CS 1.6 Gameserver

Dieses Thema im Forum "Hosting & Server" wurde erstellt von Huaba, 14. Mai 2007 .

Schlagworte:
  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  1. #1 14. Mai 2007
    also vorab: bevor sowas kommt wie: google oder sufu: ich HABS benutzt, sufu spuckte nix brauchbares aus, google hat verschiedene meinungen und geht nich genau au fdie frage ein :p

    so... folgendes: ich möchte für mich und paar freunde nen server für cs 1.6 basteln. max. so 10 spieler, wenn aber nur 6 gehen is au nich so wild^^ mein problem: ich hab kp was die MINDESTANFORDERUNGEN dafür sind.... also was ich mindestens brauch, könnt nämlich so alte teile von meinem dad auftreiben... nur reicht da n p4, 512 mb ram etc oder was?! es sollte schon ruckelfrei laufen, über weiteres (os, anbinduzng etc) schau ich dann später (btw. ich hab 2k, ich TESTE es mal wie der ping is, wenns ned geht muss ichs halt zu nem freund mit ner 16k leitung bauen^^

    bin gespannt auf eure posts bw is klar =)

    danke schonmal, Huaba
     

  2. Anzeige
    Dealz: stark reduzierte Angebote finden.
  3. #2 14. Mai 2007
    AW: CS 1.6 Gameserver

    Hi
    Um auf einen game server ruckelfrei spielen zu können brauchst du mal mindestens 1024 mb ram, und einen Prozesser mal mit 2.8 ghz. Ich besitze selber einen von da her weis ich die grundoptionen dafür.

    Greetz Snake
     
  4. #3 14. Mai 2007
    AW: CS 1.6 Gameserver


    Dedicated Server laufen bereits mit viel geringeren Ressourcen flüssig und stabil. Das ist meine Erfahrung.

    1 Ghz und 512 Ram sollten reichen. Höchstens beim Ram kannste aufstocken, Prozessorleistung ist nicht allzu wichtig.


    DSL 2000 ist zu langsam für nen Server, deine Mitspieler werden Ping´s ab 100 haben.

    DSL 16k geht schon eher, am besten mit Fastpath (ist das bei DSL 16k nciht schon drinne? :) ) damit die Pings noch geringer werden.
     
  5. #4 14. Mai 2007
    AW: CS 1.6 Gameserver

    unter 16k geht garnichts. wir zocken in regelmäßigen abständen aoe3 und andere spiele und zu 99% mache ich den server auf --> 16k. die anderen haben 2k - 6k. deshalb würde ich das mal so anmerken.
     
  6. #5 14. Mai 2007
    AW: CS 1.6 Gameserver


    exakt, für 10 mann reichen 1ghz+512 locker als dedicated, den kannste sogar unter win problemlos laufen lassen.
     
  7. #6 14. Mai 2007
    AW: CS 1.6 Gameserver

    Auf der letzten lan lief auch ein Experiment Server von mir mit 500 Mhz AMD K6-2 und 512 MB Ram vollkommen in Ordnung und flüssig. (Dedicated natürlich)


    10 Leute konnten da locker drauf spielen.


    Die Kiste ist sogar noch AT Formfaktor LOL
     
  8. #7 14. Mai 2007
    AW: CS 1.6 Gameserver

    hmpf also ok... paar fragen, kenn mich bei servern, securen, oc etc ÜBERHAUPT nich aus^^ aber ihr umso mehr :p bw is an alle raus^^ aber bitte immernoch helfen xD
    also

    was ist ein dedicated server? also so wie ich mich da durchgewühlt hab ist es ein server der "für eine aufgabe" "abgerichtet" ist oder so... seh da keinen untershcied zu nem normalen server^^ so... was brauch ich für nen server? fass zusammen:

    Ram: 1GB (sdram oder ddr oder egal!?)
    CPU: 1GHZ oder höher (p3 reicht oder p4 oder nen athlon!? beispiel bitte)
    Graka: null peil wnen überhaupt xD
    Mabo: iwelche besonderen features oder nur eines das den sockel, ram etc unterstützt!?
    gehäuse: sowieso egal, gut gekühlt halt...
    NT: ison 350watt teil müsst passen oder!?
    Festplatte:... wie groß/schnell/...??

    BTW: hm... wie wäre denn der ping bei ner 6k leitung?! weil der mit der 16k leitung zoggt wow... nich dass der da was "manipuliert" <3 (ironie ;))

    freu mich auf antoworten, vielen dank schonmal!!!

    gz
     
  9. #8 14. Mai 2007
    AW: CS 1.6 Gameserver

    probier mal hlds.exe ;)

    Wenn du die nicht hast, lad se dir runter, einfach ma googeln.

