C2D E4400 und Graka richtig Takten!

Dieses Thema im Forum "Overclocking & Benchmarks" wurde erstellt von Dj.KaTa, 8. Juli 2007 .

  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  1. #1 8. Juli 2007
    Moin Leute,

    ich hab mir neue sachen bestellt,
    die denke (hoffe) das sie mitte der kommenden woche eintreffen werden,

    und zwar sind das:

    Asrock 4CoreDual-VSTA PT880 Sockel 775
    Intel Core2 Duo E4400 2x 2.00GHz S775 boxed

    //edit: kurz zum cpu boxedlüfter, ich werde einen von nem kollegen nehmen,
    Xilence wird der lüfter sein. Laut Kollegem, weniger lärm (boxed lüfter sind ja laut =) )
    und weniger temperatur.


    vorhandene Graka ist eine X1600 Pro 256MB/128Bit vom Hersteller HIS / AGP
    Taktung der GPU in MHz: 500
    Taktung des Speichers in MHz: 800

    Ram: 2x512MB Twinmos DDR1 PC400 3-3-8 CL 2.5

    Betriebssystem wird Vista Ultimate 64bit werden

    Ein Kollege von mir hat das gleiche Board aber mit einem C2D E4300 in betrieb,
    er hat aus den 2x1,8ghz 2x2,7ghz gemacht


    Nun ist meine frage, was wäre aus der Graka und dem CPU rausholbar?


    Ich bitte um paar vorschläge,
    wenn alles da ist und von mir getestet wurde,
    werd ich berichten,
    aber BW kriegt ihr dann vorher schon!
     

  2. Anzeige
    Dealz: stark reduzierte Angebote finden.
  3. #2 8. Juli 2007
    AW: C2D E4400 und Graka richtig Takten!

    also dein board ist FSB beschränkt
    300FSBx10 sprich 3GHZ sind möglich
    Mein E4300 läuft locker auf über 3Ghz.
    CPU kühler wäre vielleicht ein besserer als boxed aber reicht auch aus da
    du die V core auf max 1,4Steigern musst
    meiner läuft auf 2,4Ghz mit 1,2V serie 1,325V und serie 1,8Ghz
    Aus der Graka wird nicht viel zu holen sein. Man wird es auch nciht wirklich merken
    da sie doch recht lahm ist.
     
  4. #3 8. Juli 2007
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 15. April 2017
    AW: C2D E4400 und Graka richtig Takten!

    wegen cpu
    [gamestar]e6300 ocen! - RR:Board

    geht genauso mit dem e4300 =)

    zur graka, lass die liber so. sehr viel wirds nich sein was du mehrleistung hast und schrotten kannst du sie SEHR leicht =)

    gz
     
  5. #4 8. Juli 2007
    AW: C2D E4400 und Graka richtig Takten!

    ja graka würd ich auch lassen. und bei der cpu immer ~15-20 MhZ des Frontsidebuses anheben und ins windows und Prime95 (2x starten) laufen lassen ca 15 mins und nebenbei auf die Temperatur (mit Core TEmp dl: http://www.thecoolest.zerobrains.com/CoreTemp/ ) achten. höchstens 85° rate dir aber unter 65° beim Prime95 stabel test zu bleiben. wenn fehler auftreten ca 30MhZ der FSB zurücktakten und somit hast shconmal einiges rausgeholt :)
    greetz
    ps: vergess Wäremleitpaste net aufn Heapreader zu scmieren bringt einiges an Temp.
     
  6. #5 8. Juli 2007
    AW: C2D E4400 und Graka richtig Takten!

    Was für ein mist. Man muss doch nicht jedes mal Prime anmachen Oo 3Ghz und aus die maus mehr
    geht vom board nicht die CPU packt es.Und wieso 30Mhz FSB zurücktackten?
    das wären ja 300Mhz weniger. Voller schwachsinn sry.
    mach wie ich gesagt hab max 1,45V 300FSB x10 sind 3Ghz danach ist eh sense
    ASROCK sei dank. Und vergess prime das nimmt man her.
    Wenn man in die vollen geht so 3,2-4Ghz je nach CPU halt.
    3Ghz sind ohne weiteres drin.
     
  7. #6 9. Juli 2007
    AW: C2D E4400 und Graka richtig Takten!

    was fürn schwachsinn... ich bin mitlerweile mal echt fürne säuberungsaktion hier im board...also das is son klassicher kandidat für: "ich habe meinen e4300 geoced und bei 3ghz und 1,8Vcore bootet der jetzt nich mehr!was nu?" immer diese kinder die glauben sie hätten ahnung und posten einfach drauf los und schreiben ein zeug was se irgendwo mal im abzockerladen um die ecke aufgeschnappt haben... omg.... und dieser junge immer mit seinem heatspreader -.- ich hab das heute schon 3mal in verschiedenen themen gelesen solangsam bekomm ich n rappel... und naja der german hat recht mehr gibts da nicht mehr zuzufügen...
     
