Chinas Militär plant Cyber-Attacken gegen US-Flugzeugträger

Dieses Thema im Forum "Netzwelt" wurde erstellt von georgvonhuber, 9. September 2007 .

  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  1. #1 9. September 2007
    Das chinesische Militär hat angeblich einen Plan erarbeitet, um US-Flugzeugträger im Kriegsfall mit einer Internet-Attacke außer Gefecht zu setzen.

    Die britische Zeitung "The Times" schreibt unter Berufung auf einen Bericht des Pentagons, der Plan sei Teil der Bestrebungen der chinesischen Regierung, seine Rivalen bis 2050 "elektronisch zu beherrschen". Dabei habe China insbesondere die Vereinigten Staaten, Großbritannien, Russland und Südkorea im Visier.

    Laut "Times"-Informationen geht das Pentagon davon aus, dass chinesische Militärs Computerangriffen in der Frühphase eines Krieges eine entscheidende Bedeutung zumessen. Chinas Ziel sei es, die finanziellen und militärischen Möglichkeiten des Feindes sowie seine Kommunikationswege stillzulegen. "Was uns zu denken geben sollte ist, dass in vielen Handbüchern der chinesischen Armee die USA als das Land gelten, mit dem es am wahrscheinlichsten zu einem Krieg kommen wird", zitierte die Zeitung den US-Militärexperten Larry M. Wortzel.

    Die Zeitung "Financial Times" hatte in der vergangenen Woche von erfolgreichen Hackerangriffen der chinesischen Armee auf das Pentagon berichtet. Auch Rechner der britischen Regierung und der Bundesregierung waren Presseberichten zufolge Ziele von chinesischen Cyberangriffen.

    Anzeige
    Die französische Regierung bestätigte derweil einen Bericht der Zeitung "Le Monde", wonach auch ihre Informationssysteme von Hackern angegriffen worden seien. Die Angriffe seien von China aus geführt worden, sagte der Verteidigungsbeauftrage des Premierministers, Francis Delon.

    "Wir haben aber keinen Beweis, dass die chinesische Regierung hinter den Attacken steckt", sagte Delon weiter. Zu den angegriffenen Zielen sollen die Internetseiten des französischen Verteidigungsministeriums gehören. China bestreitet, dass seine Armee gezielt Hackerangriffe auf Computernetzwerke ausländischer Regierungen verübt.


    Quelle:http://portal.gmx.net/de/themen/digitale-welt/internet/aktuell/4602666.html
     

  2. Anzeige
  3. #2 9. September 2007
    AW: Chinas Militär plant Cyber-Attacken gegen US-Flugzeugträger

    Mir persönlich erscheint China als ernsteres Problem als der Terrorismus. Interessant ist übrigens, dass wir immer noch Entwicklungshilfe an dieses Land bezahlen...

    Quelle dazu: Spiegel
     
  4. #3 9. September 2007
    AW: Chinas Militär plant Cyber-Attacken gegen US-Flugzeugträger

    au man
    China ist ja mal übelst drüf
    die haben überll die finger drin
    wahrscheinlich würden die gegen überraschungsattacken und geheimen plänen schon informiert sein
    wenn die die PC's hacken können die in wichtigen momenten alles lahmlegen und dan fröhlich selber angreifen
     
  5. #4 9. September 2007
    AW: Chinas Militär plant Cyber-Attacken gegen US-Flugzeugträger

    China ist noch nicht DAS Problem, aber es wird es bald werden, wenn es so weiter geht! Man sollte die Entwicklungszahlungen etc. sofort einstellen! Warum dies, bei einem Wachstum von fast 12% pro Jahr!
     
  6. #5 9. September 2007
    AW: Chinas Militär plant Cyber-Attacken gegen US-Flugzeugträger

    Naja lass uns lieber auf die Moslems losgehen sind ja noch gefährlicher :)

    Naja die Zukunt liegt eh im Osten, der Westen wird sich eh selber zerstören. Aber das geht immer mehr so in Richtung Cyber-Krieg. Also nur noch per PCs. Irgendwann entwickelt dann EA Spiele wie Command and Conquer in den Weltkriegsversionen XD
     
  7. #6 9. September 2007
    AW: Chinas Militär plant Cyber-Attacken gegen US-Flugzeugträger


    alter wisst ihr was?

    die haben schon überall unter der erde tunnel gegraben wie im vietnam krieg:D

    und wenn dan krieg ist steht neben jedem haus, in jedem land ein japse:D :D :D
    -----------------------------------
    aber das land an sich ist richtig schlecht drann...weil die meisten leute da leben in den bergen und arbeiten und arbeiten und bekommen gerade mal so viel geld das sie land und alles bezahlen können...die arbeiten da jahre lang für 0€...und andere die leben da in millionen...
     
