CPU Frage und welches Motherboard

Dieses Thema im Forum "Kaufberatung" wurde erstellt von Lupina, 6. März 2007 .

Schlagworte:
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  1. #1 6. März 2007
    Hallo,

    ich habe einen Pentium 4 3,0 GhZ Rechner und momentan AsRock P4V88 Motherboard Sockel 478.

    Ich möchte mir gerne eine CPU kaufen und zwar mit 3,8 GHz.

    Habe auch bei Ebay eine gefunden die vom Preis gut ist, allerdings mit Sockel 775 und dazu müsste ich mir dann ein neues Mainboard kaufen und nun meine Frage, welches wäre am besten geeignet?

    CPU Deteils:

    CPU Intel Pentium 4, 571 Prozessor, 3,8 GHz, Sockel 775

    Prozessor Frequenz: 3,8 GHz
    Bus Speed: 800 MHz
    Package Type: 775-land FC-LGA4
    Core Voltage: 1,25 - 1,4
    L2 Cache Size: 1024 KB
    L2 Cache Speed: 3800 MHz
    Step Code: SL8J7
    Core Stepping: E0
    CPUID String: 0F41h
    Case Themperature: 72,8°C
    Manufacturing Technology: 0,09 µ

    Frage: Taugt die CPU überhaupt was? Und welches Mainboard wäre geeignet?

    Das Mainboard mus AGP 8x sein weil ich eine AGP Grafikkarte habe auch müssen PCI DDR 400 Ram passen.

    Danke für eure Hilfe
     

  2. Anzeige
    Dealz: stark reduzierte Angebote finden.
  3. #2 6. März 2007
  4. #3 6. März 2007
    AW: CPU Frage und welches Motherboard

    Das mit AGP und DDR1 Ram vergiss gleich, es gibt kein vernünftiges Board was das kann, es gibt nur ein Board von Asrock was aber nicht so toll ist, Link siehe den Post von Remus.

    Die CPU ist nicht der Hit, wird sehr warm, braucht viel Strom und ist nicht besonders schnell. Also ich würde das nicht kaufen.

    Ich würde folgende Kombo kaufen ist auch schneller:
    Intel Core 2 Duo E4300 Sockel-775 boxed
    Intel Core 2 Duo E4300, 2x 1.80GHz, boxed (BX80557E4300) Preisvergleich | Geizhals EU
    dazu dieses Board:
    Gigabyte GA-965P-DS3 V1.0, P965
    Gigabyte GA-965P-DS3, P965 (dual PC2-6400U DDR2) Preisvergleich | Geizhals EU - das Board passt auch zu deiner CPU die du rausgesucht hast.

    Aber vergiss nicht auch neuen RAM zu kaufen, weil egal welche CPU du kaufst DDR2 Ram brauchst du immer. Natürlich wirst auch ne neue Grafikkarte brauchen weil es gibt auch keine guten Boards mit AGP und Sockel 775.
    Es kostet natürlich mehr aber dafür bekommst was ordentliches ;)

    Mein Tipp lautet, spar etwas und kaufe dir dann was vernünftiges.
     
  5. #4 6. März 2007
    AW: CPU Frage und welches Motherboard

    Moin,

    ich würde keine Intel CPU mit Netburst Architektur kaufen, weil die CPU´s sehr ineffizient sind. Sie brauchen sehr viel Strom und haben zu geringe Leistung. Die 571 ist zu dem auch noch in 90nm gefertigt und braucht dadurch noch mehr Strom, als die letzten Prozessoren mit Netburst Architektur. Spar Dein Geld und hol dir ne Core 2 Duo E6300, dazu dann ein Asrock 4CoreDual-VSTA. Das Board ist unzwar nicht der Renner, aber ein solides Arbeitspferd, das neben DDR1 auch AGP unterstützt. Dazu unterstützt es zusätzlich noch DDR2 und PCI-Express, so dass ein Umstieg nicht gleich mit der Anschaffung eines neuen Mainboards verbunden ist. Falls Du aus finanziellen Gründen nicht in der Lage bist, Deinen Rechner wie vorgeschlagen aufzurüsten, dann lass ihn so wir er ist und spar Dein Geld.

    gruss
    Neo2K
     
  6. #5 6. März 2007
    AW: CPU Frage und welches Motherboard

    Also eine neue Grafikkarte möchte ich mir ungern kaufen da ich sie erst im Mai vor 1 Jahr gekauft habe. Ist zwar "nur" eine Geforce 6800 bin aber vollstens zufrieden.

