Comments zum Thema "Bash-Scripte"

Dieses Thema im Forum "Linux & BSD" wurde erstellt von Inder, 10. Oktober 2006 .

Schlagworte:
  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  1. #1 10. Oktober 2006
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 15. April 2017
    Da ich den eigentlichen Thread nicht zuspammen möchte, aber doch mich eines Kommentars nicht enthalten will, habe ich hier einen extra Thread eröffnet.


    Nun zum Thema: Bash-Scripte

    Ich bin der Meinung, dass man natürlich jegliche art von Scripten posten könnte, die dann Einsteigern (wie auch mir) evtl. verdeutlichen wie Unix Systeme arbeiten. aber der Übersichtlichkeit halber würde ich nicht aLLES posten was einen in den Sinn kommt.

    Es sind gerade erst ein paar Scripte drin, aber davon sind auch welche schon überflüssig. Ok ich weiß nicht wie es auf anderen Distributionen aussieht, aber unter Ubuntu brauch ich kein umständliches Script zum brennen von einem CD/DVD Image, da mache ich einen Rechtsklick auf das Image und wähle "Image brennen".

    Genau das gleiche mit Rar Files (ok außer gesplitteten MIT Pw). Rechtsklick und "hier enpacken" wählen.


    Nützlich Scripte, wie das mounten von Image Files jeglicher art, gehören hier her, aber nicht welche die einfache Handgriffe Zeitaufwendiger gestalten. Und nur aus dem Grund ein Script zu nutzen.


    Bitte nichts in den falschen Hals bekommen, sondern als konstruktive Kritik ansehen ;)
     

  2. Anzeige
  3. #2 10. Oktober 2006
    AW: Comments zum Thema "Bash-Scripte"

    nö sind se eben nicht. ich weiß nicht aber bei ubuntu musst man zu der iso erst mal hin kommen. per script gibst du einfach an wo die iso ist und die wird gebrannt. also ich will langsam zur konsole umsteigen und so ein GUI wo ich erst mal die iso suchen musst passt mir mal garnicht.

    durch den code können die leute sehn wie man zB rar files per console entpackt, cd brennt und und und. dies geht viiiiiieeeeeeeel schneller als wenn man erst mal zB k3b startet, sich dann die iso aussucht, und dann brennt.

    manche haben aber keine lust die file in ihrem konqueror zu suchen...ist auch viel zeit aufwendiger. nya ich persönlich find den thread hier überflüssig (nein es ist keine möchtegernmoderation =] )
    jeder soll einfach seine scripte posten wie er will. wenn nicht dann nicht.<- meine meinung
     
  4. #3 10. Oktober 2006
    AW: Comments zum Thema "Bash-Scripte"


    Da hast du genau das gemacht, was ich geschrieben habe. Es in den falschen Hals bekommen ;)


    Ich sag ja nicht, "weg mit Scripten, benutzt die Maus!"
    Ich sage, wenn ich was downloade, z.B. in mein Home Verzeichnis, dann bin ich mit Maus genauso schnell.

    Wenn ich n paar Filme entpacken will, dann benutze ich auch unrar per Konsole. Und den Lerneffekt hatte ich auch angesprochen und als gut empfunden ;)

    Also bitte ganz easy und lass mir meine Meinung.

    P.S. ich frag mich wozu es grafische Oberflächen überhaupt gibt? Man kann doch so schön alles per Konsole machen?

    z.B. wozu einfach "Play" drücken, wenn es auch per "mplayer -vo vesa -alang de -af volume=+10 dvd://1" geht ;)
     
  5. #4 10. Oktober 2006
    AW: Comments zum Thema "Bash-Scripte"

    ne ich habs net in den falschen hals bekommen ich weiß worauf du hinaus willst =)
    aber einige nutzen lieber oder sagen wir es mal so wollen lieber die konsole lernen usw weiter wie ich. da mach ich mir lieber ein brennscript als alles abzutippen trag ich alles ein und fertig =)
    es wird ja keinen gezwungen die zu nutzen aber ich tu es um meinen unix altag zu erleichtern ^^
     
  6. #5 10. Oktober 2006
    AW: Comments zum Thema "Bash-Scripte"

    hehe :D gut, dann haben wir uns wieder lieb. Ich bin immer offen für neue Scripte, wenn du was neues hast, dann poste fleißig, werd dann hier schon meine Meinung dazu sagen :D

    Im Grunde hast du ja auch recht. Ich mache ja auch viel mit Konsole (oder versuche es), aber Sachen wie Avidemux (Filmkonvertierung) will ich einfach gar nicht per Konsole machen...
     
  7. #6 10. Oktober 2006
    AW: Comments zum Thema "Bash-Scripte"

    vllt könnte man ja aus diesen thread ein "Bash Hilfe Thread" machen und auch pinnen ;)

    nya back 2 topic

    hat einer vielleicht eine ahnung wie man ein if befehl ausführt der überprüft ob ein programm da ist?
     
  8. #7 10. Oktober 2006
    AW: Comments zum Thema "Bash-Scripte"

    Code:
    if [ `ls /usr/bin | grep befehl | grep -v grep -c` -eq 0 ] ; then
    # programm nicht installiert
    fi
    Such dir ein Bash-Tutorial ;)

    #Edit ... Oder einfach per 'which' xD
    Code:
    which programm
    Zum Topic:
    Wer es per Console machen will, solls damit machen, wer mit GUI, der mit GUI. Im Prinzip ist es ja egal, wenn man wenigstens zu (s)einem Ergebnis kommt. Wir sind uns eh alle einig, dass der Bash-Scripte-Thread in keiner Weise negativ auffaellt, von daher ... :)

    Mfg,

    Kolazomai
     

  9. Videos zum Thema
Die Seite wird geladen...
Similar Threads - Comments zum Thema
  1. Antworten:
    3
    Aufrufe:
    834
  2. Antworten:
    0
    Aufrufe:
    287
  3. Vergleich Comments erwünscht!

    amijo1000 , 3. Oktober 2009 , im Forum: GFX-Showroom
    Antworten:
    12
    Aufrufe:
    642
  4. Antworten:
    9
    Aufrufe:
    432
  5. Antworten:
    25
    Aufrufe:
    2.580