CPU für 300 Euro...

Dieses Thema im Forum "Hardware & Peripherie" wurde erstellt von Dudelognus, 17. Mai 2006 .

Schlagworte:
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  1. #1 17. Mai 2006
    Welchen CPU für 300 Euro würdet ihr mir empfehlen, der Intel Pentium D 805 für 120 Euro soll ja übertaktet alles in Schatten stellen, mit 4,1 Ghz pro Kern, nur ans übertakten mit dual core traue ich mich noch nicht so...Welchen CPU würdet ihr nehmen?

    Mfg,
    $n0rk

    P.S. Fürn brauchbaren Vorschlag gibts ein 10er.
     

  2. Anzeige
  3. #2 17. Mai 2006
    hast du schon teile wie ram usw.?


    mfg
     
  4. #3 17. Mai 2006
    Ne noch nix, stell mir einen zusammen, wollte nur den CPU wissen...

    Mfg...
     
  5. #4 17. Mai 2006
    dann den x2 3800+ oder du legst ca. 20€ auf die 300€ drauf und holst dir den 4200+. wobei ich das für wenig sinnvoll halte.


    mfg
     
  6. #5 18. Mai 2006
    Ich habe vor mir in diesem Jahr den vierten Rechner zusammen zu bauen.
    Als CPU dachte ich an diese hier
     
  7. #6 18. Mai 2006
    den 4000+ kannste dir eigendlich sparen. dann lieber nen 3700+ den um die fehlenden 200mhz übertakten (die sind immer drinn) und ca. 80€ sparen.


    mfg
     
  8. #7 18. Mai 2006
    oder gleich ienen x2 3800, preis ist glaube ich fast gleich, und die leistung ist besser...

    @dudelongus
    hol dir einen prentum 9xx d mit dualcore und 3ghz oder eien x2 3800

    grüße
    philie
     

  9. Videos zum Thema
Die Seite wird geladen...
Similar Threads - CPU 300 Euro
  1. Antworten:
    1
    Aufrufe:
    999
  2. Antworten:
    3
    Aufrufe:
    334
  3. CPU+Grafikkarte UPDATE bis 300EUR

    aLxxx , 12. November 2011 , im Forum: Kaufberatung
    Antworten:
    13
    Aufrufe:
    822
  4. Antworten:
    5
    Aufrufe:
    633
  5. Antworten:
    9
    Aufrufe:
    413