Crysis Demo mit DX10 Effekten unter XP! *UPDATE*

Dieses Thema im Forum "PC & Konsolen Spiele" wurde erstellt von breaKdown.iNC, 27. Oktober 2007 .

  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  1. #1 27. Oktober 2007
    Hi...

    also ich wollte das ganze zuerst ein einem Patch verpacken, aber ich hatte kein Bock jetzt nen Prog. zu coden für 10sec. Arbeit die man auch selber verrichten kann.
    Also, wir verändern die Inhalte folgender Dateien (Tipp: Macht auch gleichzeitig ein Backup wenn ihr schon dabei seit!) :

    Code:
    - ...\Electronic Arts\Crytek\Crysis SP Demo\Game\Config\CVarGroups\sys_spec_Full.cfg
     \sys_spec_GameEffects.cfg
     \sys_spec_ObjectDetail.cfg
     \sys_spec_Particles.cfg
     \sys_spec_Physics.cfg
     \sys_spec_PostProcessing.cfg
     \sys_spec_Quality.cfg
     \sys_spec_Shading.cfg
     \sys_spec_Shadows.cfg
     \sys_spec_Sound.cfg
     \sys_spec_Texture.cfg
     \sys_spec_VolumetricEffects.cfg
     \sys_spec_Water.cfg
    
    - ...\Electronic Arts\Crytek\Crysis SP Demo\Game\Config\FSAAProfiles.txt
    
    - C:\Dokumente und Einstellungen\<USERNAME>\Eigene Dateien\My Games\Crysis_SP_DEMO\game.cfg
    Öffnet nun die erste .cfg mit Editor aus dem Ordner "...\Electronic Arts\Crytek\Crysis SP Demo\Game\Config\CVarGroups\", dass dürfte die "sys_spec_Full.cfg" sein. (Kleiner Tipp: Macht unter Windows die Ansicht auf "Details" damit das ganze übersichtlich bleibt!)

    Die .cfg dürfte dann so aussehen:

    Code:
    [default]
    ; default of this CVarGroup
    = 4
    
    sys_spec_ObjectDetail=4
    sys_spec_Shading=4
    sys_spec_VolumetricEffects=4
    sys_spec_Shadows=4
    sys_spec_Texture=4
    sys_spec_Physics=4
    sys_spec_PostProcessing=4
    sys_spec_Particles=4
    sys_spec_Sound=4
    sys_spec_Water=4
    sys_spec_GameEffects=4
    
    [1]
    sys_spec_ObjectDetail=1
    sys_spec_Shading=1
    sys_spec_VolumetricEffects=1
    sys_spec_Shadows=1
    sys_spec_Texture=1
    sys_spec_Physics=1
    sys_spec_PostProcessing=1
    sys_spec_Particles=1
    sys_spec_Sound=1
    sys_spec_Water=1
    sys_spec_GameEffects=1
    
    [2]
    sys_spec_ObjectDetail=2
    sys_spec_Shading=2
    sys_spec_VolumetricEffects=2
    sys_spec_Shadows=2
    sys_spec_Texture=2
    sys_spec_Physics=2
    sys_spec_PostProcessing=2
    sys_spec_Particles=2
    sys_spec_Sound=2
    sys_spec_Water=2
    sys_spec_GameEffects=2
    
    [3]
    sys_spec_ObjectDetail=3
    sys_spec_Shading=3
    sys_spec_VolumetricEffects=3
    sys_spec_Shadows=3
    sys_spec_Texture=3
    sys_spec_Physics=3
    sys_spec_PostProcessing=3
    sys_spec_Particles=3
    sys_spec_Sound=3
    sys_spec_Water=3
    sys_spec_GameEffects=3
    
    alle .cfg's die sich in dem Ordner "CVarGroups" befinden, sind so aufgebaut. In jeder dieser .cfg's verändert ihr folgendes.
    Ihr kopiert den Inhalt der unter:

    Code:
    [default]
    ; default of this CVarGroup
    = 4
    
    steht, also:

    Code:
    sys_spec_ObjectDetail=4
    sys_spec_Shading=4
    sys_spec_VolumetricEffects=4
    sys_spec_Shadows=4
    sys_spec_Texture=4
    sys_spec_Physics=4
    sys_spec_PostProcessing=4
    sys_spec_Particles=4
    sys_spec_Sound=4
    sys_spec_Water=4
    sys_spec_GameEffects=4
    
    und kopiert ihn. Jetzt löscht ihr alle Zeilen, die unter "[3]" stehen und fügt den kopierten Inhalt dort ein, so das die Datei am ende so aussieht:

    Code:
    [default]
    ; default of this CVarGroup
    = 4
    
    sys_spec_ObjectDetail=4
    sys_spec_Shading=4
    sys_spec_VolumetricEffects=4
    sys_spec_Shadows=4
    sys_spec_Texture=4
    sys_spec_Physics=4
    sys_spec_PostProcessing=4
    sys_spec_Particles=4
    sys_spec_Sound=4
    sys_spec_Water=4
    sys_spec_GameEffects=4
    
    [1]
    sys_spec_ObjectDetail=1
    sys_spec_Shading=1
    sys_spec_VolumetricEffects=1
    sys_spec_Shadows=1
    sys_spec_Texture=1
    sys_spec_Physics=1
    sys_spec_PostProcessing=1
    sys_spec_Particles=1
    sys_spec_Sound=1
    sys_spec_Water=1
    sys_spec_GameEffects=1
    
    [2]
    sys_spec_ObjectDetail=2
    sys_spec_Shading=2
    sys_spec_VolumetricEffects=2
    sys_spec_Shadows=2
    sys_spec_Texture=2
    sys_spec_Physics=2
    sys_spec_PostProcessing=2
    sys_spec_Particles=2
    sys_spec_Sound=2
    sys_spec_Water=2
    sys_spec_GameEffects=2
    
    [3]
    sys_spec_ObjectDetail=4
    sys_spec_Shading=4
    sys_spec_VolumetricEffects=4
    sys_spec_Shadows=4
    sys_spec_Texture=4
    sys_spec_Physics=4
    sys_spec_PostProcessing=4
    sys_spec_Particles=4
    sys_spec_Sound=4
    sys_spec_Water=4
    sys_spec_GameEffects=4
    
    und das macht ihr nun mit jeder dieser .cfg Dateien. Nachdem ihr das getan habt, setzt für alle von euch veränderten .cfg Dateien, die Attribute auf "Schreibgeschützt", damit Crysis nicht auf dumme Gedanken kommt!

    So, nun zur "FSAAProfiles.txt", welche wir unter "...\Electronic Arts\Crytek\Crysis SP Demo\Game\Config\" finden. Öffnet sie mit dem Editor und löscht den kompletten Inhalt. Wenn ihr das getan habt, kopiert ihr folgenden Inhalt rein:

    Code:
    
    Version (1.00)
    
    DeviceGroupID 'G80'
    {
     VendorID = 4318 // NVidia
     Devices
     {
     MinID = 0x191
     MaxID = 0x194
     }
     Devices
     {
     MinID = 0x400
     MaxID = 0x423
     }
    }
    
    FSAAProfile 'G80'
    {
     DeviceGroup = G80
     Mode
     {
     Samples = 4
     Quality = 8
     Desc '8x'
     }
     Mode
     {
     Samples = 8
     Quality = 8
     Desc '8xQ'
     }
     Mode
     {
     Samples = 4
     Quality = 16
     Desc '16x'
     }
     Mode
     {
     Samples = 8
     Quality = 16
     Desc '16xQ'
     }
    }
    
    
    vergewissert euch, das ihr das 1:1 da rein kopiert, so das die erste sowie die letzte Zeile leer ist!
    Speichert das ganze ab und setzt auch hier die Attribute auf "Schreibgeschützt".

