Counterstrike .dem ind .avi umwandeln

Dieses Thema im Forum "Audio und Video" wurde erstellt von Mrx89, 27. Mai 2006 .

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  1. #1 27. Mai 2006
    hallo RR'ler,

    habe ein anliegen un zwar,
    möchte eine .dem von ner Lan in eine .avi datei umwandeln.
    un daraus en movie machen.
    könntet ihr mir evtl en paar progs empfehlen womit ich die umwandeln kann und die avi auch schneiden.
    das prog zum schneiden kann auch ruhig en anderes sein.

    MfG

    THX schonmal
    und

    10ner ist ehrensache
     

  2. Anzeige
    Dealz: stark reduzierte Angebote finden.
  3. #2 27. Mai 2006
    1. Demo aufnehmen

    Wenn ihr counterstrike (oder auch half life oder ähnliches) spielt, und ihr eine demo aufnehmen wollt, müsst ihr folgendes tun:

    1.1. Aufnehmen

    geht in die konsole und gebt 'record' und dahinter den namen, den die demo haben soll ein. also z.B.: record demo1

    diese demo wird dann im ordner
    /steam/steamapps/eureemail@host.de/counterstrike/cstrike
    gespeichert.

    2. Demo ansehen und zu einer .avi - datei machen

    Dazu benötigt ihr allerdings ein kleines Programm (pjBMP2AVI), was später Bilder zu einer -avi - datei umwandeln wird. Wenn ihr dieses Programm noch nicht besitzt, könnt ihr euch dieses Programm hierdownloaden.

    2.1. demo ansehen

    geht in die konsole und gebt 'viewdemo' und dann den namen eurer demo ein. also z.B.: viewdemo demo1

    dann müsst ihr kurz warten, bis die demo fertig geladen ist. dann könnt ihr euch eure demo anschauen. wenn ihr escape drückt, habt ihr die möglichkeit, die demo schneller ablaufen zu lassen, oder zu einem bestimmten punkt zu springen.

    2.2. demo 'verarbeiten'

    wenn ihr eine szene habt die euch gefällt, geht zu dem zeitpunkt zurück, der 10 sekunden vor der guten szene ist(kann auhc mehr sein, für den anfang reichen 10 sekunden). da ist dafür, das ihr später noch die möglich keit habt, übergänge o.ä. einzubauen, ohne in die eigentliche szene reinschnieden zu müssen.

    wenn ihr das habt, geht ihr wieder in die konsole. dort gebt ihr 'startmovie' 'name' "fps" an.
    kurze erklärung: 'name' - sucht euch irgendeinen namen aus, dass ist aber nicht so wichtig, da ihr den namen später noch ändern könt, bzw. gar nicht braucht. nehmet einfach den namen der demo und dahinter die zahl 1 für die erste szene usw.
    'fps' - sind die bilder, die pro sekunde gemacht ewrden sollen. ich persönlich empfehle 30 fps. insgesamt müsste dann folgendes in eurer konsole stehen: startmovie demo1 30
    dann drückt ihr enter und schnell wieder escape, um zur demo zurück zu kehren. jetzt müsst ihr warten, bis die szene vorbei ist und danach auch nochmal etwa 10 - 15 sekunden und geht wieder in die konsole. dort gebt ihr dann einfach 'endmovie' ein und beendet somit den vorgang. whärend dieses vorganges wird es ruckeln. das ist normal, da der computer die szene in bilder schneidet.
    die bilder werden dann im ordner:
    /steam/steamapps/eureemail@host.de/counterstrike/cstrike
    gespeichert.

    3. von .bmp zu .avi

    nun habt ihr eine menge bilder, die wieder zusammengefügt werden müssen. zuvor empfehle ich, die blider, die zu einer szene gehören in einem seperaten ordner abzuspeichern. so, dass keine bilder von verschiedenen szenen 'durcheinander kommen. also z.B.: auf dem desktop: neuer ordner', umbennen, so wie sie szene heißt (z.B.: demo1) und dort alle bilder rein.

