CPU+Mainboard Kaufempfehlung

Dieses Thema im Forum "Kaufberatung" wurde erstellt von XerWo, 3. Dezember 2009 .

  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  1. #1 3. Dezember 2009
    Hallo Raidrusher,

    nun ist es mal wieder so weit. Zur weichnat gibts wieder nen schönes geschenk von mir :D .

    Also ich brauche ne CPU und nen Mainboard. Jedoch bin ich etwas aus der szene und mich hat das ganze etwas überholt^^

    CPU habe ich mir in etwa so was vorgestellt (max. 150 €)

    AMD Phenom II X4 965 3.40GHz

    Habe gesehen das es eine CPU variante gibt die irgendwie mit 90 watt leuft, jedoch nur 3.2 ghz.
    Und da mein Pc ca 10-15 stunden am tag läuft, würde sich das stark auf die stromrechnung auswirken? :)
    Außerdem wird das ganze sehr gut luftgekühlt, später kommt auch nen andren Kühler drauf und werde ocen.

    mainboard (ca. 100 €): noch keine vorstellung
    Jedoch wäre es schön wenn ihr nen mainboard empfehlen könntet, auf dem ddr2 läuft. Gibts überhaupt nen am3 wo ddr2 und ddr3 drauf laufen könnte? Das ich später austauschen kann. Wenn nicht brauch ich halt noch 1066er RAM.

    MSI habe ich sehr gute erfahrungen. Onboard sound wird nicht verwendet. Und das ganze sollte nach was aussehen xD

    Benutze eine gtx 260.

    best regards
    Xerwo
     

  2. Anzeige
    Heute: Deals & Sale mit stark reduzierten Angeboten finden.
  3. #2 3. Dezember 2009
    AW: CPU+Mainboard Kaufempfehlung

    Nur der x4 945(4x3.0Ghz) hat eine TDP von 95W, der 955(4x3,2Ghz) & 965(4x3,4Ghz) haben 125W

    Mainboards:

    MSI 770-C45
    Gigabyte GA-MA770T-UD3P


    ja du benötigtst DDR3 Ram!
    z.B. diese hier:

    4GB-Kit G-Skill Ripjaws PC3-10667U CL9
     
  4. #3 3. Dezember 2009
    AW: CPU+Mainboard Kaufempfehlung

    Ich würde das so machen, liegt mit 280€ aber etwas über deinem Budget:
    AMD Phenom II X4 945 Box 95W, Sockel AM3
    MSI 770-C45, AM3
    4GB-Kit G-Skill Ripjaws PC3-10667U CL9
    Arctic Cooling Freezer 7 - Pro PWM Rev.2

    Den Boxed Kühler würde ich auf keinen Fall verwenden, ich erlebe den bei meinem Vater täglich bei nem Phenom II 955 in Aktion, nach 1-2 Stunden bist du extrem angefressen, weil du keinen anderen Kühler verbaut hast (er bestand drauf und meinte, der muss doch reichen... ich hab ihm immer gesagt er soll sich nen extra bestellen... Ergebnis vom ganzen: er bestellt sich jetzt doch noch nen Kühler nach)

    €dit: Der Phenom II 965 hat wenn er im C2-Stepping ist sogar 140 Watt TDP... Heizplatte for the win...

    Mfg
    TuXiFiED
     
  5. #4 3. Dezember 2009
    AW: CPU+Mainboard Kaufempfehlung

    hmm

    und wenn ich nen am2+ board nehm, kann ich da auch die cpu von oben draufbasteln? würde mein RAM problem beheben. Und gibts mehr boards aus auswahl hab ich gesehene.

    Edit: bei mindfac bei bewertungen hat einer geschrieben das er angeblich cs3 stepping hat, also der 965.

    Edit2: ist es möglich den 945 auf 4 ghz zu takten ? xD

    mfg
     
  6. #5 3. Dezember 2009
    AW: CPU+Mainboard Kaufempfehlung

    1.) nein passt nicht auf ein am2+ board
    2.) der C3 hat eine TDP von 125W
    3.) Naja RAM auf DDR3 aufzurüsten ist die günstigere Alternative als jetzt möglicherweise auf ein am2+ board und cpu zu setzen, nur damit dein alter RAM passt...
     
