Champions League 2013/14

Dieses Thema im Forum "Fußball" wurde erstellt von grimes, 19. September 2013 .

Schlagworte:
  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  1. #1 19. September 2013
    heute total doof gelaufen für die dortmunder. aber trotzdem richtig gutes spiel von beiden seiten und die neapel fans haben für bomben stimmung gesorgt.

    klopp ist aber auch ein trottel und das war heute mal echt heftig, was er für ein gesicht zog :shock:.

    ich hoffe, dass sie bei den nächsten spielen wieder mehr glück haben, ist ne harte gruppe und jetzt ist weidenfeller gesperrt, obwohl mitchell mal wieder einen guten job gemacht hat und hoffentlich sind bald wieder alle heile. schon wieder heftig, wer alles verletzt ist.


    glückwunsch an schalke und bayern...spiele aber nicht gesehen. leverkusen hat es auch nicht leicht.
     

  2. Anzeige
  3. #2 7. November 2013
    AW: Champions League 2013/14

    was ist denn hier los!? n Championsleague Thread ohne eine einzige Antwort!? oder wurde der Thread gerade zum Sammelthread gemacht!?

    zu den Spielen, bis auf Bayern, die sich unglaublich hart getan haben und knapp mit 1:0 gewonnen haben war das ja eher ne bescheidene Woche aus deutscher Sicht was die europäische Bühne angeht!

    heute hat auch noch Frankfurt verloren und Freiburg tut sich im moment auch nicht wirklich leicht und sieht nicht gerade danach aus wie wenn sie hier noch n Tor schiessen würden!


    PS: ich hffe auf dauert steigt hier die Aktivität wieder, gerade was die fussballdiskussionen angeht war das hier immer wirklich interessant und informativ!



    grüße!
     
  4. #3 7. November 2013
    AW: Champions League 2013/14

    Ja, das mit der Aktivität wäre wünschenswert. :)

    Zu gestern:
    Schalke leider früh auf die Verliererstraße durch einen unglaublich unnötigen individuellen Fehler von Hildebrand. Auch mal abgesehen von diesem Fehler finde ich ihn leider nur Mittelmaß in der Liga, da sind einige junge Torhüter schon deutlich besser. Wieso gibt Schalke nicht mal Unnerstall eine Chance?
    Wüsste gerne ob das Spiel genau so gelaufen wäre, wenn das nicht passiert wäre und stattdessen eine von Schalkes guten Möglichkeiten reingegangen wäre. (ganz schön viel wäre in einem Satz :D)

    Dortmund hat eigentlich nicht schlecht gespielt, Arsenal ist im Moment in einer hervorragenden Verfassung in der Liga. Die Großchance von Mhkitaryan hätte natürlich drin sein müssen, auf der anderen Seite kann Dortund froh sein dass nicht noch 1-2 Tore für Arsenal gefallen sind. (auf der Linie geklärt, ...)
    Trotzdem schade für Dortmund, haben immerhin 2 Tore erzielt, beide Abseits :D
    Die Abseitsfalle von den Londonern hat sehr gut funktioniert.

    Dass die Frankfurter heute nicht gewonnen haben finde ich zwar schade, wundert mich aber wenig. Die sind im Moment einfach überhaupt nicht auf der Höhe. In der Bundesliga nun 4 Unentschieden und 2 Niederlagen aus den letzten 6 Spielen.
    In dieser Phase sieht man wie stark der Kader tatsächlich ist. Letzte Saison konnten sie ohne Druck befreit aufspielen, ihr starker Saisonstart hat ihnen dabei zusätzlich Schwung verliehen.
    Nun kommts wie ich es mir schon gedacht habe. Mehrfachbelastung, Spieler sind müde, Rotation. Das alles setzt einer Mannschaft zu, kenne das noch von letzter Saison als Mönchengladbach in Europa gespielt hat. Da haben die Leistungen in der Liga auch drunter gelitten weil sehr viel rotiert werden musste.

