Creative Sound Blaster PCI 128 läuft nich mehr

Dieses Thema im Forum "Hardware & Peripherie" wurde erstellt von Lil-Will, 28. Oktober 2005 .

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  1. #1 28. Oktober 2005
    Hallo,
    ich habe das folgende Problem:
    ich habe mirvor ein paar tagen win xp über mein win 98se rüberinstalliert und die ersten paar tage lief die soundkarte in ordnung (mit win 98se treibern).
    dann aber sagte mir mein pc, es gebe keine treiber für diese soundkarte (obwohl die 98se treiber immer noch im ordner und ünberührt waren).

    das problem ist nur dass ich jez keinen win xp treiber für meine soundkarte "Creative Sound Blaster PCI 128" finde.

    kennt da jemand ein rat?

    wäre sehr dankbar für jede (konstruktive) antwort + 10er auf jeden fall
     

  2. Anzeige
  3. #2 28. Oktober 2005
    creative labs bietet keine XP treiber fuer pci 128,
    win 9x treiber koennen nicht funktionieren, es war kurzzeitig ruhe
    bis ein spiel oder progi auf die karte zugreifen wollte und dann
    ist dein win durcheinander gekommen weil eben kein treiber vorhanden

    schaue auf die soundkarte welcher chip eingebaut ist und schreibe dir
    die daten ab
    deinstaliere und loesche alle treiber fuer multimedia vom system
    starte rechner neu, der wird irgend eine soundkarte erkennen, lasse
    im nicht treiber selbst instalieren sondern sage ihm treiber von xp-cd
    suchen, der wird dir dann einige treiber vorschlagen und jetzt kommt
    es drauf an das du in etwa den richtigen treiber zum chip auf der
    soundkarte waehlst
    z.b. Creative Audio PCI (chip_ ES 1371,ES 1373) WDM treiber, danach
    neu starten und im geraetemanager nachgucken ob keine gelben
    symbole neben multimedia devices, wenn ja kommt windows mit
    dem treiber nicht zu recht, anderen treiber versuchen
    wenn im geratetemanager alles OK direct X neu instalieren und
    DXDIAG ausfuehren, und ewtl leistung-anforderung an die karte
    ewas runter setzen
     

  4. Videos zum Thema
Die Seite wird geladen...