CHE - Part 1 + 2

Dieses Thema im Forum "Kino, Filme, Tv" wurde erstellt von BMON, 14. Januar 2009 .

  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  1. #1 14. Januar 2009
    {bild-down: http://img183.imageshack.us/img183/1883/posterlg01ww6.jpg}


    Die "Che"-Filme bestehen aus zwei einzelnen Filmen: Der erste, der den Titel The Argentine (Der Argentinier) trägt, handelt von der Zeit, als Guevara gemeinsam mit einigen von Fidel Castro angeführten Exil-Kubanern eine schlagkräftige Rebellen-Truppe zusammenstellte und das Regime des Diktators Fulgencio Batista stürzte. Der zweite Film heißt Guerilla und spielt im Jahr 1964. In jener Zeit also, wo Guevara nach New York reiste und vor die Vereinigten Nationen (UN) trat.

    Die zwei Filme haben ein Budget von 70 Millionen Dollar und sind beide unter der Regie von Steven Soderbergh entstanden. Der amerikanische Filmemacher inszenierte bereits Filme wie "Erin Brockovich", "Traffic" oder die drei "Ocean's"-Streifen.


    TRAILER PART 1

    TRAILER PART 2

    Ohne Zweifel eine kraftvolle Story. Ich bin gespannt ob das ein meisterwerk wird^^​
     

  2. Anzeige
  3. #2 14. Januar 2009
    AW: CHE - Part 1 + 2

    Ah ich muss sagen das klingt doch auf jedenfall reizvoll und Filme von Steven Soderbergh sind auch immer von Qualität geprägt finde ich. Naja die Aufsplittung der Story in 2 Filme finde ich bisschen naja gewagt aber ich lass mich da gerne überraschen und belehren
     
  4. #3 15. Januar 2009
    AW: CHE - Part 1 + 2

    Jop der Steven Soderbergh macht eigentlich immer gute Filme, kann noch nicht viel über den Film sagen, muss mir ma n paar Trailer anschauen aber die Beschreibung klingt interessant und solange es Geschichtlich korrekt is kann man sich den Film ja ma antun ;)
     
  5. #4 15. Januar 2009
    AW: CHE - Part 1 + 2

    Haben diese Filme eine Anlehnung an die Geschichte, ohne dass zu sehr abgeschweift wird, um unnötig Action / Special Effects reinzubringen?
    Wenn ja, werd ich sie mir bestimmt ansehen. Ich habe mich immer für diese Zeit der Revolution in Südamerika interessiert, aber wirklich etwas wissen tue ich nicht darüber. Das könnte sich mit den Filmen ja ändern.
     
  6. #5 18. Januar 2009
    AW: CHE - Part 1 + 2

    Oh Benicio Del Toro in der Hauptrolle sehe ich gerade das legt dem ganzen ja noch eine Schippe drauf an Qualität feine Sache und der Trailer sah auch gut aus hoffe die Filmstory bleibt nah an der Wahrheit und wird nicht zu gunsten von Special Effects aufgeweicht
     

  7. Videos zum Thema
Die Seite wird geladen...