CPU-Lüfter

Dieses Thema im Forum "Kaufberatung" wurde erstellt von dark_evil, 13. November 2006 .

Schlagworte:
  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  1. #1 13. November 2006
    CPU Lüfter

    mahlzeit..
    hab da en "problem" mim lüfter.. hab mir ein neues board gekauft (asus a8n sli premium) aber mein problem is dass mein cpu lüfter, der sich aufm alten board mit 2500 U/min gedreht hat sich jetzt nur noch mit 800 U/min dreht.. könnt ihr mir helfen was da los is?
     

  2. Anzeige
  3. #2 13. November 2006
    AW: CPU Lüfter

    ist er am cpulüfteranschluß angeschlossen? wenn ja, regelt das asus halt besser als dein altes.

    mfg
     
  4. #3 13. November 2006
    AW: CPU Lüfter

    ja is am anschluss vom board dran.. hm naja.. hab mir sowas scho iwi gedacht aber ok.. cpu hat ja nur 30° un der is schon getaktet.. nur mich wundert eins.. wenn meine cpu-lüfterdrehzal unter 800
    fällt meckert der pc rum (hat er direkt nachem einschalten gemacht) un dann hält er die aber au noch ne weile unter 800 warum regelt er sie dann nit höher :D naja.. trotzdem danke :)
     
  5. #4 13. November 2006
    AW: CPU Lüfter

    Ich würd sagen kauf die mal ne Lüftersteuerung für nen Euro oder weiß ich wie wenig und dann drehst du die erstmal auf.
    Hab mal gelesen man kann ja auch an mehr Volt anschließen. Probier es mal aus ;)
    Steht sicherlich auch was in der Board anleitung ^^
     
  6. #5 13. November 2006
    AW: CPU Lüfter

    also normalerweise liegt des net am lüfter. denk auch das sich der lüfter selber runterfährt und irgendwann meckert halt dann des mb weil er zu weit unten is. also ich würde mir da keine sorgen machen, solang die cpu nicht zu heiß wird
     
  7. #6 13. November 2006
    AW: CPU Lüfter

    du müsstest im bios auch einstellen können ab wann es rumschreit.


    mfg
     
  8. #7 13. November 2006
    AW: CPU Lüfter

    Meistens hängt das von der Temperatur ab -> denn dann regelt das BIOS/Mainboard runter und bei 30°C bräuchte man eigentlich keinen Lüfter -> deswegen dreht sich dein Lüfter mit niedrigster Drehzahl
    Das BIOS hat aber (vielleicht) noch ein paar Fehler und deswegenn meckert das Mainboard rum
    Wenns dich stört schau ob du eine neuere Version von deinem BIOS bekommst

    MFG
    cool_drive
     
  9. #8 13. November 2006
    AW: CPU Lüfter

    jo dat ja.. aber nit wie schnell er drehen soll ;) un cool @ quiet is auch aus.. hab erst gedacht liegt vllt mit da dran noch .. aber is deaktiviert..
     
  10. #9 14. März 2007
    So nachdem ich mir 2 neue Lüfter (á 17€)für mein Gehäuse gekauft hab und es eigentlich schon relativ leise ist.
    Fängt mein CPU-Kühler an mich zu nerven: Er ist nicht sonderlich laut, macht aber kontinuierlich nen surrendes Geräusch mit einem leisen Piepen nebenbei.
    Der Lüfter ist der Standartlüfter, der bei meinem E6400 mitgeliefert wurde.
    Meine Frage lautet:
    1. Welchen Lüfter (965) soll ich mir kaufen?
    2. Was hab ich zu befürchten wenn ich mir nen neuen Lüfter auf den Prozzi setz (Garantiemäßig etc.). Ich hab meine Komponenten eig. noch nie übertaktet und habe es bislang noch nicht vor, ich hab eine Elektronikversicherung und noch 1 1/2 Jahre Garantie auf meinen Intel E6400.
    Wenn ich mir einen neuen Lüfter einbaue, verliere ich dann Versicherung + Garantie, oder nur eines der beiden?

    Vielen Dank schonmal im Vorraus, Bewertung ist selbstverständlich bei hilfreicher Antwort.
     
  11. #10 14. März 2007
    AW: CPU-Lüfter

    WEnn der Pc fertig gekauft wurde, mit allen sachen so, geht die garantie gglaube ich verloren. ich denke das is so wie bei einer graka, da verliert man ja auch die garantie wenn man den lüfter abnimmt.

    zu den lüftern kann ich nix spezielles sagen, aber ich würd mich mal bei zalman umschauen.
    die bauen sehr gute lüfter
     
  12. #11 14. März 2007
    AW: CPU-Lüfter

    Kauf dir einen von Arctiv Cooling in der Silencer Variante oder nen Zalman.
    Hast du jetzt ne Boxed-Version?

    DU hast immer 2 Jahre Garantie gesetzlich in Deutschland wenn dein neuer Lüfter nicht zur Überhitzung und zum defekt führt....
     
  13. #12 14. März 2007
    AW: CPU-Lüfter

    Kühler sag ich nur: Scythe Andy Samurai Master !!!
     
