Chipkarte / Türkarte kopieren

Dieses Thema im Forum "Sicherheit & Datenschutz" wurde erstellt von ma-mod, 12. März 2015 .

Schlagworte:
  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  1. ma-mod
    ma-mod Neu
    #1 12. März 2015
    Servus,

    Ich habe mir zwar schon einige Threads zu dem Thema durchgelesen, allerdings werde ich nicht vollständig schlau dadurch.

    Folgende Situation:

    Ich habe 2 Chip karten der Firma (auf der ersten ist der Smartcard Chip defekt, zum Türöffnen funktioniert sie - die zweite ist eine ersatzkarte)
    Sagen wir mal Die Karten haben eine ID zb.:

    A001
    A002

    Jemand in der gleichen Firma aus dem Bekanntenkreis hat auch eine Karte, zb.:

    B001

    So. Mein Ziel ist folgendes:

    Karte B001 ist für die Tiefgarage freigeschalten. Dadurch das ich mich mit Person 2 immer abwechsle in der Tiefgarage war meine Idee die Karte B001 auf Karte A001 zu kopieren, damit wir nicht immer die Karten tauschen müssen.

    Meiner Meinung nach funktioniert das "Sicherheitssystem" unserer Firma wiefolgt:
    Karte hat die ID A001.
    Wird an Sensor gehalten.
    In Datenbank wird nach Berechtigung für Karte A001 gesucht.
    Karte A001 Zugriff erlauben Ja/Nein.

    Wenn man Quasi die ID von Karte A001 auf B001 ändert, müsste mein Vorhaben funktionieren, oder?

    Ich habe übrigens keine illegalen Vorhaben damit vor!

    Danke im Vorraus
    Mfg ma-mod
     

  2. Anzeige
  3. raid-rush
    raid-rush Admin
    Administrator
    #2 12. März 2015
    AW: Chipkarte / Türkarte kopieren

    Einfach in ein Kartenleser mit Schreibfunktion, Daten kopieren 1:1 und auf eine leere beschreibbare Karte kopieren - geht ohne Probleme mit jeder Karte.

    Nur Ändern ist evtl nicht so einfach, weil die Daten in der Regel verschlüsselt sind.

    Wenn du Glück hast sind die Daten unverschlüsselt und lassen sich blank editieren, aber das glaube ich mal nicht.

    Wenn du die Dateninhalte unverschlüsselt kennst, und irgend wo ablesen kannst ist es auch möglich die Verschlüsselung "zeitnah" zu knacken, aber das ist (teuer) Profiarbeit und nicht einfach zu erklären.
     
  4. ma-mod
    ma-mod Neu
    #3 12. März 2015
    AW: Chipkarte / Türkarte kopieren

    Danke erstmal für die Antwort.

    Nunja, Zugriff auf Karte 2 (B001) habe ich natürlich.
    Auf Karte 1 (A001) sind allerdings schon Daten drauf. Könnte ich die Daten von B001 nehmen und A001 überschreiben? oder ist das aufgrund der Verschlüsselung nicht möglich?
    Sprich eine Spiegelung von Karte B001 auf A001?
     

  5. Videos zum Thema