Currywurst-Wettessen Vorbereitung

Dieses Thema im Forum "Alltagsprobleme" wurde erstellt von sioxsux, 13. Januar 2009 .

Schlagworte:
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  1. #1 13. Januar 2009
    Nabend Community.
    Am Freitag Steht ein Currywurst Wettessen an. Ich will nicht schlecht abschneiden, also brauch ich die richtige Vorbereitung.
    Mein Plan:
    Freitag nix essen bis auf 2 Joghurts bzgl. der Verdauungsanregung, ansonsten nur Wasser und Abends dann Currywurst ^^
    Was könnte ich sonst so machen?
    Ty schonmal,
    sioxsux
     

  2. Anzeige
  3. #2 13. Januar 2009
    AW: Currywurst-Wettessen Vorbereitung

    Gar nicht mitmachen, totaler schwachsinn ;)

    Was willste denn noch machen ausser nichts essen und dich auskacken.

    Willste irgendwelche Medikamente nehmen, dass du Hunger bekommst?.

    PS: Es schnell dann bekommste mehr runter, bei langsamen Essen wirst du schneller satt, und ausgepisst davor solltest du dich auch haben. Eventuell auch noch deinen Magen ausweiten indem du morgen richtig dick fett beim McDonalds ist so das du platzt. und bis Samstag einfach nix essen. Cya.

    Edit:// Freitag
     
  4. #3 13. Januar 2009
    AW: Currywurst-Wettessen Vorbereitung

    schön, schnell essen soße beiseite lassen und wenig trinken..
    ansonsten geh zum arzt und lass dir verdauungsfördernde mittel verabreichen ;)
    ansonsten halt wie du schon gesagt hattest is sicherlich gut ^^

    mfg.
     
  5. #4 13. Januar 2009
    AW: Currywurst-Wettessen Vorbereitung

    Der Magen darf sich nicht verkleinend zusammen ziehen.
    Wenn man wenig isst, dass zieht er sich zusammen, daher vorher besser nicht hungern.
    Am besten ganz normal antreten, wie immer.
    Klar du darfst nicht voll gefressen da auflaufen, aber schon minimal was im magen haben, sodass du nicht übertriebenen hunger hast.

    Währenddessen, solltest du so viel flüssigkeit wie möglich trinken, damits gut gleitet im hals, sonst wirds schnell stopfig.
    Mein Bruder hat sowas mal in Texas gemacht aber gnadenlos verloren, also besser nicht hungern, wie er.
    hehe
    hoffe du liest das bevor du gehst.

    L i e b e G r ü ß e e u r e J u l i a
     
  6. #5 13. Januar 2009
    AW: Currywurst-Wettessen Vorbereitung

    lololol xD

    trink einfach soviel wie geht -> magen weitet sich aus und dann pissen
    besser als essen...weil du dann mehr hunger hast ^^

    mfg
     
  7. #6 14. Januar 2009
    AW: Currywurst-Wettessen Vorbereitung

    Am Besten du frisst dich die Tage davor so voll wie nur geht, und dann am entscheidenen Tag nur ein bißchen. Dann hast du einen geweiteten Magen, der geradezu nach Essen schreit^^
     
  8. #7 14. Januar 2009
    AW: Currywurst-Wettessen Vorbereitung

    Jop is beste vorbereitung^^
    am besten davor auch nix fettiges oder sonst was essen, nur brötchen oder sowas, dann bekommste auch mehr currywurst rein.

    viel erfolg dann^^
     
  9. #8 14. Januar 2009
    AW: Currywurst-Wettessen Vorbereitung

    Wie schon erwähnt solltest du möglichst schnell essen aber auch gut kauen. Denn dass sättigungsgefühl stellt sich erst nach ca. 15 minuten an. also du fängst an und erst in den nächsten 10-15 minuten drückt der magen F5. Am Tag zuvor viel trinken (essen halte ich nicht für sinnvoll da verdauen lange dauert) also am besten nen paar liter gutes bier rein leeren. auch eine möglichkeit wäre wenn du dir den magen erweitern lässt aber dass erstmal aussen vor. schreib wies gelaufen ist wenns vorbei ist.
     
