c2d 6750 getacktet

Dieses Thema im Forum "Overclocking & Benchmarks" wurde erstellt von c0unt3r, 22. September 2007 .

Schlagworte:
  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  1. #1 22. September 2007
    Ich hätte mal ein paar Fragen.
    Und zwar habe ich meinen c2d 6750 auf 3,4gh laufen (8*425) bei 1,35volt auf dem p35-ds3.

    1. Ich bekomme es nicht hin die Spannung zu verändern. Unter welcher Einstellung genau kann ich die Vcore selbst wählen? Bei welchen Werten sollte ich anfangen?

    2. Mit welchem Prog kann ich die CPU-Temp richtig auslesen? Everest zeigt ja bekannterweise zu wenig an und Coretemp nur die Core-Temp^^

    Wie heiß sollten die Kerne und der komplette CPU max. werden?
     

  2. Anzeige
  3. #2 22. September 2007
    AW: c2d 6750 getacktet

    yes bedankt^^

    zu 1. im bios. da steht normal: vcore-auto. da stellste die spannung ein (standard is 1,372; auf dauer solltens nich viel mehr wie 1,5 sein!). anfangen bei standard und langsam hochtasten. fsb erhöhen bis er nimemr bootet oder stabil läuft -> vcore erhöhen ;)

    zu 2. core temp und everest gehen beide o_O musst nur die neuesten versionen nehmen! wenn ncih, nimm mal ne andere coretemp (ne ältere) version!

    hm... 65 is nich wirklich gesund :p also ich würd sagen so 55° maximal, im sommer haste ab und zu sicher noch 5°+ wegen wärmerer luft... und wenns dann 57 oder 59 sind is auch kein weltuntergang ;) musst dir halt bewusst sein, dass es die lebenszeit verringert!

    gz

    PS: mit was kühlst du?!
     
  4. #3 22. September 2007
    AW: c2d 6750 getacktet

    Danke erstmal.

    Bei mir dreht der Andi Samurai, sollte passen ;)

    Ich finde die Standard Spannung schon ziemlich hoch - wollte eher noch weiter runter. Laufen tut bisher alles stabil - Cellshock ebenfalls @ 1020

    Mit der Temp meinst du die Kerne, oder? Hab jetzt Prime laufen und Coretemp zeigt mir 48-52 Grad an. Evererst liegt immer 2-4 Grad drunter.

    edit: Wo kann ich eigentlich die Speedstep Sache im Bios ausschalten? Habe ich bisher auch noch nicht gefunden. Macht aber keinen Sinn die auszuschalten oder?
     
  5. #4 22. September 2007
    AW: c2d 6750 getacktet

    zum edit... naja bei mir is aus^^ wie du lieber willst... findest unter EIST iwo...

    48-52°... aber schon unter vollast bei prime 95 oder?!
     
  6. #5 22. September 2007
    AW: c2d 6750 getacktet

    ja klar unter volllast!
     
  7. #6 22. September 2007
    AW: c2d 6750 getacktet

    nur ne frage am rande: ich lese meine temp mit everest aus. nach was soll ich da gehen? nach den coretemps oder nach der cpu temp?? die unterscheiden sich nämlich um 6°C!
    mit 6750 und andy hab ich 53°C cpu temp und 58 core temps! bei 3,4ghz und 1.35 volt! was ist jetzt die richtige temp nach der ich gehen muss? weil wenn es 53°C ist dann kann ich noch bissel takten!
     
  8. #7 22. September 2007
    AW: c2d 6750 getacktet

    Ich denke mal die CPU Temp sollte nicht unbedingt 60° überschreiten. Ich würde ihn aber an deiner Stelle so laufen lassen, da es wie huaba schon gesagt hat auch mal wieder wärmer wird. Wenn du noch mehr rausholen willst würde ich über eine bessere Gehäuselüftung nachdenken! Ich hab einen seitlichen 80er der auf den Scythe bläst und 2 120er (vorne/hinten).
     
  9. #8 23. September 2007
    AW: c2d 6750 getacktet

    Ich hab jetzt noch meine 8800 Gts auf 621/1055 laufen (n-tune) - nur hab ich jetzt das Problem, dass sich die alten Werte wieder beim Neustart einstellen. Hat jemand eine Lösung?

    edit: die CPU hab ich jetzt übrigens stabil auf 3,6
     
  10. #9 23. September 2007
    AW: c2d 6750 getacktet

    zum edit: nice^^ geht ncih mehr?! wie sind temps/spannung?

    hm, nimm mal das ati tool und erstell 2 profile. das eine is das standard und das andere das "oced". da machste dann nen hacken bei "load @ windows startup" oder wie das heißt!

    gz
     
  11. #10 23. September 2007
    AW: c2d 6750 getacktet

    Ein Ati Tool für meine gts?