    Ein dedicated Server lädt keine grafische Umgebung für den Spieler, sondern nur das was ein Server laden muss. An diesem Pc kann man nicht spielen, da nur eine kleines fenster zum überwachen des Servers am laufen ist.

    Ram: 512 mb, egal ob sd ram oder ddr, oder ddr2
    CPU: 1GHZ (p3 reicht)
    Graka: onboard und alles ab 2 mb
    Mobo: geeignet für den prozessor den du einsetzen willst, mehr nicht
    gehäuse: normale kühlung reicht aus, ein dedicated server produziert weniger hitze als ein gamerpc ;)
    NT: ison 350watt teil müsst passen oder!? jop!
    Festplatte: :poop:gal solange du CS und Windows draufquetschen kannst, da kann auch eine 10 Gigabyte Platte herhalten.
     
  10. #9 14. Mai 2007
    AW: CS 1.6 Gameserver

    das is ma ne fette antwort, vielen dank! =)

    aber wegen dem dedicatet server.... (1. mal interessant^^): ich installier das cs und windoof (is linux besser oder was!?) auf dem server, doch wie start ich des, wie starte ich das mit dieser exe und wie läuft das zusammen etc xD (man wär ne kurzanleitung geil^^) ich google schon andauernd nur werd ich leider nich so schlau =) kann dich leider nimmer bewerten, trotzdem shconmal VIELEN DANK!!

    gz, Huaba

    PS: server b00n (anspielung xD)
     
  11. #10 14. Mai 2007
    AW: CS 1.6 Gameserver

    Nein, es ist wurscht welches OS du benutzt. Ich empfehle Windows für Leute die keine Lust haben, sich durch etliche Anleitungen durchzuarbeiten.

    Und Anleitung zum Installieren des dedicated unter Windows gibts hier

    Hab nicht lange drüber geschaut, sollte aber das Richtige sein.
     
  12. #11 14. Mai 2007
    AW: CS 1.6 Gameserver

    ok... viele dank nomal, hab das au gefunden nur konnt ich nix damit anfangen xD werd mir das morgen mal durchlesen und evtl nomal fragen stellen^^ nur die eine frage beschäftigt mich noch bezüglich ping bei ner 6k leitung....


    gz
     
  13. #12 14. Mai 2007
    AW: CS 1.6 Gameserver

    Wie schon gesagt wurde, 16 k sollte es schon sein
    DSL 2000 ist überhaupt nicht geeignet, da gehn die Pings weit über 100 je mehr Spieler

    ich denke bei ner 6 k Leitung geht nen Ping von 90 bis 100. Ich hatte selbst mal ne zeit lang nen q3 Server unter DSL 6 k am laufen, da lagen die Pings auch so im bereich 90 bis 100, bei wenigen Spielern.

    Wie gesagt, DSL 16k und fastpath dazu, und die Pings werden im normalen Bereich liegen. (50)
     
  14. #13 15. Mai 2007
    AW: CS 1.6 Gameserver

    ok sry für doppelpost, ich lösch den andren später^^ also hab mich mit neon unterhalten (vielen dank an ihn nochmal =)) und werd nen "dedicatet server zu meinem freund bauen. nun noch paar fragen:

    - das teil kostet strom... hab das so berechet komm auf ca. 130€ im jahr, was aber mir noch zu viel ist. meine minung wär sowas wie ne zeitschaltuhr, mit der sich der pc startet und herunterfährt... leider reicht da nich ne "einfache" zeitschaltuhr, da sonst einfach der strom gecuttet wird oder der pc halt nich hochfährt... lösung???

    - ich hät das dann in etwa so gemacht (thx an neon nomal)
    • pentium 3 mit 800mhz
    • 512mb ram
    • normales mabo
    • onboard graka
    • gehäuse son blechteil mit lüftern
    • netzteil 250watt
    passt schon so oder??

    danke, gz
     
  15. #14 15. Mai 2007
    AW: CS 1.6 Gameserver

    Was mir gerade eingefallen ist:

    Den P3 kann man sicher undervolten, so verbraucht er weniger Strom und bleibt Kühler.

    CD Rom Laufwerke sowie Diskette sollten sowieso abgeklemmt werden.


    Er bräuchte praktisch sone Art Zeitschaltuhr, die dem Powerswitch vom Pc irgendwie nen Ruck gibt bzw ein elektrisches Signal ans Mainboard schickt. Nur wie das gehen soll, kann ich nicht beantworten, da müssten dann die Elektrotechniker her ;)

    (Bin aber der Meinung das es sowas zu kaufen gibt, nur woo?)