  8. #7 9. September 2007
    AW: Chinas Militär plant Cyber-Attacken gegen US-Flugzeugträger

    Deine erste Pauschalisierung hab ich mal gekonnt überhört^^
    Ich denke gerade China muss aufpassen, dass sich das Land nicht selbst zerstört.
    Was da in Bezug auf Umwelt abgeht und wie sich das erst mal entwickeln wird - ich wills mir lieber gar nicht ausmalen.
    Wenn erst mal jeder Chinese Auto fährt -.-
    Naja, eigentlich Offtopic, aber das ist mir grad in den Sinn gekommen als ich deinen Post gelesen hab.

    Ach ja, mich hat das auch an Generals und den chinesischen Hacker erinnert^^

    Aber ob die Chinesen recht haben und Hackerspielchen wichtig sind, keine Ahnung, kenn mich mit kriegsentscheidenden Taktiken nich so aus 8o
    Immerhin wissen wirs jetzt ja alle und können uns bis zum Jahr 2050 Gegenmaßnahmen überlegen.
     
  9. #8 9. September 2007
    AW: Chinas Militär plant Cyber-Attacken gegen US-Flugzeugträger

    Solangsam ticken die wohl nicht mehr ganz richtig.

    Hacken Deutschland,
    Hacken Amerika (Pentagon)
    und nun meinen sie auch noch Amerikanische Flugzeugträger angreifen zu müssen.

    Wo bleibt Bush, er handelt doch sonst immer so direkt?
     
  10. #9 9. September 2007
    AW: Chinas Militär plant Cyber-Attacken gegen US-Flugzeugträger

    Aufbauhilfe bracuht dieses Land schon lange net mehr die kommen alleine klar. Aber warum die ne Bedrohung sein sollten ist mir ein Rätsel. Mein ihr nicht dass die USA auch solche Pläne haben? Gibt genug änliche Projekte von den USA.

    China ist halt in 10 Jahren vllt ne Großmacht wie die USA das kann keiner Aufhalten. China will den Fortschritt egal mit welchen Mitteln und dass diese net immer legal sind ist natürlich nicht akzeptabel.
    Vielleicht haben die USA solche Spionageaktionen von anderen Regierungen net nötig aber vllt machen die das ja schon. Im kalten Krieg war ja auch ent nur Russland am ausspionieren ^^

    Dem Pentagon als Quelle vertraue ich auch net seit dem 11. September die haben auch viel Scheisse am stecken.
     
  11. #10 9. September 2007
    AW: Chinas Militär plant Cyber-Attacken gegen US-Flugzeugträger

    Ich weiß nicht wieso, aber iwie kann ich diesen treath nicht ernst nehmen....

    ich mein wenn amerika wirklich gehackt worden wäre meint ihr nicht der bush wäre so erbost das er die chinesen pulverisieren würde? o_O

    ich mein das pentagon hacken, rofl kann ich mir nciht vorstellen....

    da sitzen hunderte von den bessten "hackern" im pentagon um da rein zukommen musst du echt jahre lang dran sitzen, würde ich mal meinen...

    jaja der bush ist so chille der lässt die japsen sein p0rns angucken xD


    ne jetzt mal ernst ist glaub nicht das die meldung stimmt.


    mfg
    PdT
     
  12. #11 9. September 2007
    AW: Chinas Militär plant Cyber-Attacken gegen US-Flugzeugträger

    Wenn es so weiter geht, dann haben wir bald ein Problem mit China. Vor allem in der Frage der LAndessicherheit, die dringen in unsere Systeme ein und klauen daten und spionieren, und wir bezahlen es auch nochj mit der Entwicklungshilfe, Amerika hat damals auch Al Quaida unterstützt mit Waffen usw, und jetzt haebn sie ein Problem, das passiert mit China auch. Es ist ein Griff ins Hornissen Nest
     
