Computer mit TV verbinden [all-in-one]

Dieses Thema im Forum "Hardware Tutorials" wurde erstellt von eYo, 30. Januar 2008 .

Schlagworte:
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  1. eYo
    eYo Neu
    #1 30. Januar 2008

    Computer mit deinem TV verbinden


    Möglichkeiten:

    a) S-Video auf S-Video * (4-Pol)
    b) S-Video auf S-Video * (9-Pol)
    c) Composite/S-Video auf SCART *
    d) S-Video auf Composite
    e) VGA/DVI auf Composite oder S-Video

    * bedeutet, dass diese Möglichkeiten auf einem Bild im Verlauf des Tutorials gekennzeichnet sind!


    _______________________________________


    Vorab:

    Überprüft euren Fernseher und eure Grafikkarte nach Anschlüssen!


    Fernseher:

    {bild-down: http://maxboesing.info/bilder/rr_tutorials/pc_tv/s-video_anschluss_u_sound_am_tv.jpg}

    v. links n. rechts: S-Video-In, Aux-rechts, Aux-links, S-Video-In (Cinch)


    Grafikkarte:

    {bild-down: http://maxboesing.info/bilder/rr_tutorials/pc_tv/tvout_examples_videocards.jpg}

    v. oben n. unten: S-Video-Out (4-Pol), S-Video-Out (9-Pol), Composite-Out


    Bitte merkt euch die Bezeichnungen für die Anschlüsse, das erspart mir die Erklärungen ein wenig ;)

    Habt ihr jetzt z.B. an der Grafikkarte den Anschluss A und am Fernseher den linken Anschluss, den rechten oder SCART (S-Video-Out an der Grafikkarte und S-Video-In bzw. Composite-In, SCART am Fernseher), würden für euch alle Möglichkeiten offen stehen.

    Habt ihr z.B. an der Grafikkarte den Anschluss B und am Fernseher den linken Anschluss oder den rechten Anschluss (S-Video-Out an der Grafikkarte und S-Video-In + Composite-In am Fernseher, würden für euch auch alle Möglichkeiten offen stehen.

    Habt ihr allerdings nur den Anschluss C an der Grafikkarte und den rechten Anschluss am Fernseher bzw. nur SCART würde für euch lediglich die Möglichkeit c) exisitieren!

    Sucht euch also jetzt Anhand der gegebenen Möglichkeiten die Operationen aus!
     

  2. Anzeige
  3. eYo
    eYo Neu
    #2 8. Februar 2008
    AW: Computer mit TV verbinden [all-in-one]

    Welche Hardware wird benötigt? Nach den Möglichkeiten aufgeteilt!

    a)

    Es wird ein 4-Poliger S-Video-Out am Computer oder Grafikkarte benötigt, man beachte die Anzahl der Pins!


    Dazu benötigt man ein S-Video oder S-VHS Kabel (natürlich in der benötigten Länge), welches so aussieht:

    {bild-down: http://maxboesing.info/bilder/rr_tutorials/pc_tv/SVHS-Cable.jpg}



    und natürlich den entsprechenden Anschluss am Fernseher (S-Video-In)!

    Nicht zu vergessen das Klinke-auf-Cinch Kabel!

    {bild-down: http://maxboesing.info/bilder/rr_tutorials/pc_tv/klinke-cinch.jpg}



    _______________________________________
    b)

    Es wird ein 9-Poliger S-Video-Out am Computer oder Grafikkarte benötigt, man beachte die Anzahl der Pins!

    Dazu benötigt man eine Kabelpeitsche, diese kann unterschiedlich aussehen.
    Ein Beispiel hier:

    {bild-down: http://maxboesing.info/bilder/rr_tutorials/pc_tv/kabelpeitsche_beispiel.jpg}



    dazu noch ein S-VHS/S-Video Kabel:

    {bild-down: http://maxboesing.info/bilder/rr_tutorials/pc_tv/SVHS-Cable.jpg}



    oder ein Cinch-Kabel (für die Übersicht würde ich ein gelbes Cinch Kabel verwenden (1:1), es kann aber auch ein beliebig farbenes Kabel genutzt werden!)

    {bild-down: http://maxboesing.info/bilder/rr_tutorials/pc_tv/cinch_gelb.jpg}



    und natürlich den entsprechenden Anschluss am Fernseher (S-Video-In oder S-Video-In (Cinch)).


    _______________________________________
    c)

    Es wird ein Composite-Out/S-Video-Out am Computer oder Grafikkarte benötigt!

    Dazu benötigt man ein Cinch-Kabel (für die Übersicht würde ich ein gelbes Cinch Kabel verwenden (1:1), es kann aber auch ein beliebig farbenes Kabel genutzt werden!)

