Canon 1000D: Schneller fotografieren / mehr Bilder pro Sekunde

Dieses Thema im Forum "Grafikdesign und Fotografie" wurde erstellt von KSK|V!P3R, 28. Juli 2010 .

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. 28. Juli 2010
    Hallo RR-Board

    Ich versuche mich seit einiger Zeit als Hobbyfotograph und habe eine kleine Frage:

    Zurzeit verwende ich eine Canon 1000D, habe aber bei manchen Bilder das Problem, dass sie zu langsam fotografiert. Wenn ich einen perfekten Moment abpassen will dann schafft die Kamera nur knapp 2 bilder/sec. Das ist mir leider viel zu wenig.
    Kann ich das irgendwie verbessern? Habe die Rückschau schon ausgeschaltet und mir eine bessere SD Card geholt, hat aber nicht so viel gebracht...

    Gruß
     
  2. 28. Juli 2010
    AW: Schneller fotografieren

    Produktmerkmale

    * 10,1 Megapixel CMOS-Sensor und DIGIC III Prozessor
    * Reihenaufnahmen mit bis zu 3 B/s
    * 7-Punkt Weitbereich-Autofokus
    * EOS Integrated Cleaning System



    Da ist das Problem! Ich hab ne 550D und die kann bis zu 3,7 B/s machen...

    Liegt halt einfach am Puffer der in der Kamera drin ist... glaub ich...
     
  3. 28. Juli 2010
    AW: Schneller fotografieren

    D.h. ich kann es vergessen mehr als 3 Bilder/sec zu machen?
     
  4. 28. Juli 2010
    AW: Schneller fotografieren

    probier mal die Qualität ganz gering zu machen. Machst du schon im jpg Format, oder Raw?

    "Der Sieben-Punkt-Autofokus arbeitet schnell und ohne größere Verzögerung. Ohnehin ist die Kamera bei einer Auslöseverzögerung von 0,3 Sekunden schnell - zumindest wenn es um Aufnahmen im Jpeg-Format geht. In der Serienbild-Funktion schafft das Modell drei Bilder pro Sekunde. Dabei kann die Serie der Bilder so lang sein, wie die eingelegte Speicherkarte Platz hat. Bei Aufnahmen, die im unbearbeiteten RAW-Format abgespeichert werden, schafft die Canon-Kamera nur 1,5 Bilder pro Sekunde. Das ist durchschnittlich."

    Canon Eos 1000D : Mit leichter Kamera gute Bilder machen - Nachrichten Wirtschaft - Webwelt & Technik - DIE WELT

    Ich denke mehr als 3 Bilder wirst du nicht schaffen
     
  5. 28. Juli 2010
    AW: Schneller fotografieren


    Genau das heißt es. Was genau stört dich den, sind die Bilder unscharf oder was ,,verpasst" du im Grunde reichen 3 Bilder/s doch für die meisten Sachen aus. Mit einer schnellen SD-Karte kannste da eigentlich nur beeinflussen wie viel Sekunden du fotografieren kannst bis die Karte erstmal eine Pause braucht.
    Ich würd eher drauf tippen was du meinst ist das der Autofokus nicht schnell genug reagiert, und du deswegen den moment nicht erwischt.
     
  6. 28. Juli 2010
    AW: Schneller fotografieren

    abgesehen davon hast du eigentlich immer eine bestimmte Blende drinne je nach Lichtverhältnissen etc und das hat dann Auswirkungen auf die Verschlusszeit. Daher denke ich wirst du nicht wirklich mehr als drei bekommen
     
  7. 28. Juli 2010
    AW: Schneller fotografieren

    Bin kein Experte, aber was ist wenn du den Autofokus ausstellst und manuell fokussierst?
     
  8. 28. Juli 2010
    AW: Schneller fotografieren

    Ich wollte gern ein zerspringendes Glas im "richtigen" Moment erwischen, und der aufschlag dauert meistens nicht länger als 0,5-1 sec und in der Zeit das "perfekte" Bild zu machen ist unwarscheinlich Mit dem Fokus oder so hab ich also kein Problem, ist alles Manuell eingestellt...
     
  9. 28. Juli 2010
    AW: Schneller fotografieren

    Mach halt einfach ein Serienbild und mach dann das Glas kaputt. So funktionierts.
     
  10. 28. Juli 2010
    AW: Schneller fotografieren

    Im Notfall kaufst du dir eine Fernbedienung. Damit hast du die Möglichkeit auszulösen und gleichzeitig zu schlagen.
     
