Core Duo 6600@3.25 = 35% weiter übertakten?

Dieses Thema im Forum "Overclocking & Benchmarks" wurde erstellt von shaluniska, 5. Januar 2009 .

Schlagworte:
  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  1. #1 5. Januar 2009
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 14. April 2017
    Hallo,

    ich habe vor 2 Jahren, nachdem ich mein System zusammengebaut habt, gleich übertaktet.

    Mein System:

    Core Duo 6600@3.25 = 35%
    Asus P5B Deluxe/WIFI
    2 GB RAM
    Grafikkarte: 7950GX2
    CPU Kühler: Zallman 9700 und zahlreiche Kühler am Gehäuse :cool:

    Wieviel kann mein Cpu mit der Zallmankühlleistung noch vertragen?

    Hier sind die aktuellen Bilder:

    [​IMG]

    [​IMG]

    [​IMG]

    Core Voltage ist bei immer noch auf "AUTO" =)

    Mein System lief und läuft immer noch stabil. Es gab noch keine Abstürze...

    Aber... alle reden schon von 3.8 und 4.1 bzw 4.2... will ich auch :angry:

    In den nächsten Tagen kommt eine neue Graka: 260GTX in 55nm...

    Was denkt ihr? muss ich übertakten? lohnt es sich ? oder gleich ein neues System ?

    Falls ihr noch mehr Infos braucht, kann ich gerne geben !

    Danke im Voraus
     

  2. Anzeige
  3. #2 5. Januar 2009
    AW: Mein System weiter übertakten?

    Ich hatte selber lange zeit nen e6600. Unter wasser hatte ich den mal auf 4.6 ghz mit vcore mom lass mich überlegen 1.52V. Da hatte der im idle so 43°C und stress 57°C. Also gehen tut da schon was aber mit dem zalman schätz ich das nimme alzu weit kommst. Wenn glück hast 3.5 oder so. Zumal man das nicht pauschal sagen kann weil wirklich jede Cpu anderst ist. Ich hatte mit meiner einfach dusel. Fleißig mit Prime testen und Temps überwachen. Alternativ gleich quad her und den noch bissel übertakten da freut sich auch die 260gtx

    mfG
     
  4. #3 5. Januar 2009
    AW: Mein System weiter übertakten?

    Ich find die leute immer lustig die von takten reden aber ihre spannung auf auto haben oO
    Echt denkt ihr auch drüber nach was ihr da macht?
    Mach das ... Auto raus sonst kannste deiner CPU bald bye bye sagen.
    Man kann es nicht pauschal sagen und wenn du es nicht weißt wie das geht
    dann würde ich das sein lassen. Das ist kein P3 oder AMDk7 mehr wo es den CPUs egal war.
    prob mal spannung 1,45V und dann soviel wie geht fang mit 350FSB an ramteiler 2 sprich 1:1
    Mainboardspannung max 0,2V anheben und durchtesten. Wenn du dann bei 400FSB angelangt bist
    wird auch feierbend sein bei der schlechten kühlung.
    400x9=3,7Ghz
    Denke drüber hinaus wird er es nicht weiter machen kommt auf die CPU dein board RAM und netzteil an was die mitmachen. aber 3,5Ghz sind locker drin
     
  5. #4 5. Januar 2009
    AW: Mein System weiter übertakten?

    Ja ich denke auch das doch was drin ist. Aber wie kann man denn bitte übertakten und die Spannungen auf AUTO lassen. Klar läuft das dann, weil die Spannungen dann ja auch viel zu hoch sind. Wenn man den FSB anhebt, hebt das Board bei der AUTO-Einstellung die Spannungen mit an und das dann meist noch viel zu viel. Also das erste was ich dir jetzt vorschlagen würde, geh ins Bios mach mal AUTO Spannung weg und hebe den FSB in 5 - 10 Mhz Schritten an. Mach immer Prime Small FFT s Test ca. 2 Std. Wenn stabil dann wieder ins Bios und weiter hoch, bis du an die Grenzen deiner Kühlung gekommen bist! Ich denke CPU und Mainboad machen nicht so schnell schlapp, es wird wohl letzten Endes an der Kühlung hängen. Kannst ja immernoch mit der Kühlung nachrüsten. Ansonsten ist das schon eine sehr gute CPU.