    3.1. erklärung des programms 'bmp2avi'

    öffnet das programm.
    geht oben auf das feld 'Directory' und gebt dort den pfad an, wo eure bilder sind.
    die bilder müssten dann in dem feld 'files' erscheinen (ich bin mir nicht ganz sicher, aber für counterstrike source muss man glaube ich 'tga' anstatt 'bmp' wählen)

    dann gebt ihr bei 'avi file' den zukünftigen namen ein (könnt ihr aber später immer noch ändern)
    bei 'frame rate' gebt ihr 30 ein. das sind wieder die bilder pro sekunde

    die restlichen felder lasst ihr frei.


    klickt dann auf 'create'.

    zuerst wird ein großes fenster erscheinen und dann noch ein kleines. in dem kleinen fenster müsst ihr den codec wählen, mit dem die szene gerendert werden soll. dazu wählt ihr im feld 'Komprimierer' den gewünschten codec aus.

    meine persönlichen empfehlungen;
    für neueinsteiger: Cinepak Codec by Radius (ganz oben)
    für fortgeschrittene: Volle Einzelbilder (unkomprimiert) (ganz unten) - allerdings werden die szenen sehr groß

    selbstverständlich kann man auch andere codecs nehmen, die sollte man aber vorher ausprobieren.

    nun muss man wieder warten. das dauert je nach codec und komprimierungsgrad verschieden lang.

    wenn das komprimieren fertig ist, wird die .avi - datei in dem ordner gespeichert, wo ihr auch die bilder abgespeichert habt.

    nun ist eure szene endlich eine.avi - datei und ihr könnt sie beliebig mit allen video-erstellungs-programmen bearbeiten.

    ________

    Das Tut stammt von last´ aus dem Cs-Expert Board!

    mfg.
     
  4. #3 28. Mai 2006
    es geht acuh viel einfacher also erst nimmst du deine dem datein auf dann holst du dir noch folgende programme cse demoplayer fraps. so dann läst du mit cse demoplayer deine demos laufen. dabi läst du fraps im hintergrund laufen und nimmst dann mit fraps die einzelden szenen auf. dann holst du dir ein bild bearbeitungs programm und schneidest die szenen zu sammen.
     
  5. #4 28. Mai 2006
    den beitrag von daPumax findich ganz gut.
    10ner habt ihr beide.


    also das prog hatte ich schonmal. vonder bildquali ist das super nur die .avi dateien die da raus kommen sind sehr groß, hattte mal en movie von 30 sek gemcaht dashatte knapp 100 mb

    also wie gesagt 10ner an beide
     
  6. #5 28. Mai 2006
    Die werden immer so groß sein, aber wenn du sie mit Vegas 6.0, einem Videobearbeitungstool bearbeitest, werden sie so wie so kleiner :]

    MfG
     
  7. #6 28. Mai 2006
    ja ok thx, du hast auch en 10ner
     
  8. #7 28. Mai 2006
    Leg dir mal paar satzzeichen zu.

    Vegas is zu schwer, nimm lieber Ulead video Studio (9)!
     
  9. #8 28. Mai 2006
    Du kannst dir die Demos auch mit Steam angucken und dan mit Fraps umwandeln! (Fraps vor Steam starten/ dan CS starten und die demo angucken)Da musste dir nich erst den CSE Demoplayer runterladen ;) Um nen richtig geiles Movie zu machen kannste ja dan Cinema 4D benutzen^^
     

  10. Videos zum Thema
Die Seite wird geladen...
Similar Threads - Counterstrike dem ind
  1. Antworten:
    6
    Aufrufe:
    507
  2. Antworten:
    6
    Aufrufe:
    722
  3. Antworten:
    6
    Aufrufe:
    2.146
  4. Suche - Cover - Counterstrike GO

    N.W.O. , 23. Januar 2013 , im Forum: Gamer Support
    Antworten:
    2
    Aufrufe:
    682
  5. Antworten:
    7
    Aufrufe:
    832