Crysis/Shader Model 4.0/x1800GTO

Dieses Thema im Forum "Hardware & Peripherie" wurde erstellt von Igor, 18. April 2006 .

Schlagworte:
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  1. #1 18. April 2006
    GuTeN TaG

    Ich bin in letzter Zeit etwas am Nachdenken, da ich mir nämlich in den nächsten Monaten eine gute Grafikkarte kaufen wollte

    So wahnsinnig viel Kohle hab ich aber nich, in letzter Zeit hab ich mir zufällig mal den Grafitrailer von CRYSIS angesehn und irgendwo irgendwas über Shadermodel 4.0 gehört

    1. Ich dachte vllt an eine x1800GTO u.U. in Verbindung mit ZALMAN vf900 (zuerst wollt ich ne 7900Gt, aber das Teil wird wohl weder billiger noch verfügbar -.-)

    würde das reichen um Crysis in SCHÖNER Grafik zu spielen (Was is eure Einschätzung?)

    2. Was hat es mit Shader Model 4.0 auf sich? Wird GF8 es unterstützen, und wann könnte GF8 rauskommen? möglicherweise sollte ich warten... oO (oder directX 10 - gibts eigentlich irgendwann einen Windows Patch der das Nutzen von directX 10 für Spiele (nicht etwa für irgendwelche AERO Oberflächen)auf Windows XP möglich macht, oder muss man Microsoft wieder Kohle in den Rachen schmeissen, damit man das nutzen kann-.-?)

    3. Wird Crysis Shader Model 4.0 unterstützen?


    also ich fänds suppa wenn mir jemand zumindest mal eine der Fragen beantworten könnte (10er sind obligatorischerweise möglich...^^)

    Sys:
    AMD Athlon 3200+@3800+
    1GB OCZ low latency Speicher
    EPoX 9npa+ Ultra nForce4 Ultra
    NT kauf ich bald neues, wird reichen!
    momentan ne x700 waynes interessiert^^

    tYvM

    iGoR
     

  2. Anzeige
  3. #2 18. April 2006
    ist schwer zu sagen, da glaub ich noch keine systemvorraussetzungen bekannt sind. allerdings glaube ich das das game schon heftige anforderungen haben wird. mit ner gto kannst das bestimmt nicht auf max zocken. inwieweit man das dann runterschrauben muß, muß man dann sehen.

    die gf8 werden directx 10 und shader 4.0 unterstützen. wobei wohl nicht vollständig, da die unified-shader wohl doch noch nicht integriert sind. das mit dem warten kannste dir sparen. wenn du das so siehst wartest noch nächstes jahr. die karten sollten zwar noch in der ersten jahreshälfte kommen aber wer glaubt daran.

    ja unter vista.

    wird es denke ich mal nicht geben


    mfg
     
  4. #3 18. April 2006
    also um crysis dann wirklich auch schön spielen zu können denke ich brauchste noch mindestens 1gb ram mehr...aber eben ist noch nichts konkretes bekannt!
     
  5. #4 18. April 2006
    Wie wärs mit einer X1800XT?
    In der 256 Mb Version: Klick mich
    In der 512 Mb Version: Klick mich

    Die ist wenigstens verfügbar ^^

    Wenn dir Karte was für dich ist, dann poste doch mal bitte, was für ein Netzteil du hast und welche Werte draufstehen.

    MfG Sonny
     
  6. #5 18. April 2006
    @ULtra:

    Jo thx für die n1 Information 10er hatteste leider schon aber THX

    @Sonny:

    Ja daran hatte ich auch gedacht, aber das Teil is eben auch nochmla teurer - möglicherweise gibts nen extrem Preisturz aber dass ist unwahrscheinlich, ausserdem will ATI soweit ich weis die x1800er durch die 1900 vollständig ersetzen (bald kommt glaub ich x1900xL)
    das wird dann nochmal teurer....
     
  7. #6 18. April 2006
    Ja es soll eine X1900XL erscheinen. Kannst ja warten, bis die draußen ist, denn das wird sicher die Preise der X1800er Reihe drücken.
    Oben hast du doch aber geschrieben, dass du Interesse an einer 7900GT hast. Die kostet doch auch etwas unter 300 Euro. Also preislich, dass selbe Niveau wie die X1800XT 256.
    Vllt warteste bis zum Erscheinen der X1900XL. Kannst dann ja nochmal gucken.
     

  8. Videos zum Thema
Die Seite wird geladen...
Similar Threads - Crysis Shader Model
  1. Antworten:
    0
    Aufrufe:
    565
  2. Antworten:
    2
    Aufrufe:
    666
  3. Antworten:
    3
    Aufrufe:
    712
  4. Antworten:
    3
    Aufrufe:
    1.508
  5. Antworten:
    0
    Aufrufe:
    1.039