China: Code von iTunes-Gutscheinen ist geknackt

Dieses Thema im Forum "Netzwelt" wurde erstellt von Access.X6, 11. März 2009 .

Schlagworte:
  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  1. #1 11. März 2009
    China: Code von iTunes-Gutscheinen ist geknackt

    Chinesische Hacker haben offenbar den Algorithmus geknackt, mit dem die Codes auf Apples iTunes-Geschenkgutscheinen generiert werden. Sie bieten nun tausende gefälschter Codes über das Internet an.

    Ein Einkaufsguthaben von 200 Dollar kann auf einigen chinesischen Plattformen bereits für umgerechnet 2,60 Dollar erworben werden. Der Käufer bekommt dann nicht die Geschenkkarte zugesandt, sondern erhält per Instant Messenger direkt den einzugebenden Code, berichtet das Magazin 'OutDustry'.


    Die Bezahlung erfolgt dabei über das Online-Payment-System Alipay, das in China weiter verbreitet ist. Dadurch soll die Transaktion schnellstmöglich abgeschlossen werden können - immerhin kann Apple dem Problem jederzeit auf die Schliche kommen und den Algorithmus verändern.

    Seit gut einem halben Jahr wollen die Anbieter der Codes bereits auf diese Weise auf dem Schwarzmarkt aktiv sein. Da Apple für jeden Download im iTunes Store einen bestimmten Betrag an die Musikindustrie abführen muss, dürfte dem Unternehmen dadurch bereits ein signifikanter finanzieller Schaden entstanden sein.

    Quelle: http://winfuture.de/news,45772.html

    Link zu einem chinesischen Laden, der Gutscheine vertickt: http://item.taobao.com/auction/item_detail-0db2-547273cf8696988aa222db8f69fdcddb.jhtml
     

  2. Anzeige
    Dealz: stark reduzierte Angebote finden.
  3. #2 11. März 2009
    AW: China: Code von iTunes-Gutscheinen ist geknackt

    Dieser Artikel hat mich sehr amysiert :D
    Mir war das schon länger bekannt. Nur fehlt mir irgend wie den Mum dazu, solche Fake Gutscheine zu kaufen...
    Hängt man da eigenlich au mit drin, wenn man so was kauft? :S
     
  4. #3 11. März 2009
    AW: China: Code von iTunes-Gutscheinen ist geknackt

    klar tut man das. wenn man wissenlicht helerware käuft macht man sich strafbar.

    eiegntlich sind die hacker doch auch etwas dumm oder ? an ihre stelle hätte ich bei ebay.de und com nen shop eröffnet und die dinge als verteigerung vertickt und net für 2,6$. das wäre ein gutes geschäft für die gewesen.
     
  5. #4 11. März 2009
    AW: China: Code von iTunes-Gutscheinen ist geknackt

    Warum Geld für sowas ausgeben, wenn es rechtlich wahrscheinlich einen ähnlich guten Status wie Raubkopien hat? ?(
     
  6. #5 11. März 2009
    AW: China: Code von iTunes-Gutscheinen ist geknackt

    ich denke mal die leute die sich dort die gutscheine holen verticken die dann weiter. so würde ich das zumindestens machen.
     
  7. #6 11. März 2009
    AW: China: Code von iTunes-Gutscheinen ist geknackt

    außerdem, wie wollen die von apple drauf kommen? höchstens jede eingegebene nummer in der db überprüfen, aber haben sie so eine?^^
    wenn ja dann wärre es einfach nur dumm sich bei den chinesen was zu bestellen, wiel man ja dann ne anzeige bekommen würde....
     
  8. #7 11. März 2009
    AW: China: Code von iTunes-Gutscheinen ist geknackt

    also da was kaufen würd ich mir auf keinen fall was... aber bei mir geht die seite trotzdem nicht auf... wollt mir angucken was da abgeht... hat man die seite schon gekickt??
     
  9. #8 11. März 2009
    AW: China: Code von iTunes-Gutscheinen ist geknackt

    Geht ins internetcafee, holt euch nen Code, bestellt etwas auf eine "Abhol-Box" wie es sie überall von der Post und der DHL gibt, und holt sie bei gelegenheit ab ohne, dass euer Gesicht zu erkennen ist.

    Win.
     
  10. #10 11. März 2009
    AW: China: Code von iTunes-Gutscheinen ist geknackt

    Was willste dir den aus dem iTunes Store an ne "Abhol-Box" schicken lassen =) =) =) =)
     
  11. #11 11. März 2009
    AW: China: Code von iTunes-Gutscheinen ist geknackt

    Kann man sich da nich auch iPods usw kaufen?
    Ich mein, ich besitze keinen, hätte ja sein können, dass man sich mit Geld eben diese Codes kaufen kann und dann damit Apple-Produkte kaufen kann.