  13. #12 9. September 2007
    AW: Chinas Militär plant Cyber-Attacken gegen US-Flugzeugträger

    naja ich sehe nicht, dass wird bald ein problem mit china haben, sondern bereits haben.

    die chinesische regierung äußert sich aj anscheinend nichtmal zu den vorwürfen. und warum die usa besser sein soll? wir (europäer) haben jahrhundertelang mit usa (als weltmacht) zusammen gelebt und haben bisher keine großen verluste durch die usa erlitten. wird das gleiche mit china passieren? Wie kann man davon ausgehen, dass die uns nicht unterdrücken falls sie mal die große machtrolle erlangen sollten?

    in manchen sachen wünschte ich, würde bush sich melden :D! aber ist wohl nicht so leicht krieg gegen china zu machen
     
  14. #13 9. September 2007
    AW: Chinas Militär plant Cyber-Attacken gegen US-Flugzeugträger

    oha china hats ober drauf!!!!...
    bush hat sich wahrscheinlich inne hose gemacht ...
    naja wie einige schon gesagt haben, china hat fast im allen die finger drin...
    ich glaub ich esse ab heut viel reis:)..
     
  15. #14 9. September 2007
    AW: Chinas Militär plant Cyber-Attacken gegen US-Flugzeugträger

    also ich würd eine warnung aussprechen, dass alle wirtschaftlichen unterstützungen eingestellt werden wenn diese aktionen binnen 30 tage nicht unterbrochen werden. soviele gelder die jedes mal nach china fliest und wir werden von dennen bedoht....selbst überschätzung oder wie?

    btw: die russen sind auch nicht zu unterschätzen was netzwerke und fehler aufspüren betrifft.
     
  16. #15 9. September 2007
    AW: Chinas Militär plant Cyber-Attacken gegen US-Flugzeugträger

    Das ist doch sowieso nur theoretischer Schwachsinn. Keine Supermacht greift die andere an, wenn sie sich nicht 100% sicher ist, dass sie den atomaren Gegenschlag abwehren kann. In der Beziehung haben die Amis ja immer noch die Nase weit vorn - auch wenn ihre Versuche noch nicht so ganz erfolgreich sind.
     
  17. #16 9. September 2007
    AW: Chinas Militär plant Cyber-Attacken gegen US-Flugzeugträger

    Also wenn ihr mich fragt steht sowas an der Tagesordnung , Politsche und Wirtschaftliche Spionage ohne das gehts doch garnicht mehr....
     
  18. #17 9. September 2007
    AW: Chinas Militär plant Cyber-Attacken gegen US-Flugzeugträger

    die usa mag zwar die größte armee haben, doch die chinesen haben die kontrolle der computer und netzwerke.... bringt dann schon viel so ne armee
     
  19. #18 9. September 2007
    AW: Chinas Militär plant Cyber-Attacken gegen US-Flugzeugträger

    ahja und du glaubst ernsthaft das china ma eben einfach mit einem schnipsen sämtliche kommunkationssysteme ausstellen kann ? in welcher traumwelt lebt ihr alle :D

    so einfach haben es die chinesen auch nicht, in große und geheime dinge einzugreifen wie zb dem pentagon... die hätten sehr viel merh aufstand gemacht, wenn dem so wäre, genauso wie wenn diese nachrichten ernst gemeint wären.

    ich mein hallo ? denkt ihr noch nach ? ich glaub ihr nehm stirb langsam 4 etwas zu ernst leute, so einfach is das alles nicht, dass man eine weltmacht mal eben ausser gefecht setzt was die technik usw angeht Oo

    und seit wann hat die usa die größte armee ? Oo vlt die fortschrittlichste, aber was die "mann"-zahl angeht, sind östliche länder doch weiter vorne...
     
  20. #19 9. September 2007
    AW: Chinas Militär plant Cyber-Attacken gegen US-Flugzeugträger

    Von der Soldaten anzahl hat China die größte Armee der Welt.. nur mal so zu verunsicherung (; wer besser ausgerüstet ist ist eine andere Frage, wobei china da auch langsam recht schnell Boden gutmacht
     
  21. #20 9. September 2007
    AW: Chinas Militär plant Cyber-Attacken gegen US-Flugzeugträger

    alles dank unserer finanziellen unterstützung..
     
