Computerabsturz

Dieses Thema im Forum "Hardware & Peripherie" wurde erstellt von EaD, 30. Januar 2008 .

  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  1. #1 30. Januar 2008
    Hallo,

    ich hatte vor einiger Zeit das Problem, dass mein PC folgendermaßen abgestürzt ist:

    1. Blackscreen (Tastatur reagiert gleichzeitig nicht mehr)
    2. Sound läuft weiter, nach einiger Zeit hängt auch der Sound und ich kann neu starten

    Dachte, dass sowas an den Systemtemperaturen liegt.
    Schließe dies aber nun aus, da alles erneuert wurde und die Temperaturen im Bios sowie bei Programmen die 45°C nicht überschreiten.

    Das Problem ist gestern Abend sehr häufig aufgetreten.
    Dumm ist nur, dass er beim Hochfahren auch Schwierigkeiten hat.
    In den meisten Fällen braucht er 2 Anläufe (bootet ins Bios, kommt ins Ladebildschirm von Windows -> Bootet dann spontan wieder neu)

    Kann jedoch vorkommen, dass er das 2-3x wiederholt, bis er wieder vernünftig auf dem Desktop landet.

    Noch eine Sache ist anzumerken: Bisher ist es 1x vorgekommen, dass er nach so einem Absturz beim Hochfahren im Biosladescreen eine Warnung ausgespuckt hat.

    Ich kann sie nicht wortgenau wiedergeben, aber da stand was von:

    !!! Warning: The operation for overglocking has failed(?)
    System will restore to default settings.
    Would you like to change the settings Y/N

    (So in etwa..., ich habe Yes gewählt)

    Den PC habe ich selber zusammengebaut, dabei wurde jedoch nichts OCd.

    Ich weiß nun nicht, wo ich nach einer Lösung suchen kann (wenn die Temperaturen auszuschließen sind).

    System
    CPU: DualCore Intel Core 2 Duo E6750
    Mobo: MSI P35 Neo
    Graka: NVIDIA GeForce 8800 GT

    MfG EaD
     

  2. Anzeige
    Dealz: stark reduzierte Angebote finden.
  3. #2 30. Januar 2008
    AW: Computerabsturz

    hab die selbe cpu <3
    aber egal,
    mach mal nen burn in test ( PassMark BurnInTest software - PC Reliability and Load Testing )
    und guck ob der nen hardware defekt festellt, kannst die inzelnen komponenten auch einzeln testen, dann siehst eh bei was er sich (evtl.) weghängt

    ansonsten vll mal das bios updaten
     
  4. #3 30. Januar 2008
    AW: Computerabsturz

    Wähle als in den BIOS settings default aus...
    Und nimm die Batterie mal raus/CMOS reset...

    Mfg
     

  5. Videos zum Thema
Die Seite wird geladen...
Similar Threads - Computerabsturz
  1. Antworten:
    2
    Aufrufe:
    369
  2. Unregelmäßige Computerabstürze

    D0nny , 11. Juni 2006 , im Forum: Windows
    Antworten:
    14
    Aufrufe:
    287