    {bild-down: http://maxboesing.info/bilder/rr_tutorials/pc_tv/cinch_gelb.jpg}



    oder falls mit S-VHS gearbeitet wird, ein S-VHS/S-Video Kabel:

    {bild-down: http://maxboesing.info/bilder/rr_tutorials/pc_tv/SVHS-Cable.jpg}



    Einen SCART Adapter:

    {bild-down: http://maxboesing.info/bilder/rr_tutorials/pc_tv/S-Video_SCART_Adapter.jpg}

    Jenachdem ob mit S-VHS Kabeln gearbeitet wird oder mit einem Cinch Kabel, ist es optional ob man einen Adapter mit S-Video-In benutzt oder nicht! Für Cinch wird deser Anschluss nicht benötigt!


    _______________________________________
    d)

    Es wird ein S-Video-Out am Computer oder Grafikkarte benötigt!

    Dazu benötigt man ein S-Video auf Composite Adapter:

    {bild-down: http://maxboesing.info/bilder/rr_tutorials/pc_tv/video_composite.jpg}



    evtl. einen SCART Adapter, falls kein S-Video-In (Cinch) am Fernseher vorhanden ist:

    {bild-down: http://maxboesing.info/bilder/rr_tutorials/pc_tv/S-Video_SCART_Adapter.jpg}



    lediglich einen SCART Anschluss am Fernseher bzw. ein S-Video-In (Cinch) Anschluss.


    _______________________________________
    e)

    Es wird ein VGA auf S-Video-Out bzw. Composite-Out Adapter benötigt!

    {bild-down: http://maxboesing.info/bilder/rr_tutorials/pc_tv/vga_-_s-video_composite.jpg}



    Evtl. wird ein DVI-auf-VGA Adapter benötigt, vorrausgesetzt die Grafikkarte hat 2 DVI-Ausgänge:

    {bild-down: http://maxboesing.info/bilder/rr_tutorials/pc_tv/dvi_auf_vga.jpg}



    und dazu entweder ein S-VHS/S-Video Kabel

    {bild-down: http://maxboesing.info/bilder/rr_tutorials/pc_tv/SVHS-Cable.jpg}



    oder ein Cinch-Kabel (für die Übersicht würde ich ein gelbes Cinch Kabel verwenden (1:1), es kann aber auch ein beliebig farbenes Kabel genutzt werden!)

    {bild-down: http://maxboesing.info/bilder/rr_tutorials/pc_tv/cinch_gelb.jpg}


    Dazu entweder die entsprechenden Anschlüsse am Fernseher (S-Video-In, S-Video-In {Cinch}) oder einen SCART Adapter inkl. SCART Anschluss am Fernseher ;)

    {bild-down: http://maxboesing.info/bilder/rr_tutorials/pc_tv/S-Video_SCART_Adapter.jpg}




    Alle Optionen benötigen dazu noch das Klinke-auf-Cinch Kabel!

    {bild-down: http://maxboesing.info/bilder/rr_tutorials/pc_tv/klinke-cinch.jpg}



    _______________________________________


    Kabel verbinden/anschließen:

    a)

    Das S-Video/S-VHS Kabel in den Computer oder Grafikkarte und direkt in den Fernseher (S-Video-In).


    _______________________________________


    b)

    Die Kabelpeitsche in die Grafikkarte und in die Kabelpeitsche entweder das S-VHS/S-Video Kabel oder das Cinch-Kabel und dann jenachdem welchen Anschluss der Fernseher hat das Kabel in den Fernseher.


    _______________________________________


    c)

    Das Cinch Kabel in den Computer oder Grafikkarte stecken und dann in den SCART Adapter oder das S-VHS/S-Video Kabel in den Computer und in den SCART Adapter!

    Dann den SCART Adapter in den Fernseher.


    _______________________________________


    d)

    Den S-Video zu Composite Adapter in den Computer oder Grafikkarte stecken und dann in den Adapter das Cinch Kabel stecken!

    Das Cinch Kabel in den SCART Adapter oder in den Fernseher.


    _______________________________________


    e)

    Den DVI-auf-VGA Adapter in den Computer oder Grafikkarte und in den Adapter den VGA auf S-Video-Out bzw. Composite-Out stecken!

    Von dort aus ein S-VHS/S-Video Kabel bzw. ein Cinch Kabel zum Fernseher.
    Am Fernseher entweder die Kabel in die dafür vorgesehenen Anschlüsse oder in einen SCART Adapter.



    Das Klinke-auf-Cinch Kabel in den Computer (Soundkarte) und entweder in den SCART Adapter oder in den Aux-In des Fernsehers!!
     
  4. eYo
    eYo Neu
    #3 17. März 2008
    AW: Computer mit TV verbinden [all-in-one]

    Software bzw. Umsetzung und Einstellungen am PC:

    NVIDIA-Grafikkarte (Ab ForceWare mit "NVIDIA Systemsteuerung")

    Es gibt mehrere wege, einmal den "relativ" einfachen Weg via den "Mehrfach-Anzeige-Assistent" oder manuell.

