CPU, GPU, MB & RAM - Sandy i5 etc

Dieses Thema im Forum "Kaufberatung" wurde erstellt von Cyris, 30. September 2011 .

Schlagworte:
  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  1. #1 30. September 2011
    hallo jungs.

    und zwar habe ich vor mir fuer das kommende BF3 ne neue Config zuzulegen.
    da bei mir immernoch eine 8800gtx, nen Maximus II Formula und nen E8400 @2x3,6GHz werkeln, wird es langsam mal zeit zum aufruesten...

    Als Gehaeuse dient ein Antec P-182 und sollte eigentlich auch weiterhin zum einsatz kommen. genau wie der IFX-14 CPU Kühler.
    fuer die noetige Stromversorgung sorgt ein Seasonic S12Energy+ 550 Watt welches auch noch durchaus reichen sollte, oder?
    Festplatten und sonstigen Kleinkram wie luefter und laufwerke soll auch alles drin bleiben.

    ich moechte lediglich CPU, GPU, MB und RAM wechseln.

    und zwar sieht meine geplante config wie folgt aus


    Intel Core i5-2500K, 4x 3.30GHz, boxed (BX80623I52500K)
    184,90 @notebooksbilliger

    Gigabyte GeForce GTX 560 Ti OC, 1GB GDDR5
    188,90 @notebooksbilliger

    ASUS P8P67 Pro Rev 3.1, P67 (B3)
    129,99 @notebooksbilliger

    Mushkin Enhanced Blackline Frostbyte DIMM Kit 8GB PC3-12800U CL9-9-9-24 (DDR3-1600)
    42,99 @alternate

    somit waere ich bei 546,78 EUR

    nun wollte ich eure Meinung hoeren, ob und wenn ja, wie ich dieses System Verbessern koennte, ohne groß den Preis in die Hoehe zu treiben.

    ich habe von BuffaloBill noch den vorschlag bekommen auf ne HD 6950/ HD 6950 DiRT3 2GB zu switchen.
    ist diese wirklich schneller als diese hier? inwiefern unterscheiden die sich noch

    was haltet ihr sonst vom Asrock Z68 Extreme3 Gen3?

    somit schonmal danke im vorraus!
     
    25 Person(en) gefällt das.

  2. Anzeige
    Dealz: stark reduzierte Angebote finden.
  3. #2 30. September 2011
    AW: CPU, GPU, MB & RAM - Sandy i5 etc

    Das Mainboard finde ich zu teuer, willst du dir SLI/CF offenhalten oder wieso so ein riesen ding?

    Wenn ja würde ich dieses empfehlen:
    ASRock Z68 Extreme3 Gen3, Z68 (dual PC3-10667U DDR3) ab €110,23

    Bietet so ziemlich die selben Anschluss Möglichkeiten, außer BT und nur 1x eSata extern.
    Dafür bietet es aber PCIe 3.0, was im Moment nichts bringt, allerdings beim späteren Aufrüsten einen Vorteil bringen könnte.

    Der RAM bringt dir gar nichts, da der Memory Controller der Sandy Bridge CPU nur maximal DDR3-1333 unterstützt.

    Daher würde ich diesen nehmen:
    TeamGroup Elite DIMM Kit 8GB PC3-10667U CL9-9-9-24 (DDR3-1333) (TED38192M1333HC9DC) ab €32,73


    Zur Grafik habe ich ja an anderer Stelle schon was gesagt.

    Kannste alles zusammen bei Mindfactory kaufen, die haben für die Parts ganz gute Preise und keinen Versand zwischen 00-06Uhr.
     
  4. #3 30. September 2011
    AW: CPU, GPU, MB & RAM - Sandy i5 etc

    Hier mal eine AlternativeKombi
    für über 100 eus weniger, dafür aber mindestens genauso Leistungsfähig.

    Alles bei Alternate


    Graka:
    ASUS EAH6850 DirectCu/2DIS/V2
    Retail, HDMI, 2x DVI, DisplayPort
    In 1-3 Tagen verfügbar
    EUR 144,90*

    CPU : SECHSKERN
    AMD Phenom II X6 1055T
    Boxed, OPGA, "Thuban"
    Auf Lager
    EUR 149,90*

    Board: 2*PCIe 16fach
    Asrock 870 Extreme3 R2.0
    Sound, G-LAN, SATA3, eSATA3, FW, USB 3.0
    Auf Lager
    EUR 81,90*

    Speicher:
    ADATA DIMM 8 GB DDR3-1600 Kit
    AX3U1600GC4G9-2G, Game-Serie
    Auf Lager
    EUR 44,99*

    EUR 421,69*
    EUR 6,95** Versandkosten

    EUR 428,64**

    Und für den Hunni lässt sich viell. noch ne bessere GKarte oder anderes bestellen (Netzteil ? )

    Grüz
    KK
     
  5. #4 30. September 2011
    AW: CPU, GPU, MB & RAM - Sandy i5 etc

    Würde ich nicht empfehlen, Intel ist aufjedenfall schneller und die Grafikkarte ist auch nicht zu empfehlen. Die 560 TI dagegen hat so ein riesen OC potential, ist meine meinung aber die config spricht mich garnicht an, dann eher so wie schon im 1. beitrag gelisted.
     
  6. #5 30. September 2011
    AW: CPU, GPU, MB & RAM - Sandy i5 etc

    @KalleKlawitter: Die Graka die ich empfohlen habe (6950) ist 37% schneller, die CPU ist 32% schneller. Von daher absolut keine empfehlung.

