Cubase SX 3.1.1 + CME M-Key Recording-Stottern (mit ASIO)

Dieses Thema im Forum "Windows" wurde erstellt von snace, 24. Januar 2008 .

Schlagworte:
  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  1. #1 24. Januar 2008
    Hallo

    Also zu meinem Zeugs:

    M-Audio Delta Audiophile 2496
    Cubase SC 3.1.1
    CME M-Key Masterkeyboard (mit Anschlagdynamik die ich auch benutze angeschlossen per USB)

    VSTs: TruePianos und Absynth4.


    Das Problem:

    Bei der Aufnahme höre ich beim Monitoring das was ich spiele, so wie ich es spiele. Wenn ich mir dann aber das aufgenommene anhöre, kommt es zu seltsamen Verzögerungen.

    Manchmal passt die geschwindigkeit, dann ist eine kurze pause (kaum merklich) und dann werden 2 Töne schnell hintereinander gespielt - somit kommt der rythmus von dem was ich spiele total durcheinander.
    es klingt fast so wie wenn cubase etwas aufholen müsste.

    Habe versucht das VST-Instrument bei der erstellten MIDI-Spur in den out-Kanal zu geben und als zweite Möglichkeit in den Optionen der Spur TruePianos bei "Sends" einzutragen (links im Inspektor über Channels/Kanäle)
    das Ergebnis blieb aber das gleiche.

    Das Problem tritt bereits auf wenn ich mir die MIDI-Aufnahme anhöre und bleibt wenn ich einen Audio-Mixdown davon mache.

    Ich habe den ASIO/WDM-Buffer meiner Soundkarte (also in dem Control-Panel meiner Soundkarte) erst auf 512 Samples erhöht. das macht es ein bisschen besser (bilde ich mir ein), dann auf 2048 aber selbst dann ist es nicht weggegangen.

    Daraus schließe ich, dass es wohl irgendwo am Weg von meinem Keyboard zu Cubase liegen muss (habe sonst gar kein delay oder sonstwas, wenn ich über TruePianos in Cubase spiele (also per monitoring)

    Weiters scheint es keinen Einfluss darauf zu haben, dass ich höre was ich spiele egal ob ich den Monitoring Knopf bei der Midi Spur aktiviert oder deaktiviert habe (mit beiden Einstellungen: einmal TruePianos als "out:" und einmal bei "Sends" (im Inspektor über "kanälen") )


    habe auch schon probiert beim aufnehmen den kanal zu muten und aus meinem kopf zu spielen (um auszuschliessen dass das signal versetzt aus den boxen kommt und ich mich danach richte und deswegen falsch spiele)

    zu meinen Cubase-Einstellungen:

    im Device Setup-->VST-Audiobay
    M-Audio Delta ASIO
    Total Input Latency: 6,78ms
    Total Output Latency 6,44ms
    Release ASIO in Background
    Direct Monitoring OFF
    (hatte ich auch schon auf ON gestellt - ändert nichts)

    ps: hier hab ich ein paar Hörproben wo man den Unterschied hört (einmal Exportiert aus Cubase und das zweite mal aufgenommen wie es aus meinen Boxen rausgekommen ist) - nur die von TruePianos weil es eh mit jedem Synth dasselbe problem war.

    http://rapidshare.com/files/84860702...roben.zip.html


    Hab dasselbe Setup mit Nuendo 3.2 da funktioniert alles problemlos. nur mit Cubase hab ich probleme.


    ich weiss echt nicht woran das liegen könnte :(

    Danke im Voraus für eure hilfe :)


    snace
     

  2. Anzeige
    Dealz: stark reduzierte Angebote finden.
  3. #2 6. Januar 2010
    AW: Cubase SX 3.1.1 + CME M-Key Recording-Stottern (mit ASIO)

    kleiner tipp probiers mal mit der freeware asio 4 all die müsste das problem mit der latenz beheben
     

  4. Videos zum Thema
Die Seite wird geladen...
Similar Threads - Cubase CME Key
  1. Erfahrung mit Cubase MAC

    reQ , 21. April 2014 , im Forum: Musik & Musiker
    Antworten:
    1
    Aufrufe:
    1.711
  2. usb mischpult und cubase

    stropharia , 28. November 2012 , im Forum: Audio und Video
    Antworten:
    0
    Aufrufe:
    540
  3. Cubase 5 ohne CD installieren?

    Beitrag , 28. Juli 2012 , im Forum: Windows
    Antworten:
    1
    Aufrufe:
    1.308
  4. Cubase Tempo

    condor2008 , 27. Juli 2012 , im Forum: Audio und Video
    Antworten:
    0
    Aufrufe:
    810
  5. Cubase 5 Audio Problem

    Beitrag , 27. April 2012 , im Forum: Audio und Video
    Antworten:
    0
    Aufrufe:
    771