China plant weltweit größte Photovoltaik-Anlage

Dieses Thema im Forum "Netzwelt" wurde erstellt von Melcos, 21. November 2006 .

  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  1. #1 21. November 2006
    China plant weltweit größte Photovoltaik-Anlage

    Die Volksrepublik China plant den Bau der bislang größten Solaranlage auf der Erde. Das Werk mit einer Leistung von 100 Megawatt soll in den kommenden fünf Jahren in der Oasenstadt Dunhuang an der einstigen Seidenstraße im Nordwesten Chinas entstehen. Dunhuang liegt umgeben von Wüstengebieten auf einer Höhe von rund 1100 Metern und soll mehr als 3500 Sonnenstunden im Jahr aufweisen. China will mit dem Projekt die Abhängigkeit von fossilen Brennstoffen verringern. Derzeit verbrennt die Volksrepublik weltweit die meiste Kohle und ist nach den USA der größte Verursacher von Treibhausgasen.

    Das derzeit größte Solarfeld steht auf einem 77 Hektar großen Areal in Arnstein bei Würzburg. Rund 1400 einzelne, der Sonne nachgeführte Solarstromanlagen, sogenannte Mover, produzieren dort den Jahresstrom für etwa 4500 Haushalte. Die maximale Gesamtleistung liegt bei 12 Megawatt. Der Weltrekord in Sachen Solarstrom-Anlage dürfte spätestens 2013 jedoch nach "Down Under" gehen: In der südost-australischen Stadt Mildura (Bundesstaat Victoria) soll bis dahin eine 154-Megawatt-Photovoltaik-Anlage voll betriebsbereit sein.

    Quelle: heise.de
     

  2. Anzeige

  3. Videos zum Thema
Die Seite wird geladen...
  • Annonce

  • Annonce