    Trotzdem wird Frankfurt die KO Phase erreichen denke ich und auch in der Liga wird es wohl bald wieder bergauf gehen. Mit bergauf meine ich allerdings eher 8-10 und nicht erneut die Europapokal-Plätze. Dort sind dieses Jahr andere Mannschaften angesiedelt, die alle einen breiteren Kader haben und keine Mehrfachbelastung aushalten müssen.


    Hoffe natürlich dass so viele deutsche Teams wie möglich in die KO-Phase kommen!
     
  5. #4 7. November 2013
    AW: Champions League 2013/14

    joa, das Schalke das nicht schafft war mir total klar.
    Das jetzt alle auf Hildebrandt rumhacken find ich völlig unangebracht. Klar war der Patzer doof, aber S04 hat 3(!):0 verloren, wer, außer hochnäsige Schalker Deppen, glaubt ernsthaft dass daran allein dieses Tor schuld sein soll und man das Spiel sonst gewonnen hätte.

    Für Dortmund ne bittere Sache. Den sieg hätten sie sehr nötig gehabt.Ich war etwas an das CL-Finale Bayern gegen Chealski erinnert. Da schafft es eine englische Mannschaft Ewigkeiten lang nicht vors deutsche Tor und dann klingelts beim ersten Torschuss... Naja, BVB muss einfach gegen Napoli gewinnen, dann ist das kein Problem. Aber jetzt ist natürlich viel Druck da, unnötigerweise.
     
  6. #5 7. November 2013
    AW: Champions League 2013/14

    Klar... Hoch gewonnen hätte Schalke nimmer, aber so ein 1:0 durch einen (in der CL!) vermeidbaren Patzer zu fangen ist halt einfach bescheuert. Das ist ein geschenkter Dosenöffner für Chelsea, die dann sicherlich auch keine großen Probleme mehr hatten, das Ding nach Hause zu fahren. Dazu musste Schalke dann einfach hinten zu weit aufmachen!
     
  7. #6 7. November 2013
    AW: Champions League 2013/14

    NAtürlich, trotzdem lehn ich mich glaube ich nicht zu weit aus dem Fenster, wenn ich sage, dass Schalke zu keinem Zeitpunkt so gespielt hat, dass sie das Spiel wirklich hätten gewinnen können.
     
  8. #7 7. November 2013
    AW: Champions League 2013/14


    klar ist es bitter und unnötig und Ultra :poop: aber wie dein Vorredner gesagt hat is es einfach unangebracht nen Keeper so in der Luft zu zerreissen, er hat schon genug gute dinger raus geholt und gezeigt was er kann! Hildebrandt hat damals einfach einen Fehler gemacht als er nach Spanien gegangen ist aber das ist alles vorbei... ich finde man sollte solch einen Keeper nach solch einer Aktion wieder aufbauen so wie es die Freiburger nach der "Glanzleistung" von Baumann gemacht haben!

    für sowas sollten fans da sein!


    PS: für Freiburg kommt es gerade knüppeldick, gelb rot für höfler und 1 minute später gelb rot für guede! der 9. Platzverweis für einen Freiburger in dieser Saison! unglaublich... jetzt wird's schwer zu neunt!
     
  9. #8 7. November 2013
    Zuletzt bearbeitet: 7. November 2013
    AW: Champions League 2013/14

    Ist halt typisch Schalke. Hochnäsiger Verein der gefühlt jedes Jahr hätte Meister werden müssen. und wenn dann mal was :poop: läuft dann sucht man sich nen Sündenbock und der ist dann schuld. Hauptsache man muss sich nicht eingestehen, dass es im gesamten Verein nicht gut läuft. Wenn ein Tim Wiese beim Stand von 1:1 in der 88. Minute mit ner Showeinlage ein Tor verursacht und Werder, anstatt eine Runde weiter zu kommen, dann gegen Turin rausfliegt, dann ist es tatsächlich die Schuld des Keepers. (Was immernoch kein Grund ist ihn öffentlich zu zerreißen, und wie man gesehen hat ist sowas in Bremen auch nicht passiert.) Aber wenn eine Mannschaft 3:0 verliert dann kann daran nicht nur eine Person schuld sein. Und überhaupt: ich seh hier jetzt nicht so die Schuld von Hildebrant, er hat sich halt dumm von E'to überlisten lassen. Hätte er besser aufgepasst... hätte, hätte... hätte der Keeper beim Elfmeter mal nach Links statt nach recht gehechtet...

