Comitee to Fight Microsoft will Vista-Auslieferung verhindern

Dieses Thema im Forum "Netzwelt" wurde erstellt von ::TrOY, 10. August 2005 .

  1. 11. August 2005
    ach ich finds au von ms. aber noch viel mehr find ich die mit dem ganzen rechte-legal-müll. naja, die sind echt selber schuld wenn se voll viele leute verlieren. hm. hab mir aber auch überlegt auf dem rechner hier alles so zu lassen, also xp-sp2 und evtl noch gentoo oder so draufzumachen und mir nen laptop zu kaufen wo des neue vista drauf is und da mach ich vlt auch noch gentoo oder ne andere linux distro drauf. tja. dann kann ich hoffentlich immernoch alles machen, naja, vlt

    bb
     
  2. 12. August 2005
    Ich glaube dass du nicht mal in etwa weißt wie (siehe Crack02) OpenBSD oder FreeBSD aufgebaut ist. Es behauptet keiner dass etwas komplett sicher ist, aber ich sag mal "verdammt sicher".

    Außerdem gehts auch darum dass man bei MS für jeden Scheiß zahlen darf. Du weißt gar nicht wie viel wir hier in der Firma für Server Lizenzen zahlen müssen.
    Es geht einfach darum dass MS behauptet Sie würden ein sicheres OS verkaufen, das sogar wie sie behaupten besser sei als Linux und dafür ne Menge Geld verlangen.
     
  3. 12. August 2005

    wobei die m0nowall recht leicht zu configen is^^
    is halt kein vollständiges BSD aber gut für router
     
  4. 12. August 2005
    ich glaube Vista werde ich auch net holen wenn die keinen einzigen fehler oder Sicherheitslücke hätten ...
    Ihr müsst euch nur mal die andren News durchlesen, das wird immer besser

    Aber den is es eh scheiß egal, die machen es so wie ihnen es passt kaufen wird sich das eh jeder und bei den fertig rechnern ist es ja eh fast immer vorinstl. und dabei...

    nen richtig geile emu für Linux und dann kann ich sagen Good Bye Windoof^^
     
  5. 12. August 2005
    also ich nutze schon seit ca. 2 jahren Linux (SuSE, aber auch mal Debian usw.) aber dennoch kommt halt manschmal der Punkt an dem ich einfach nicht auf Windows verzichten kann.
    Das Windows aber so super schlecht sein soll wie ihr immer sagt stimmt auch nicht 100%ig denn es hat eine sehr schöne Oberfläche, es ist zum grösten Teil selbsterklärend usw.
    das einzige was mich persönlich stört ist diese Monopol propaganda und diese immer und immer wieder kommende "ich bin der beste, ich kann alle, mir gehört die welt"-manier von M$! X(
     
  6. 12. August 2005
    bin der gleichen meinung. linux ist resourcen freudnlich, stabiler sicherer.
    aber windoof ist benutzerfreundlich und vor allem muss man nicht jeden scheizz emulieren. es gibt halt noch zu wenig programme die für linux geschrieben wurden.

    und wen man sich mit winndof gut auskennt dann kann man auch mti dem ordentlich und stabil arbeiten.

    aber die sicherheit wird zu hochgepuscht bei linux.
    würde linux genau so verbreitet sein wie ein ms os dann bin ich mir recht sicher das man öfters hören würde das eine sicherheitslücke entdeckt worden ist etc die man patchen muss.

    aber warum soll sich ein viren coder die arbeit machen ein system anzugreifen das nur ein bruchteil der rechner hat?

    da bietet sich das os von ms doch eher an da es fast auf jedem pc zu finden ist.
    so seh ich das.

    und zu dem thema ob man ein os entwickeln kann das 100% keien fehler enthält sag ich nur:

    mission impossible

    die grösste fehlerquelle die es gibt hat 2 augen und sizt vor der flimmerkiste. kein mensch ist perfekt und man braucht immernoch den menschen um ein programm zu schreiben.

    linux hat sicherlich bei weitem net so viele fehler wie ein windoof aber wenn es mehr verbreitung hätte würde man auch mehr von hören das irgendwer, irgendwo ne undichte stelle entdeckt hat.

    das beste os was MS rausgebracht hat war das 2000 und jetzt das xp.
    95 und 98 dazu muss man nix mehr sagen -.-
     
  7. 13. August 2005
    Also ich finde einfach das Windows oder auch Windoof besser ist als Linux oder sonstiges, weil man damit besser klar kommt und dafür mehr Programme geschrieben sind, dasselbe gilt natürlich für Spiele...
    Ein sehr großes Problem sind aber oft Viren die nur für Windows geschrieben werden...
    Aber dagegen kann man sich ja sichern !

    Ansonsten HASSE ich Windows, weils einfach is ^^
    Das macht soviel kagge die es garnicht machen müsste...
     
  8. 14. August 2005
    Bill Gates macht ja sowieso nichts mehr bei Microsoft als Billionär würde ich das auch so machen!
    Und ich hoffe das Microsoft irgendwann pleite geht und es Windows nicht mehr gibt sondern ein neues Betriebssystem z.B. Linux nur da Linux umsonst ist gibt es wenig spiele die da drauf laufen!!
    Mfg Melone
     

  9. Videos zum Thema
    Video Script
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Themen mit den Stichworten: Comitee Fight Microsoft

  1. Street Fighter V : Bedingungen akzeptieren
    WeBsToR, 16. Februar 2016 , im Forum: Gamer Support
    Antworten:
    0
    Aufrufe:
    1.073
  2. Antworten:
    2
    Aufrufe:
    1.515
  3. UFC Fight Night Berlin
    t0welie, 27. März 2014 , im Forum: Sport und Fitness
    Antworten:
    0
    Aufrufe:
    2.800
  4. Antworten:
    0
    Aufrufe:
    916
  5. Suche Arcade-Fighter Video
    Xyran^, 28. August 2013 , im Forum: Gamer Support
    Antworten:
    0
    Aufrufe:
    1.119