  14. #13 15. März 2007
    AW: CPU-Lüfter

    Ich rate dir zu einem Kühler von Scythe, die sind nicht so teuer, sind sehr leise und leistungsstark.
    Aber schau vorher ob er auch in dein Gehäuse passt, den er ist recht gross.

    Scythe Mine Rev. B (Sockel 478/775/754/939/940/AM2) (SCMN-1100)
    Scythe Mine Rev. B (SCMN-1100) Preisvergleich | Geizhals EU
    oder
    Scythe Andy Samurai Master (Sockel 478/754/775/939/940/AM2) (SCASM-1000)
    Scythe Andy Samurai Master (SCASM-1000) Preisvergleich | Geizhals EU

    Falls es billiger sein soll dann diese hier kaufen:
    Arctic Cooling Freezer 7 Pro (Sockel 775)
    Arctic Cooling Freezer 7 Pro Preisvergleich | Geizhals EU
    Ist aber qualitativ nicht so hochwertig wie der Scythe.

    Wie das mit Garantie und Co. aussieht kann ich dir nicht sagen, da musst du am besten dort fragen wo du den PC gekauft hast und die AGBs bzw. Garantiebedingungen der Firma mal durchlesen.
     
  15. #14 15. März 2007
  16. #15 15. März 2007
  17. #16 15. März 2007
    AW: CPU-Lüfter

    Bei Kühler + Lüfter würd ich auf
    Scythe Mine und Scythe Infinity setzen ( 30-40 €).

    Aber wenn du nur an einen Lüfter interessiert bist dann kann ich Aerocool absolut empfehlen.


    PS: Hab selber den Scythe Ninja und kann mich nicht beschweren, temp idle--> 32 °C , Last 43°C ( bei 40% + Overclocking)
    und der Lüfter ist wirklich leise, aber der Kühlkörper find ich sehr groß und mine und infinity schneiden bei Tests bei der Temperatur besser ab.


    Mfg
     
  18. #17 16. März 2007
    AW: CPU-Lüfter

    Ich sag mal was anderes als die Doppelposter vor mir:
    Thermaltake Sonictower - ist ein recht großer Passivkühler und kostet bloß 23€
    Thermaltake SonicTower (Sockel A/478/754/775/939/940) - ab 23€
    Thermaltake SonicTower Rev. 2 (Sockel 775/754/939/AM2) - ab 27,11€
    Die Kühler haben bloß eine andere Sockel Kompatibilität sonst ist die Größe und Leistung gleich.
    Du kannst auch den günstigeren nehmen, da beide Revisionen für Sockel 775 sind.
    Dadurch das es ein großer Passivkühler ist kannst du kein Geräusch vernehmen; ohne Last und mit Last. brauchst nur einen Lüfter hinter dem Kühler; da reicht aber auch ein ganz normaler Lüfter, denn die Wärme wird schnell und gut abgeleitet (ich spreche aus Erfahrung, schau in meine Sig).
    Der Kühler hat sehr große Reserven.
    So große werden aber nicht unbedingt benötigt, da die Core2Duo Prozzies recht kühl bleiben weil sie weniger Leckströme haben und somit weniger verbrauchen.

    MFG
     
  19. #18 27. März 2007
    cpu lüfter

    hiu ich suche einen cpu lüfter der wirklich sehr gut kühlt lautstärke ist egal da ich eine laute graka habe xD........für hilfe gibs bw
     
  20. #19 27. März 2007
    AW: cpu lüfter

    welcher Sockel am Mainboard bzw. welche CPU ?
     
  21. #20 27. März 2007
    AW: cpu lüfter

    amd 3000+ und sockel 754 sry^^
     
  22. #21 27. März 2007
  23. #22 27. März 2007
    AW: cpu lüfter

    es ist aber kein sempron sondern amd 64 clawhammer...... aber finde 50 grad zu warm da ich ihn noch übertakcekn will
     
  24. #23 27. März 2007
    AW: cpu lüfter

    noch ne Standartfrage: Wieviel willst du ungefähr ausgeben? Willst du übertakten?
    Ich empfehle die hier:
    Zalman CPU-Kühler@caseking.de
    Die sind alle leise und leistungsstark, für jeden Geldbeutel ist was dabei
     
  25. #24 27. März 2007
    AW: cpu lüfter

    Wenn er auch etwas teurer sein darf, der Scythe Infinity.

    Anosnten der 64Pro, wurde ja aber schon genannt.

    ;)
     
  26. #25 27. März 2007

  27. Videos zum Thema
Die Seite wird geladen...
Similar Threads - CPU Lüfter
  1. Antworten:
    4
    Aufrufe:
    1.007
  2. Antworten:
    1
    Aufrufe:
    1.029
  3. CPU-Lüfter Intel i7

    romestylez , 1. August 2013 , im Forum: Kaufberatung
    Antworten:
    2
    Aufrufe:
    868
  4. Antworten:
    4
    Aufrufe:
    1.152
  5. Antworten:
    10
    Aufrufe:
    851