Comeback von Lukas Podolski verzögert sich

Dieses Thema im Forum "Sport und Fitness" wurde erstellt von Gallardo, 1. Dezember 2006 .

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  1. #1 1. Dezember 2006
    Die Fans des FC Bayern München müssen noch weiter auf das Comeback von Lukas Podolski warten. Zwar ist der Nationalstürmer wieder fit, doch vertraut Felix Magath weiterhin Roy Makaay und Claudio Pizarro.

    "Beide sind in Topform. Wir können bis Weihnachten noch einige Treffer von ihnen erwarten", sagte der Trainer des FC Bayern München.

    Erst nach dem Abschlusstraining will Magath entscheiden, ob Podolski gegen Borussia Mönchengladbach erstmals nach seiner Sprunggelenksverletzung in der ausverkauften Allianz Arena zumindest wieder auf der Bank sitzen wird. "Hundertprozentig fit fühlt er sich noch nicht", berichtete Magath und deutete an, dass sich der 21-Jährige mit seinem Comeback wohl noch gedulden muss.

    Auf Tore von Podolski ist der deutsche Rekordmeister momentan nicht unbedingt angewiesen, weil Makaay (8 Saisontore) und Pizarro (5) bestens harmonieren und regelmäßig treffen. Fünf der sieben Tore bei den jüngsten drei Siegen gingen auf das Konto des Sturmduos.

    Podolski soll sich im Training empfehlen


    Makaay gab Podolski den Rat, sich zunächst im Training wieder zu empfehlen. "Da muss man ans Limit gehen und zeigen, dass man in der Mannschaft sein will." Nicht nur Magath erwartet Geduld vom jungen Torjäger. "Lukas braucht Zeit, um wieder in seine beste Verfassung zu kommen", sagte Konkurrent Makaay und verwies auf das Beispiel von Lucio: "Er musste auch warten."

    Für den brasilianischen Weltmeister ist die Geduldsprobe nach seiner Sprunggelenks-Verletzung jedoch endgültig vorbei. "Lucio wird sicher von Beginn an in der Mannschaft stehen", verriet Magath. Nach seiner Einwechslung beim 2:1 in Hamburg wird Lucio für Martin Demichelis in die Innenverteidigung zurückkehren.

    Die Joker-Rolle behält auf jeden Fall vorerst Sebastian Deisler, der gegen den HSV maßgeblich zur Wende der Partie beigetragen hatte. "Sebastian weiß, dass er im Moment nicht von Anfang an zum Einsatz kommen wird", berichtete Magath. Der Nationalspieler soll nach seiner langwierigen Knieverletzung weiterhin behutsam aufgebaut werden. "Zu viel Druck auf ihn bringt nichts", kommentierte Makaay.


    hmm was sagt ihr dazu ?
     

  2. Anzeige
  3. #2 1. Dezember 2006
    AW: Comeback von Lukas Podolski verzögert sich

    Hm find ich eigentlich schade. Wozu holen sich die Bayern einen Podolski wenn er fast nie von anfang an spielt ?! Der Bursche hätte es echt anders verdient. Wäre bloß nicht nach München gegangen...
     
  4. #3 1. Dezember 2006
    AW: Comeback von Lukas Podolski verzögert sich

    sie haben ihn sich gekauft um sich ihn für die zukunft zu sichern.
    wäre er zu einem anderen verein gegangen dann wäre wohl sein wert gestiegen und die bayern hätten nicht mehr soviel bezahlt für ihn.

    nun hat er da unten die *****karte und wird wohl solange warten bis roy zu alt ist...
     
  5. #4 1. Dezember 2006
    AW: Comeback von Lukas Podolski verzögert sich

    Eigentlich schade, denn lukas braucht jedes spiel um sich mehr auf die mannschaft einzustellen und einfach besser kombinieren zu können. Aber man muss ihm einfach zeit geben und nicht zu viel von ihm verlangen und vl ist da die entscheidung mit claudio und roy einfach besser zur zeit.
     
  6. #5 1. Dezember 2006
    AW: Comeback von Lukas Podolski verzögert sich

    yoa schade, dass wir so selten was von ihm zu sehen bekommen...
    hoffentlich wird er öfters spielen, wenn er wieder ganz fitt ist :]
     
  7. #6 1. Dezember 2006
    AW: Comeback von Lukas Podolski verzögert sich

    naja also ich denke er hatte sich bereits bei den bayern seinen stammplatz erkämpft....bayern hat immer mit drei stürmern gespielt und poldi hatte vor seiner verletzung seinen platz sicher!
    aber ich denke sobald er wieder fit is, spielt er auch! man wird ihn wieder aufbauen und dann setzt er sich durch....wenn sich ein spieler durchsetzen kann dann der poldi :]
     

  8. Videos zum Thema
Die Seite wird geladen...
Similar Threads - Comeback Lukas Podolski
  1. Antworten:
    29
    Aufrufe:
    4.079
  2. Antworten:
    31
    Aufrufe:
    1.437
  3. Antworten:
    8
    Aufrufe:
    898
  4. System 0f A Down Comeback

    Morpheus1 , 29. November 2010 , im Forum: Musik & Musiker
    Antworten:
    8
    Aufrufe:
    401
  5. Antworten:
    1
    Aufrufe:
    435