  8. #7 9. Juli 2007
    AW: C2D E4400 und Graka richtig Takten!

    also Vcore dann auf 1,4V, 300fsb und multiplikator auf 10?

    Zum boxed lüfter, werde wahrscheins den nicht nehmen (also dran bauen), ein kollegen von mir hat einen von Xilence und der kühlt super (kühlkörper und lüfter).
    Beim einem kollegen und seinem Asrock + E4300 combo
    (gleiche hardware wie bei mir, außer cpu !), hat er nur 2-3 grad mehr temp. nach oc und das mit original boxed kühler. Von 1,8Ghz auf 2,7Ghz und er hat meines wissens nur FSB geändert, muss ihn nochmall fragen!!!

    mir würden auch schon 2,7ghz reichen, ist halt schon eine steigerung für mich
    von Sockel A AMD Athlon XP 2200+ auf Sockel 775 C2D E4400 :D

    und zu ^fain_x:
    ich hab zwar nicht soviel ahnung von den neuen c2d's, aber ich selbst merke schon,
    das du nicht wirklich viel ahnung hast!!!

    ich hatte mich schon informiert gehabt, nur war ich mir nicht wirklich sicher.

    jetzt muss ich mich nochmals bissel gedulden bis die ganzen bestellten sachen für mich reserviert und losgesendet sind. noch 1-2 tage bangen :D


    Vorab schonmal Bewertungen verteilt außer für ^fain_x, aber ich bin kein "Unmensch" =)
    Deswegen auch BW für de ^fain_x.

    cya
     
  9. #8 9. Juli 2007
    AW: C2D E4400 und Graka richtig Takten!

    lol xD

    B2T:
    jo sollte so funktionieren, allerdings versuch mal bevor du den Vcore auf 1,4 stellst ihn auf den standard Vcore zu setzen. wenn er dann nich bootet kannste immernoch höher stellen...

    dann erst ma prime laufen lassen... wenn es n fehler meldet stell ma 2,8 GHZ oder ähnliches ein (via fsb). dann schaute da obs geht und so weiter... kann shcon mal nen tag dauern bis sowas klappt ;)

    kühler KEINEN boxed, bzw. kauf ihn mit boxed (längere garantie, garantiert neue CPU) und dann je nach budget nen arctic freezer, nen gemini, nen kama cross (sieht geil aus^^) oder super teil, den scythe infinity...

    gz
     
  10. #9 9. Juli 2007
    AW: C2D E4400 und Graka richtig Takten!

    Das ist dieser Lüfter... bzw. der Kühler

    http://www.levicom.de/xilence/de/xpcpu.lga.htm

    denn ich von meinem kollegen kaufen werde, (oder so ähnlich :D )

    @ Huaba

    keine angst, ich hab boxed bestellt, weiß das mit der garantie ;)
    und auf die paar euro kommt des auch nicht mehr an
    Intel Core2 Duo E4400 2x 2.00GHz S775 boxed

    tray und boxed, momentan auf gleichem preis :D

    115,49 EUR

    Ich werd mal die ganzen sachen aufschreiben und am tag der tage es ertesten ;)
     
  11. #10 9. Juli 2007
    AW: C2D E4400 und Graka richtig Takten!

    jesus maria xD
    teste den mal^^ aber ich denke der wird wie der boxed sein...

    gz
     
  12. #11 9. Juli 2007
    AW: C2D E4400 und Graka richtig Takten!

    ja probier einfach mal standart V core er setzt sich aber bei mir automatisch hoch. auch wenn ich tiefer gehe :(
    also 300FSB ist max auf dem board das packt die CPU auch
    der
    E4300 hat Multi 9
    E4400 hat multi 10
    daher springen für dich 300Mhz mehr raus. Das kann man dir eingendlich fast sicher sagen.
    Und ja es ist ein unterschied :) ein kumpel hat ein 3000+XP auf 2,4Ghz
    und den ram ich mehr als 3 mal in den boden =) xD
    Aber egal. Der CPU kühler sieht mal sau mäßig ... aus.
    Sieht aus wie ein billiger abklatsch vom orbit. Würde ihn nicht nehmen.
    Aber das ist jedem seine endscheidung ich persöhnlich halte von
    ALU kühler nichts. Kann aber auch ein kupfer kern haben den ic hgerade nicht sehe.
    Naja musst du wissen. Wenn das board gut ist kommt die CPU auch mit 1,35V aus
    aber standy setzt ich nicht allzuviel in die hoffnung =)
    aber 300FSB sind eigendlich ein klacks für die C2D serie
     
  13. #12 10. Juli 2007
    AW: C2D E4400 und Graka richtig Takten!