  10. #9 14. Januar 2009
    AW: Currywurst-Wettessen Vorbereitung

    ganz normal essen .. geh mal nich davon aus, dass ihr 10 würste p.p isst. also mach dir kein kopf
     
  11. #10 14. Januar 2009
    AW: Currywurst-Wettessen Vorbereitung

    Sollte es diese moderne extrem scharfe sein.vorher mit was vergleichbarem ueben
     
  12. #11 14. Januar 2009
    AW: Currywurst-Wettessen Vorbereitung

    die frage ist erstmal, um was es geht: schärfe oder menge?
     
  13. #12 14. Januar 2009
    AW: Currywurst-Wettessen Vorbereitung

    ich kann dir auch nur schnell essen aber gut durchkauen empfehlen, das hilft aufjedenfall.
    ansonsten kenn ich keine tipps für so ein wettessen sorry
     
  14. #13 14. Januar 2009
    AW: Currywurst-Wettessen Vorbereitung

    Also ich habe auch im Fernseh so ein Bericht über den Weltmeister im Wettessen gesehen !

    Der hat gesagt dass man vor so einem Event viel Wasser trinken soll und den Magen zu weiten !

    Also knallste dir 8 Liter Wasser rein und gehst 45 Minuten pinkeln !
     
  15. #14 14. Januar 2009
    AW: Currywurst-Wettessen Vorbereitung

    Der Magen muss vorher gedehnt werden. Wenn du satt bist, muss noch einiges mehr rein. Im Grunde so viel, das du kurz vorm Kotzen bist. Freitag würd ich dann nur wenig essen bzw ab Mittags gar nix mehr. Solange es beim Essen um die Menge geht, würd ich vllt n Magentee mitnehmen (falls erlaubt). Irgendwas, was beruhigt. Kalte Getränke auf keinen Fall. Davon bekomm ich immer Magenschmerzen, wenn ich viel esse/gegessen habe. Ansonsten einfach so schnell wies geht essen, da dann das Sättigungsgefühl nicht so schnell einsetzt.
     
  16. #15 14. Januar 2009
    AW: Currywurst-Wettessen Vorbereitung

    Ess die zwei tage davor richtig viel damit dein magen grüßer wird. Dann die currywürste extrem schnell essen da das sättigungsgefühl erst nach ~10-15 minuten eintritt. gut zerkauen.
     
  17. #16 14. Januar 2009
    AW: Currywurst-Wettessen Vorbereitung

    Schnell essen,denn das Hungergefühl setzt erst nach 20 Minuten ein.
    Bei Galileo hat ein Hamburger Wettesser gemeint dass man nach jedem Bissen ein Schluck Wasser trinken soll da mit das runtergespült wird.

    Es gab aber noch einen wettesser der es mit "Schlingen" versucht hat,also nur grob zerkauen und dann in großen Stücken runterschlucken ;)

    Je nachdem was besser bei dir funkt kannste das dann anwenden...würd ich natürlich vorher üben.
     
  18. #17 14. Januar 2009
    AW: Currywurst-Wettessen Vorbereitung

    das mit dem nicht essen am freitag würde ich lassen
    da sich dein magen dann verkleinert
    ess vll ein ganz bisschen weniger als sonst
    dann 2 std vor dem "tunier" nix essen
    als vorbereitung kannste mal tostbrot essen
    soviel wie möglich
    das vergrößert den magen
    und du bist schneller satt
    dadruch kannste schon besser dann mit deinem würgegefühl umgehen
    aber übertreib es nicht
     
  19. #18 14. Januar 2009
    AW: Currywurst-Wettessen Vorbereitung

    also ich hab mal im tv gesehen, man soll viel wasser (da waren es ca5liter) trinken und joghurt essen, um die verdauung anzuregen. danach hat sich der kerl n 5kg-steak reingehauen, voll krank...

    vll hilft dir das das ja auch...
     