  11. 28. Juli 2010
    AW: Schneller fotografieren

    Ferbedienung hab ich schon das ist ja nicht das Problem, nur zerspringt das glas in 0,5 - 1 sekunde und in der Zeit schafft die Kamera vllt 2 Bilder, und die Chance das da das "perfekte" Bild bei ist, ist einfach geringer als wenn ich 10 Fotos habe Aber scheinbar schafft meine Kamera das nicht
     
  12. 28. Juli 2010
    AW: Schneller fotografieren

    Hm, also ich hab bei meiner 450D die Möglichkeit eine Art von "dauer Foto" zu generieren, in dem ich bei richtiger Einstellung den Knopf gedrückt lasse.

    Gerade für solche Bilder eignet sich eigentlich aber auch nur eine Hochgeschwindigkeitskamera, bzw. für Bewegung/Sport etc.

    Weiß leider nicht wie die Verschlusszeit ist, aber vielleicht fragst du mal im DSLR Forum nach?
     
  13. 28. Juli 2010
    AW: Schneller fotografieren

    Kauf dir ne neue kamera wenn du mehr bilder pro sekunde machen willst.

    Vielleicht bekommst du günstig eine canon 40d , macht 6,5 Bilder pro Sekunde.
    Kannst ja deine aktuelle verkaufen und dann diese holen.
     
  14. 28. Juli 2010
    AW: Schneller fotografieren

    wie soll ne kamera 6.5 bilder machen? iss dann nur en halbes dabei oda wie meinst du dass?
     
  15. 28. Juli 2010
    AW: Schneller fotografieren

    Ich denke sie macht 13 in 2 sekunden, also durchschnitt 6,5/sec

    Danke für die ganzen Vorschläge aber nur für dieses Foto hol ich mir wohl doch keine neue Kamera

    BW's sind raus!
     
  16. 28. Juli 2010
    AW: Schneller fotografieren

    Qualität von RAW auf JPG stellen.
    JPG Quali kann immer noch verringert werden.

    Aufnahmemodus sollte natürlich auf der schnellsten Serienaufnahme stehen (Bei Nikon ist das H, ka wies bei Canon heißt) und nicht auf Einzelaufnahme.

    Eine Schnellere SD Karte bringt nichts, weil deine Kamera langsamer ist und die Schriebgeschwindigkeit garnicht verarbeiten kann.

    Ansonsten brauchst du ne neue Kamera. Die Schreibgeschwindigkeit ist ja ein Merkmal von Profi Kameras.

    btw: Den Threat würde ich moven lassen.
     
  17. 28. Juli 2010
    AW: Schneller fotografieren

    Kameras wie 40/50D haben einfach nen schnelleren Spiegel sowie Verschluss, sprich die Mechanik ist einfach schneller,robuster.. darum auch teurer, deshalb kann man auch mehr Bilder in der Sekunde machen... hört sich dann an wie ein Maschinengewehr xD .. hab selber die 40D und die 6,5 Bilder sind nicht gelogen.

    Es gibt sogar noch schnellere von Canon oder Nikon , die machen knapp mehr als 10 in der sekunde. Das ist halt was für Sportfotografen.

    Topic: jaa, für ein Foto lohnt es sich bestimmt nicht.. aber irgenwann wenn du mehr von solchen "schnellen" Motiven machen willst, wirst du automatisch drüber nachdenken
     
  18. 28. Juli 2010
    AW: Schneller fotografieren

    wie wärs mit nem viedeo aufnehmen und dann in einzele bilder umwandeln? so mach ich dass immer?
     
  19. 28. Juli 2010
    AW: Schneller fotografieren

    Ich denke dass ich da nichtmal annähernd an die Quallität einer Spiegelrefelext komme Die Sache hat sich jetzt auch erledigt, vielen dank an alle!

    Close
     

  20. Videos zum Thema
    Video Script
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Themen mit den Stichworten: Canon 1000D Schneller

  1. Antworten:
    1
    Aufrufe:
    831
  2. Canon EOS 1000D
    HEad, 21. Februar 2010 , im Forum: Alltagsprobleme
    Antworten:
    1
    Aufrufe:
    778
  3. CANON EOS 1000D Tipps und Tricks?
    Eomer, 17. Januar 2009 , im Forum: Audio und Video
    Antworten:
    2
    Aufrufe:
    3.551
  4. Erste Fotos mit Canon 1000D
    cool max, 23. August 2008 , im Forum: GFX-Showroom
    Antworten:
    18
    Aufrufe:
    2.391
  5. Canon EOS 1000D
    Terrorbeat, 1. Juli 2008 , im Forum: Kaufberatung
    Antworten:
    1
    Aufrufe:
    767