Cookies - inwieweit können sie spionieren?

Dieses Thema im Forum "Sicherheit & Datenschutz" wurde erstellt von cool_drive, 16. August 2007 .

Schlagworte:
  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  1. #1 16. August 2007
    Jedem ist die Bedeutung von Cookies ja klar.
    Anmeldung ohne ständige Passwort und Benutzername Eingabe.
    Wenn man sich aber mal den google-master-plan anschaut und anderen Quellen miteinbezieht, komme ich zu dem Schluss das mit Cookies ein wenig mehr angestellt werden kann.
    Wäre nett wenn mir jemand mal das auflisten könnte was einem Cookie im bezug aufs 'auf dem PC rumschnüffeln' offieziell erlaubt ist und was machbar ist.
    Bei Wikipedia hab ich schon geschaut, da steht nicht viel in Bezug auf meine Frage, da steht nur was der Cookie für eine Funktion hat und wann/wie/wo man ihn offiziell einsetzt.

    THX
     

  2. Anzeige
    Dealz: stark reduzierte Angebote finden.
  3. #2 16. August 2007
    AW: Cookies - inwieweit können sie spionieren?

    Bin mir nicht ganz sicher, aber ich glaube, dass man damit schon ne menge anstellen kann.
    PW's auslesen, verlauf "speichern", daten über deinen comp können die glaube ich auch auslesen.
    aber wenn mans drauf hat, ist eigentlich so gut wie alles möglich.

    MfG Pen Go
     
  4. #3 16. August 2007
    AW: Cookies - inwieweit können sie spionieren?

    So krass ist es zm Glück nicht ganz :)

    Neben der Möglichkeit Username + Passwort mit Cookies zu speichern, damit man sie nicht jedesmal neu eingeben muss wenn man RR besucht, kann man unteranderem dein Surfverhalten mit Cookies verfolgen. Wenn du zum Beispiel bei amazon.de die ganze Zeit nach Franz Kafka suchst, wirst du warscheinlich am nächsten Tag auf der amazon Webseite Franz Kafka Banner links und rechts sehen.
    D.h aber nicht das unter normalen Umständen die Webseite "XY" dein RR Passwort auslesen könnte.

    Aber hier gibts ein ausführlichen Artikel über Cookies.
     
  5. #4 18. August 2007
    AW: Cookies - inwieweit können sie spionieren?

    Cookies sind jeweils immer auf die Domains beschränkt wo sie erstellt werden, und auch nur diese Domain kann diesen Cookie dann auch auslesen.

    Google hat den Vorteil das relativ viele User Google Analytics und Google AdWors nutzen, wodurch sie das Srufverhalten genauere anlysieren können. Genauso speichert sich dann Google ne bestimtme ID in nem Cookie und kann dann all deine Suchanfragen z.B. einem User zuordnen.
     
  6. #5 18. August 2007
    AW: Cookies - inwieweit können sie spionieren?

    Man gut, dass Hacking nicht möglich ist. :ironie:
    Ich mein, wenn man zb per Webseite n Virus auf deinem PC pflanzt, kann der jeden Cookie durchstöbern, den du besitzt ;)
    Und die Daten kann er sammeln und verschicken...

    MfG
     
  7. #6 18. August 2007
    AW: Cookies - inwieweit können sie spionieren?

    Naja, dann spioniert die Malware dich aus, aber nicht die Cookies.
     

  8. Videos zum Thema
Die Seite wird geladen...
Similar Threads - Cookies inwieweit können
  1. Antworten:
    1
    Aufrufe:
    703
  2. Antworten:
    1
    Aufrufe:
    1.473
  3. cookies editieren

    Can , 12. Februar 2012 , im Forum: Macintosh
    Antworten:
    1
    Aufrufe:
    958
  4. Antworten:
    4
    Aufrufe:
    1.209
  5. Antworten:
    18
    Aufrufe:
    16.994