  7. #6 3. Dezember 2009
    AW: CPU+Mainboard Kaufempfehlung

    wie hier schon beschrieben kannste mit dem AMD X4 945 95W ( besser für die bei deiner laufzeit ) und mit dem Board MSI C45 - 770 nix falsch machen. CPU ca 130 takken und main ca. 60 glaube ich noch zu wissen ;)

    --

    dLx hats gesagt ;)
     
  8. #7 3. Dezember 2009
    AW: CPU+Mainboard Kaufempfehlung

    Also hier nochmal alle fakten:

    AMD Phenom II X4 945 Box 95W - warscheinlich nehm ich doch den 965er
    MSI 770-C45, AM3 - hoffe zum ocen ganz okay, sieht aber trozdem :poop: aus^^
    4GB-Kit G-Skill RipJaws PC3-10667U u[CL7]u - ich leg noch 7 euro drauf und nehm den cl7

    benute anfangs boxed - wenn ocen neuer kühler

    wenn jemand noch irgendwelche infos oder zu bemängeln hat, einfach schreien^^

    bewertungen sind draußen

    EDIT: hat wer infos zu dem hier? sieht hammer geil aus Gigabyte GA-MA785GT-UD3H, AMD 785G, ATX
    oder dem hier ASUS M4A785TD-V EVO, Sockel AM3, ATX

    mfg
     
  9. #8 3. Dezember 2009
    AW: CPU+Mainboard Kaufempfehlung

    natuerlich passen AM3 cpus auf ein AM2 board...allerdings macht das dann keinen sinn, da der einzige unterschied im DDR3 speichercontroller liegt, den man dann vollkommen umsonst bezahlt...und der 965er is schwachsinn.
     
  10. #9 3. Dezember 2009
    AW: CPU+Mainboard Kaufempfehlung

    Man kann den ja leicht im BIOS nachregeln. So wie ich den immer verbaue, dreht er erst immer mit voller Drehzah (~3200rpm), und da kriegt man echt ziemlich schnell den Rappel ^^
    Aber wenn man ihn so einstellt, dass er bei 30° anläuft und bei 60° Vollgas gibt, dann hat man eigentlich ein recht leises System ;)
     
  11. #10 3. Dezember 2009
    AW: CPU+Mainboard Kaufempfehlung

    wenn dem so ist, dann hab ich mich vertan bzw. es nicht gewusst. Sorry 8o
     
  12. #11 3. Dezember 2009
    AW: CPU+Mainboard Kaufempfehlung

    komm ich den mit einer 945er auf 4 ghz ? mit 965er sollte das kein problem sein, habe ich GESELEN

    ich glaube ich denke falsch :| meine theorie lautet wie folgt: um so höher der standard takt, um so höher bin ich dann auch im endeffekt, wenn ich getaktet hab.

    3.0 --> max 3.6
    3.6 --> max 4.2

    ist als beispielt gedacht

    und lautstärke ist mir egal, da netzeil und gpu eh alles übertönen
     
  13. #12 3. Dezember 2009
    AW: CPU+Mainboard Kaufempfehlung

    wie weit eine cpu geht, kann dir niemand sagen...du kannst mit nem 965 die 4,2 ghz knacken oder auch grad mal bis 3,6 ghz kommen....der aufpreis vom 955 zum 965 ist aber unnötig...es sei denn 200 mhz sind dir der aufpreis wert....wenn du wirklich OCen willst, dann nimm n i5....
     
  14. #13 3. Dezember 2009
    AW: CPU+Mainboard Kaufempfehlung

    naja wir sprechen von 4x400 mhz und nen aufpreis von 10-15 euro...

    und nur wegen der watt anzahl sollte ich jetz auf die 400 mhz verzichten... in 2 jahren beiß ich mir wieder in ***** ... wenn mir die 400 mhz 5-10 fps mehr bringen würden...

    also: ASUS M4A785TD-V EVO
    und den 965er ...
     
