Cpu

Dieses Thema im Forum "Kaufberatung" wurde erstellt von FranzHose, 10. September 2007 .

  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  1. #1 10. September 2007
    Hi ich wollte mir nen neuen CPU leisten, also ein bisschen austocken. Da wollte ich wissen ob sich das lohnt von einem AMD64 3000+ auf einen AMD Athlon64 X2 2200 4200+ 1MB Kern: Toledo

    http://www.alternate.de/html/product/details.html?articleId=30510&showTechData=true

    zu wechseln.

    Wäre nett wenn mir jmd helfen kann.

    =)
     

  2. Anzeige
  3. #2 10. September 2007
    AW: Cpu

    hmm bei der cpu würd ich mir überlegen komplett aufzurüsten
    b2t: ja es sollte sich lohnen, wenn aber auch nur bedingt, ich würds nicht machen und gleich ein neues sys kaufen /vll noch ein bisschen sparen).
     
  4. #3 10. September 2007
    AW: Cpu

    ja ich würde auch sparen und dann natürlich mir dann nen neues sys kaufen das lohnt sich natürlich um einiges mehr :>
     
  5. #4 10. September 2007
    AW: Cpu

    Es lohnt sich sicher, das ist ein fetter power schub im gegensatz zu deinem alten cpu. Don bilbo 13 hat recht mit dem sparen würde dir auch ein neues system empfehlen. Du hast bestimmt noch ein altes board sockel 939 mit sd ddr ram.
     
  6. #5 10. September 2007
    AW: Cpu

    restsystem wäre gut. dann können wir sagen obs passt...
     
  7. #6 11. September 2007
    AW: Cpu

    Wenn der Rest vom PC passt (zB 1GB Ram, halbwegs aktuelle Grafikkarte etc..) dann bekommst du durch die CPU um einiges mehr Leistung.
    Aber Alternate ist wie immer zu teuer, die CPU kostet nur mehr ~60,-

    AMD Athlon 64 X2 4200+ Sockel-939 tray, 2x 2.20GHz, 2x 512kB Cache
    AMD Athlon 64 X2 4200+ 90nm Sockel-939 tray, 2x 2.20GHz, 2x 512kB Cache (ADA4200DAA5BV/ADA4200DAA5CD) Preisvergleich | Geizhals EU
     
  8. #7 11. September 2007
    AW: Cpu

    wenn du wert auf den Dual-Core legst, ist intel immer noch wesentlich effektiver und gleichzeitig billiger.Wenn du auf AMD bestehst würde ich die neue Generation zu Rate ziehen, weil die wieder richtig was bringt (vorallem den Cache betreffend).
    Zieht dann natürlich eine neue rechner-config nach bzw. vor sich.
    Aber wenn du wirklich erstmal ne weile ruhe haben willst, gehts eigentlich nicht anders. Kommt natürlich darauf an, wofür du ihn benutzen willst.

    hoffe ich konnte helfen
    mfg
     

  9. Videos zum Thema
Die Seite wird geladen...