CNC G-Code Kreise drehen

Dieses Thema im Forum "Programmierung & Entwicklung" wurde erstellt von newyork, 10. September 2017 .

Schlagworte:
  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  1. #1 10. September 2017
    Moin Leute,

    ich habe in CNC ein Werkstück zu drehen. Bild im Anhang

    Die funktionierende Lösung habe ich auch:
    Es gibt 4 Kreise (bzw. viertel und Halbkreise) zu drehen und alle 4 werden anders umgesetzt (bezüglich I und K). Beim ersten wird lediglich der Wert der Z Koordinate als K eingetragen, beim zweiten der Radius als I, beim 3. wird der Radius nicht beachtet und I und K berechnet. Beim Halbkreis gibt es dann eine Wurzel...

    Kann mir eventuell jemand erklären wie man drauf kommt bei den 4 Is und Ks jeweils verschiedene Wege zu nehmen? Wie erkennt man welcher Weg genutzt werden muss?
     

    Anhänge:


  2. Anzeige
  3. #2 10. September 2017
    So wie ich das sehe wird für die Rundungen die nach "außen" gehen G3 verwendet und für die "Mulden" G2 das unterscheidet die Wege vom Rest (G1).
     
    newyork gefällt das.
  4. #3 10. September 2017
    Ja, G2 und G3 sind ja die GCode Befehle für "im und gegen " Uhrzeigersinn. G1 für gerade Strecke.
    Mir kommt es eher auf die Berechnungen für I und K an, da diese in diesem Beispiel hier immer unterschiedlich sind.
     
  5. #4 10. September 2017
    G2 X22 Z-16 I5 K0
    G3 X30 Z-24 I-6 K-8
    G1 X30 Z-32


    Von der Länge ab dem vorherigen Abschnitt 16 auf 24 sind es 8mm (K-8)
    Vom Durchmesser x22 auf x30 sind es 8mm Differenz, da R10 ja der Radius ist brauchst von von den 8mm Differenz die Hälfte also 4mm diese ziehst du vom R10 ab bleibt I-6


    G1 X34 Z-38
    G2 X34 Z-52 I4.125 K-7
    G1 X38 Z-56

    Längendifferenz von Z-38 auf 45 (Radius-Mittelpunkt) = K-7
    Durchmesser von x34 auf x38 sind 4mm diese vom R8,125 abgezogen wäre I4.125
    Ob negativ oder Positiv hängt wohl vom innen oder außen gewölbtem Radius ab.

    Das wäre jetzt meine logische Vermutung...
     
    newyork gefällt das.
  6. #5 10. September 2017
    Also an sich kann ich das nachvollziehen, aber bei der Zeile drüber funktioniert das so ja nicht.
    G2 X22 Z-16 I5 K0

    Da wäre es in der Länge von 12 auf 16 (also 4mm = K-4).
    Durchmesser von 18 auf 22 mit 4 DIfferenz, R5 als Radius sind bei 4mm DIfferenz 2mm. Diese 2 von R5 abziehen wäre I-3. Die Passt aber nicht...

    Die Rechnung nachvollziehbar, aber der Durchmesser x34 auf x38 ist nicht richtig. Anfangswert sowie Endwert liegen beide auf Durchmesser 34...
     
  7. #6 11. September 2017
    Zuletzt bearbeitet: 11. September 2017
    K könnte auch den Mittelpunkt des Kreises angeben bzw die Position auf der x Achse und I könnte die y Koordinate für den Kreismittelpunkt sein, also relative Koordinaten zum letzten Ausgangspunkt.

    I = Länge relativ zu Z
    K = Durchmesser relativ zu X

    cnc-radius-relativ-position.jpg

    Also beim ersten ist die Position der Länge (Z-4) um auf den Kreismittelpunkt zu kommen muss also die Längenposition gleich bleiben (also I0) aber die Position des Mittelpunktes liegt 4 Tiefer im Duchmesser (K-4).
     
    newyork gefällt das.
  8. #7 11. September 2017
    raid hat die Mittelpunkte richtig eingetragen. Die Mittelpunkte liegen bei den ersten 3 Radien immer am Anfang oder am Ende des Kreispunktes. Außer der letzte, dort liegt der Mittelpunkt mittig des Radius.

    g02 ist kreisinterpolation im uhrzeigersinn
    g03 ist kreisinterpolation im gegenuhrzeigersinn

    ist auswendig zu lernen, eselsbrücke kenn ich keine.

    i ist der wert vom kreisanfangspunkt zum kreismittelpunkt in der x-achse
    k ist der wert vom kreisanfangspunkt zum kreismittelpunkt in der z-achse

    diese werte können positiv sowie negativ sein.

    G2/3 beim Programmieren mit rechtwinkligen Koordinaten
    G12/13 beim Programmieren mit Polarkoordinaten

    Hier vielleicht noch zwei hilfreiche Links:
    Kreisbögen
    CNC Programmierung mit G-Code - Beispielprogramm und Befehle
     
    newyork und raid-rush gefällt das.

  9. Videos zum Thema
Die Seite wird geladen...
Similar Threads - CNC Code Kreise
  1. Antworten:
    1
    Aufrufe:
    882
  2. Antworten:
    0
    Aufrufe:
    709
  3. Antworten:
    0
    Aufrufe:
    390
  4. Antworten:
    0
    Aufrufe:
    850
  5. USV für CNC-Fräse?

    Luna , 3. November 2010 , im Forum: Kaufberatung
    Antworten:
    9
    Aufrufe:
    576