    Dann bleibste im Internetcafee und lädst dir von dort aus alles was du brauchst und packst es dir auf deinen USB-Stick ^^
     
  12. #12 11. März 2009
    AW: China: Code von iTunes-Gutscheinen ist geknackt

    Ne das ist der Musikstore von Apple.
    Da kannst du dir die ganze Musik kaufen aber keine Produkte.
    Nur halt noch Spiele und Filme für den Ipod.
    Da es ja jetzt die News gibt und es allgemein bekannter ist wird Apple sicher schnellst möglich was ändern denk ich
     
  13. #13 11. März 2009
    AW: China: Code von iTunes-Gutscheinen ist geknackt

    Nur würd dann Apple recht schnell merken, dass die Codes doppelt verteilt werden. So zieht das Ding Schlagzeilen, und es werden tausende ITunes Euros die Besitzer wechseln. ;)

    Find ich toll, Apple ist mir in letzter Zeit sowieso zu mächtig, das ist das zweite Google ^^
     
  14. #14 11. März 2009
    AW: China: Code von iTunes-Gutscheinen ist geknackt

    einfach nur LoL

    1. es gibt wahrscheinlich milliarden dieser codes ...aber irgendwelche werden dann wohl nicht mehr stimmen weil sie schon eingelöst wurden
    2. das is doch beschissen ...jetzt freun die spacken und sich und in einem monat macht iTunes mit den Codes dicht -.- ...die ham jetzt schon sone scheiß regeln und dann auch noch son dreck

    ich verstehs net
     
  15. #15 11. März 2009
    AW: China: Code von iTunes-Gutscheinen ist geknackt

    tja selbst schuld wenn die sonen leicht knackbaren algorithmus für sowas wichtiges verwenden...
    apple ist eh eine der größten abzocke firmen von dem her geschieht das denen grad recht
     
  16. #16 11. März 2009
    AW: China: Code von iTunes-Gutscheinen ist geknackt

    kann man mit den dingern net auch von apple.com ipods und phones kaufen?!
     
  17. #17 11. März 2009
    AW: China: Code von iTunes-Gutscheinen ist geknackt

    Les den Rest des Themas, ich habe genau das gleiche indirekt gefragt^^

    Und nein, sind nur die für Itunes, sprich Filme + Musik.
     
  18. #18 12. März 2009
    AW: China: Code von iTunes-Gutscheinen ist geknackt

    ist doch nichts neues....rofl@abhol....die dinger heißen packstation....und was willse dir da schicken lassen? mp3s? ganz toll...rofl....kauft die bei chinesen und vertickert die teuer bei ebay weiter.....wird halt nur problematisch was mit dem geld anzufangen ist, falls die methode auffliegt...aber was solls gibt genug wege dafür ;)
     
  19. #19 12. März 2009
    AW: China: Code von iTunes-Gutscheinen ist geknackt

    Ach is mir neu das es so einfach ist iTunes Gutscheine zu faken... wie soll das den gehen mal abgesehen von dem hier angesprochenen Geknacktem Code.
     
  20. #20 12. März 2009
    AW: China: Code von iTunes-Gutscheinen ist geknackt

    klar, ilegale sachen bei ebay verticken macht sich immer gut :D dann finden sie dich gar nicht, weil sie ja auch nicht deine Addresse haben.
     
  21. #21 12. März 2009
    AW: China: Code von iTunes-Gutscheinen ist geknackt

    Zu dumm, das sich die Seite mit dem Google Translator nicht übersetzen lässt! *lach*

    Und mal kurz zur Aktivierung:
    Sollte kein Problem darstellen.
    Hab damals eine Karte bei eBay bestellt, als ich sie nutzen wollte kam "Diese Karte ist nicht aktiviert"... nach dreimaligen eingeben hat es dann doch geklappt! o_O lol

    EDIT:// Mir fällt grad ein, klar, es klappte nach dem dritten versuch, aber da wollte er die Seriennummer wissen, die steht auch auf der Karte.
    Hier bekommt man aber nur eine Nummer...!
    Wäre cool, zu wissen, ob es schonmal bei iwem geklappt hat.
    Kann wer chinesisch?? *g
     
  22. #22 12. März 2009
    AW: China: Code von iTunes-Gutscheinen ist geknackt

    hatt wer den code gen oder sowas? XD

    spaß bei seite, find ich "gut". apple zockt nur ab wos geht, jetzt bekommen sie richtig schön den ***** voll
     
  23. #23 12. März 2009
    AW: China: Code von iTunes-Gutscheinen ist geknackt

    Nicht schlecht!

    Würde ja jetzt sofort einen kaufen, doch ich kann die chinesischen Zeichen nicht entziffern und komme nicht zum Bestellformular :D
     
  24. #24 12. März 2009
    AW: China: Code von iTunes-Gutscheinen ist geknackt

    denkse ehrlich die methode gibts nicht schon ewig?! ;)

    außerdem gibts genug andere wege ;) möchte es aber hier nicht genauer erläutern :)
     
  25. #25 12. März 2009
    AW: China: Code von iTunes-Gutscheinen ist geknackt


    Man könnte jetzt 1000 Vermutungen anstellen wie lange es diesen "Hack" schon gibt. Das es genug andere Wege gibt ist mir neu ich kenne nur einen und der heißt kaufen...

    sie haben post.
     

  26. Videos zum Thema
Die Seite wird geladen...
  • Annonce

  • Annonce