Computer piept beim einschalten

Dieses Thema im Forum "Hardware & Peripherie" wurde erstellt von Phil333, 26. Dezember 2007 .

Schlagworte:
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  1. #1 26. Dezember 2007
    Hallo an alle....

    ich bin gerade ziemlich mitgenommen und hoffe ihr könnt meine Laune wieder aufbessern.

    Ich hab mir zu Weihnachten einen PC geschenkt.
    Folgende Hardware:

    Gehäuse: Coolermaster Centurion 5
    MB:GA-P35-DS4
    CPU: Q6600
    Kühler: Scythe Mugenweit angeschlo
    HDD: WD5000AAKS
    NT: Be Quiet Straight Power 500W
    Ram: 4x 1GB DDR2 HyperX von Kingston
    Graka: GeForce8800GTS 512 (also die auf G92 Basis)

    Ich hab heute alles soweit angeschlossen, wobei ich aber sagen muss, das ich das zum ersten mal gemacht hab und mir nicht 100%ig sicher bin alles richtig gemacht zu haben.
    Leider piept der PC jetzt, wenn ich ihn mit Strom versorge und ihn einschalte....
    Die Lüfter drehen sich alle (der CPU Kühler jedoch nur so halb... ich hab bis jetzt noch nicht länger angehabt) und die Festplatte dreht sich auch.
    Der Lüfter von der Grafikkarte jedoch dreht sich nicht. Kann da piepen daher kommen?
    ich hab die Grafikkarte einfach in den PCIe-Slot eingesteckt... hoffe das ich da nicht noch mehr verbinden muss oder so?!
    Die Rambausteine hab ich auch jedem mal mit jedem getestet um das etwas einschränken zu können...
    demnach müssten alle kaputt sein.. (oder einer funktionsfähig, weil man ja 2 braucht) was ich für ziemlich unwahrscheinlich halte bei 4 neuen Modulen oder?
    Sonst weiß ich auch nicht weiter..
    Wie das mit den Kabeln ist, kann ich hier nur umreißen.
    Ich hab den ATX stecker (24pin erweitert) angeschlossen und die beiden 4pin-Stecker in den Power Connector gesteckt.
    Dann die 3 Fans angeschlossen (Mugen an CPU-Fan, hinterer gehäuselüfter über sys-fan und vorderer am Netzteil über einen Fan-Anschluss), FDD ab Floppy, IDE an beide Brenner und HDD an SATAII2 (werds gleich mal an 0 probieren).
    Stom bekommen die Brenner vom Netzteil mit den 4fach-Steckern und am Ende ist noch ein Stecker für Floppy, das hab ich auch daran.
    HDD wird mit nem Kabel vom Netzteil versorgt, an dem S-ATA steht.
    Die Frontpanel Stecker sind alle richtig, da ich ihn sonst nicht anschalten könnte und die anderen sind alle Beschriftet, wie es in der Bedienungsanlitung des Mainboarsds für passend erscheint.

    Das ist alles.
    Ich hoffe ihr könnt aus den Informationen und dem "piep" etwas herleiten.
    Vielen Dank!
     

  2. Anzeige
    Dealz: stark reduzierte Angebote finden.
  3. #2 26. Dezember 2007
    AW: Computer piept beim einschalten

    zeigt der monitor ein bild an? wenn nicht liegs an der graka oder an der mobo. denke mal an der graka.

    achja piept der und schaltet sich aus, oder funkst der normal weiter?
     
  4. #3 26. Dezember 2007
    AW: Computer piept beim einschalten

    Hast du das Stromkabel an die Graka angeschlossen ? (Die graka braucht 101%ig einen..) Davon hast du oben nichts geschrieben.
     
  5. #4 26. Dezember 2007
    AW: Computer piept beim einschalten

    Brauch die Graka nen eigenen Stromanschluss? Oder kommts vom Mobo?
     