    Kommen wir nun zur letzten Datei. Ihr findet sie im Ordner "C:\Dokumente und Einstellungen\<USERNAME>\Eigene Dateien\My Games\Crysis_SP_DEMO" unter den Namen "game.cfg". Öffnet sie mit dem Editor.

    Egal was ihr in dieser Datei jetzt vorfindet, geht zum Ende und macht eine leere Zeile dahin und kopiert da drunter diese Parameter:

    Code:
    r_DepthOfField=1
    r_MotionBlur=3
    r_sunshafts=1
    r_UseEdgeAA=1
    r_Flares=1
    r_Coronas=1
    r_colorgrading=1
    r_GlowScreenMultiplier = 0.2
    
    sys_spec_Quality=4
    e_sky_type=1
    e_sky_update_rate=1
    r_DetailTextures=1
    r_DetailNumLayers=2
    r_DetailDistance=8
    r_HDRRendering=2
    r_SSAO=1
    r_SSAO_quality=2
    r_SSAO_radius=2
    r_refraction=1
    e_ram_maps=1
    sys_flash_edgeaa=1
    e_vegetation_use_terrain_color=1
    e_terrain_ao=1
    e_terrain_normal_map=1
    e_max_entity_lights=16
    r_UsePom=1
    r_EnvTexUpdateInterval=0.05
    r_TexturesFilteringQuality=0
    r_HairSortingQuality = 1
    r_FillLights = 14
    e_particles_lights = 1
    
    
    i_lighteffects = 1
    g_ragdollMinTime = 15.0
    g_ragdollUnseenTime = 2
    g_ragdollDistance = 40.0
    g_battleDust_enable = 1
    
    
    e_obj_quality=4
    e_proc_vegetation=1
    ca_useDecals=1
    e_decals_allow_game_decals=1
    e_decals_life_time_scale=2
    e_lod_ratio=6
    e_lod_min=0
    e_lods=1
    e_view_dist_ratio_detail=30
    e_view_dist_ratio_vegetation=45
    e_vegetation_min_size=0
    i_rejecteffects=1
    e_vegetation_bending=2
    sys_flash_curve_tess_error=2
    e_view_dist_ratio=60
    e_max_view_dst_spec_lerp=1
    e_vegetation_sprites_distance_custom_ratio_min=1
    e_vegetation_sprites_distance_ratio=1.5
    e_detail_materials_view_dist_xy=2048
    e_detail_materials_view_dist_z=128
    es_DebrisLifetimeScale=1
    e_cbuffer_resolution=256
    e_dissolve=1
    ca_DrawFaceAttachments=1
    ca_AttachmentCullingRation=200
    e_terrain_occlusion_culling_max_dist=200
    
    r_WaterRefractions=1
    r_WaterReflections=1
    r_WaterUpdateFactor=0.05
    e_water_tesselation_amount=10
    e_water_tesselation_swath_width=10
    r_WaterUpdateDistance=0.2
    r_WaterCaustics=1
    r_WaterReflectionsQuality=4
    e_water_ocean_fft=1
    q_ShaderWater=2
    r_WaterReflectionsMinVisiblePixelsUpdate = 0.05
    
    r_Beams=3
    r_BeamsDistFactor=0.05
    r_BeamsMaxSlices=200
    e_Clouds=1
    r_CloudsUpdateAlways=1
    
    
    e_shadows = 1
    r_ShadowBlur=3
    e_shadows_max_texture_size=1024
    r_ShadowJittering=2.5
    e_gsm_lods_num=5
    e_gsm_range=3
    e_shadows_cast_view_dist_ratio=0.8
    r_ShadowsMaskResolution=0
    e_shadows_on_alpha_blended=1
    e_shadows_from_terrain_in_all_lods=1
    e_gsm_cache = 0
    
