Car Hifi Beratung

Dieses Thema im Forum "Auto & Motorrad" wurde erstellt von Martin.eZ, 8. Februar 2009 .

Schlagworte:
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  1. #1 8. Februar 2009
    Schönen guten Abend,


    Ich brauche unbedingt eine gescheite Anlage für mein Astra G (Bj 98/99) und wollte mir mal den Rat von euch einholen.
    Ich habe bereits im Internet gesucht und auch was gutes gefunden denke ich:

    Subwoofer:
    RR's Liebling :p - wobei ich mir nicht ganz sicher bin, ob er genug wumms hat. Deswegen hab ich den hier noch ins Auge gefasst (wobei ich natürlich selber die Bassbox bauen müsste)

    Verstärker:
    Den

    & Radio:
    Kenwood


    Ich dachte die Standartboxen lass ich drin und schließ sie am Verstärker an.
    Denkt ihr, dass das so zusammen Funktioniert? Bin da noch nich so erfahren.
    Ich höre überwiegend Electro, Techno und Hip Hop...

    Hoffe, ihr könnt mir helfen :rolleyes:



    MfG
    Martin.eZ
     

  2. Anzeige
  3. #2 8. Februar 2009
    AW: Car Hifi Beratung

    Deine Konfig taugt garnicht´s.

    Was willste austun ?
     
  4. #3 8. Februar 2009
    AW: Car Hifi Beratung


    Wenn du damit das Budget meinst, sind es höchstens 550€


    MfG
     
  5. #4 8. Februar 2009
    AW: Car Hifi Beratung

    Wenn du den Alpine als Sub nehmen willst, dann nimm auch ne passende Stufe, z.B.: Soundstream XTA240 2 XSTREAM 2 Kanal 480 Watt max | eBay
    von dem Pioneer Sub halt ich nicht viel, ist aber numal Geschmackssache, aber ich würd den mir einfach nicht antun.

    Radio würd ich auf keinenfall so nehmen, meine Meinung: Extremeaudio.de

    Standartlautsprecher würd ich bei deinem Wagen überhaupt garnicht empfehlen. Auch wenn du die ohne Stufe betreiben willst, mach neue rein.
     
  6. #5 8. Februar 2009
    AW: Car Hifi Beratung


    Bei dem Radio ist mir wichtig, dass es ein USB-Anschluß an der Rückseite hat, damit ich einen USB-Stick über ein Kabel im Handschuhfach anschließen kann.
    Wie teuer wären denn gute Lautsprecher? Müsste man alle 4 Lautsprecher und die 2 Hochtöner tauschen?
    Wie sieht es denn mit der Leistung von dem Subwoofer aus denn 250Watt RMS ist ja nicht wirklich viel oder?


    MfG
     
  7. #6 8. Februar 2009
    AW: Car Hifi Beratung

    Das ist schön^^

    "gute Lautsprecher" ist immer sone relative Aussage. Wenn du dir für vorne 100€ einplanst, haste schon was vernünftiges.

    Du kannst soviel oder so wenig tauschen wie du willst, meiner Meinung nach, solltest du wenigstens vorne alles tauschen.

    Diese Daten, sind Daten die der Hersteller selber dahin schreibt. Vom Druckfaktor her, aber in einer Liga mit den Hifonicsdingern oder auch sonem Pioneer.
     
  8. #7 9. Februar 2009
    AW: Car Hifi Beratung

    Hi

    Wie siehts den damit aus?:

    Subwoofer
    Verstärker
    Radio
    Lautsprecher und Tweeter
    ______
    = 477,- €

    bleiben noch 33,- € für Kabel etc...
    Was mir noch einfällt: brauch man für die Anlage nen PowerCap??


    Ist das ne gute Zusammenstellung? Genug Bass usw.? :p


    MfG
     
  9. #8 9. Februar 2009
    AW: Car Hifi Beratung

    DAs RAdio ist und bleibt SCheiße, die Lautsprecher ebenfalls.
    En Cap brauchst du da nicht. Und obs genug Bass ist, kann ich dir nicht sagen, weil das jeder anders sieht ;)
     
  10. #9 9. Februar 2009
    AW: Car Hifi Beratung

    Kannst du mir denn mal sagen, warum das Radio denn so :poop: ist???
    Und wie sind die Lautsprecher???


    MfG
     
  11. #10 9. Februar 2009
    AW: Car Hifi Beratung

    Radio ist schlecht weil:
    nur 2 VVA, schlechte bzw. garkeine high,low,middlefrequenzweichen und passeinstellungen. Verarbeitung nicht so gut wie bei Alpine oder Pioneer, usw.
    Die Lautsprecher gefallen mir persönlich auch nicht, weil die mir persönlich zu viel Leistung brauchen und mir persönlcih nicht dynamisch genug klingen.
     
  12. #11 9. Februar 2009
    AW: Car Hifi Beratung

    okay wenn du ne richtig gute anlagen haben willsd für 550 müsste was drinne sein .

    wenn du nun i-wie noch mehr geld auftreiben kannst dann würde ich dir von Bose was empfehlen .. die dinger sind der hammer aber auch im preis manchmal bekommsde für das geld der boxen schon einen neuen kleinwagen ....
     