    Zuerst einmal das Beispiel für den Assistenten:

    1)
    {bild-down: http://maxboesing.info/bilder/rr_tutorials/pc_tv/assi_start.jpg}


    2)
    {bild-down: http://maxboesing.info/bilder/rr_tutorials/pc_tv/assi_cable.jpg}

    Hier wird der Kabeltyp ausgewählt, ihr seht es am Kabel rechts im Bild!

    3)
    {bild-down: http://maxboesing.info/bilder/rr_tutorials/pc_tv/assi_pal.jpg}

    Hier wird das Format ausgewählt, da wir in Deutschland leben wählt entweder PAL-B oder PAL-G (im Assistenten stehen sowieso keine anderen zur Auswahl)

    4)
    {bild-down: http://maxboesing.info/bilder/rr_tutorials/pc_tv/assi_anzeige.jpg}

    Hier wählt ihr aus, wie genau ihr den TV nutzen wollt.

    5)
    {bild-down: http://maxboesing.info/bilder/rr_tutorials/pc_tv/assi_aufl_monitor.jpg}

    Hier könnt ihr nochmal die Einstellungen für euren Monitor übernehmen, falls ihr Dualview nutzt!

    6)
    {bild-down: http://maxboesing.info/bilder/rr_tutorials/pc_tv/assi_vorschau.jpg}

    Wenn ihr jetzt auf "Vorschau" klickt, könnt ihr euch ansehen ob alles funktioniert. Falls das Bild am TV schwarz/weiß ist, probiert ein anderes PAL Format, ansonsten habt ihr ein falsches Kabel für die Verbindung vom PC zum TV gekauft.

    7)
    {bild-down: http://maxboesing.info/bilder/rr_tutorials/pc_tv/assi_ende.jpg}

    Wie man hier sehen kann, wars das schon mit dem Assistenten und er zeigt euch noch einmal alle Einstellungen, so könnt ihr diese Überprüfen.

    So, falls ihr also jetzt noch andere Einstellungen vornehmen wollt, müsstet ihr dies manuell machen. Dazu musst du jetzt hier weiter lesen:


    _______________________________________


    Beispiel für manuelle Einstellung:

    1. Mehrere Anzeigen einrichten
    2. Auflösung ändern
    3. Signal oder HD-Format ändern


    _______________________________________


    1. Mehrere Anzeigen einrichten:

    {bild-down: http://maxboesing.info/bilder/rr_tutorials/pc_tv/sys_steuerung_mehrere_anzeigen.JPG}


    1) Grafikmodus
    Hier kann man wie im Assistenten nocheinmal den Modus auswählen (Einzelanzeige, Clone, Horizontaler Bereich,Vertikaler Bereich, Dualview) wo auch noch einmal mit den Bildern am Rand das ganze etwas verdeutlicht wird.

    2) Anzeigen auswählen
    Hier kann man noch einmal die (beiden) Anzeigen wählen, die angesteuert werden sollen, bei mir wirds doppelt angezeigt, einmal TV + TFT und TFT + TV, es ist egal welches man nimmt, solange der Schritt 3) beachtet wird, welcher allerdings nur bei "Dualview" zur Verfügung steht.

    3) primäre Anzeige (Dualview)
    Hier wird nun die primäre Anzeige festgelegt, auf der Windows angezeigt werden soll (also sozusagen euer gewohnter Desktop inkl. Taskleiste).


    _______________________________________


    2. Auflösung ändern:

    {bild-down: http://maxboesing.info/bilder/rr_tutorials/pc_tv/sys_steuerung_aufl_aendern.JPG}

    Hier kann man jetzt einmal für den eigentlichen Bildschirm (in diesem Falle mein TFT) und den TV die Auflösung einstellen.


    _______________________________________


    3. Signal oder HD-Format ändern

    {bild-down: http://maxboesing.info/bilder/rr_tutorials/pc_tv/sys_steuerung_signal_format.JPG}


    Hier wird das Signal eingestellt! Jenachdem ob ihr den PC mit einem Composite Kabel oder einem S-Video Kabel an den Fernseher angeschlossen habt könnt ihr dies bei 2) ändern.
    Bei 3) wird dann das entsprechende Land und das Signalformat gewählt.
    (Deutschland G/PAL oder Deutschland B/PAL)


    _______________________________________


    Wenn jetzt noch etwas im Zusammenhang mit einer NVIDIA-Grafikkarte nicht funktioniert bin ich auch ratlos. Falls ihr aber dennoch Fragen habt, scheut euch nicht diese via PM an mich zu senden.


    _______________________________________
    _______________________________________


    ATI-Grafikkarte

    Coming soon.


    Du möchtest gerne das Tutorial zu einer ATI-Grafikkarte machen weil du im Besitz einer solchen bist und dazu noch einen Fernseher angeschlossen hast? Dann schick mir eine PM und ich werde dein Tutorial inkl. Namen und Link in diesem Thread veröffentlichen!
     

  5. Videos zum Thema