    e_cull_veg_activation=50
    g_joint_breaking=1
    g_tree_cut_reuse_dist=0
    p_max_MC_iters=6000
    e_phys_foliage=2
    es_MaxPhysDist=200
    es_MaxPhysDistInvisible=25
    e_phys_ocean_cell=0.5
    e_foliage_wind_activation_dist=25
    g_breakage_particles_limit=250
    p_max_object_splashes=3
    p_splash_dist0=7
    p_splash_dist1=30
    p_splash_force0=10
    p_splash_force1=100
    p_splash_vel0=4.5
    p_splash_vel1=10
    v_vehicle_quality=4
    p_max_substeps_large_group=5
    p_num_bodies_large_group=100
    
    e_particles_quality=4
    e_particles_lod=1
    e_particles_max_emitter_draw_screen=32
    r_UseSoftParticles=1
    e_water_ocean_soft_particles= 1
    e_particles_object_collisions=1
    
    speichert diese Datei ebenfalls ab und setzt auch wie bei den anderen die Attribute auf "Schreibgeschützt".

    Und somit habt ihr es auch schon geschafft...effekte wie z.B. die Light Beams...also das die Sonnenstrahlen durch die Palmenblätter durchscheinen sind jetzt auch vorhanden und das Spiel dürfte an sich auch nochmal nen ticken besser aussehen, was aber die folge mit sich bringt, das die Framerate um einiges sinkt!
    Sollte das Spiel nun katastrophal und unspielbar bei euch laufen (weil ihr vielleicht ne schrottmühle habt ;)) knallt einfach die Backups wieder über die veränderten Dateien.


    UPDATE:

    Ich musste soeben feststellen, das die Crysis SP Demo, nur eine Grafikkarte unterstützt, troz SLI. Hier eben nen paar Parameter um seine 2. Grafikkarte freizuschalten.

    Die änderung findet wieder in der "game.cfg" statt, welche wir im Ordner "C:\Dokumente und Einstellungen\<USERNAME>\Eigene Dateien\My Games\Crysis_SP_DEMO" mit dem Editor öffnen.
    Hier machen wir ganz am Ende wieder eine leere Zeile und fügen folgende Parameter drunter ein:

    Code:
    r_MultiGPU = 1 
    sys_physics_GPU = 1 
    sys_budget_videomem = [COLOR=RED]siehe NOTES![/COLOR] 
    sys_budget_sysmem = [COLOR=RED]siehe NOTES![/COLOR]
    
    NOTES:

    1) bei "sys_budget_videomem = " schreibt ihr hinter dem "=" euren Grafikkartenspeicher hin...z.B. 1024

    2) bei "sys_budget_sysmem = " schreibt ihr eine geringere Anzahl an Grafikkartenspeicher hin den ihr tatsächlich besitzt. Um dem Beispiel mal treu zubleiben, könntet ihr bei beispielsweise 1024 MB tatsächlichem Grafikkartenspeicher 1000 hinter dem "=" schreiben.

    Nun das ganze wieder speichern und die Attribute auf "Schreibgeschützt" stellen und ihr seid bereit Crysis im SLI Modus zu zocken!

    hf

    MfG
    .iNC
     

  2. Anzeige
  3. #2 27. Oktober 2007
    AW: Crysis Demo mit DX10 Effekten unter XP!

    Danke danke das ist doch mal nice das sich jemand die Mühe macht :p
    Werds mal testen sobald die Demo fertig geladen ist ^^
     
  4. #3 27. Oktober 2007
    AW: Crysis Demo mit DX10 Effekten unter XP!

    Sehr schön^^ klapt wunderbar
    Finds echt cool das du dir die mühe gemacht hasst^^
    Dankö
     
  5. #4 27. Oktober 2007
    AW: Crysis Demo mit DX10 Effekten unter XP!

    Habe nun die Parameter zum freischalten von SLI systemen eingefügt, ihr findet sie im ersten Post unter "UPDATE".

    MfG
    .iNC
     
  6. #5 27. Oktober 2007
    AW: Crysis Demo mit DX10 Effekten unter XP!

