CS:S Dedicatet Server unter Linux installieren

Dieses Thema im Forum "Linux & BSD Tutorials" wurde erstellt von 2Nyze, 7. Juli 2007 .

  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  1. #1 7. Juli 2007
    ************/Clan-of-passion.eu TUT

    Hallo,

    Hier wollen wir uns der Installation eines CS:S Server auf Linux widmen.


    Schritt 1
    Als erstes sei gesagt das Installation so wie der spätere Start immer als Normaler User und nicht als root ausgeführt werden sollte.
    Also ist es erstmal angebracht einen User auf dem Server zu erstellen.

    Unser user heißt also css. Gebt dem User nun ein PW

    Wechselt auf euren User mit


    Schritt 2
    Erstellt euch nun ein neues Verzeichniss oder Installiert CS:S ins Homeverzeichniss des neuen Users.Gebt in der Console

    um euch die hldsupdatetool.bin auf euren Server zu ziehen.

    Nachdem die Datei nun auf unserem Server liegt dürfen wir sie Leider noch nicht ausführen und müssen ihr erst die Rechte geben bzw. uns. Das machen wir wie folgt:

    Alles klar?! Dann können wir die Datein nun ausführen.

    Danach müssen wir die Erklärung und die AGB´s mit yes bestätigen.

    Nun werden wir Steam aktualisieren,mit fogendem Befehl

    Die Aktualisierung kann allerdings einige Zeit in anspruch nehmen und wir brauchen ein wenig Geduld.

    Schritt 3
    Mit Steam werden wir nun die Daten vom Steam Content Server Kopieren und machen das wie folgt.

    INSTALATIONSVERZEICHNIS solltet ihr durch euren Pfad anpassen wo hin ihr es haben wollt,( zb. /home/css)
    Nach einer guten weile und vieleicht nem Kaffe könnt ihr die Installation vortsetzen.

    Schritt 4
    Loggt euch nun mit einem FTP Programm auf euren Server um die .cfg zu bearbeiten,gebt fürs Login eure User Daten ein.
    Erstellt nun auf eurem Rechner ne .txt Datei und bennent diese um in autoexec.cfg und fügt folgenen Inhalt ein.

    Schiebt das ganze nun in euer cstrike/cfg Verzeichniss.

    Schritt 5
    Nun können wir unseren Server das erste mal Starten, dazu schreibt folgendes in die Console,achtet darauf das ihr im Hauptverzeichniss der Installation seit.
    Am leichtesten ist es wenn ihr nach einer srcds_run ausschau haltet,ist diese da seit ihr im richtigen Verzeichniss.

    fogenden Gefehl gebt ihr ein.
    ändert IP in eure IP und port ebenfals.
    Euer Server wird nun mit de_dust2 max 16 Players und Tickrate 100 gestartet

    Solltet ihr nun eure Console schließen werdet ihr nicht lange Freude an eurem Server haben,deshalb Starten wir ihn nun mit dem Befehl screen.

    Jetzt läuft euer Server unabhängig und ihr könnt loslegen..


    Schritt 6
    Um das genaze aber noch zu verfeinern, verwendet ein Starscript.
    ein Sehr gutes gibts hier

    Es sollte eigentlich selbsterklärend sein.

    habt ihr euer Starscript eingestellt dann müsst ihr nur noch

    In eure Console Schreiben und euer Server startet mit diesen eingestellten werten.


    Schritt 7
    Nun zum Schluss wäre es Vieleicht sinvoll das ganze in einen Cron zu packen damit der Server auch nach einem Neustart des roots wieder läuft...

    Loggt euch mit root auf euren Server,

    Schreibt folgendes in eure Console

    Username biete mit Name des User eures CS:S Server ersetzen.

    Fügt nun

    hinzu und beendet das ganze mit ESC :wq.

    Ab sofort sollte CS:S nach jedem Server neustart wieder von allein Starten.




    Ich hoffe ich habe alles einigermassen Verständlich ausgedrückt;)

    Nun Viel Spass beim Zocken
     

  2. Anzeige

  3. Videos zum Thema
Die Seite wird geladen...
Similar Threads - Dedicatet Server Linux
  1. Antworten:
    0
    Aufrufe:
    3.653
  2. Antworten:
    0
    Aufrufe:
    2.398
  3. Kostenloser TS3 Server

    Mace , 10. Oktober 2016 , im Forum: Hosting & Server
    Antworten:
    0
    Aufrufe:
    2.988
  4. Antworten:
    0
    Aufrufe:
    945
  5. Antworten:
    1
    Aufrufe:
    783