CPU Frage

Dieses Thema im Forum "Kaufberatung" wurde erstellt von BlueTribal, 24. Januar 2007 .

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  1. #1 24. Januar 2007
    also leute will mir nen neuen CPU zulegen aber kann mich nicht endscheiden
    irgendwie sagen alle das Core2duo besser ist aber das stimmt bei diesen hier ja eig garnicht obwohl beides top prozessoren sind oder...?



    1. intelCore 2 Duo E6600(conroe)

    Preis:309,90€
    -sockel 775, 64bit
    -Ausführung:boxed
    -Taktfrequenze:2400MHz
    -Level1 cache:32kb
    -Level2 cache:4096kb
    -Kernspannung:1,3V


    2.AMD Athlon 64X2 5200+(Windsor)

    Preis:279,90€

    -Sockel Am2
    -Ausführung:boxed
    -Taktfrequenze:2600MHz
    -Level1 cache:128kb
    -Level2 cache:2x 1024kb
    -Kernspannung:1,35-1,4V


    welcher sollte ich mir eurer meinung nach kaufen?????


    THX
     

  2. Anzeige
    Dealz: stark reduzierte Angebote finden.
  3. #2 24. Januar 2007
    AW: CPU Frage

    Ja das liegt nicht an der Mhz sondern an dem Pozessorkern. Ein FX62 ist geringfügig schlechter als eine E6400. Da auch die übertacktung sehr gut ist ist eine leistung eines Core 2 Extreme X6800 zu holen. Ich bin wirklicher AMD fan aber wenn ich könnte würe ich auch einen C2D nehmen aber dafür hab ich zuviel in mein neues board und so investiert. Finde den 5200+ nicht schlecht aber der Pentium ist doch besser siehe spiele und Bildverarbeitungsprogramme
    hier ein kleiner link zum anschauen
    http://www.computerbase.de/artikel/hardware/prozessoren/2006/test_intel_core_2_duo_e6700_e6600/7/
     
  4. #3 25. Januar 2007
    AW: CPU Frage

    ok danke aber alle boards bei snogard für sockel 775 haben diese angabe hier:
    Maximale CPU: 3600

    und der C2D hat doch 2x2400 MHz



    /edit der C2 extreme ist mir auch ein bischen zu teuer^^ fast 1000 euro das ist es leider ned wert
     
  5. #4 25. Januar 2007
    AW: CPU Frage

    wenn, dann nimm auf jeden fall den C2D Prozzi...kannst auch nen langsameren nehmen, sind billiger und haben fast genauso viel power...
    auf jeden fall sind die C2D Prozzis schneller als die AMD's im Moment und lassen sich auch besser übertackten.
     
  6. #5 25. Januar 2007
    AW: CPU Frage

    Der C2D ist auf jeden Fall schneller und hat noch einiges an übertaktungspotential.

    Welche CPUen alle auf die Boards passen, da guckst du am besten mal auf der Herstellerseite des Boards. Nach Mhz Zahlen kann man heutzutage eigentlich nicht mehr gehen.
     
  7. #6 25. Januar 2007
    AW: CPU Frage

    zusammenzählen is nich. mach dir mal keine sorgen. der 6600er passt auf jedes 965 und 975iger drauf.

    so war das nicht gemeint. er wollte damit sagen das du durch übertakten die leistung des 6800 erreichen kannst. es gibt kaum einen 6600er der nich die 3ghz knackt. einige gehen sogar weit darüber.
    den amd zu kaufen ist schwachfug. die core2 sind einfach zu stark. das was der vorteil de amd der letzten jahre war, kann intel sich jetzt auf die fahne schreiben. die holen durch die verbesserte architektur mehr raus aus dem takt als amd.

    wieviel möchtest du ausgeben und was für teile brauchst du? wenn du teile übernehmen möchtest, welche?

    da irrst du dich.

    mfg
     
  8. #7 25. Januar 2007
    AW: CPU Frage

    Der Intel Core2Duo E6600 ist immer schneller als der AMD Prozessor (den FX62 nehme ich mal aus aber der ist so teuer das es unverschämt ist) egal wo, das hat auch nix mit den Mhz zu tun sondern CPU Architektur/Aufbau.

    Den Intel X6800 Extreme ist auch überteuert, würde ich nie kaufen. Ein gute P/L Verhältnis bieten der E6600, E6400 und E6300. Man kann alle sehr leicht auf die Leistung eines X6800 Extreme bringen.

    Habe mich wegen dem Board mal ein wenig bei http://www.snogard.de/ umgeschaut, die haben doch passende Board.
    Ich würde eines dieser Boards kaufen, damit kann man auch ein wenig übertakten:
    Gigabyte GA-965P-DS4
    Abit AW9D
    oder
    Asus P5B Deluxe

    Ich finde von den dreien das Gigabyte am besten (hat sehr gute OC Funktionen), gefolgt von dem Abit (läuft auch sehr gut und stabil) und dann kommt das Asus, es kommt daher am Schluss weil es nicht mit allen Ram Modulen zurechtkommt (zB von MDT), mit dem passenden Ram läuft es aber sehr gut.
     
  9. #8 25. Januar 2007
    AW: CPU Frage

    also wenn ich mir nen C2D kaufe dan den E6600 nen nuese board das Asus P5W DH deluxe
    wenn ich mir nen AMD hohle keuf ich mir das Asus M2N32-Sli Deluxe


    brauche in beiden fällen neuen ram da diese boards kein ddr 400 unterstützen welchen ich bisher hatte

    grafikkarte bleibt drinne 6800GS(512MB)
    netzteil enermax liberty bleibt auch


    kann mich echt nicht endscheiden was ich mir kaufen soll hilfe!!!!!!
     