    Hallo,

    ein kleiner tipp von mir. Das du nicht jedes mal neu startet um den FSB höher zu setzen kannst du auch ClockGen benützen und neben bei läst du einfach noch prime laufen.

    lg Crux
     
  14. #13 10. Juli 2007
    AW: C2D E4400 und Graka richtig Takten!

    Hab paar Herstellerdaten gefunden:

    Der verbaute Lüfter ermöglicht das Auslesen der aktuellen Lüftergeschwindigkeit und kühlt, in Verbindung mit dem speziellen radialen Aluminiumkühlkörper mit Kupferkern, selbst übertaktete CPUs problemlos.

    Bild=down!

    Ich werd denke ich erst mit dem Boxed Original Kühler Testen und wenn das relativ
    gut läuft und alles stabil bleibt, bleibt es so.
    Nur wenns von der Temp. nicht wirklich stabil bleibt, kommt der Xilence drauf.
    Weiß nur das der andere kolleg mit seinem overclocked E4300 nur 2-3 grad mehr Temp. hatte!

    Ich hoff nur für den Online-Shop, das sie meine Ware bald auf die Reihe bekommen :(
     
  15. #14 10. Juli 2007
    AW: C2D E4400 und Graka richtig Takten!

    Crux netter einfall aber das ist ne scheiß idee.
    1 speichert er das nicht
    2 läuft das system beschissen
    3 überreizt du den Ram und somit ist das system instabil
    4 kannst du keinen teiler einstellen des Rams zwecks FSB erhöhung
    was zu folge hat. Kaum OC potenzial da man den Ram überreizt.
     
  16. #15 10. Juli 2007
    AW: C2D E4400 und Graka richtig Takten!

    Das ist keine scheiss idee!

    1. Man kann es einstellen das er beim booten die einstellungen speichert.
    2. Eigentlich nicht.
    3. Der ram wird immer beim OC gereizt.
    4. Das machst du im BIOS.

    Was ist besser? Wenn man den pc 50 mal neustartet und immer was im bios einzustellen oder alles im windows macht und dan seine endeistellungen 1 mal im bios eintragen?

    lg Crux
     
  17. #16 10. Juli 2007
    AW: C2D E4400 und Graka richtig Takten!

    joa lieber einmal zu viel ins bios als einmal zu wenig.
    Trotzdem muss er jedesmal ins BIOS wegen dem Ram teiler.
    Er muss keine 50 mal rein wenn er es gescheit macht sind das max 10 mal wenn überhaupt.
    und heutzutage ist der PC ja schnell hochgefahren ist je kein P3/P4 mehr wo
    de wochen warten musst

    Der ram wird nicht immer gereizt. Darum gibt es ja den schönen teiler.
    System beschissen mein ich das es läuft aber abstürtzt wenn der ram an seine grenze läuft
    einbricht und rebootet. und bevor ich 50 mal mein PC freezen lasse mit der hoffnung
    das meine festplatte ein mitbekommt wegen dem schlagartig auschalten
    oder nur gefahr laufen windows down zu machen. Bin ich nicht scharf drauf.
    Muss aber jeder selber wissen.
     
  18. #17 11. Juli 2007
    AW: C2D E4400 und Graka richtig Takten!

    Also zum RAM und oc kann ich nur eins sagen,
    beim PC von meinem Vater ist ein Asrock board mit Sockel A verbaut,
    dort arbeitet normalerweise ein amd athlon xp 1600+
    denn hab ich auf 2000+ getaktet und der RAM blieb bei seinem takt.
    sind 768MB PC266 drin.
    So wie die Temperatur blieb bei seinem wert.

    Also jungs ;)
    vorerst mal nicht streiten, wenn alles da ist, werd ich es ausführlich testen und es berichten
    dann könnt ihr weiter streiten =)
     
  19. #18 11. Juli 2007
    AW: C2D E4400 und Graka richtig Takten!

    Du bist genau so einer der vor jahre mal auf THG gelesen hat das software übertakten gaga ist und nun das glaubt und es jeden auch so erzählt aber es selber nie ausprobiert hat.

    Solltest du nicht mit ClockGen zurecht kommen kannst du ja SetFSB ausprobieren.

    Und was hast du mit deinen ram teiler? Glaubst du das man mit einen 1:1 teiler hocher kommt als mit einen 2:3 ?

    Du hast sicher deinen CPU übertaktet und dabei sind sicher nicht die ram hocher gegangen, kannst du es mir bitte an deinen board erklähren wie du das gemacht hast? Ohne die rams zu übertakten und zu untertakten. Du bist warscheinlich der einzige der sicher noch den Command Rate beim I965 verstellen kann.