    EDIT: wenn man sich die ganze Szene mal in ruhe ansieht dann fällt auf, wo das Problem eigentlich ist: Hildebrand sucht gefühlte 10 Minuten nach einem Verteidiger, der Bock hat angespielt zu werden und nicht gerade mit dem Rücken zum Keeper abchillt.

    Und was bei Freiburg abgeht... völlig unnötig, 2 Gelb-Rote Karten innerhalb einer Minute... empfinde ich als wenig souverän und ziemlich unnötig vom Schiri. Vor allem wegen sonem kleinen Rempler. Klar kann man da Gelb geben aber wenn man gerade erst ne Rote gegen die Mannschaft gegeben hat, die Stimmung dann eh etwas aggressiv ist dann muss man nicht beim nächsten unbedeutenden Foul gleich den nächsten vom Platz schicken. So kann man Spiele kaputtmachen...
     
  10. #9 8. November 2013
    AW: Champions League 2013/14

    Ihr versteht mich nicht richtig... So ein Verhalten find ich auch abgrundtief ekelhaft. Mit den eigenen Leuten geht man nicht so um. Aber das ist irgendwo typisch Schalke. Für die ist der Keller ja auch nur ne Übergangslösung, bis Mourinho oder Guardiola drum streiten dort trainieren zu dürfen.
    Und genauso siehts dort mit der Torwartposition aus. Ich halte eigentlich relativ viel von Hildebrand, aber wenn man in der Situation ist, in der von den Fans schon über den Nachfolger diskutiert wird und man nur noch mit Leistung überzeugen kann (was für nen Torwart auch wiederum nicht ganz einfach ist) so nen Bock zu schießen ist mehr als unglücklich.
     
  11. #10 26. November 2013
    AW: Champions League 2013/14

    Watn geiles Spiel zwischen dem BVB und Neapel. Schöner offensivfußball mit tollen Angriffen und Kontern auf beiden Seiten. Allerdings bin ich überzeugt, dass es ne ziemlich unschöne Halbzeit wird bei der auch noch einer vom Platz fliegen wird.
     
  12. #11 26. November 2013
    AW: Champions League 2013/14

    find ich gar nicht so geil wenn wir das zweite tor nicht machen, obwohl genug chancen dazu da sind -.-

    das ding ist noch lange nicht durch, bis wir eventuell das 2:0 machen....
    achja; der schiri ist ziemlich besch*ssen.
     
  13. #12 26. November 2013
    Zuletzt bearbeitet: 26. November 2013
    AW: Champions League 2013/14

    Naja ich beurteile das ja als Werder-Fan. Und Fußballerisch macht es Spaß dem zuzugucken.

    Was ist denn das Problem mit dem Schiri?! weil er noch kein Rot gegeben hat? Das seh ich jetzt nicht zwingend. Er hat früh hart durchgegriffen, ich finde er pfeifft das eigentlich ganz in Ordnung
    Okay ich korrigiere mich: die zweite Halbzeit ist die Schirileistung unterirdisch.
     
  14. #13 26. November 2013
    AW: Champions League 2013/14

    naja jetzt beim Stand von 3:1 sollte es ja durch sein bei 7-9 Minuten restl Spielzeit inkl Nachspielzeit!

    bei Schalke sieht es schlechter aus da is Bukarest richtig am Drücker!


    grüße!
     
  15. #14 26. November 2013
    AW: Champions League 2013/14

    jaa, das weiß ich doch dass du ein neutraler beobachter bist :) ;)

    der schiri war mega schei*e mMn. einfach viel zu kleinlich gepfiffen. und gerade wenn er so eine kleinliche linie fährt, dann MUSS er da bei dem foul gegen miki rot geben, gar keine andere frage!

    aber naja alles egal, wir haben das spiel VERDIENT gewonnen!
     