    Runterfahren könnte man ihn ja mit nem task, das sollte nicht das Problem sein.

    Weiss jemand ob man den Rechner per Wake On Lan übers Internet aufwachen lassen kann?
     
  16. #15 15. Mai 2007
    AW: CS 1.6 Gameserver

    hm aber ob das mit dem undervolten dann auf dauer gut is^^ is wie wenn du zu wenig zu essen bekommst :D jo das mit deiner erklärung isses^^ genausowas bräucht ich, so dass halt z.b. unter der woche das teil nur von 12.00 bis 23.00 an is oder so... während der schule brauch ich ihn ja nich^^

    gz
     
  17. #16 15. Mai 2007
    AW: CS 1.6 Gameserver

    also generell rat ich dir eindeutig zu einem linux server (ich bezweifel sehr stark das deine hardware reicht für 10leute als cs server die cs anforderungen sind seit steam unendlich gestiegen im gegensatz zu 1.3 zeiten) ausserdem brauchst du dir keine "5000" Anleitungen durchlesen sondern jediglich 2, nähmlich wie man Linux installiert wenn du es nicht selber schon verstehen solltest (ist ja mittlerweile fast so einfach wie windows install) und wie man cs installed (cstrike.de)

    und wenn du dich dann entschieden hast linux zu benutzen (lässt sich viel besser warten und pflegen vom cs server) kaufst du dir die neue c't (14.5.2007, 3,30€) dort findest du auf S.206 - S.211 einen Artikel mit dem Thema:

    Code:
    Linux aufgeweckt
    Zeit- und ereignisgesteuertes Starten des Reches
    ersetztr den Dauerbetrieb
    
    Durch Steigende Energiepreise wird ein ständig
    eingeschaltetetr Computer zu einem teuren Lxus.
    Mit den richtigen Aufwachmehtoden lässt sich der 
    Rechner im Leerlauf schlafen legen und ist bei
    Bedarf trotzdem schnell verfügbar
    ich hab mir den artikel nich durchgelesen hört sich aber ganz gut an ;D vllt findest du es ja auch gescanned im netz
     
  18. #17 15. Mai 2007
    AW: CS 1.6 Gameserver

    Warum sollte ein Linux Server einfacher zu warten sein? Verstehe ich nicht.

    Zudem kommen Leute die mit Linux bisher nix zu tun hatten einfach besser mit Windows zurecht, warum also sich extra in Linux einarbeiten...

    Zudem glaube ich nicht, das das Anschalten eines Pc´s irgendetwas mit Linux zu tun hat. Aber besorg dir trotzdem mal das Heft, vll stehn doch gute Tipps drinne.


    Edit:

    Habe hier noch was gefunden:

    http://www.download-tipp.de/shareware_und_freeware/19355.shtml

    Allerdings kann ich nicht nachvollziehen wie eine Software den Pc starten kann...Vll ist ja ein spezielles Board nötig..
     
  19. #18 15. Mai 2007
    AW: CS 1.6 Gameserver

    erstmal thx für den post, aber ich als windoof mensch bin nich so der linux freak^^ aber die "2" anleitungen würde ich gerne sehen, hast vll nen link!?

    dann zu dem heft, hast du das? wenn ja könntest mir doch die seite einscannen/fotografieren, dann müsst ich nich sinnlos mein e (leider knappes =/) geld raushauen^^

    gz
    €: Wake-on-WAN | heise Netze das da?!

    €2: find den artikel nich google schon die ganze zeit, mach aber weiter^^ =/
     
  20. #19 15. Mai 2007
    AW: CS 1.6 Gameserver

    Wegen deinem PC an und auszuschalten, hab ich folgende idee. Herunterfahren machst du mit einser Software is ja kein porblem, den PC steckst du an eine Zeitschalt uhr, die dicht macht, wenn dein PC heruntergefahren ist. Du stellst im Bios ein, das dein PC hochfährt sobald er strom bekommt, sofern möglich (bei mir isses möglich) und stellst die Zeitschaltuhr auf die Zeit ein an der du dein PC hochfahren möchtest. So bekommt er strom um dieser Zeit und fährt hoch, im Autostart legst du nun CS oder so ab, das dass alles von selber geht und schon hast du deinen gewünschten ablauf ;)
     
  21. #20 15. Mai 2007
    AW: CS 1.6 Gameserver

    habe leider keinen scanner / kamera sonst würd ich dir das machen.

