Computer immer aktiv?

Dieses Thema im Forum "Hardware & Peripherie" wurde erstellt von Lucky009, 13. Juli 2007 .

Schlagworte:
  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  1. #1 13. Juli 2007
    Hallo Freunde,
    mir fällt auf, dass mein PC immernoch Strom zieht, auch wenn er wirklich ausgeschaltet ist (kein Ruhezustand oder Standby). Die Diode meiner Tastatur über dem Numblock leuchtet jedenfalls immer. Eine Diode zieht nicht viel Strom, allerdings schraubte ich meinen PC neulich auf, nachdem er einen Tag ausgeschaltet war und er war richtig warm drin.
    Ich weis, dass Transformatoren immer Strom umwandeln, wenn sie am Netz hängen und als Netzteil verwendet werden, wie es beim PC der Fall ist.
    Ich laß dass man einen PC niemals mit einer Ausschaltbaren Steckdose vom Netz trennen soll, wenn er einen Schalter am Netzteil hat (der nicht ohne Grund dran ist).

    Meine Frage ist diese:
    Welche Funktionen werden im ,,ausgeschalteten Modus" immernoch beansprucht und wie kann ich das verhindern, ohne dem PC zu schaden.

    Denn all die Wärme, die der Computer freisetzt, ist verschwendete Energie. Kann ich ihn getrost am Netzteil ausschalten? Das Bios wird ja von einer Hochleistungszelle versorgt.

    Ich bitte um sinnvolle Antworten auf meine hoffentlich sinnvolle Frage :)
     

  2. Anzeige
    Dealz: stark reduzierte Angebote finden.
  3. #2 13. Juli 2007
    AW: Computer immer aktiv?

    Klar kannste den Ausschalten.

    Ist nur dafür da, wenn du Wake on Lan machen willst (den PC vom anderen PC aus starten) oder den über die Tastatur oder Maus starten willst.

    Deswegen ist der Netzwerkport, PS/2 und USB noch aktiv. Wenn du das alles nicht machen willst, wovon ich ausgehe, kannste das Netzteil getrost ausschalten. Mach ich auch immer.

    MfG
     
  4. #3 13. Juli 2007
    AW: Computer immer aktiv?

    Also das die Diode an deiner Tastatur dannach noch leuchtet kann damit zusammenhängen weil du die Feststelltaste aktiviert hast oder die NUmmer (auf der rechten Seite)



    Ich würde einfach Netzstecker ausstecken.. Also bei mir ist das so das bei der Seckdose so ein schalter ist und wenn ich den aktivier, dann is strom und wenn ich es deaktivier, dann kein strom :)
     
  5. #4 13. Juli 2007
    AW: Computer immer aktiv?

    Ein Computer der heutigen Klasse zieht immer Strom, wenn er komplett aus ist und noch am Netz (Stromnetz hängt)

    Bei mir sind alle USB Ports noch mit Strom (USB Hub leutet blau, Webcam Licht kann man anmachen, Maus LED ist an)

    Es hängt damit zusammen, dass der Strom vom Netzteil, zuerst zum Mainboard geht, und dann vom Mainboard aus zum Schalter vorne am PC



    Bei mir ist jetzt eine große Steckleiste mit roten Schalter. Wenn ich fertig bin, kippe ich den Schalter und alles ist aus.


    Jo, sobald der PC aus ist, kannste alles abschalten
     
  6. #5 14. Juli 2007
    AW: Computer immer aktiv?

    ich schalt meinen pc auch immer am nt aus, da zieht er auch keine energie.
     
  7. #6 15. Juli 2007
    AW: Computer immer aktiv?

    Noch besser wäre es, wenn Du einfach eine Mehrfach-Steckerleiste nimmst. Da kannste dann alle Stecker vom PC anstecken und bequem auf einmal ausschalten.

    Ich hab zum Beispiel 4 Kabel (PC, Bildschirm, Soundanlage und Drucker) an einer Leiste.
    Über nacht, wenn der PC nicht läuft schalte ich es aus.

    Denke mal das spart schon was Strom (LED von Maus, Tastatur, Bildschirm standby, Soundanlage)


    Sonst gibt es, wie shcon gesagt wurde keine Möglichkeit den PC komplett Spannungsfrei zu machen...


    Sn0wm4n
     
  8. #7 15. Juli 2007
    AW: Computer immer aktiv?


    also ich hab bei mir ne ausschaltbare steckdosen leiste und da haengt monitor, rechner, drucker, soundsys und festplatten dran. bisher hatte ich noch nie probleme und die hardware ueberlebt das auch schon seit gut 2.5 jahren :)

    wird auf jedenfall strom sparen, da wie gesagt mit der atx technik der schalter am mainboard ist und nicht wie frueher am netzteil.

    ich weiß nicht wieviel strom ein rechner zieht wenn er aus ist, aber du musst es dir in etwa so vorstellen, als wenn du n fernseher im standby hast (tv is aus aber die lampe leuchtet noch). der rechner ist also staendig bereit gestartet zu werden, deswegen fließt schon ueberall strom damit du nur noch auf den schalter druecken musst
     
  9. #8 15. Juli 2007
    AW: Computer immer aktiv?

    ich meine man kann doch auch dieses ganze wake on lan oder wake on usb/ps2 glaub ich im Bios deaktivieren, müsste ich nochmal gucken aber ich meine schon das es diese Funktion gab.
    so müsste man net immer zur steckdose laufen und alles ausschalten oder hinten am pc wühlen, voralledingen wenn man ne Master und Slave Steckdose hat wie -_-, wo man noch 10000 andere geräte dran hat die mit ausschalten des NT ausgehen, wie zum Beispiel Uhr etc...

    mfg AZRAEL
     
  10. #9 15. Juli 2007
    AW: Computer immer aktiv?

    Lass doch die paar kleinen Led´s brennen... bei mir zu hause läuft immer alles auf Stand by! Wenn ein Normaler Haushalt (wie bei mir) alle geräte auf Standby Stehen hat, sind das kosten von ca. 40 € IM JAHR!!! den Komfort gönn ich mir aber! Ich würde Wahnsinnig werden wenn ich alle geräte die ich gerade nicht benötige vom Netz trennen würde.... bin viel zu faul dafür! ausserdem muss man dann bei vielen geräten die uhrzeit etc. alles neu einstellen! d.h von meiner seite: alles in der Steckdose lassen... was sind schon ca. 40€ aufs Jahr gerechnet ;)


    greetz :cool:
     
  11. #10 15. Juli 2007
    AW: Computer immer aktiv?

    Ginge es nur um Dioden, wäre das kein Problem. Aber du merkst, dass der PC immernoch warm ist und diese Wärme ist eine ganze Menge Energie, mehr als die Dioden. Fass mal eins deiner Netzteile (Drucker oder Scanner) an und du wirst sehen, dass die ganz schön warm werden.
     

  12. Videos zum Thema
Die Seite wird geladen...
Similar Threads - Computer immer aktiv
  1. Antworten:
    6
    Aufrufe:
    961
  2. Antworten:
    12
    Aufrufe:
    574
  3. !!Hilfe!!Computer stürzt immer ab.

    Makka , 4. Oktober 2008 , im Forum: Windows
    Antworten:
    11
    Aufrufe:
    603
  4. Antworten:
    4
    Aufrufe:
    408
  5. Antworten:
    14
    Aufrufe:
    1.653