[Code] [DELPHI]Mathematische Funktionen Ableiten

Dieses Thema im Forum "Programmierung & Entwicklung" wurde erstellt von phraser, 27. April 2009 .

  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  1. #1 27. April 2009
    [DELPHI]Mathematische Funktionen Ableiten

    Hiho,

    hab mir mal als Ziel gesetzt, ein Programm zu entwickeln, was eine Funktion wie z.B.

    f(x)=x³-0,5x²+22x+20
    ableitet, also so wie das:
    f'(x)=3x²-1x+22
    f''(x)=6x-1
    f'''(x)=6


    Natürlich wird das schwer, besonders bei eher kleinen Kenntnissen, aber auf längeren Zeitraum zum lernen ist das bestimmt ganz cool :)
    Und zwar hab ich schon das erste Problem, wenn ich jetzt per Edit Feld die Funktion einlesen lasse, muss ich die ja irgendwie aufspaten (am besten vor jedem + oder -) oder soll ich das ganze in mehreren Edit Feldern eingeben lassen?

    Ist halt dann nur ziemlich blöd wenn man ne Funktion mit x^9 hat oder so, dann müsste man Neun Edit Felder(bei allen angegebenen X) einbauen...

    Jemand ne Idee?
    Gruß & Danke
     

  2. Anzeige
    Dealz: stark reduzierte Angebote finden.
  3. #2 27. April 2009
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 15. April 2017
  4. #3 1. Mai 2009
    AW: [DELPHI]Mathematische Funktionen Ableiten

    Als ich mal in der Oberschule war haben wir in Informatik mit Python Rechnungen gelöst also ich weiß aber nicht ob es in diesem Fall auch geht.Link:
    http://www.chip.de/downloads/Python_22363252.html
     
  5. #4 1. Mai 2009
    AW: [DELPHI]Mathematische Funktionen Ableiten

    hi!

    also, normalerweise ist das ein ziemlich komplexes problem, was du da lösen möchtest. das kann man mit methoden der linearen Algebra machen, aber es sind schon ziemlich hohe mathematik-kentnisse dafür erforderlich um sowas professionell und allgemein zu lösen.

    wenn du dir aber wirklich nur diesen einfachen fall betrachten möchtest (also nur die potenzregel), dann müsstest du dir nur ne einfache parser funktion schreiben. sowas hab ich auch gerade erst in den ferien gemacht allerdings für arithmetische ausdrücke. deiner würde nicht so komplex werden. musst dir dafür erstmal eine grammatik einfallen lassen und anschließend eine funktion schreiben, die dann nach der vorschrift dieser grammatik deinen "funktions" - string zerlegt.

    also grundsätzlich kannst du die sache auch numerisch machen! ich weiß ja nicht genau, was du nachher mit den ableitungen vorhast, aber es gibt auch ziemlich einfache verfahren, mit denen du ableitungen von sämtlichen funktionen an bestimmten stellen auf numerische weise berechnn kannst. nämlich mit dem differenzenquotient. allerdings brauchst du dann auch einen anderen parser, der komplexere ausdrücke "übersetzen" kann. falls du interesse an einem parser hast, darfst du dich gerne bei mir melden! wenn man erstmal verstanden hat, wie sowas fnktioniert, ist es garnicht so schwer! ich würde dir auch meinen parser zur vefügung stellen (auf den ich ziemlich stolz bin =P ), mit dem du sämtliche ausdrücke beliebiger komplexität parsen kannst.

    mfg
    pacman
     
  6. #5 1. Mai 2009
    AW: [DELPHI]Mathematische Funktionen Ableiten

    Mein Pyhton Script funktioniert übrigens. Fals du willst, lad ich dir das gerne hoch. Is allerdings so gut wie nicht kommetiert und auch wohl recht umständlich (war auch mein erstes pyhton projekt). Dafür aber halt symbolische ableitung polynomen n-ten Grades.
     

  7. Videos zum Thema
Die Seite wird geladen...