    warum sich linux einfacher warten lässt?
    SSH auf den Server, screen -r <name> und schon ist man in der gameconsole. neue patches runterladen von linux? eine befehl eingeben :> apt-get update + upgrade

    nur für einen cs server muss man sich nicht in linux einarbeiten da reicht ein wenig windows-knowhow auch aus zumal die anleitung auf cstrike.de sehr ausführlich für cs linux server geschrieben ist, jeder schritt genau erklärt.
    Und nicht vergessen, ein Windows Server brauch(!) mehr Ressourcen als ein Linux Server auf denen jeweils CS läuft. Probierts aus ich hab es getestet und das ergebnis war sehr klar für linux, seitdem nie wieder auf größeren lans irgendwas mit windows teilen wenn es nicht gerad nen seltenes game ist.

    "Zudem glaube ich nicht, das das Anschalten eines Pc´s irgendetwas mit Linux zu tun hat. Aber besorg dir trotzdem mal das Heft, vll stehn doch gute Tipps drinne."

    Ist sicher richtig, das "Tutorial" in der c't ist aber nunmal für Linux geschrieben ;-)! Gibt bestimmt noch was im Netz zu Windows nru da weiss man nie sowirklich ob es funktioniert oder wie aktuell es ist.

    Aber wie Stinker auch sagte und viele andere auch, durch zeitschaltuhren ist das ganze natürlich auch möglich. Gibt bestimmt auch fertige Tools für Windows das einzigste wäre das anschalten des Pcs was sich nicht 'so' einfach durch Tools machen lässt.


    Der Link bei Heise ist für einen älteren Artikel, nicht der der aktuell in der c't steht.

    Was in der c't steht ist alles für Linux, möchtest du absolut keine Zeit aufwenden sondern etwas altbewährtes nehmen musst du es wohl mit Windows machen (wobei ein Windows Server [als Betriebssystem] auch nicht so einfach handeln lässt wie XP o.ä.)
     
  22. #21 15. Mai 2007
    AW: CS 1.6 Gameserver

    hm... weiß wer ob das auch mit nem älterne pc geht, hab hier max p3 etc... also is da die funktion im bios dabei???
    hm... ich bin echt am grübeln welches os... mir wurde gesagt ich sollt einfach windoof 2000 und cs draufhaun dann geht das... wie siehts da bei linux aus??

    gz

    bw raus
     
  23. #22 15. Mai 2007
    AW: CS 1.6 Gameserver

    Im Grunde genommen:

    - Linux Distribution deiner Wahl installieren, ich empfehle hier hier Ubuntu oder Xubuntu mit Gnome / Xfce
    - Danach Counterstrike Server nach Anleitung aufsetzen


    Solange du die Anleitung verstehst, geht das natürlich. Doch meistens tauchen selbst bei den genauen Anleitungen irgendwelche Probleme auf die einen dann stocken lassen. (Meine Erfahrung)
     
  24. #23 15. Mai 2007
    AW: CS 1.6 Gameserver

    ja supi :D ich krieg nen pentium 3 1ghz, vll 512mb ram, 8gb fesse, n mabo und da sollte das schon laufen! also MUSS da linux her oder gehts mit windoof, allein aus dem grund, dass ich halt selber damit arbeite und auskenne =/ also was sagt ihr?^^ (letztes mal xD)

    gz
     
  25. #24 15. Mai 2007
    AW: CS 1.6 Gameserver

    Windows 2000 Professional ohne grafische Effekte und co, und darauf die hdls.exe. Das ist mein Vorschlag.
    Undervolten kann der CPu nicht schaden soviel ich weiss, aber frag besser nochmal im Tunig Forum nach, die sagen dir dann auch wie du es machen musst :)
     
  26. #25 15. Mai 2007
    AW: CS 1.6 Gameserver

    undervolten etc is kp... machs ja selber sauoft mit ocen etc^^

    btw: guggt euch ma das an
    als gegenstück zum p3 sozusagen.... verbraucht 14 watt 0o
    Guter Zustand: Kleidung & Accessoires | eBay

    was sagt ihr!?
     

  27. Videos zum Thema
Die Seite wird geladen...
Similar Threads - Gameserver
  1. Antworten:
    0
    Aufrufe:
    864
  2. Antworten:
    10
    Aufrufe:
    2.018
  3. Antworten:
    2
    Aufrufe:
    1.444
  4. Antworten:
    27
    Aufrufe:
    5.898
  5. Antworten:
    19
    Aufrufe:
    2.181
  • Annonce

  • Annonce