cpu und board AUSWAHL

Dieses Thema im Forum "Kaufberatung" wurde erstellt von trvik, 21. Dezember 2006 .

Schlagworte:
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  1. #1 21. Dezember 2006
    ich wollte mir demnächst ein neues board mit dem passenden cpu zulegen. sollte aber nicht mehr als 200€ kosten. ich kann mich halt nicht entscheiden und bin auch nicht mehr so auf dem neusten stand was cpu's oder boards angeht!^^ deswegen alle tipps sind erwünscht ;)
     

  2. Anzeige
  3. #2 21. Dezember 2006
    AW: cpu und board AUSWAHL

    Für 200€ würde ich den Sockel 939 (AMD) empfehlen, denn wenn du auf die neusten Sockel umrüstest müsstest du deine Arbeitsspeicher auch auswechseln, weil die auch erneuert werden müssen.
    Ich denke mal, das du DDR Speicher hast und so müsstest du keine neuen mehr anschaffen

    Boards:
    entweder von Asus oder Gigabyte

    CPU:
    AMD Athlon64 4000+ oder AMD Athlon64 X2 3800+

    MFG
    cool_drive

    PS: hab heute keine Zeit mehr, sorry für die Kurzangabe
     
  4. #3 21. Dezember 2006
    AW: cpu und board AUSWAHL

    aha. also beim sockel 939 kann ich also meine alten 3200 arbeitspeicher laufen lassen. schonmal ein + für den sockel 939
    und sonst für welchen cpu würdet ihr euch entscheiden??
     
  5. #4 21. Dezember 2006
    AW: cpu und board AUSWAHL

    muss man bei nsm AM2 board auf ddr2 umsteigen? bei dem Biostar Tforce 550 steht nirgenswo das da nur ddr2 geht
     
  6. #5 21. Dezember 2006
    AW: cpu und board AUSWAHL

    Ich würde mir aufjedenfall ein AMD PROZESSOR HOLEN wenn du viel ZOCKST ich habe nen 3000+ Athlon der reicht mir bisher vollkommen aber wenn du mehr arbeiten willst dan hole dir lieber nen INTEL Pentium 4 3 GHZ oder so guck mal bei http://www.alternate.de da findeste super angebote mit bewertungen und so !!!
     
  7. #6 21. Dezember 2006
    AW: cpu und board AUSWAHL

    Die Amd Cpus haben einen integrierten Speichercontroller deswegen laufen die neuen AM2 cpus nur mit ddr2


    Vllt wäre es auch sinnvoller ein Intel E 6300 + Asrock board zu holen da kannst dann auch graka+speicher behalten und später auf ddr2 und pci-e graka umsteigen
     
  8. #7 21. Dezember 2006
    AW: cpu und board AUSWAHL

    Vielleicht wäre sowas was für dich:

    Intel® Pentium® D Processor 820 (FC-LGA4, "Smithfield")
    Mix Computerversand GmbH

    Asrock 775DUAL-VSTA (Sound, LAN, SATA RAID)
    Mix Computerversand GmbH


    könntest später halt auf einen C2D aufrüsten, ansonsten halt AMD, gibt ja schon paar Posts hier.
     
  9. #8 22. Dezember 2006
    AW: cpu und board AUSWAHL

    jo thx erstmal für die beträge. nach langem überlegen habe ich mich doch für nen amd endschieden! was genaueres hab ich da noch nicht so wirklich!? hm naja mehr mehr MEHR TIPPS

    hier mein rechner z.Z.:

    Prozessor: amd athlon xp 3200 barton
    Arbeitsspeicher: 2 x 512DDR infineon speicher (pc 3200)
    NT: BQ 400W
    graka: GeForce 6800 GT (AGP)
    Board: ASRock K7NF2-Raid
    Festplatte: Samsung SP2504C (250GB)

    falls ich noch was vergessen habe einfach bescheid sagen. könnte ja vll für die entscheidung wichtig sein
     