    Gruß Cupra
     
  6. #5 5. Januar 2009
    AW: Mein System weiter übertakten?

    ich liebe diese leute. von tutten und blasen keine ahnung aber übertakten wollen....

    ein wunder das dein pc mit vcore auto überhaupt startet...
    und schlag dir die 4.x ghz mal lieber gleich ausm kopf die kannst du knicken! jedenfalls mit der kühlung!

    solche werte sind mit einem e8x00 realistisch aber nicht mit einem e6x00. wieviel deine cpu michtmacht kann dir keiner sagen und hängt von vielen faktoren ab. zb motherboard, die cpu selbst, kühler usw.

    also solltest du dich langsam nach oben tasten. und immer schön primen!
     
  7. #6 5. Januar 2009
    AW: Mein System weiter übertakten?

    Also ich denke, dass 35% mit Lukü im Alltagsbetrieb schon ein sehr guter Wert. Bei 4,x ghz biste ja iwann bei 80-100% OC :D

    Denke sowas lässt sich nur mit Wakü oder Kokü bewerkstelligen. Natürlich gibts da auch Ausnahmen, zb schaffen es Leute auch ihren Q9550 bei Lukü von 2,8 auf 5Ghz zu OCen und zwar stabil! Allerdings kommt das sehr selten vor.

    Außerdem hat deine CPU ja ein Stepping von B2, und nicht das G0 oder E0 oder was auch immer, dh es ist durchaus möglich, dass bei 3,4 schluss ist ;)

    Ein neues System mach meiner meinung nach noch keinen Sinn, da du mit einem E6600@3,2 ähnliche Werte hast wie mit einem E8400 @ Standard. Und natürlich alle Werte mit Prime95 prüfen!

    Und mach mal den vCore Auto aus... So wie ich das sehe, steht der ja oben bei Everest auf 1,39V, was ja schon wirklich ziemlih viel ist für einen Dual Core @Lukü. Wenn der unter Last noch höher geht schaufeln deine Lüfter iwann nur noch schwarzen Rauch aus deinem PC ;)

    MfG
     
  8. #7 5. Januar 2009
    AW: Mein System weiter übertakten?

    emm wakü bringt meiner meinung nach nicht mehr beim ocen als eine gute lukü!

    ganz einfach aus dem grund das man zwei wärme übergänge hat. einmal cpu an wasser und dann noch wasser an luft. das wasser kann also schonmal nie kälter als luft werden. die cpu wird ebenfalls immer deutlich drüber bleiben und in den bereichen ist die temperatur herzlich egal. ob nun 50°C oder 55°C im load hat keine auswirkung auf die stabilität. man kommt vllt. etwas weiter aber sehr viel weiter kommt man erst mit nem chiller oder gleich dice oder ln2
     
  9. #8 5. Januar 2009
    AW: Mein System weiter übertakten?

    danke euch! Ich werde mein Vcore auf manuell einstellen, fsb eventuell erhöhen und primmen :)
     
  10. #9 5. Januar 2009
    AW: Mein System weiter übertakten?

    Du sagst es... Eine gute Lukü!! Allerdings isses zumindest bei mir so, dass ich mit meinem :angry: Xigmatek HDT-D 1284 meine CPU regelrecht verdunsten lasse, wenn ich da über 1,35V gehe (glaub mir ich habs ausprobiert, bin überrascht dass meine CPU noch lebt^^)(135° !xD)
     
  11. #10 5. Januar 2009
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 14. April 2017
    AW: Mein System weiter übertakten?

    Ich hatte damals die gleiche CPU und habe die mit nem Artic Freezer 7 auf 3.4 GHz betrieben mit nur 1.3625v.

    stell mal den FSB auf 378. Und den Vcore wie von mir angegeben. Achte auf die Temps, den ich weiß nicht wie gut die kühlleistung von deinem Kühler ist.
     
