Canon Pixma IP4300 Patronen

Dieses Thema im Forum "Hardware & Peripherie" wurde erstellt von ProjectPat, 5. November 2007 .

Schlagworte:
  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  1. #1 5. November 2007
    Hallo Community,
    ich hab hier nen tollen Canon Pixma IP4300 stehen, der total gute Bilder druckt.
    Nur total gute Bilder brauchen viel Tinte und allmählich werden die Patronen immer leerer und leerer.
    So, jetzt nun meine Frage, weiß von euch einer wo ich Patronen bekomme, die nicht so schweineteuer wie die Originale sind? Am besten welche, die sehr billig sind und gut (vielleicht kennt einer von euch die).
    Das nächste wäre dann noch ob einer von euch weiß, wie ich das hinkriege mit dem Chip. Kann man den einfach auf die neue Patrone stecken und dann den Drucker resetten?

    So, nun bin ich fertig mit fragen und hoffe auf zahlreiche Antworten.

    Ne Bw ist auf jeden drin.

    Danke schonmal.

    Gruß,
    Pat
     

  2. Anzeige
  3. #2 5. November 2007
  4. #3 6. November 2007
    AW: Canon Pixma IP4300 Patronen

    einfach mal googeln.....gib mal deinen drucker + druckerpatrone ein.....ich schätze solltest genügend finden....zudem auch mal tests anschauen....wie gut welche marke abgeschlossen hat....
     

  5. Videos zum Thema
Die Seite wird geladen...
Similar Threads - Canon Pixma IP4300
  1. Antworten:
    0
    Aufrufe:
    1.111
  2. Antworten:
    4
    Aufrufe:
    1.016
  3. Antworten:
    14
    Aufrufe:
    3.360
  4. Antworten:
    5
    Aufrufe:
    739
  5. Antworten:
    9
    Aufrufe:
    649