[Changed]Was war mit meiner Festplatte los???

Dieses Thema im Forum "Windows" wurde erstellt von Thrake7, 7. Juli 2005 .

Schlagworte:
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  1. #1 7. Juli 2005
    Thema geändert von:
    [Hilfe]Probleme mit Installation von betriebssystem
    zu
    Was war mit meiner Festplatte los???

    Hi Leute!!

    Ich hab einen Laptop von nem Kumpel bekommen. Das Problem ist: Der hats irgendwie geschaft, seine Festplatte zu schrotten. Ich bin mir nicht sicher ob sie kaputt ist oder so. Unter fdisk steht ein Partitionsname mit Sonderzeichen (Herz, ein i mit 2 punkten etc.) und somit kann ich auch nicht die Partition über Fdisk löschen, weil ich den Namen der Partition eingeben muss. Auch auf C: sind alle Ordner so. Gibt es eine möglichkeit, diese Partition irgendwie zu löschen und eine neue zu erstellen?

    Natürlich gibts ne 10 wenn einer mein Problem löst 8)
     

  2. Anzeige
  3. #2 7. Juli 2005
    Hau die Windows Cd ins Laufwerk, und folg der Installation. Nach kurzer Zeit sagt der auch schon das du eine Partition zum Installieren aussuchen sollst. Im nächsten Schritt kannst du diese dann formatiern und danach wird Windows einfach installiert
     
  4. #3 7. Juli 2005
    oder einfach über ne win 98 start diskette (wenn der sowas antikes wie ein diskettenlaufwerk hat) rein und dann kommste inne eingabeaufforderung ;)
     
  5. #4 7. Juli 2005
    einmal wie oben beschrieben über Win XP Cd und setup!

    (Könnte es sein das dein Kumpel Linux drauf hatte?)

    zweitens gib es bei Patition Magic die Möglichkeit Rettungsdisketten zu erstellen und dann die Partitionen zu löschen.


    oder LOW Level Format (müsste man aber den hersteller der Platte wissen ) und wissen ob die Platte das unterstützt
     
  6. #5 7. Juli 2005
    ja das hab ich gleich am Anfang gemacht. Problem ist nur: Er macht Scandisk und da kommen erst mal 100 fehler (die er angeblich alle korrigiert), dann kommt die Fehlermeldung:

    Das Stammverzeichnis von Laufwerk C: enthält zu viele Dateien (...) Verschieben oder löschen sie zum Fortfahren der Korrekturen Dateien aus dem Stammverzeichnis von Laufwerk C:, und Starten Sie ScanDisk erneut.

    das Problem ist aber: ich will die ganze Partition weg: Laut fdisk ist das FAT32. Und der ist nicht so ein PC-Freak, das er ein ganz neues Dateisystem ausprobiert. Noch dazu enthält sowohl der Partitionsname, als auch Die ordner und dateien nur Sonderzeichen, was soviel heißt wie, ich kann sie weder löschen noch die Partition entfernen.

    ich brauch irgendein Prog oder meietwegen auch einen DOS-Virus, der die ganze Festplatte löscht (dann hätte ich zumindest einmal einen Vorteil aus viren). mit

    del *.* geht es auch nicht, weil dann kommt "Pfad nicht gefunden"

    Ich muss diese Partition loswerden, kann ich jedoch nicht, wenn alle Dateien und Ordner und der Partitionsname nur aus sonderzeichen bestehen.
     
  7. #6 7. Juli 2005
    hi,

    ich würde versuchen Knoppix zu booten und mit QTParted die Festplatte zu formatieren :-D - jedenfalls mache ich das immer so ..gab bisher noch keine Probs :)

    mfG blackbone
     
  8. #7 7. Juli 2005
    Mit der Testversion von Partition Magic die 2 Bootdisketten erstellen und mit den Disketten booten.Dann einfach neue Partitionen erstellen und formatieren...
     
  9. #8 9. Juli 2005
    @ blackbone. funzt nicht, da er die Grafische Oberfläche von Knoppix nicht startet.

    @ vision: ob due es glaubst oder nicht, dieser Laptop bootet nicht von Diskette, weil es einen externes Diskettenlaufwerk hat und wie ich ihn Bios reinkomme weiß ich auch nicht.

    Durch Knoppix weiß ich zumindest jetzt, was das für ein Laptop ist:

    Pentium II 300
    128MB Ram
     
  10. #9 9. Juli 2005
    RE: [Hilfe]Probleme mit Installation von betriebssystem

    Hi Thrake 7,
    hier gibt`s ein Tool namens cleandisk, das kann alle arten von Partitionen oder Festplatten löschen. Cleandisk kann sogar EIDE-HD´s Low-Level formatieren (was ich bei meiner HD leider benutzen mußte :rolleyes:). Aber die Geschichte müßte von einer Boot-Diskette aus gestartet werden. Ins BIOS reinkommen?,probier ma F2 oder F4 nach dem einschalten.
    m.f.G
    Kampfmagier

    http://cyberzoo.de/hdprofi.htm
     
  11. #10 9. Juli 2005
    hi!

    oder schau mal hier

    Bau am besten ne andere festplatte ein und die wo kaputt is, als 2te platte-

    dann mit nem tool von der seite vom hersteller die platte löschen unter windows!!

    so habe ich es bei meiner alten platte auch gemacht wo ich nicht mehr zugreifen konnte!!!

    jetzt läuft sie wieder!!!!
     
  12. #11 10. Juli 2005
    Naja, das Thema hat sich erledigt....

    Deshalb ein neues Thema dazu:

    Das 2. Problem war noch, dass das Diskettenlaufwerk nicht funzt und ich nur von CD Booten konnte. Daraufhin wollte ich über Knoppix alle Partitionen löschen, wie Blackbone es vorgeschlagen hat, nur kam ich nicht in die grafische Oberfläche und über die Linux-Console hab ich keine ahnung.

    Glückerweise hab ich dann versucht SuSE Linux 7.0 zu installieren, aber er wollte nicht von der CD Booten. Naja, da ich dann auch gecheckt habe, das das Diskettenlaufwerk nicht ging. Jedoch konnte ich dann mit der SuSE Linux 6.3 CD starten und installiern. Er hat daraufhin die Partition gelöscht und neue draufgetan. Die hab ich dann mit fdisk gelöscht und Windows 98 drauf installiert....

    Das tolle ist ja noch: wenn ich ein Ordner erstelt habe, als die Partition kaputt war, hat er auf einmal alle Dateinamen geändert, einige dateien und Ordner hinzugfügt, meinen neuen Ordner auch und die Partiton hatte einen neuen Namen. Mit dem befehl "dir" kam ich auch auf andere Odner als Norton Commander 5.0 angezeigt hat. Auch das Datum was witzig. Eine datei wurde am 15.33.07 um 33.57Uhr erstellt.

    [scherz] Eine Tastatur mit Sonderzeichen war leider in meinen Fachgeschäften schon ausverkauft [/scherz] :) :)

    Zurzeit intersssiert mich nur 2 Sachen:

    1. Wie kann man seine Partition so schrotten?
    2. Was war eigentlich mit dieser Partition????
     

  13. Videos zum Thema
Die Seite wird geladen...
Similar Threads - Changed war meiner
  1. Antworten:
    8
    Aufrufe:
    567
  2. Antworten:
    2
    Aufrufe:
    214
  3. Antworten:
    3
    Aufrufe:
    369
  4. Antworten:
    2
    Aufrufe:
    208
  5. Antworten:
    7
    Aufrufe:
    229