  20. #19 14. Januar 2009
    AW: Currywurst-Wettessen Vorbereitung

    also ich würde es heute den tag vorher nicht übertreiben mit dem essen einfach ganz normal essen wie schon gesagt würde. weil das sättigungsgefühl wird sonst noch weiter anhalten. und du willst ja nicht satt an den start gehen.

    ich würde morgen einfach zusätlich früchte, wie zum beispiel granatapfel essen, die die verdauung nochmal schön anregen damit du am besten kurz bevor es los gehst nochmal deinen darm entleeren kannst...

    viel glück und poste dannach mal hier wie du abgeschnitten hast

    mfg
     
  21. #20 14. Januar 2009
    AW: Currywurst-Wettessen Vorbereitung


    Ums n bissel zu berichtigen. Es ist sogar gut wenn du etwas trinkst. Durch die Flüssigkeit, wird Der pampige brei im magen schneller zerkleinert bzw nicht so fest .

    Dadurch kriegste viel mehr runter. Jezz zwar nich 2 l trinken, aber n bissel nebenbei is nich verkehrt;)
     
  22. #21 14. Januar 2009
    AW: Currywurst-Wettessen Vorbereitung

    vielleicht ist du ja ne kleinigkeit am freitag brötchen oder so ,mit ganz leeren magen würde ich da nicht hin gehen dan legst du los und bist nach 2 port. voll !!!!

    mfg:golf3v8
     
  23. #22 15. Januar 2009
    AW: Currywurst-Wettessen Vorbereitung

    ca 1 stunde vorher wasser mit viel kohlensäure trinken.
    das bläht deinen magen auf und du kannst noch mehr mampfen.
    viel glück.
     
  24. #23 15. Januar 2009
    AW: Currywurst-Wettessen Vorbereitung

    Alles super Tipps, ty! =) bws gehn die tage raus..
    Bzgl dem trinken noch was.. Ich hab die Qual der Wahl: Bier oder Wasser? xD
    Zudem ist der Ratschlag mit dem Viel trinken super, bin auch fleißig dabei, werd moin noch dick frühstücken, toast ist n1 bzw ich geh denk ich mal nach mc oder mr chicken. und dann kann der abend kommn :D ty, thema bleibt aber noch offen ;)
     
  25. #24 15. Januar 2009
    AW: Currywurst-Wettessen Vorbereitung

    Auf jedenfall musst du vorher hungern! ;) Joghurt (Natur) + Wasser helfen bei der Verdauungsanregung und Wasser beim Wettkampf ebenfalls. Trainiere am besten schonmal das schnell essen! Was dir auch helfen kann ist schnelles rutnerschlucken, was manche können (ich z.B. nich :s) Also einfach alles runterschluckenm, auch wenn es nicht gekaut ist :p

    Was ist das denn für ein Wettessen? Zeitbegrenzt auf 5 Minuten? Zeitbegrenzt auf 1 Stunde? Ohne Zeitbegrenzung?

    greets
     
  26. #25 15. Januar 2009
    AW: Currywurst-Wettessen Vorbereitung

    wie gesagt , die tage vorher normal, oder bissl mehr essen damit sich der magen net so zusammenzieht und am selben tag net so viel.
    Am selben tag kannse ja noch einige stunden vorher ein paar bierchen trinken, denn bier macht hungrig.
    Viel glück dabei
     

  27. Videos zum Thema
Die Seite wird geladen...
Similar Threads - Currywurst Wettessen Vorbereitung
  1. Antworten:
    70
    Aufrufe:
    4.830
  2. Antworten:
    7
    Aufrufe:
    702
  3. Currywurst !!!

    Steffel_M , 11. Januar 2008 , im Forum: Allgemeines & Sonstiges
    Antworten:
    5
    Aufrufe:
    363
  4. Antworten:
    43
    Aufrufe:
    2.659