Christliche Missionare: Sterben für Gott?

Dieses Thema im Forum "Politik, Umwelt, Gesellschaft" wurde erstellt von TheChronic, 7. Dezember 2009 .

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  1. #1 7. Dezember 2009
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 13. April 2017


    Was sagen unsere Christen dazu? Wenn Mosleme sowas machen ist das schlimm, wie siehts aus wenn Christen das machen? Gab ja Leute die im alten Thread die Mission in den Schutz genommen haben. :) :rolleyes:


    Ich schreibe dazu was gleich.
     

  2. Anzeige
    Heute: Deals & Sale mit stark reduzierten Angeboten finden.
  3. #2 7. Dezember 2009
    AW: Christliche Missionare: Sterben für Gott?

    Bei der verschwindend geringen Anzahl keine Rede wert.
     
  4. #3 7. Dezember 2009
    AW: Christliche Missionare: Sterben für Gott?

    Falls es dich beruhigt, ich finde beide Religionen gleichermaßen schwachsinnig, macht die Aktionen anderer Menschen (z.B. radikaler Islamisten) trotzdem nicht besser...

    Wer glaubt verneint von Anfang an den Wille zur Wahrheit.
     
  5. #4 7. Dezember 2009
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 13. April 2017
    AW: Christliche Missionare: Sterben für Gott?

    Cool, hab grad erst selber das Video zuende geguckt, schon kommen die ersten Beiträge. Musst dir wohl das Video richtig gut angeguckt haben.

    Zu deiner geringen Anzahl:
     
  6. #5 7. Dezember 2009
    AW: Christliche Missionare: Sterben für Gott?

    **Seufz**, dir fällt nicht zufällig auf das die Gefahr nicht von den christlichen Missionaren ausgeht, sondern mehr von deinen Glaubensbrüdern, die es gar nicht erwarten können, "Ungläubige" zu bashen ?
     
  7. #6 7. Dezember 2009
    AW: Christliche Missionare: Sterben für Gott?

    Friedliche Missionierung ist doch in Ordnung. Ich meine damit das bloße Erzählen von Gott, nicht die erzwungene Konvertierung zum christlichen Glauben.
     
  8. #7 7. Dezember 2009
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 13. April 2017
    AW: Christliche Missionare: Sterben für Gott?

    So.
    Grad zuende gesehen.

    Ich erkenne nirgends, dass sie davon Reden alle Moslems umzubringen?
    Ich erkenne nirgends, dass sie sich auf einem vollen Markt in die Luft sprengen wollen?

    (Nur dass die eine redete, dass SIE beinah umgebracht worden wäre... An der Haustür... Wir schicken zeugen Jehovas oder so weg... aber wir versuchen sie nicht umzubringen)

    Ich bins nur komisch...
    Und es gibt immer noch nen großen unterschied zwischen denen und den Moslems...


    Ab 2:20 wirds "lustig" ...

    Hab ich in dem
    Threat gefunden
     
  9. #8 7. Dezember 2009
    AW: Christliche Missionare: Sterben für Gott?

    radikale strömungen gibt es in jeder religion, damit das mal klar ist. klar ist auch, dass die welt seit einigen jahren verstärkt von islamistischem terror bedroht wird und nicht vo christlichem. nicht letzteres stellt eine bedrohung für die welt dar, sondern die islamofaschisten (welche von den moderaten muslimen abzugrenzen sind!).
     
  10. #9 7. Dezember 2009
    AW: Christliche Missionare: Sterben für Gott?

    Ja Youtube Links :D Kann jeder hier Bilder vom nem Selbstmord Attentat zeigen und sagen: Das war ein Moslem.

    Achso muss man ja die Familienehre erhalten. Schnapp das Messer und ab damit in die Bauchregion der Schwester.


    Wie man nur so verzweifelt sein kann und solche Videos zu suchem um seine eigene Religion nicht so schlecht dastehen zu lassen.


    http://www.youtube.com/watch?v=Ep21TXCrPr0 - Wissenschaft beweist Gott existiert ! islam ist die wahre Religion! 1/4

    "Das konvetieren zum Chrsitentum wird in einigen Ländern mit dem Tote bestraft" jaja, in dem Video ist von 80 Personen die Rede, wieviel haben sich im Irak usw in die Luft gesprengt? Wer ist in WTC geflogen?

    Denk mal da drüber nach bevor du Videos postest

    Bzw riskieren sie nur ihr eigenes Leben wenn sie von Moslems bedroht werden nur weil sie ihren Glauben "vorstellen" Im Gegensatz von den 5000 Toten im WTC. (Wenn du verallgemeinern kannst kann ich das auch)
     
  11. #10 7. Dezember 2009
    AW: Christliche Missionare: Sterben für Gott?

    Wieviele Menschen wurden denn als Reaktion auf getötet? Millionen? Gerecht oder. Tote mit toten bekämpfen in der heutigen Zeit.

    Ich hab einfach mal nur so argumentiert wie hier 99 % argumentiert. Und naja ihr könnt mich mal. Mit euch diskutieren und versuchen zu reden ist wie gegen ne Wand zu reden.
     

  12. Videos zum Thema
Die Seite wird geladen...