Container & Partinionen bei TrueCrypt

Dieses Thema im Forum "Sicherheit & Datenschutz" wurde erstellt von BUL-IT, 27. Juli 2007 .

Schlagworte:
  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  1. #1 27. Juli 2007
    Ich bin grade dabei meine ext- und internen HDDs mit True Crypt zu verschlüsseln.
    Da True Crypt auch dynamische Container anbietet, die sich beim Vollpacken automatisch vergrößern, ob die mit nem 23 stelligem passwort auch unknackbar für die bullen sind?

    Danke schonma für antworten

    Gruß

    Bul-It
     

  2. Anzeige
    Dealz: stark reduzierte Angebote finden.
  3. #2 27. Juli 2007
    AW: Container & Partinionen bei TrueCrypt

    also unknackbar ist garnix, es ist halt ne frage der zeit und deswegen wird die Polizei es nicht schaffen das PW zu knacken. Die Container werden wohl genauso sicher sein sonst würden die kein Sinn ergeben und sie werden wohl kaum anders arbeiten.
    MfG Roadkiller
     
  4. #3 27. Juli 2007
    AW: Container & Partinionen bei TrueCrypt

    kannst ja mal zu den bullen rennen und sagen du du 0Day Stuff drauf hast und mal schauen was sie machen;)


    Nee mal im ernst...ich denke mal das es bestimmt irgendeine Möglichkeit gibt das zu Knacken aber ob jeder so lange Zeit hat???
     
  5. #4 28. Juli 2007
    AW: Container & Partinionen bei TrueCrypt

    also kann ich die einfach benutzen und hoffen dass noch ein paar andere HDDs zu knacken sind und die bullen keine zeit haben
    danke für die antworten
     
  6. #5 28. Juli 2007
    AW: Container & Partinionen bei TrueCrypt

    Da TrueCrypt Open Source ist und bis jetzt noch kein Programmfehler / Bug in der Software gefunden worden ist, kannst du bei einen 23 stelligen Passwort (am besten mit Sonderzeichen) zu 99 Prozent sicher sein, das die Polizei nicht an die Daten ran kommen wird.
     
  7. #6 28. Juli 2007
    AW: Container & Partinionen bei TrueCrypt

    Ja, mit einem langen Passwort sind die sicherlich auch unknackbar (zu 99%).

    Der Unterschied zwischen dynamisch und nicht-dynamisch liegt nicht in der Sicherheit. Die sind beide gleich sicher. Bei dynamischen Containern haste evtl. das Problem, dass es etwas langsamer is, da TC den Container ja noch vergrößern muss.
     

  8. Videos zum Thema
Die Seite wird geladen...
Similar Threads - Container Partinionen TrueCrypt
  1. Antworten:
    4
    Aufrufe:
    1.544
  2. Antworten:
    2
    Aufrufe:
    1.501
  3. Antworten:
    7
    Aufrufe:
    1.061
  4. Antworten:
    4
    Aufrufe:
    1.445
  5. Antworten:
    5
    Aufrufe:
    1.445