  15. #14 3. Dezember 2009
    AW: CPU+Mainboard Kaufempfehlung

    ähm, ich glaube ich kann dir guten gewissens garantieren dass wirklich JEDER 955er die 3,4 ghz schafft....
     
  16. #15 3. Dezember 2009
    AW: CPU+Mainboard Kaufempfehlung

    Im Prinzip ist der 955 und der 965 genau dieselbe CPU. Nur der 965 ist werksseitig eben ein kleines Stück weiter getaktet.

    Beim 945 ist das noch besser, der kostet eben am wenigsten und hat eine wesentlich geringere TDP von 95W. Generell ist es aber trotzdem derselbe Chip, nur dass zb. weniger Spannung anliegt.
    Auch jeden 945er kriegt man bis 3.4GHz; evtl sogar noch eher als einen 955, weil bei ersterem weniger Spannung drauf ist. Also hat man mehr Platz nach oben.

    Ist aber deine Entscheidung.

    Wenn du wirklich ernsthaft OCen willst, solltest du wie schon gesagt zum i5 greifen ;) Der i5 750 hat 2.66GHz, und jedes Modell kriegt man über die 3.6GHz, meistens auch über 3.8GHz.
     
  17. #16 3. Dezember 2009
    AW: CPU+Mainboard Kaufempfehlung

    was will ich den mit 3.4 ghz? ich will die 4.0! ich will nur eine frage beantwortet haben: schaff ich die 4.0 ght mit einem 945 genau so wie mit einem 965.

    wenn die frage beantwortet dann close ich.
     
  18. #17 3. Dezember 2009
    AW: CPU+Mainboard Kaufempfehlung

    wie oben schon gesagt, eine antwort darauf kann dir niemand geben.....
     
  19. #18 3. Dezember 2009
    AW: CPU+Mainboard Kaufempfehlung

    Wahrscheinlich schaffst du es mit keinem der beiden CPUs stabil.
    Die Chancen sind aber gleich verteilt, da es wie gesagt eigentlich genau dieselben Chips sind. In einem Großteil der Fälle schafft man mit jeder der CPUs 3.6GHz noch stabil, aber das wars dann auch.
     
  20. #19 3. Dezember 2009
    AW: CPU+Mainboard Kaufempfehlung

    Wenn dir der Stromverbrauch/Wärme völlig egal sind, dann würd ich mir den 965er holen. Ansonsten würd ich den 945er nehmen und die gespaarten Euros irgendwann in eine bessere Grafikkarte investieren.
     
  21. #20 3. Dezember 2009
    AW: CPU+Mainboard Kaufempfehlung

    der 945 hat doch gar keinen offenen multiplikator oder?
     
  22. #21 3. Dezember 2009
    AW: CPU+Mainboard Kaufempfehlung

    Nein, braucht er auch nicht.
    Wenn man über den Referenztakt clocked, dann hat man zusätzlich noch den Vorteil, dass Cool'n'Quiet noch funktioniert...
    Mein Athlon II X4 ist ja auch nich über den Multi geclockt...

    Mfg
    TuXiFiED
     

  23. Videos zum Thema
Die Seite wird geladen...
Similar Threads - CPU+Mainboard Kaufempfehlung
  1. Antworten:
    4
    Aufrufe:
    1.665
  2. Notebook Kaufempfehlung Business

    saNz , 17. März 2013 , im Forum: Kaufberatung
    Antworten:
    5
    Aufrufe:
    1.168
  3. [PC] MW3 - Kaufempfehlung ?

    XtodaZ , 12. November 2012 , im Forum: Gamer Support
    Antworten:
    5
    Aufrufe:
    863
  4. Externe Akkus - Kaufempfehlung

    qauth , 12. August 2012 , im Forum: Kaufberatung
    Antworten:
    0
    Aufrufe:
    582
  5. Antworten:
    17
    Aufrufe:
    339