    Hier noch mal die Tests zum selber gucken und vergleichen:
    Prozessor Vergleich
    Grafikkarten Vergleich
     
  7. #6 30. September 2011
    AW: CPU, GPU, MB & RAM - Sandy i5 etc

    Hör auf Buffalo und spar die 50EUR beim MB...kann mir nicht vorstellen, in welcher Weise du das Board nutzen willst ohne SLI und bis dahin wird bei dir wohl noch einige Zeit vergehen. RAM noch wechseln und gut ist.

    Kalles Config ist keine Option, da sich jetzt nen X6 zu kaufen voll hirnrissig ist und die Leistung halt nicht deinen Vorgaben entspricht.
     
  8. #7 30. September 2011
    AW: CPU, GPU, MB & RAM - Sandy i5 etc

    Selbst für SLI/CF ist das Board geeignet.

    Hier wäre noch eins was alles bietet was man braucht, nur nicht SLI/CF tauglich ist:
    ASRock P67 Pro3, P67 (B3) (dual PC3-10667U DDR3) ab €79,14
     
  9. #8 30. September 2011
    AW: CPU, GPU, MB & RAM - Sandy i5 etc

    kurze Offtopic frage:
    warum ist, in dem GraKa-Verlgeich, die 6950 mit 1GB schneller als die mit 2GB (nur 1%) ?
    is mehr GB nicht besser?!
     
  10. #9 30. September 2011
    AW: CPU, GPU, MB & RAM - Sandy i5 etc

    @KalleKlawitter
    Diese config wird es definitiv nicht.
    aber danke!

    das mit dem OC potential habe ich auch gelesen. daher war diese auch meine wahl.
    habe auch in mehreren tests gelesen, dass diese OC variante schnell sein soll, als die von buffalobill vorgeschlagene 6950
    hier nachzulesen

    siehe den kommentar hier drueber.

    werd ich achen.
    daher hatte ich im ersten post ja schon genau anch diesem board gefragt.
    das wird es werden!

    siehe hier drueber.
    werde das asRock nehmen

    glaube dass die taktrate des chips dann schon wieder limitiert und den speicher garnicht richtig ausnutzen kann.
    da bin ich mir aber nicht ganz sicher.

    bw an alle raus!
     
  11. #10 30. September 2011
    AW: CPU, GPU, MB & RAM - Sandy i5 etc

    Naja, wenn du OC mit Stock vergleichst ist das kein Wunder.
    Von der 6950 gibts halt kein Werks OC.

    Hier 6950 OC gegen GTX560 Twin Frozer II OC:

    Flotter Dreier: ASUS HD 6950 DirectCU II - die außergewöhnliche Radeon HD 6950? - Übertakten (Seite 14) - HT4U.net


    20% Vorspung für die 6950.

    Das ist jetzt zwar die Direct CUII, aber die Saphire sollte das auch packen denke ich.
     
  12. #11 30. September 2011
    AW: CPU, GPU, MB & RAM - Sandy i5 etc

    im grunde hast du ja nichts anderes gemacht, als ich in dem anderen thread nach dieser graka fragte ;)
    dort hast du zwei karten genannt, di im aehnlichen rahmen liegen.
    darauf habe ich mich dann bezogen.

    denke die config steht so:

    Intel Core i5-2500K, 4x 3.30GHz, boxed (BX80623I52500K)
    Gigabyte GeForce GTX 560 Ti OC, 1GB GDDR5
    ASRock Z68 Extreme3 Gen3
    TeamGroup Elite DIMM Kit 8GB PC3-10667U CL9-9-9-24 (DDR3-1333)
     
  13. #12 1. Oktober 2011
    AW: CPU, GPU, MB & RAM - Sandy i5 etc

    Kleine Möglichkeit die aber nicht gern gehört wird, bei mir aber schon dreimal mit ner MSI Twin Frozr II geklappt hat. Die HD 6950 zu einer HD 6970 unlocken, jedoch mit einem modifizierten 6950 BIOS. Die Spannungen werden dann nicht übernommen, da die 6950 nicht auf Spannungen wie bei der 6970 ausgerichtet ist, sprich man kann schon einiges an Leistung aus der 6950 rausholen, natürlich besteht das Risiko das die Karte beim Flashen bricked oder es schlicht nicht funktioniert. Aber die 6950 an sich kann auch gut OC'ed werden + den Powertune von Ati läuft das ganze schon. :) Da fehlt dir halt nur Physx aber die HD 6950 wäre soweit ich es noch in erinnerung habe (hatte selbst welche) um einiges schneller als eine 560 ti
     
  14. #13 1. Oktober 2011
    AW: CPU, GPU, MB & RAM - Sandy i5 etc

    denke da bin ich mit einer GTX560TI OC besser bedient.
    diese war in mehreren tests ca 10 bis 15% schneller.
    und grade bei grafikkarten bin ich mim uebertakten oder flashen seeehr vorsichtig bin, gehe ich da kein risiko ein.
     

  15. Videos zum Thema
Die Seite wird geladen...
Similar Threads - CPU GPU RAM
  1. Antworten:
    1
    Aufrufe:
    773
  2. Antworten:
    11
    Aufrufe:
    2.792
  3. Antworten:
    3
    Aufrufe:
    677
  4. Antworten:
    3
    Aufrufe:
    1.024
  5. Antworten:
    5
    Aufrufe:
    445