  6. #5 26. Dezember 2007
    AW: Computer piept beim einschalten

    und hier mal ne seite was die einzelnen pieptöne bedeuten.
    http://www.flazh.de/bios/beeps.htm
    kurz piepen das kaputt, lang piepen jenes kaputt steht da alles^^
     
  7. #6 26. Dezember 2007
    AW: Computer piept beim einschalten

    Wow das ging ja flux...

    aalso ich hab die HDD übrigens mal an den 0ten anschluss angesteckt, aber es hat sich nichts getan. es piept dennoch.
    (werd mich gleich mal da durcharbeiten. es ist ein langer hoher ton)
    eigentlich scheint alles zu starten, aber ich wollte es nicht lange beobachten, weil ich angst hab, das an meinem 1200€ baby (noch) was kaputt gehen kann.

    An die GraKa hab ich nicht angesteckt. sie sitzt einfach im PCIe slot... ne idee?

    EDIT: unter welcher Kategorie muss ich denn bei der Peep-Liste gucken?
     
  8. #7 26. Dezember 2007
    AW: Computer piept beim einschalten

    Geht nun das Bild? Guck ma ob da ein 4 Pin Anschluss ist! @ Grakarte
     
  9. #8 26. Dezember 2007
    AW: Computer piept beim einschalten

    lol^^ ja ne tolle idee sogar, und zwar: Den Stromstecker an die Graka ranmachen, der müsste am Netzteil hängen, ist glaub ein 6 Poliger.

    4 Pin bei ner 8800er ? ^^
     
  10. #9 26. Dezember 2007
    AW: Computer piept beim einschalten

    Ähhhh 6er :D Sorry ist schon nachts... und schon paar Biere vernichzet ^^
     
  11. #10 26. Dezember 2007
    AW: Computer piept beim einschalten

    ich liebe euch Jungs!!!
    bin noch aus ner anderen Zeit... da hatten die GraKas keine seperaten stomanschlüsse..

    Der piepton ist jetzt weg
    VIELEN VIELEN DANK (und auch ja Bild gab keins)

    PS: BW gibts für alle...

    ist ja Weihnachten ^^
     
  12. #11 26. Dezember 2007
    AW: Computer piept beim einschalten

    jojo viel spass mit deinem neuen pc ;). mit dem seperatem anschluss an der graka wusste ich auch nix von^^. hab zwar ein pentium4 pc, aber der ist schrott. jetzt muss ich mit som 900mhz und 32mb graka pc abgammeln....HAHA ich schütze die umwelt :D ich verbrauche fast kein strom:D

    kann geclosed werden?
     
  13. #12 26. Dezember 2007
    AW: Computer piept beim einschalten

    Bitte schön. Viel Spaß mit deinem 1200€ baby ;)
     
  14. #13 26. Dezember 2007
    AW: Computer piept beim einschalten

    Die 8800GT braucht einen 6pin PCI-E anschluss welcher auch 100% an deinem netzteil ist (hoffe ich wenn du es neu gekauft hast)... Ohne den 6pin anschluss bekommt sie nich genug power und kann deshalb nicht die GPU betreiben und sagt deinem mainboard das ein defekt vorliegt (oder er fährt hoch und gibt nur grafikfehler oder friert ein)
     
  15. #14 26. Dezember 2007
    AW: Computer piept beim einschalten

    Er hat ein bequiet-Netzteil, die haben 2 separate 6pin-Stecker für die Grafikkarten, die auch direkt ins NT führen...
     
  16. #15 26. Dezember 2007
    AW: Computer piept beim einschalten

    bei mir war mal die ddr defekt und da hat er auch zum gepipt
     
  17. #16 26. Dezember 2007
    AW: Computer piept beim einschalten

    nene... ist alles ok...

    ich close jetzt
     

  18. Videos zum Thema
Die Seite wird geladen...
Similar Threads - Computer piept einschalten
  1. Antworten:
    10
    Aufrufe:
    555
  2. Antworten:
    1
    Aufrufe:
    2.625
  3. Antworten:
    3
    Aufrufe:
    3.137
  4. Antworten:
    5
    Aufrufe:
    7.682
  5. 33. Chaos Computer Club Kongress 33C3

    Michi , 28. Dezember 2016 , im Forum: Netzwelt
    Antworten:
    5
    Aufrufe:
    2.916