    Hi echt cool von dir das du dir die mühe gemacht hast.Hätte mal 2 fragen:

    1:Wie genau erstelle ich ein backup ist vielleicht ne dumme frage aber ich habe noch nie eins ertsellt.Muss ich einfach den CVarGroups ordner kopieren und woanders als sicherheit abspeichern?Und falls es mit dem spiel nacher nicht richtig klappt muss ich dann nur den alten CVarGroups über den umgeschrieben ordner kopieren damit es wieder funktioniert?Versteht man das unter einem backup?

    2:Muss ich mir DX10 runterladen damit es auch funktioniert?Ich habe eine DX10 Grafikarte läuft aber unter xp und deswegen habe ich nur DX9 installiert.Oder is die config so geschrieben das man gar kein DX10 braucht?
    Danke
     
  7. #6 27. Oktober 2007
    AW: Crysis Demo mit DX10 Effekten unter XP! *UPDATE*

    unter winxp gibt es kein dx10 brauchst also ni runterladen
     
  8. #7 27. Oktober 2007
    AW: Crysis Demo mit DX10 Effekten unter XP!

    nein musst du net deswegen hat er ja das tut erstellt dx10 (treiber) sind nur in vista enthalten !!!

    um die effekte von dx 10 zu nutzen hat breaKdown.iNC halt dieses tut erstellt
     
  9. #8 27. Oktober 2007
    AW: Crysis Demo mit DX10 Effekten unter XP!

    Könnte man nicht besser beschreiben ;)
     
  10. #9 28. Oktober 2007
    AW: Crysis Demo mit DX10 Effekten unter XP!

    Könntet ihr bitte mal beweis screens machen?

    Weil es gibt kein DX 10 für XP also wüsste ich auch nicht wie eine NICHT Direct X 10 fähige Graka diese effekte unterstützen bzw darstellen sollte

    würd mich mal interessieren mit paar bildern,ohne dieses tut, speziell jetzt an xp user gerichtet
     
  11. #10 28. Oktober 2007
    AW: Crysis Demo mit DX10 Effekten unter XP!

    Wer sagt denn, dass das ohne DX10-fähige Karte geht ?
    Es wurde nur gesagt, dass man kein Vista für brauch.
     
  12. #11 28. Oktober 2007
    AW: Crysis Demo mit DX10 Effekten unter XP!

    Wenn du ne DX10 Karte unter Windows XP laufen hast, dann wirst du alle effekte haben die du unter Vista mit DX10 haben könntest. Der einzige ünterschied, macht sich in der Performence bemerkbar, wenn z.B. etwas explodiert geht es schon runter mit den FPS, da macht sich DX10 nunmal nützlich, weil du damit nunmal in der Lage bist, die Szene schneller zu rendern als mit DX9.
    Du kannst mein tut aber auch benutzen, wenn du ne DX9 Karte hast. Du wirst zwar nich alle Effekte haben, aber trotzdem nen schöneres Crysis, z.B. der DX10 Wassershader, Motion Blur oder die Light Beams werden vorhanden sein. Occlusion mapping, wirste dagegen leider nicht haben...
     
  13. #12 28. Oktober 2007
  14. #13 28. Oktober 2007
    AW: Crysis Demo mit DX10 Effekten unter XP!

    Ich brauche dein Tut nicht benutzen weil ich Vista habe und ne GeForce 8800gtx^^

    mich würde es nur mal bildlich interessieren im vergleich. Normal mit DX9 unter XP und einmal mit DX9 mit dem Tut unter XP

    greetz
     
  15. #14 28. Oktober 2007
  16. #15 28. Oktober 2007
    AW: Crysis Demo mit DX10 Effekten unter XP! *UPDATE*

    Net schlecht. Da freuen sich die XP user :)
     
  17. #16 28. Oktober 2007
    AW: Crysis Demo mit DX10 Effekten unter XP! *UPDATE*

    jo n1 hat wunderbar geklappt, hast eine Bewerung bekommen für die Mühe ^^
     
  18. #17 28. Oktober 2007
    AW: Crysis Demo mit DX10 Effekten unter XP! *UPDATE*

    Wisst ihr vielleicht wie ich die frames im spiel anzeigen lassen kann?Muss ich da etwas in die console eingeben oder brauch ich da ein extra prog.
     
