[Code] Stempeluhr programmieren für Windows

Dieses Thema im Forum "Programmierung & Entwicklung" wurde erstellt von juppwatis, 26. Februar 2009 .

  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  1. #1 26. Februar 2009
    Stempeluhr programmieren für Windows

    Hallo zusammen,

    ich würde gerne eine kleine Stempeluhr programmieren. Sie soll folgende Dinge beherrschen:

    - Kommen und Gehen in eine Datei speichern (Arbeitsbeginn, Start Mittagspause, Ende Mittagspause, Sonstige Pausen, Feierabend)

    - Datei auslesen und auswerten können am Monatsende

    - Sie soll den akutelllen ÜBerstundenstand anzeigen

    - Wenn man frei nimmt soll man auswählen, ob auf Überstunden oder Urlaub
    -> Urlaubs- oder Überstundenstand werden reduziert

    - Die Sollarbeitszeit anzeigen und danach die tägliche Überstunden berechnen und dem Überstundenstand hinzufügen.

    - Die Stempelzeit sollte sehr präzise sein (am besten von der Atomuhr in Braunschweig).

    - Es kann an Feiertagen nicht gestempelt werden

    - Feiertage und Wochenende werden anders angezeigt.


    Hmm sonst fällt mir gerade nichts mehr ein.

    Ich habe diese Sache schon in Excel erfolgreich erstellt, möchte aber nun eine kleine Windowsanwendung, da diese wesentlich kompakter, übersichtlicher und einfacher zu bedienen ist, als im Excel wild durch die Tabelle zu scrollen.

    Mit welcher Sprache geht das am einfachsten und wie viel Kenntnis ist notwendig? Wie lange braucht man um ein solches Projekt zu realisieren?

    Gruß
     

  2. Anzeige
  3. #2 26. Februar 2009
    AW: Stempeluhr programmieren für Windows

    naja ohne programmiererfahrung wenn du von 0 anfangen musst würd ich dir zu autoit oder autohotkey raten

    allerdings wäres natürlich in ner "richtigen" sprache besser gelöst , allerdings musst dann schon sehr viel zeit investieren
     
  4. #3 26. Februar 2009
    AW: Stempeluhr programmieren für Windows

    Hi,
    wenn es ne reine Windowsanwendung werden soll würd ich die C# empfehlen.
    Wenn de da Visual Studio 2005 Express bzw. 2008 Express nimmst hast de auch gleich ne gute IDE die freeware ist.
    Jetzt ist halt noch die Frage wieviel Kenntnisse du in Sachen programmieren hast. Wenn de Java kannst ist der Weg zu C# recht einfach.

    Greetz Jojo
     
  5. #4 26. Februar 2009
    AW: Stempeluhr programmieren für Windows

    Also C# habe ich vor 2 Jahren mal ein wenig angefangen mit den Basics, aber keine Windowsanwendungen, sondern nur Konsoleanwendungen.

    Wie sieht es aus mit VB? Geht es damit nicht schnell und einfach?

    Gruß
     
  6. #5 26. Februar 2009
    AW: Stempeluhr programmieren für Windows

    Also wenn de Konsolenanwendungen etwas kannst wirst de auch mit den Windowsanwendungen klar kommen.
    Natürlich muss man sich etwas rein knien....
    VB kann ich nicht wirklich was zu sagen. Aber denke mit C# biste de schon ganz gut dabei. Hast auf jeden Fall mehr Moeglichkeiten wie in VB, deshalb aber auch etwas komplexer.

    Greetz Jojo
     
  7. #6 26. Februar 2009
    AW: Stempeluhr programmieren für Windows

    Quatsch. Seit VB/C# mit .Net fungieren, kannst du die sprachen 1:1 konvertieren. Es ist somit also total egal welche der 2 Sprachen du nimmst. Je nach dem ob du eben den Basic oder eher den C Syntax Style magst. Doch mit einem der Beiden wirst du schnell recht gute Erfolge erziehlen(je nachdem welche du nimmst). Das ganze würde ich über eine Datenbank regeln. Das Ganze wirst du mit C#/VB ganz gut umsetzen können. Ich würde auch zu einer der beiden Sprachen tendieren.
     
  8. #7 26. Februar 2009
    AW: Stempeluhr programmieren für Windows

    OK da geb ich dir recht seit VB.net.
    Ich finde jedoch persoenlich die Syntax von VB recht abartig ( wurschtelcode), aber das ist ja bekanntlich geschmackssache und jeden muss das für sich selbst entscheiden.

    Greetz Jojo
     
  9. #8 26. Februar 2009
    AW: Stempeluhr programmieren für Windows

    Ich denke mal das er VB.net meinte... Nicht Vb 6 xD^^...