  16. #15 26. November 2013
    AW: Champions League 2013/14

    Überragend dass Basel Chelsea und Ajax den FC Barcelona geschlagen haben?! unglaublich würde ich sagen!

    für schalke war der sieg von basel weniger geil aber naja dann ist man nächste Woche wenigstens unter Zugzwang und kann sich nicht auf n remis verlassen!

    morgen bin ich mal auf Bayern gespannt wie sie sich bei den russen machen, das sind ja immer schwere spiele, auf Kunstrasen und den Temperaturen aber mal abwarten... tippe mal auf ein 2:1 sieg der Bayern!

    leverkusen hat auch die chance alles klar zu machen aber weiss nicht so recht!


    grüße!
     
  17. #16 26. November 2013
    AW: Champions League 2013/14

    Also ich fand das "kleinliche Pfeiffen" am Anfang ganz gut, es hat dazu geführt, dass die aggressive Grundstimmung verschwunden ist. Tatsächlich hat er diese Linie später verlassen, was ich auch in Ordnung fand, er hat bei beiden Seiten mehr durchgehen lassen, allein dieses dauernde Ballmitnehmen von Großkreuz, der hätte eigentlich längst dafür ne Karte sehen müssen.
    Was gar nicht ging war Tatsächlich das Foul an Miki und vor allem mMn auch wie Kuba da von Reina außerhalb des Strafraums(!) umgehauen wurde. Ich finde, da hätte man auch Rot geben können.

    JA gut, Schalke hätte gewinnen können, aber am Ende wäre die Ausgangssituation nichts sonderlich besser als jetzt, gewinnen müssen sie gegen Basel ohnehin,vllt nehmen sies es so nicht auf di leichte Schulter wie Chelski
     
  18. #17 27. November 2013
    AW: Champions League 2013/14

    weiß nicht, also ich finde nicht, dass der schiri seine linie verlassen hat. in der 2ten hz hat er immernoch jede form von körpereinsatz abgepfiffen und fast jeden zweikampf unterbunden. und naja, kuba wurde ja meine ich nicht umgehauen, sondern sie sind einfach zusammengeprallt, wobei reina den ball ja erst weggespielt hat und dann beide ineinander rutschen.
    zudem weiß ich nicht wo großkreutz "dauernd" den ball mitgenommen hat; ich habe das einmal registriert.

    aber ist ja nun auch egal, heute mal schauen was leverkusen und bayern machen ;)
     
  19. #18 27. November 2013
    Zuletzt bearbeitet: 27. November 2013
    AW: Champions League 2013/14


    Bayern hat 3:1 gewonnen ;)

    sehr nice, Bayern weiter mit einer guten Serie! heute etwas unkonzentriert auf schwer zu bespielbarem Boden aber das darf keine ausrede sein, Moskau muss ja auch drauf spielen!

    muss auch ganz ehrlich sagen Moskau hatte mehrere super Chancen wenn die die Chancen nutzen dann kann das spiel ganz ganz anders ausgehen! allein musa is ja schon 2-3 mal in ziemlich aussichtsreicher position an den ball gekommen!?

    naja was solls, Bayern hat gewonnen und jetzt schaun wir Leverkusen zu!

    hier is es bisher n schönes spiel, beide Teams versuchen schnell nach vorne zu spielen und die Stimmung is geil!

    tippe mal optimistisch auf ein 2:1 für Leverkusen ;)


    grüße!


    EIEIEIEI, 65. Minute 0:3 aus Sicht der Werkself -.-
     
  20. #19 27. November 2013
    AW: Champions League 2013/14

    Aktuell 0:4. Verdammt schade, hätte es denn Leverkusenern so sehr gegönnt. Auf internationalem Boden fehlt da leider die Konstanz. Einige Spiele läufen gut (zuletzt sogar auswärts) und dann wird man teilweise vom Gegner überrannt. Schade!
     