    Eine neue CPU will ich mir ja auch nur kaufen damit ich auch in Zukunft alle Spiele zocken kann :D.

    Bei Tom Clancy's Rainbow Six Vegas wird ja schon 3,4 GHz gefragt :(

    Hm werde mal überlegen also wirklich viel Geld möchte ich nicht ausgeben habe ja nicht so viel ;) ich denke ich warte erst mal ab und kauf mir dann später eine bessere CPU
     
  7. #6 6. März 2007
    AW: CPU Frage und welches Motherboard

    moin,
    naja wenn du das willst dann hier ein paar vorschläge, alle mit agp:
    MSI PM8PM-V
    http://www.alternate.de/html/product/details.html?articleId=138320&showTechData=true

    Asrock ConRoe865PE
    http://www.alternate.de/html/product/details.html?articleId=158471&showTechData=true

    hier noch ein board das agp/pci-e hat also auch ddr1/ddr2 hat, also bestens zum späteren aufrüsten geeignet. hat auch oft gute kritiken.
    Asrock 4CoreDual-VSTA
    http://www.alternate.de/html/product/details.html?articleId=181452&showTechData=true

    hoffe die boards helfen dir
     
  8. #7 6. März 2007
    AW: CPU Frage und welches Motherboard

    Diese Angabe kannst vergessen weil zB ein Intel Core2Duo E6300, hat nur 1,86 Ghz und packt das Spiel locker wenn die Grafikkarte mitmacht, es kommt nicht auf die Mhz an bei den neuen CPUs.
    Die Angaben bei einigen Spielen sind sehr verwirrend für Leute die sich nicht so auskennen ;)

    Also da du nicht viel ausgeben willst und nicht auf DDR2 und PCI-E umsteigen willst, rate ich dir dann zu dem:
    Asrock 4CoreDual-VSTA
    ASRock 4CoreDual-VSTA, PT880 Pro/Ultra (dual PC3200 DDR/dual PC2-5300U DDR2) Preisvergleich | Geizhals EU - ein anders Board mit AGP und DDR1 gibt eh nicht
    und dazu diese CPU:
    Intel Core 2 Duo E4300 Sockel-775 boxed
    Intel Core 2 Duo E4300, 2x 1.80GHz, boxed (BX80557E4300) Preisvergleich | Geizhals EU

    Lass die Finger von den alten Intel CPUs, es kommt nicht auf die Taktfrequenz an sondern auf die CPU Architektur und darum ist ein E4300 oder E6300 mit viel weniger Takt schneller als eine alte Intel CPU mit 3,6 oder mehr Ghz

    Das wird dir jeder bestätigen der was ein wenig Ahnung hat von dem Thema ;)
     
  9. #8 6. März 2007
    AW: CPU Frage und welches Motherboard

    Nur das du vergisst, dass die Core2Duo seine Taktfrequenzen miteinander addiert und deshalb niedriger getaktet ist als die alten. Also kannst du ja nicht wirklich nen Singletakt mit nem Dualtakt vergleichen, auch wenn die derzeitigen Games noch nicht Profit aus den 2 Kernen ziehen, so ist die CPU trotzdem schneller.
     
  10. #9 6. März 2007
    AW: CPU Frage und welches Motherboard

    Du sagst es die Core2Duo CPU ist trotzdem schneller auch wenn das Spiel nicht für 2 Kerne optimiert ist.
    Weil Dual Core bedeutet nicht doppelte Leistung, die neuen Intel CPUs arbeiten einfach effizienter.
     