    Ja du kannst das auch vollkommen in Vb.net Programmieren, auch mit Visual Studio. Ich Persönlich finde VB "einfacher" da man nicht so sehr auf die Syntax achten muss. Sprachen wie C# / c++ / java sind halt alle case sensitiv. ( so mit etwas "schwerer").

    Dein Projekt was du oben vorhast kannst sowohl in c# als auch in vb.net umsetzen :).

    Musst dich nun nur für eine Programmiersprache ersetzen, wobei das mit VS glaub ich sogar möglich ist verschiedene Sprachen in einen Projekt zu vereinen. Aber das habe ich noch nie gemacht xD. Da ich entweder nur in Vb / Java / c++ programmiere und dann auch dabei bleibe :D

    LG Farin
     
  10. #9 26. Februar 2009
    AW: Stempeluhr programmieren für Windows

    Hmm ok...ich denke, dass ich dann C# nehme, da ich da schon ein wenig gearbeitet habe damit. würde mir denn vll jemand zur seite stehen und mir beim projekt helfen, wenn fragen auftauchen oder auch so ein wenig beim coden helfen?

    lg
     
  11. #10 26. Februar 2009
    AW: Stempeluhr programmieren für Windows

    Klar wird dir geholfen wenn fragen auftauchen...
    Fang halt einfach mal an und wenn was nicht klappt poste es einfach hier rein.

    Greetz Jojo
     
  12. #11 26. Februar 2009
    AW: Stempeluhr programmieren für Windows

    Bitte bitte löse das doch gleich mit einer Datenbank... MySQL würde sich hier sehr gut eignen.
     
  13. #12 27. Februar 2009
    AW: Stempeluhr programmieren für Windows

    Also ich würd das abhängig von der Mitarbeiterzahl machen... Für 3-4 Mitarbeiter lohnt sich ne DB eigentlich nich -> XML.
    Aber sowohl Datenbankanbindung als auch Verwendung von XML ist mit C#/.Net ziemlich einfach. So gibt es z.B. bei der DataTable, welche du wohl für deine Daten benutzt, die Methoden ReadXML(dateiname) und WriteXML(dateiname).
    Wenn du eine Datenbank anbinden möchtest und nicht viel Ahnung hast, kannst du die Funktion im GUI-Designer benutzen und die Datenquelle direkt an die DataTable "binden".
     
  14. #13 28. Februar 2009
    AW: Stempeluhr programmieren für Windows

    Oder du nutzt eine Accsess Database, das würde auch noch funktionieren. Diese wäre dann auch ohne weiteres transportabel. Du müsstest sie nur einmal anlegen und könntest sie dann im Programm benutzen :).

    Wenn du dein Programm fertig hast, braucht der Zielrechner noch nicht mal accsess um auf die DB über das Programm zugreifen zu können (soweit ich informiert bin), nur die Accsess Datei.

    Oder was noch besser wäre, wenn ihr auf der Arbeit eine Firmen DB habt. Da solltest mal fragen ob du die evt. benutzen darfst, da diese DB normalerweise auf dem Server liegt und somit eingentlich "sicher" ist. Da man von Servern für gewöhnlich backups macht. (das würde ich aber nur machen, wenn die Firma das zulässt und wenn du es so sicher haben möchtest)

    Ich würde dir eine DB ans herz legen, denn es werden ja immer mehr Daten und einfacher zu verwalten wäre es auch.

    LG Farin
     
  15. #14 28. Februar 2009
    AW: Stempeluhr programmieren für Windows

    Blos nicht. Access is out. Sagt sogar Microsoft. Wenn du deine Stempeluhr an 2 verschiedenen Terminals am laufen hast und beide zur gleichen zeit auf eine Access datei zugreifen kann das zu Datenverlusten führen (kenne das von einer Software die meine Mum auf der Arbeit nutzt). Ich würde das einfach über MySql/Mssql lösen, was halt eben gerade zur Hand ist.
     
  16. #15 28. Februar 2009
    AW: Stempeluhr programmieren für Windows

    Da hat er recht ich dachte das es alles über einen Rechner gemacht wird ;), dann wäre es nähmlich egal xD. Aber ansonsten nimm lieber mysql / mssql / oracle je nach dem was ihr zur verfügung habt.
     
  17. #16 28. Februar 2009
    AW: Stempeluhr programmieren für Windows

    wie kann man das mit mysql machen? damit habe ich noch nie etwas gemacht. hat vll jemand ein paar hilfen dazu o.Ä.?

    gruß
     
  18. #17 28. Februar 2009

  19. Videos zum Thema
Die Seite wird geladen...
Similar Threads - Code Stempeluhr programmieren
  1. Antworten:
    6
    Aufrufe:
    7.477
  2. Antworten:
    1
    Aufrufe:
    1.288
  3. Antworten:
    2
    Aufrufe:
    4.862
  4. Antworten:
    0
    Aufrufe:
    801
  5. Antworten:
    2
    Aufrufe:
    751