    Temps liegen bei ca. 53° bei Last und die Spannung musste ich noch immer nicht anrühren, also 1,35V. Im Idle fängt der Kühler noch nicht mal an zu drehen *gg*. Mal sehen ob ich noch höher gehe, aber bei der Graka wird das nicht viel bringen.
     
  12. #11 23. September 2007
    AW: c2d 6750 getacktet

    jo, meine 8600gt hab cih auch mit dem ati tool oced, das is das einzig gute aus dem hause ati :D
     
  13. #12 23. September 2007
    AW: c2d 6750 getacktet

    Jo hat geklappt, dank dir. Bw ging die Tage schon raus.
    Wie heiß darf der GPU denn max. werden?
     
  14. #13 23. September 2007
    AW: c2d 6750 getacktet

    hm auf dauer nich mehr wie 90°. meine hat maximal 87° das is grad noch ok^^ aber is schon krass oced...
     
  15. #14 23. September 2007
    AW: c2d 6750 getacktet

    Auf knappe 87° komme ich auch. Dann hat sich alles geklärt. Danke nochmal :)
     
  16. #15 23. September 2007
    AW: c2d 6750 getacktet

    joa kein thema ;) viel spaß noch mit dem system!

    gz
     
  17. #16 29. September 2007
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 15. April 2017
    AW: c2d 6750 getacktet

    bin grade auch dabei mein e6750 zu takten


    wollte mal fragen ob das alles so ok ist

    FSB hab ich auf 400 Lüfter ist der Scythe Ninja Mini Sockel 478,775,754,939,940


    Prime lief jetzt 3 Stunden

    pcgj7.jpg
    {img-src: //img229.imageshack.us/img229/6232/pcgj7.jpg}



    ist das alles so OK

    hab nur den FSB auf 400 gemacht sonnst nichts
     
  18. #17 29. September 2007
    AW: c2d 6750 getacktet

    @Topone sind das schon werte unter vollast (dual prime!?) haste spannung auf auto gelassen? welchen ram hast du? (480mhz is schon SEHR gut)?
     
  19. #18 29. September 2007
  20. #19 29. September 2007
    AW: c2d 6750 getacktet

    und das lief stabil? wie lange? hat prime fehler gemeldet?!
     
  21. #20 29. September 2007
    AW: c2d 6750 getacktet

    Jo lief alles perfekt, keine fehler oder so


    war 3 stunden am laufen
     
  22. #21 29. September 2007
    AW: c2d 6750 getacktet

    Die maximale Temperatur Angabe die die Hersteller machen beziehen sich auf Standardtakt und Spannung. Wenn man übertaktet sinkt dieser maximal Wert. Niemand kann genau sagen aber je höher man Taktet, desto kälter sollte die Karte bleiben damit die keinen schaden nimmt.
     
  23. #22 4. Oktober 2007
    AW: c2d 6750 getacktet

    Jungs, wegen den Temperaturen... Eure Referenzwerte für die 8800 sind schon etwas hoch, einen Dauerbetrieb an der 90 Grad Grenze halte ich für gefährlich. Wenn ihr mit Originalkühler übertaktet, nutzt doch einfach den Rivatuner um den Lüfter auf 100% hochzuregeln, dann bleiben eure Karten kühler. Ist zwar laut, aber besser als ne tote Karte ;)
    Sonst müsst ihr eben den Kühler tauschen, dann geht auch meistens noch mehr - so siehts bei mir aus mit Wasserkühler (Heatkiller GPU-X² 8800):

    klick

    Die CPU-Temps dürfen aber ruhig auch etwas höher sein. Alles unter 70 Grad Coretemp ist völlig ok. Ach ja, Coretemp ist auch das einzige Programm nach dem man gehen sollte.
     

  24. Videos zum Thema
Die Seite wird geladen...
Similar Threads - c2d 6750 getacktet
  1. Antworten:
    11
    Aufrufe:
    449
  2. Antworten:
    4
    Aufrufe:
    248
  3. Antworten:
    7
    Aufrufe:
    1.327
  4. HD 5850 für C2D

    GStar7 , 7. Mai 2011 , im Forum: Kaufberatung
    Antworten:
    34
    Aufrufe:
    1.411
  5. c2d e8500 oder c2q q8400 ?

    .NeoX , 1. Januar 2010 , im Forum: Kaufberatung
    Antworten:
    16
    Aufrufe:
    805