C lernen mit "Turbo C"??

Dieses Thema im Forum "Programmierung & Entwicklung" wurde erstellt von MrX, 26. Mai 2005 .

Schlagworte:
  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  1. #1 26. Mai 2005
    Hallo!!

    Habe angefangen, bzw versucht mir C beizubringen und bin dabei auf die seite Programmieren lernen auf Tutorials.at (C/C++, Responsive Webdesign, Pascal, Basic) gestoßen!

    Dort wird C schrittweise erklärt, allerdings auf der Basis eines Freeware Compilers "Turbo C".

    Dieses Programm verfügt nur leider über keine wirkliche Windowsoberfläche, sondern wird in der Eingabaufforderung asugeführt!

    Könnt ihr mir zum einen vllt. eurer Meinung nach bessere Tutorials sagen und zum anderen einen Compiler auf Windows-Oberfläche empfehlen?!

    Danke für eure Antoworten...

    ____________________
    MrX
     

  2. Anzeige
  3. #2 26. Mai 2005
    Bloodshed Software - Dev-C++

    (ich bleib bei gcc / command line rulez)


    //edit:
    der Code hat mit dem Compiler *fast* nichts zu tun.
    Bei devcpp einfach eine neue resouce Datei einfügen Code reintippen und compeliern
    und tipp:
    Füge wenn du es nicht über die Commandozeile ausführst
    Code:
    getchar();
    
    ein- das bewirkt dass dein Programm nicht gleich wider zugeht, sondern erst auf einen Tastendruck wartet
    BSP:
    Code:
    #include <stdio.h>
    
    int main(){
    printf("test\n");
    getchar();
    return 0;
    }
    
     
  4. #3 26. Mai 2005
    abgesehen davon, das der code hier hässlich gemacht wurde... kann ich das Programm selber nur empfehlen, ich benutze es selbst!
     
  5. #4 26. Mai 2005
    Wie hässlich?

    Form? für sowas gibt's cb! [und außerdem soll es ja eh nur ein bsp sein]
    printf anstatt fprintf ? = Formatstringattacke geht nicht, da "test\n" nicht vom Benutzer übergeben wird.
     
  6. #5 26. Mai 2005
    Danke erstmal für eure Antworten!!

    Auf der Seite steht, dass das ein C++-Compiler ist, ich lern aber erst C! Macht das nen Unterschied oder ist das egal?!

    Sorry, wenn die Frage vielleicht etwas blöd ist, aber ich hab da wie schon gesagt noch so viel (bzw. fast keine Ahnung von ;) )

    _______________________
    MrX
     
  7. #6 26. Mai 2005
    Du kannst ihn für C oder für C++ verwenden.
     
  8. #7 26. Mai 2005
    Danke, xodox!!!

    Bekommst ne 10 von mir!!

    ________________________
    MrX
     

  9. Videos zum Thema
Die Seite wird geladen...