CeBIT - Asetek zeigt Micro-Flüssigkühlung für CPUs

Dieses Thema im Forum "Netzwelt" wurde erstellt von butterfly123, 15. März 2005 .

Schlagworte:
  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  1. #1 15. März 2005
    Die dänische Firma Asetek präsentiert auf der CeBIT erstmals eine verkleinerte Variante Ihrer etablierten Vapochill-Technologie. Bei dem neuen kompakten System wird das aus anderen Produkten der Firma bekannte Dampfphasenprinzip verwendet.

    Bei dem VapoChill Micro getauften System wird ein System aus hermetisch geschlossenen Gas- und Flüssigkeitskammern benutzt, das im Augenblick die beste Methode darstellt um effektiv zu kühlen: die Phase-Change-Kühlung. Bei dieser Methode bedarf es keines Kompressors und die Rückführung des Kühlmittels erfolgt durch die Schwerkraft. Es gibt also keine mechanischen Teile und andere Fehlerquellen. Das System ist also so gut wie verschleissfrei.

    Da die Verdampfung des Kühlmittels bereits unter Raumtemperatur stattfindet besteht kein Risiko, dass Kurzschlüsse durch Kondensation verursacht werden. Im Gegensatz zu den bisher üblichen Heatpipekühlern, sitzt beim VapoChill Micro der Verdampfer direkt auf dem Prozessor.

    Mit einem Einzelhandelspreis von 27 Euro (zzgl. Mehrwertsteuer) bietet das Kühlsystem nicht nur einen sehr leisen Betrieb, sondern auch einen im Vergleich sehr günstigen Preis. Die erste Generation unterstützt bisher alle ATX-Gehäuse in die sie hineinpasst. BTX-Cases sollen nach dem 2. Quartal 2005 unterstützt werden. Bisher unterstützen die ersten am 1.März an den Handel ausgelieferten Varianten die CPU-Sockel S478 , LGA775 für Intel- und Sockel 754, 940 und 939 für AMD-Prozessoren.

    {bild-down: http://212.72.175.16/wf/1110635307.jpg}


    Neben diesem neuen System war auf dem Stand von ABIT in Halle 23 (A50) ein Intel-Rechner mit einem neuen Kompressorkühlungssytem zu sehen, der nach Aussagen des Standpersonals locker über 5900 MHz laufen würde, tatsächlich aber wegen des Mainboards nur mit 5094 MHz lief.

    Asetek ist an den Ständen einiger Hersteller zu finden. Den neuen VapoChill Micro gibt es wie erwähnt bei ABIT in Halle 23 am Stand A50 zu sehen. Am Besten läuft man einfach um den Stand herum und wenn man extreme MHz-Zahlen sieht, ist man richtig.

    Quelle: WinFuture.de - Die ganze Welt der IT
    Greez
    Butterfly123
     

  2. Anzeige

  3. Videos zum Thema
Die Seite wird geladen...
Similar Threads - CeBIT Asetek zeigt
  1. suche CeBit eTicket

    Terrorbeat , 9. März 2012 , im Forum: Alltagsprobleme
    Antworten:
    4
    Aufrufe:
    538
  2. CeBIT 2012 - Must See's?

    saNz , 6. März 2012 , im Forum: Alltagsprobleme
    Antworten:
    6
    Aufrufe:
    732
  3. Antworten:
    1
    Aufrufe:
    482
  4. CeBit Fachbesucher-Ticket ?

    Terrorbeat , 27. Februar 2011 , im Forum: Alltagsprobleme
    Antworten:
    1
    Aufrufe:
    543
  5. Antworten:
    0
    Aufrufe:
    538