C++ programme

Dieses Thema im Forum "Programmierung & Entwicklung" wurde erstellt von hartcorekuchen, 16. Juli 2005 .

Schlagworte:
  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  1. #1 16. Juli 2005
    hi,

    ich will anfangen mit c++, ahbe aber keine ahnung davon

    wollt jetzt wissen mit welchem programm man am besten c++ programme erstellen kann
     

  2. Anzeige
  3. #2 16. Juli 2005
    Z.B mit dev cpp das hasste ne Complette umgebung
    mit editor musst einfach nur noch eintippen und fertig.
    Wenn du scusht dasnn klick ma hier

    http://www.bloodshed.net/
     
  4. #3 16. Juli 2005
    cool danke sowas suchte ich

    kannst noch sagen wie ich jetzt ne .exe erstellen kann?
     
  5. #4 16. Juli 2005
    Indem du einen korrekten Quellcode kompilierst. Beginnen tust du einfach z.B. mit

    Code:
    #include <iostream>
    using namespace std;
    
    int main()
    {
     cout << "Hallo Welt!" << endl;
     return 0;
    }
    
    Schreibe diesen Code in den Editor und kompiliere ihn. Vergewissere dich dass das Programm aus der DOS Konsole gestartet wrd, sonst wirst du nur kurz sehen wie sich das Fenster öffnet und anschließend sofort nach Programmablauf schließt.

    Was die Befehle im einzelnen darstellen erfährst du im Internet ( z.B. http://www.sun-projects.de/cpp/tutorial.php?page=6 ). Das Beispiel hier bei Raid-Rush in der Tutorial Section ist leider in den Erklärungen nicht ganz richtig.

    Empfehlen würde ich dir ein Buch. Mir ist noch niemand mit stichhaltigen C++ Kenntnissen begegnet, der noch nie ein C++ Buch gelesen hat!

    cu
     
  6. #5 17. Juli 2005
  7. #6 17. Juli 2005
    Ja, allerdings kann der Volkard Kurs bei weitem nicht ein gutes Buch ersetzen. Zum reinschnuppern ist das Tutorial aber ganz gut geeignet. Auch http://tutorial.schornboeck.net/inhalt.htm ist ein leicht verständliches Tutorial.

    cu
     
  8. #7 17. Juli 2005
    so nun klappt alles mit den exen erstellen aber beim ausführen passiert nichts...z.B. bei dem "Hallo Welt" Programm!?

    woran liegt das schon wieder?
     
  9. #8 17. Juli 2005
    Ich vermute mal, das du nicht aus der DOS Konsole gestartet hast?? Das Programm läuft beim Ausführen rasend schnell ab und schließt sich dann sofort wieder. Deshalb wirst du auch nichts sehen. Entweder du startest das Programm aus der CMD (Windows vorausgesetzt) oder du hältst das Programm auf mit z.B.

    Code:
    #include <iostream>
    using namespace std;
    
    int main()
    {
     cout << "Hallo Welt!" << endl;
     // Scaffolding code for testing purposes
     cin.ignore(256, '\n'); 
     cout << "Press ENTER to continue..." << endl; 
     cin.get(); 
     // End scaffolding 
     return 0;
    }
    
    von system("PAUSE"); möchte ich vorerst abraten - schlechter Codingstil

    cu.
     
  10. #9 22. Juli 2005
    Kann auch Microsoft Visual C++ empfehlen. Und dort die Autoren Version das ist ne Vollversion nur das du die Dinger die du Programmiert hast nicht verkaufen darfst aber das passt schon. Ist immerhin kostenlos und damit arbeiten auch die meißten Firmen. Aber der Dev geht auch stimmt schon, damit machst nichts falsch.
     

  11. Videos zum Thema
Die Seite wird geladen...