  11. #10 6. März 2007
    AW: CPU Frage und welches Motherboard

    Das 4CoreDual-VSTA + e4300 hab ich mir auch vor nem Monat gekauft. Das erste was ich gemahct habe war den FSB von 200 auf 266MHz gesetzt und nun läuft meine CPU mit 2x 2,4GHz bei 30°C...

    Nirgends bekommt man für weniger Geld soooooviel Leistung. Wenn die Leistung dann immernoch nicht reichen sollte, kann die locker auf 3GHz takten, indem man den FSB auf 333MHz bringt. Mehr geht auch, aber da kann man nichtmehr so pauschal sagen wie weit die gehen.
     
  12. #11 6. März 2007
    AW: CPU Frage und welches Motherboard

    Wie sieht es mit diesem PC System aus? Ist das gut? Ich meine für die Zukungt (1-2 Jahre)

    CPU Core 2 Duo E6600 2x2400MHz Sock.775 PPGA 1066FSB 4098KB 64bit
    PCI-e 768MB NVidia GeForce 8800-GTX TV-out- DVI
    MS-TECH LC 401 modding case Upgrade auf 300GB SATA-2 HD 8MB cache
    Floppy Disc Laufwerk 1.44MB
    52 in 1 interner Cardreader
    Terratec Synergy analog TV Karte
     
  13. #12 6. März 2007
    AW: CPU Frage und welches Motherboard

    Moin,

    kommt darauf an was Du dafür zahlen sollst. Ist das ein Komplettangebot? Wieviel Arbeitsspeicher hat der Rechner? Sollte für ein bis zwei Jahre ausreichen, aber Du weisst ja wie das bei Rechnern ist.

    gruss
    Neo2K
     
  14. #13 6. März 2007
    AW: CPU Frage und welches Motherboard

    Arbeitsspeicher hat der 1024 MB DDR 2. Der PC wird fertig zusammen gebaut muss halt aussuchen was ich gerne hätte.

    Was ich dafür bezahlen müsste weiss ich noch nicht habe Preisanfrage gemacht, was für ein Preis wäre er denn wert? 600? 700?

    Also wenn es klappt bekomme ich von meinem Vater das Geld zum Geburtstag also ca. 600€ vermutlich.
     
  15. #14 7. März 2007
    AW: CPU Frage und welches Motherboard

    Moin,

    wenn Du 600 Euro bekommst, dann macht es doch mehr sinn und ist vor allem günstiger Deinen jetzigen Rechner aufzurüsten. Die alten Teile dann noch bei eBay verscherbeln und schon ist die Sache rund. Auf keinen Fall wirst Du einen gescheiten PC mit Intel Core 2 Duo E6600 für 600 Euro bekommen. Brauchst Du auch nicht. Ich gehe mal davon aus, dass Du einen Brenner, ein DVD-Laufwerk, eine S-ATA-Festplatte und ein Gehäuse hast.

    So bräuchst Du:

    CPU, Kühler, Mainboard, Speicher, Grafikkarte und ein gescheites Netzteil.

    CPU
    Core2 Duo E6300+BOX 2x1,83Ghz 2MB kostet € 162,89

    Mainboard
    MOT S775 Gigabyte 965P-S3 P965 kostet € 113,90

    Speicher
    DDR2 2048MB KIT PC 800 G.Skill CL5 kostet € 147,50

    Grafikkarte
    PCIe 256MB X1950Pro Sapphire LRT kostet € 157,90

    Netzteil
    Netzteil be quiet! 500W Straight Power kostet € 67,90

    Summe € 660,09

    Kannst natürlich nochm mal über Geizhals schauen.

    gruss
    Neo2K
     
  16. #15 7. März 2007
    AW: CPU Frage und welches Motherboard

    Ja nur ich habe das problem das irgend was an meinem PC nicht stimmt ich habe vor 1 Monat ein Be Quiet 400W Straight Power gekauft, habe 1,5GB Arbeitsspeicher und eine GeForce 6800 und ganz normale IDE Festplatten (80GB + 300GB) mit 2 Gehäuselüftern und einen Zalman 9700 LED Lüfter und immer noch höre ich ab und an do ein geräusch als würde man das netzteil z.B An- bzw Ausschalten und ich verstehe nicht wo dran es liegt.