  10. #9 22. Dezember 2006
    AW: cpu und board AUSWAHL

    Moin,

    bei der Hardware, die Du jetzt hast, kannst Du ruhig noch ein wenig warten. Spar lieber Dein Geld und hol dir ein vernünftiges Board, DDR2-Speicher und den kleinsten Core 2 Duo. Dazu brauchst Du dann noch eine PCI-Express Grafikkarte. Dürfte so um die 350 bis 450 Euro kosten. Schau dir mal ein paar Threats in der Kaufberatung an.

    gruss
    Neo2K
     
  11. #10 22. Dezember 2006
    AW: cpu und board AUSWAHL

    Ich wollte dir eigentlich eine Core2Duo CPU von Intel empfehlen doch das geht sich um 200 bei weitem nicht aus.

    Wenn du deinen alten RAM weiterverwenden willst dann rate ich auch zu einem Sockel 939 System von AMD.

    Board:
    ABIT KN8 SLI, nForce4 SLi (dual PC3200 DDR)
    ABIT KN8 SLI, nForce4 SLi (dual PC3200 DDR) Preisvergleich | Geizhals EU
    oder
    ASUS A8N-SLI SE, nForce4 SLI (dual PC3200 DDR)
    ASUS A8N-SLI SE, nForce4 SLI (dual PC3200 DDR) (90-M9B0PY-G0EAYZ) Preisvergleich | Geizhals EU

    Ich würde das Abit kaufen weil es passiv gekühlt ist.

    CPU + Kühler:
    AMD Athlon 64 4000+ 0.09µ SSE3 Sockel-939 tray
    AMD Athlon 64 4000+ 90nm Sockel-939 tray, 2.40GHz, 1MB Cache (ADA4000DAA5BN/ADA4000DKA5CF) Preisvergleich | Geizhals EU
    Scythe Mine Rev. B (Sockel 478/775/754/939/940/AM2) (SCMN-1100)
    Scythe Mine Rev. B (SCMN-1100) Preisvergleich | Geizhals EU

    Nachteil vom Sockel939 ist halt das keine neuen CPUs mehr dafür kommen von AMD.
     
  12. #11 22. Dezember 2006
    AW: cpu und board AUSWAHL

    iHR MÜSST JA ALLE BEDENKEN; DAS ER NUR EINE AGP Karte hat.
    Also wird nichts mit SLI-Board
    Oder er spart halt noch auf eine PCIe Karte, dann steht dem nichts mehr im Weg
     
  13. #12 22. Dezember 2006
    AW: cpu und board AUSWAHL

    Mann da hast du recht ;) dann kann er aber alle halbwegs aktuellen Boards vergessen egal ob SLI oder nicht den es gibt keine richtig guten Boards mehr mit AGP.
    Ich habe das wohl überlesen, sorry.

    Das ist das einzig halbwegs brauchbare Board mit AGP das es für Sockel 939 noch gibt.
    MSI K8N Neo2 Platinum, nForce3 Ultra
    MSI K8N Neo2 Platinum, nForce3 Ultra (dual PC3200 DDR) (MS-7025-010) Preisvergleich | Geizhals EU

    Ist aber der alte NF3 Chipsatz, was neueres mit NF4 und Co.. gibts nicht mehr mit AGP.
     

  14. Videos zum Thema
Die Seite wird geladen...
Similar Threads - cpu board AUSWAHL
  1. Antworten:
    4
    Aufrufe:
    1.502
  2. Antworten:
    1
    Aufrufe:
    1.026
  3. Antworten:
    17
    Aufrufe:
    1.247
  4. Antworten:
    1
    Aufrufe:
    741
  5. Neue CPU und Mainboard

    Hollywood , 14. Juni 2013 , im Forum: Kaufberatung
    Antworten:
    3
    Aufrufe:
    780