  13. #12 9. Februar 2009
    AW: Car Hifi Beratung

    Ok dann zeig mir mal im Internet einen Shop der Bose Lautsprecher fürs Auto verkauft. (wirst du nicht finden ;)) Davon abgesehen ist Bose im mittleren Bereich aller Preisklassen udn nicht im oberen Segment anzusehen. Und der neue Kleinwagen müsste schon keinen Motor haben, damit deine Aussage ungefähr stimmen könnte.
     
  14. #13 9. Februar 2009
    AW: Car Hifi Beratung

    Nunja gut, aber was wären denn gute Lautsprecher für vorne bzw ein gutes Radio (mit USB-Anschluß an der Rückseite) ?


    MfG
     
  15. #14 9. Februar 2009
    AW: Car Hifi Beratung

    Radio hab ich doch schon gepostet, bin mir aber grade nicht 100%ig sicher ob der hinten schon nen USB Adapter dran hat (kann mir mal jemand hier die Frage beantworten^^?) ansonsten kannse auch das hier nehmen, ist aber etwas schlechter Extremeaudio.de

    Was haste denn noch an Geld für Lautsprecher übrig? Noch ne Endstufe dazu?
     
  16. #15 9. Februar 2009
    AW: Car Hifi Beratung

    Naja das Radio hat auch Front-USB
    Kann ich nich Boxen und Subwoofer an einer Endstufe anschließen??


    MfG
     
  17. #16 9. Februar 2009
    AW: Car Hifi Beratung

    Dann müsste man aber ne 4Kanal nehmen und keine 2Kanal
     
  18. #17 9. Februar 2009
    AW: Car Hifi Beratung

    Wär doch kein Problem oder?
     
  19. #18 9. Februar 2009
    AW: Car Hifi Beratung

    Wenn du dir ne andere aussuchst, dann nicht.

    Sag mir einfach jetzt mal was du wirklich maximal ausgeben willst, dann stell ich dir eben was zusammen.
     
  20. #19 9. Februar 2009
    AW: Car Hifi Beratung

    Das ist glaub ich auch besser so^^
    Wie ich ein paar Beiträge vorher schonmal erwähnt habe liegt das absolute maximum bei 550,-€ (mit Kabel etc...)


    MfG
     
  21. #20 9. Februar 2009
  22. #21 9. Februar 2009
    AW: Car Hifi Beratung

    Ich bin mir nicht sicher, ob es Probleme mit den Lautsprechern/Hochtönern beim Einbau geben könnte. Die Original Lautsprecher sind 16,5cm groß und die Hochtöner sind glaub ich auch größer... die Einbautiefe macht glaub ich auch Probleme (auch wenn ich nich weiss wie die is^^)


    MfG
     
  23. #22 9. Februar 2009
    AW: Car Hifi Beratung

    hab grad kein bock mich in des thema einzulesen aber hochtöner sind immer die kleinsten komponenten.
     
  24. #23 9. Februar 2009
    AW: Car Hifi Beratung

    Ja ich weiss :p
    Ich weiss nur nicht, ob ich diese einfach durch meine Originalen austauschen kann...


    MfG
     
  25. #24 9. Februar 2009
    AW: Car Hifi Beratung

    Da mach dir mal keine Sorgen, hab dir extra die passenden Lautsprecher rausgesucht.
     
  26. #25 9. Februar 2009
    AW: Car Hifi Beratung

    Nimm diesen Sub hier:
    Extremeaudio.de

    kostet das gleiche, 100 rms mehr. Zudem habe ich mit dem Vorgänger ( deep blue ) 136,9 DB auffem Drag gedrückt. Der knallt schon sehr gut, für die Kohle !

    Regel den Sub aber etwas runter, sonst geht wegen mangelnder Leistung der Amp die clipperei los.
    Ich hab auch mit 160 RMS die 136,9 gedrückt, aber der Sub war nach ca. 3 Monaten tägliche dauerbelastung von 1-2 Stunden inne Wicken ;-)

    Ich persöhnlich würde noch ein paar Kröten draufpacken und mir dann diese zu stufe holen:
    Extremeaudio.de
     

  27. Videos zum Thema
Die Seite wird geladen...
Similar Threads - Car Hifi Beratung
  1. Antworten:
    9
    Aufrufe:
    786
  2. Antworten:
    9
    Aufrufe:
    648
  3. Car Hifi Beratung gesucht

    Renesp6 , 20. Oktober 2010 , im Forum: Auto & Motorrad
    Antworten:
    6
    Aufrufe:
    522
  4. Car Hifi - brauche Beratung

    Renesp6 , 2. Oktober 2009 , im Forum: Auto & Motorrad
    Antworten:
    4
    Aufrufe:
    395
  5. Kaufberatung Car-Hifi

    Kontor , 24. November 2008 , im Forum: Audio und Video
    Antworten:
    10
    Aufrufe:
    494