    Das wars von mir...

    lg Crux
     
  20. #19 11. Juli 2007
    AW: C2D E4400 und Graka richtig Takten!


    So hier schau, hab ein bild von den bios einstellungen gemacht,
    zudem ist das der pc von meinem vater,
    also nicht meiner, meiner ist im karton und wartet drauf von mir in de arlt.com gebracht zu werden
    wegen garantie :D

    Bild=down!


    so wie es dort eingestellt ist, funzt es einwandfrei,
    die 155Mhz x 10,5 Multi = 1900+

    und de RAM siehst da drunter ;)

    Board Daten:

    Asrock K7VT4APro
    Chipset: VIA KT600 Rev.80
    Southbridge: VIA VT8237

    Soviel dazu von mir ;)
     
  21. #20 11. Juli 2007
    AW: C2D E4400 und Graka richtig Takten!

    a ich lese keine THG.
    b hab ich nicht gesagt das es gaga ist!!
    c hab ich es schon gemacht (mit tools tackten)
    d kann man im bios mit der spannug spielen den teiler und dem FSB und chipsatz V core ect.

    Wie ich es gemacht habe?
    meine CPU serie
    200FSB
    mein Ram DDR800
    der teiler beträgt 4
    denn 200x4=800 sind.
    Wenn ich mein FSB anheben würde z.b. 266 dann
    266x4=1064Mhz Ram tackt. das macht nicht jeder.
    also senkt man ihn z.b. auf 3
    266x3=800MHz Ram.

    e URTEILE nie über jemanden den du nicht kennst!!!

    Crux ich hab nichts gegem dich aber du brauchst mich hier nicht als dumm darstellen.
    Man kann ja spielweise mit software arbeiten aber ich kenne kaum einen
    der Richtig OC mit einem tool.
    und wenn hier die behauptung aufkommt ich sei ein noob lawer :poop: und OC ect. dann hier
    http://phantomtheg.ph.funpic.de/fw/index.php?site=forum_topic&topic=13
    Einer meiner lieben kumpels.
    Wenn du es mitm tool tacktest ist es schön für dich.
    Aber ohne diese einstell möglcihkeiten ist es doch sehr unsinnig wenn man die grenzen haben will.

    Ich will mich nicht streiten ;) und du brauchst mir auch kein scheiß erzählen
    wegen : Command Rate
    Weißt beleidigungen oder verarschungen kannste dir klemmen ;)
    Ich möchte es dir nur im guten sagen schönen tag noch
     
  22. #21 11. Juli 2007
    AW: C2D E4400 und Graka richtig Takten!

    jetzt meld ich mich mal zu wort: Ihr beidn braucht euch hier nicht die Köpfe einschlagen da das eig. unsinnig ist, denn es gibt hier noch andere dinge über die man sich aufregen könnte...
    Allerdings muss ich German in Bezug auf Software Tacktung recht geben, es läuft öfters schonmal instabil, man hat nicht immer die besten einstellungen und man hohlt erfarungsgemäß bei nem mobo mit vernünftigem Bios einiges mehr raus, und dies ist nach meinen erfahrungen bei grakas noch extremer, hatte damals meine 7800GT per Bios beim GPU 22mhz höherbekommen und das ist einiges... vorallem sind mir öfters schonmal beim Softwareocen der Graka fehler in Spielen untergekommen...

    Jedoch gibts auch wieder einsatzgebiete wo Software nützlich, bei manchen älteren Mobos mit sehr sehr eingeschränktem Bios bzw. den Einstellmöglichkeiten lässt sich so einiges mehr raus hohlen (Bsp: ECS K7S5A, Sockel A FSB max 100 oder 133mhz je noch CPU) Also bleibt ruhig Software ist immerhin unprofessioneller.... Wenn ihr irgendwie Stress habt lasst ihn doch an den Spamern ab^^
     

  23. Videos zum Thema
Die Seite wird geladen...
Similar Threads - C2D E4400 Graka
  1. Antworten:
    7
    Aufrufe:
    1.352
  2. HD 5850 für C2D

    GStar7 , 7. Mai 2011 , im Forum: Kaufberatung
    Antworten:
    34
    Aufrufe:
    1.503
  3. c2d e8500 oder c2q q8400 ?

    .NeoX , 1. Januar 2010 , im Forum: Kaufberatung
    Antworten:
    16
    Aufrufe:
    822
  4. C2D E8400 Steppings O.o

    amlatzdf , 26. September 2009 , im Forum: Hardware & Peripherie
    Antworten:
    0
    Aufrufe:
    294
  5. Antworten:
    5
    Aufrufe:
    305