  22. #21 10. September 2007
    AW: Chinas Militär plant Cyber-Attacken gegen US-Flugzeugträger

    China hat aber bei weitem nicht die Kapazitäten, wie sie die USA hat, schon garnicht auf lange Sicht und schon gleich 10 mal nicht im Krieg.

    Und ob die Angriffe wirklich von der Regierung bzw. dem Militär angeordnet wurden, ist fraglich. Zuzutrauen wärs ihnen, aber die Medien pushen hier auch kräftig - die wollen schließlich begeisterte Leser.
     
  23. #22 10. September 2007
    AW: Chinas Militär plant Cyber-Attacken gegen US-Flugzeugträger

    Also das ist ja nun ein bisschen mehr als Lachhaft, das ist so als würde man etwas klauen und es würde über eine Videokamera aufgenommen werden und man gibt trotzdem nicht zu das man es selber war, weil man einen Ruf zu verlieren hat. Ich bin mir sehr sicher das die Chinesische Regierung dahinter steckt, da diese in fast allen Bereichen versucht auf die Weltspitze zu zugehen und mit einer Aggressivität die seines gleichen sucht. Am schlimmsten finde ich aber das ein Land wie China trotz riesiger Divisen noch Fördermaßnahmen aus unseren Steuergeldern, bekommt, ich finde das eine riesen Frechheit, wir unterstützen unsere "Freund" und was ist das Ergebnis sie spionieren uns einfach aus und wir freuen uns noch uns sagen danke weil wir nichts dagegen unternehmen können. Ich denke momentan ist China in der Phase wie sie jedes Kleinkind hat, es testet seine Grenzen aus und solang die anderen nicht eingreifen, denkt China es kann einfach so weiter gehen, aber ich bin der Meinung so langsam müssen wir mal zusammen halten und das andere vergessen und China eindeutige Signale senden damit sie verstehen das es so nicht weitergehen kann. Den wenn sie groß sind, was warscheinlich auch in den nächsten paar Jahren passieren wird, kann man denen schlecht sagen das sie das doch bitte zu unterlassen haben. Sicher ist China ein Global Player, aber nicht der Global Player und solang wir tatenlos zusehen klauen die sich unsere Technik zusammen und infiltrieren unser Militär und wenn es zum Ernstfall kommt schauen wir einfach zu, weil wir nichts machen können, da kann man nur hoffen das es nicht soweit kommt.
     
  24. #23 10. September 2007
    AW: Chinas Militär plant Cyber-Attacken gegen US-Flugzeugträger

    hahaha sehr witzig, glaubst du dass bei so einem angriff alles üba n pc läuft di planen des greifn an und fertig di besprechn alles per funk und den kann ma eig da obn in da luft ned abstelln... oda halt deaktivieren... ich finde dass china ziemlich große töne spuckt di solln mal halblang machen und einsehn dass si da ganzen welt hinten dran sind...

    so seh ich des, di wolln nua große sprüche reißn, nix weiter... di solln mal auf den sozialen stand von europa oder den usa kommen, dann können se mal mitreden...

    peacz.
     
  25. #24 10. September 2007
    AW: Chinas Militär plant Cyber-Attacken gegen US-Flugzeugträger

    Was die chinesische Regierung sich hier erlaubt, ist inzwischen nicht mehr lustig.
    Ich weiß zwar nicht, was die amerikanischen Geheimdienste (v.a.NSA, CIA) so treiben, aber die werden sicherlich zuerst Bescheid wissen wenn die Chinesen was Ernsteres vorhaben.

    Und was ich hier so gelesen habe von wegen Bush und Krieg anfangen .... mit China ist das so eine Sache.
    Das sog. "Gleichgewicht des Schreckens" sagt euch nichts, oder?

    Kernwaffe – Wikipedia

    Der Witz an der Sache ist, dass China mit unserem Geld jetzt seine Armee und Infrastruktur aufrüstet, aber gleichzeitig unsere Wirtschaft dadurch schwächt, indem es mit seinen Billigprodukten (im wahrsten Sinne des Wortes) unseren Markt überschwemmt.
     
  26. #25 10. September 2007
    AW: Chinas Militär plant Cyber-Attacken gegen US-Flugzeugträger

    Naja wenn die ganzen Nationen schlau sind, werden sie sowas nicht übers inet regeln. Also so navigation etc das brauchste ja nich per inet machen, wieso auch?
     

  27. Videos zum Thema
Die Seite wird geladen...