  10. #9 26. Januar 2007
    AW: CPU Frage

    Also mir würde die Entscheidung leicht fallen ob Intel oder AMD, ich bin ganz klar für:

    Intel Core2Duo E6600 + Gigabyte GA-965P-DS4 Mainboard


    Arbeitsspeicher würde ich diesen hier kaufen:
    MDT DIMM Kit 2048MB PC2-5300U CL4-4-4-12 (DDR2-667)
    http://geizhals.at/eu/a159480.html

    oder wenn du etwas mehr übertakten willst dann den hier:
    OCZ S.O.E. DIMM Kit 2048MB PC2-6400U CL5-5-5-12 (DDR2-800)
    http://geizhals.at/eu/a215403.html
     
  11. #10 26. Januar 2007
    AW: CPU Frage

    man kann auch bei den kleinen C2D glück haben... hätte ich besseren ram, dann wär noch mehr drin.

    momentan sieht es so aus

    {bild-down: http://img267.imageshack.us/img267/1157/zwischenablage01oa5.jpg}
     
  12. #11 26. Januar 2007
    AW: CPU Frage

    warum den das board??????

    soweit ich weiß ist das asus besser
    also vom chip satz her und so







    denke schon das ich mir jetz den E6600 kaufe der ist glaube ich echt besser
     
  13. #12 26. Januar 2007
    AW: CPU Frage

    Weil ich es es kenne und schon bei einem Kollegen verbaut habe mit einem E6400+Kühler von Scythe (Ninja Plus), läuft absolut stabil hat viele OC-Funktionen etc..
    Aber auch in diversen Magazinen und Tests hat das Board sehr gut abgeschnitten.

    Und günstiger wie das Asus ist es auch noch dazu, das Asus hat halt nen anderen Chipsatz der eventuell um 2 oder 3 FPS in Spielen schneller ist aber das merkst du nicht in Echt und eventuell besser geeignet ist wenn man extrem übertakten will.
    Schlecht ist es nicht das Asus aber auch nicht besser als das Gigabyte wie ich finde.
    Für einen normal User der seine Intel-CPU auf ca. 3 Ghz takten will reicht das Gigabyte voll aus.
     
  14. #13 26. Januar 2007
    AW: CPU Frage

    mag ja sein aber das Asus P5W DH deluxe hat bei diversen tests mitplatz 1. abgeschnitten

    und hat den besseren shipsatz
    und wenn ich mir jetz Board CPU und RAM neu kaufen kommt es mir auf ca.30 euro ned mehr an und da investiere ich lieber was mehr und bin auf jeden fall auf der sischeren seite
     
  15. #14 26. Januar 2007
    AW: CPU Frage

    Es gibt kein Board was keine kleinen Macken hat, das eine Board läuft mit dem einen RAM nicht richtig, das andere mit dem anderen und solche Sachen halt. Und auf der sicheren Seite bist auch nie egal was du kaufst in einem Jahr ist es veraltet oder es gibt nen neuen Sockel etc..

    Aber wie gesagt schlecht ist das Asus auch nicht, habe ich ja nie gesagt, ich bevorzuge halt das Gigabyte weil ich es selbst schon da hatte und ein wenig kenne. Wenns dir gefällt dann kaufe dir das Asus.
     
  16. #15 26. Januar 2007
    AW: CPU Frage

    Also ich würde an Deiner Stelle lieber auf einen AMD Opteron setzen.
    Er hat alle nötigen Dinge wie SSE, SSE2, SSE3, AMD64 etc.

    Und solltest du 2 Kerne benötigen ist es auch kein Thema.

    Vorallem weise ich auf die standartmäßig niedrige VCore-Spannung von 1,4 Volt und das hohe Übertacktungspotential des AMD Opteron.

    Je nach Anwendung musts Du halt die enstprechende CPU mit entsprechen vielen Kernen und der nötigen Prozessoren raussuchen.

    Kannst ja mal näher beschreiben, wofür du den PC brauchst.



    De Mace
     
  17. #16 26. Januar 2007
    AW: CPU Frage

    sry das war anders gemeint ich dachte das am asus jetz irgendein extremer mangel oder so ist



    hatte is jetz auch nur gigabyte boards und wenn das asus tas sieger ist probiere ich das halt mal aus
    war bist jetz auch nur fan von AMD aber kaufe mir jetz nen core2duo


    und bei meinen jetzigen systemen hatte ich noch nie robleme mit ram oder etc das iwas nicht kompatiebel war



    trotzdem thx
     
  18. #17 26. Januar 2007
    AW: CPU Frage

    brauceh den PC zum zocken und zum arbeiten das aber nur programieren und teschniches zeichnen

    die Kernspannung ist bei fasl allen CPus in dieser performence klasse gleich
     

  19. Videos zum Thema
Die Seite wird geladen...
Similar Threads - CPU Frage
  1. Antworten:
    5
    Aufrufe:
    522
  2. Antworten:
    1
    Aufrufe:
    399
  3. Antworten:
    8
    Aufrufe:
    1.083
  4. Antworten:
    4
    Aufrufe:
    288
  5. Antworten:
    23
    Aufrufe:
    604