  12. #11 5. Januar 2009
    AW: Mein System weiter übertakten?

    Hallo !!!

    ich habe mein Vcore auf 1.36v eingestellt. 15 Minuten Prima95 ohne Fehler. Jetzt ist meine Frage...

    Also noch vor eine Stunden hatte ich immer auf "Auto" gehabt und dass lief mit 1.39v.

    soll ich jetzt versuchen die Spannung noch weniger zu setzen, oder einfach FSB in kleinen Schritte erhöhen?

    Iddle CPU: 30
    Max CPU: 55

    Kann ich mein CPU soweit takten, bis ich im Iddle max 40, unter last 70 habe ? oder ist es auch schon viel?

    Danke !
     
  13. #12 5. Januar 2009
    AW: Mein System weiter übertakten?

    70° sind schon recht viel, aber für die CPU noch vollkommen unbedenklich.

    Kritisch wirds erst ab 90°.

    MfG
     
  14. #13 5. Januar 2009
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 14. April 2017
    AW: Mein System weiter übertakten?

    Ich habe jetzt auf 370 erhöht.. hier ein kleines bild unter volllast:

    [​IMG]

    Prima95 15min wieder alles ok.. ich erhöhe weiter.. auf 380.
     
  15. #14 5. Januar 2009
    AW: Mein System weiter übertakten?

    Gut okay, aber pass auf die Temps auf, wie schon gesagt. 15min Prime reicht eigentlich noch nicht wirklich, aber wenn die Temps unter 70° bleiben, geht das schon vollkommen iO.

    Eigentlich müsste man das Teil mal 3h oder so laufen lassen, aber wenn er halt nich zu warm wird was solls :)

    MfG
     
  16. #15 5. Januar 2009
    AW: Mein System weiter übertakten?

    Ja, ich lasse danach über die ganze Nacht laufen.. also im Moment sind meine max Tempwerte bei 53... echt komisch... davor waren die schon 55 :cool:
     
  17. #16 5. Januar 2009
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 14. April 2017
    AW: Mein System weiter übertakten?

    So, jetzt kriege ich mein ersten Fehler, was kann ich tun? Eigentlich Spannung erhöhen, oder?

    Bilder:

    [​IMG]

    [​IMG]

    [​IMG]

    Was könnt ihr mir empfehlen ?

    Danke im Voraus
     
  18. #17 5. Januar 2009
    AW: Mein System weiter übertakten?

    erst mal fsb runter! und mit wieviel speed läuft der ram?

    naja ne gute lukü aller noctua oder thermalright sollte beim ocen drin sein, ansonsten sollte man damit erst garnicht anfangen, so denke ich jedenfalls.

    und poste mal temps und vcore unter load!
     
  19. #18 8. Januar 2009
    AW: Mein System weiter übertakten?

    Dann geh nochmal runter auf den FSB der lief. Lass den mal wirklich 2 - 3 Stunden unter Prime Small FFT´s laufen und poste uns deine Temps. Wenn die Temps dann noch vollkommen in Ordnung sind. Geh wieder mit dem FSB hoch. Teste bis die Fehler im Small FFT´s kommen. Dann die vCore um 1 - 2 Schritte erhöhen. Aber VORSICHT!
    Wie ist denn dein Ram eingestellt. Stell den Teiler mal auf 1:1, damit wir nicht daran scheitern ;)
     

  20. Videos zum Thema
Die Seite wird geladen...
Similar Threads - Core Duo 6600@3
  1. Antworten:
    12
    Aufrufe:
    2.155
  2. neue grafikkarte core2duo e8400

    LuCiF3r , 15. Februar 2013 , im Forum: Kaufberatung
    Antworten:
    0
    Aufrufe:
    744
  3. Antworten:
    5
    Aufrufe:
    876
  4. Grafikkarte für Duo Core

    Geda , 27. Februar 2012 , im Forum: Kaufberatung
    Antworten:
    10
    Aufrufe:
    609
  5. Antworten:
    11
    Aufrufe:
    930