    Deshalb will ich mir ja auch einen neuen Kaufen vielleicht ist das gehäuse auch einfach zu schlecht für meinen PC oder irgend was ist defekt wobei eigentlich eh schon alles neu ist *g*

    Netzteil be quiet! Februar 2007
    Grafikkarte Mai 2006
    Ram 1GB Mai 2006
    Zahlman 9700 November 2006
    Gehäuselüfter November 2006
    Western Digital 300GB Festplatte Februar 2006
    AsRock P4V33 Mainboard Mai 2005
    Sony DVD Brenner März 2004

    Achja, der Preis wäre 905,50€ für den PC mit folgenden Sachen:

    CPU Core 2 Duo E6600 2x2400MHz Sock.775 PPGA 1066FSB 4098KB 64bit
    PCI-e 768MB NVidia GeForce 8800-GTX TV-out- DVI
    MS-TECH LC 401 modding case (silber, schwarz, blau
    Upgrade auf 320GB SATA-2 HD 8MB cache
    Floppy Disc Laufwerk 1.44MB
    52 in 1 interner Cardreader
    Terratec Synergy analog TV Karte
     
  17. #16 7. März 2007
    AW: CPU Frage und welches Motherboard

    Wenns BeQuiet Netzteil wirklich defekt ist lass es umtauschen, da es noch neu ist hast du noch volle Garantie drauf ;) BeQuiet bietet doch im ersten Jahr so einen Austauschservice an, genaueres müßte auf deren Webseite stehen.
     
  18. #17 7. März 2007
    AW: CPU Frage und welches Motherboard

    ich weiss nicht ob es das Netzteil ist, mir scheint das komisch zu sein ich habe im Dezember erst ein neues dran gehabt das ging innerhalb 3 Wochen kaputt darauf brachte ich es zum Umtausch und holte mir das von be quiet und nun habe ich immer noch diese aussetzer, zwar fährt der PC nicht runter und es ruckelt auch nichts (bis auf Die Gilde 2) aber ab und an höre ich halt so ein geräusch kann auch an der Festplatte liegen ich weiss es echt nicht seit meine Western Digital 250GB Festplatte habe ich nur noch probleme mit Western Digital wurde 2 mal getauscht und nun habe ich sogar von Western eine 300 GB Festplatte bekommen und dennoch ... alles seltsam
     
  19. #18 7. März 2007
    AW: CPU Frage und welches Motherboard

    Moin,

    der Preis für den Rechner ist sehr gut, da gibt es nichts zu meckern.

    Zu Deinem anderen Problem, da denke ich mal, dass es nicht am Netzteil liegt, sondern eher an der Platte. Denn, wenn es am Netzteil liegen würde, dann würde der PC manchmal einfach neu starten oder aus gehen.

    gruss
    Neo2K
     
  20. #19 7. März 2007
    AW: CPU Frage und welches Motherboard

    Der Austausch klappt natürlich nur wenn das Netzteil auch 100%ig defekt ist.
    Kann eventuell am Lüfter des Netzteils oder so liegen, das der Geräusche macht was ich aber bei BeQuiet eher nicht glaube, habe ja selbst eins und das läuft schon fast 2 Jahre ohne Geräusche von sich zu geben.
     

  21. Videos zum Thema
Die Seite wird geladen...
Similar Threads - CPU Frage welches
  1. Antworten:
    5
    Aufrufe:
    532
  2. Antworten:
    1
    Aufrufe:
    407
  3. Antworten:
    8
    Aufrufe:
    1.102
  4. Antworten:
    4
    Aufrufe:
    298
  5. Antworten:
    23
    Aufrufe:
    614