  19. #18 28. Oktober 2007
    AW: Crysis Demo mit DX10 Effekten unter XP! *UPDATE*

    r_displayinfo 1

    wie schon sooft im anderen Demothread geschrieben ;)
     
  20. #19 28. Oktober 2007
    AW: Crysis Demo mit DX10 Effekten unter XP! *UPDATE*

    Bei mir ist die funktion Very High Detlails immer noch gesperrt,kann nur alles auf High stellen.is das normal?
     
  21. #20 28. Oktober 2007
    AW: Crysis Demo mit DX10 Effekten unter XP!

    Ein hoch auf Vista. Zum Glück hab i es drauf. Finds aber super was du da machst. Versteh aber ned warum ihr ned auf vista umsteigt. Ich find es ein top Betriebssystem.

    MfG
     
  22. #21 28. Oktober 2007
    AW: Crysis Demo mit DX10 Effekten unter XP! *UPDATE*

    Hab mal en Screenshot gemacht was DX10 so Gesichtsmässig anrichtet. Einstellungen sind auf Hoch mit 4xaa und ich muss sagen der unterschied ist nicht so riesig. Das gesicht wirkt nur etwas schärfer und man kann mehrere Pooren erkennen als in DX9. Auch von der helligkeit und der Farbe her ist es mit DX10 etwas anders. Sieht aber iwie schon besser aus als DX9.

    DX9
    {bild-down: http://img267.imageshack.us/img267/8011/crysisdx9cm4.png}


    DX10
    {bild-down: http://img132.imageshack.us/img132/8281/crysisdx10jc5.png}
     
  23. #22 28. Oktober 2007
    AW: Crysis Demo mit DX10 Effekten unter XP! *UPDATE*

    ich sehe da irgendwie gar keinen unterschied -.- naja ich kann mich entscheiden zwischen so minni änderungen oder performance ich nehme die performance :p
     
  24. #23 28. Oktober 2007
    AW: Crysis Demo mit DX10 Effekten unter XP!

    Gäbe es Vista nicht, wäre DX10 für XP erhältlich und man müsste sich das ganze hier gar nicht antun. :rolleyes:
    DX10 unter XP würde richtig Leistung bringen, unter Vista nicht, zieht ja den ganzen PC runter! Außerdem versteh ich nicht warum ich auf sowas umsteigen soll und für so einen Sh*ce Geld bezahlen soll.

    B2T:
    Man merkt auch nen Unterschied bei einer DX9 Grafikkarte! Das Wasser sieht von oben besser aus, wenn man Unterwasser ist, siehts umsoschlechter aus. Sonst ist mir nichts aufgefallen.
    Netter Patch!
     
  25. #24 28. Oktober 2007
    AW: Crysis Demo mit DX10 Effekten unter XP! *UPDATE*

    also wirklich ich seh überhaupt null unterschied
     
  26. #25 28. Oktober 2007
    AW: Crysis Demo mit DX10 Effekten unter XP! *UPDATE*

    unterschied ist schon zu erkennen. sogar des DOF im Hintergrund verhält sich leicht anders.

    Aber nach wie vor nur erstmal für ein paar jahre nur für Perfektionsfetishisten........
    also für solche, die ab ner auflösung von 720p immernoch aa für nötig halten ;)
     

  27. Videos zum Thema
Die Seite wird geladen...
Similar Threads - Crysis Demo DX10
  1. Antworten:
    8
    Aufrufe:
    1.020
  2. Crysis 2 Demo

    sp!xX , 1. März 2011 , im Forum: PC & Konsolen Spiele
    Antworten:
    39
    Aufrufe:
    2.691
  3. Antworten:
    12
    Aufrufe:
    483
  4. Antworten:
    9
    Aufrufe:
    333
  5. Antworten:
    7
    Aufrufe:
    524