  21. #20 16. Dezember 2013
    Zuletzt bearbeitet: 16. Dezember 2013
    AW: Champions League 2013/14

    hahahaha Leverkusen bekommen ihren Wunschgegner mit Paris, Dortmund nach Zenit, Schalke gegen Real Madrid und Bayern München gegen Arsenal - nice one :D

    Edith möchte noch ergänzen wegen Dusel Losglück, das liegt wohl dieses Mal eindeutig bei den Dortmundern oder kommt jetzt wieder nen anderer Spruch ? ^^

    - Für Leverkusen freut es mich, an nem guten Tag haben sie eine Chance weiterzukommen

    - Schalke wird gegen Real Madrid keine Sonne sehen und zerstört, so sehr ich auch sonst jedem deutschen Verein die Daumen drücke in der CL / EL, aber hier muss man realistisch sein

    - Dortmund in meinen Augen klar das einfachste Los, sollten sie die Russen nicht unterschätzen, kommen sie auf jeden Fall weiter.

    - meine Bayern, tja kommt es wieder zum 1/8 Finalspiel gegen Arsenal wie letztes Jahr, vielleicht nen gutes Omen ? Wenn man das Ziel hat, als erster Verein den Titel zu verteidigen, muss man eh jeden schlagen und Arsenal ist schlagbar | aber dieses Mal bitte nicht so ne Achterbahn wie letztes Jahr veranstalten sondern beide Spiele kontrolliert gewinnnen - dann np :)
     
  22. #21 16. Dezember 2013
    AW: Champions League 2013/14

    das haben sie sich doch auch verdient oder nicht? :)
     
  23. #22 16. Dezember 2013
    AW: Champions League 2013/14

    Arsenal sollte auch nicht unterschätzt werden, sind auf jedenfall stärker als letzte Saison und da wars schon eng.

    Für Schalke wars das wohl, Leverkusen wird sich auch schwer tun.

    Zenit sollte für Dortmund machbar sein, wenn sie ihre Chancenverwertung mal in den Griff bekommen... :D
     
  24. #23 16. Dezember 2013
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 14. April 2017
    AW: Champions League 2013/14

    So, hier die Paarungen nochmal in der Übersicht:

    [​IMG]


    Dortmund hat denke ich das leichteste Los erwischt.
    Leverkusen hat eine Chance wenn sie es richtig anpacken.
    Schalke wird denke ich keine schnitte haben gegen Real
    Bayern hat es auch nicht leicht, aber auch sie können es schaffen. Vorallem wenn sie den Titel verteidigen wollen.
     
  25. #24 16. Dezember 2013
    AW: Champions League 2013/14

    Mh so hab ich es mir zwar nicht gewünscht, aber naja.
    Bayern hat sicherlich das schwerstmögliche Los gezogen. Aber Arsenal ist auf jedenfall zu besiegen. Hat ja letztes Jahr auch funktioniert, wenn auch sehr knapp.
    Dortmund duselt gerade nur so rum in der CL. Erst springen sie 5 min. vor Ende der Gruppenphase von Platz 3 auf Platz 1 in der Gruppe, dann kriegen sie Zenit als Gegner.

    Schalke, Lerverkusen? Beide raus! Da werde ich mich auf keine Diskussionen einlassen.
     
  26. #25 16. Dezember 2013
    AW: Champions League 2013/14

    ach bitte, komm mir nicht mit "das haben die sich verdient (nach nem Gruppensieg)" - das les ich auf anderen Seiten egrade und muss über sowas nur lachen. Weil wenn man sich die Umstände anschaut, wie der Gruppensieg zustande kam, aber das wird gerne übersehen *g*.

    Wie dem auch sei, auch ManU und Chelsea haben sehr leichte Lose bekommen, das muss man auch erwähnen. Aber hey, ich freue mich zuerst in London zu sein und das Rückspiel in München zu haben.

    Bin ja jetzt mal gespannt, auf wen Frankfurt treffen wird - ist ja noch der einzige EL Teilnehmer aus Deutschland oder hab ich wen vergessen?
     

  27. Videos zum Thema
Die Seite wird geladen...
Similar Threads - Champions League 2013
  1. Champions League Achtelfinale 2013/2014

    korti , 16. Dezember 2013 , im Forum: Fußball
    Antworten:
    6
    Aufrufe:
    1.484
  2. Antworten:
    285
    Aufrufe:
    13.092
  3. Antworten:
    1
    Aufrufe:
    677
  4. Antworten:
    178
    Aufrufe:
    10.019
  5. Antworten:
    267
    Aufrufe:
    10.341