Cpu,Mainboard,Graka?!

Dieses Thema im Forum "Kaufberatung" wurde erstellt von Tooom, 4. November 2006 .

Schlagworte:
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  1. #1 4. November 2006
    Hey Leute!
    Da sich mein rechner langsam aber sicher zerlegt bräucht ich wohl mal nen neuen,allerdings nur ne neue CPU,nen neues Mainboard und ne neue Grafikkarte.
    Daher wollt ich mal wissen was ihr mir so empfehlt,ich hab ca. 1200€ zur verfügung,es sollten schon ziermlich gute Sache sein,damit ich jedes Spiel flüssig zocken kann was es momentan gibt und auch noch zukünftige auf hohem Niveau wie Crysis oder Unreal Tournament 2007.
    Also schlagt mal was vor!
    MFG
    Tooom
     

  2. Anzeige
  3. #2 4. November 2006
    AW: Cpu,Mainboard,Graka?!

    also ich würde dir nen E6700 von intel empfehlen und ne 7950gx2 dannn suchste dir noch ein passendes mainboard und dann müsstest du so auf 1000-1200€ kommen

    mfg
    luck
     
  4. #3 4. November 2006
    AW: Cpu,Mainboard,Graka?!

    Ich komm auf ca. 1130 €,aber bringen 2 Geforce 7900GTX nicht mehr leistung im SLI modus,als diese graka?Und kann man evnetuell den den preis der einzelnen komponenten dazu schreiben?und kann wer nen gutes mainboardn nennen?
    MFG
    Tooom
     
  5. #4 4. November 2006
    AW: Cpu,Mainboard,Graka?!

    warte noch ein paar tage dann soll die geforce 8 kommen und schau ob die sich lohnt

    in jedem fall sollte die karte die preise für die geforce 7 etwas nach unten drücken
     
  6. #5 4. November 2006
    AW: Cpu,Mainboard,Graka?!

    Und wann ungefähr?Mein System mit ner Radeon 9500 kotzt mich voll an,da ich vorher ne 6800GT hatte die is aber kaputt.Und was kann die 8ter reihe so?DIrectx10 hab ich schon gelesen.
    Wie teuer is der Spaß?Is ne Geforce 8xxx besser als z.b. Geforce 7900GTX im SLI?
    Ich stell so viele Fragen,da ich so ziemlich das beste haben möchte;)
    MFG
    Tooom
     
  7. #6 4. November 2006
    AW: Cpu,Mainboard,Graka?!

    Naja anfangen soll sie bei 450 US $ die kleine und die bis dato beste (gtx) soll rund600 US $ kosten
    GF 8800GTX GF8800GTS
    Transi. Mio 681 681
    Takt Kern 575Mhz 500Mhz
    Takt Speicher 900Mhz 800Mhz
    Takt Shader 1350Mhz 1200Mhz
    Shader ver. 4 4
    Shader Alus 128 96
    Speicher 768MB 640MB
    SPTyp DDR3 DDr3
    Rechenleistung 345,6GFLOP/s 230"
    Texturfüllrate 18,400 12,000
    Speicherbreite 86,400 64,000
    Hoffe er kann es richtig darstellen wie ich es geschrieben hab auc hsiehe PCGH 12/06 Seite55
    Glaub das die kleine GTS nicht so den hit landen wird. Auf jeden fall folgt in der nähsten PCGH ein bench der graka dann werden wir es ja sehen. Achso die GTX hat 384bit und die GTS 320. also kostet die große ca 500€. Die ersten2 wurden schon verkauft. Natürlich kann man sie auch im SLI zusammen schließen (2 SLI Anschlüsse)
     
  8. #7 4. November 2006
    AW: Cpu,Mainboard,Graka?!

    die frage ist nur inwieweit nvidia in der lage sein wird die karte auch zu liefern. preise gibts hier schonmal zum bestaunen. du solltest aber auch gleich noch nen fettes netzteil mit einplanen und ein großes gehäuse.


    mfg
     
  9. #8 4. November 2006
    AW: Cpu,Mainboard,Graka?!

    Stimmt die nvidea Geforce 8800 brauchen alle beide (GTX, GTS) zwei zusätzliche Stromanschlüsse und somit musst du noch einNetzteil mit der ATX2.0Norm mit einplanen (Enermax Liberty 500Watt hat alles was du brauchst und is MarkenNT, trotzdem billig für ein so starrkes NT).

    Ich würde dir aber zu einer ATI X1950XTX Karte raten, weil die in fast allen Spielen (abgesehen von NFS, wie immer) besser abschneidet als eine 7900GTX oder eine 7950GX2.
    Besonders bei hohen Qualieinstellungen ist die ATI Karte deutlich schneller als die nvidea Konkurenz.

    MFG
    cool_drive
     
  10. #9 5. November 2006
    AW: Cpu,Mainboard,Graka?!

    Angenommen ich hol mir die GeForce 8800GTX mit dem Intel E6700.
    Welches Mainboard würdet ihr mir da ans Herz legen und welches Gehäuse?
    Wäre für ne Antwort dankbar!
    MFG
    Tooom
     
  11. #10 5. November 2006
    AW: Cpu,Mainboard,Graka?!

    hmm naja also ich würde mir keinen E6700 holen vielleicht das geld in einen sehr guten Ram investieren und den E6600 dafür holen der geht bis 3,4 GHZ.
    Tip schau in die PCGH 12/06 auf seite 127 an der tanke oder so da ist das übertackungspotenzial der AMD´s und Intel aufgelistet. Und wenn du noch ein gutes board suchst kann ich dir das Asus P5B Deluxe empfehlen. Aber denk dran das du DDR2 Ram brauchst
     

  12. Videos zum Thema
Die Seite wird geladen...
Similar Threads - Cpu Mainboard Graka
  1. Antworten:
    4
    Aufrufe:
    687
  2. Antworten:
    2
    Aufrufe:
    171
  3. CPU? GraKa? Mainboard?

    Sticky_Haze , 17. Juli 2008 , im Forum: Kaufberatung
    Antworten:
    10
    Aufrufe:
    638
  4. Mainboard, RAM, CPU und GraKa

    adv4n , 27. März 2007 , im Forum: Kaufberatung
    Antworten:
    10
    Aufrufe:
    363
  5. Graka/CPU/Mainboard

    Forn , 4. Januar 2007 , im Forum: Kaufberatung
    Antworten:
    12
    Aufrufe:
    320