D-lan

Dieses Thema im Forum "Netzwerk, Telefon, Internet" wurde erstellt von misammy, 4. Februar 2007 .

Schlagworte:
  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  1. #1 4. Februar 2007
    Ich wollte mal eure meinung zu d - lan hören!!!

    habe es und denke das die geschwindigkeit abgenommen hat, kann es am d-lan liegen??
     

  2. Anzeige
  3. #2 4. Februar 2007
    AW: D-lan

    wenn du ne 16 mbit leitung hast ja, denn es schafft nur 14 ;) sonst könnte ich es mir nicht vorstellen, evtl haste bisschen pech beim hoster gehabt und nur mit weniger saugen können, wie weit isn der router entfernt? bei normalen längen dürften da keine probleme auftauchen
     
  4. #3 4. Februar 2007
    AW: D-lan

    ich finds fürn Ar*** :cool:
    Wieso sollte ich ca. 100-200€ für D-Lan ausgeben, wenn ich für 33,- einen Fritz!Stick bekomme?
    Außerdem brauchst du für D-lan eine eigene Steckdose, wo sonst kein Gerät dranhängen darf!
    Meiner Meinung nach die unnützeste Erfindung sei es Windows gibt ;-)

    mfg

    W@$T3
     
  5. #4 4. Februar 2007
    AW: D-lan

    ich bin im ersten stock und der router ist im keller!!
    @W@$T3: wie meinst du des mit der steckdose?? verstehe ich nicht. bei w-lan hatte ich immer beim zocken unterbrechungen!! deswegen habe ich mir des d-lan geholt!!
     
  6. #5 4. Februar 2007
    AW: D-lan

    FALSCH !!!

    Ich habe mein DLAN Empfänger an ner Mehrfachsteckdose mit noch 5 andren Geräten dran und habe ne Quali von 35 MBIT (Bei 85MB Maximum).

    Von daher super.
     
  7. #6 4. Februar 2007
    AW: D-lan

    bei D-lan isses so, wenn du an einer Steckdose noch nen 3-er Stecker hast, und dann gleichzeitig deinen PC, das D-lan und deinen Bildschirm eingesteckt hast, kann es zu Kollisionen beim Datenverkehr kommen! Deswegen ist es ein Nachteil, dass D-lan ne Steckdose für sich allein braucht!
    Steht normalerweise auch in der Bedienungsanleitung!
    @Croatia: sorry, hab mich verschrieben, man sollte fürs d-lan ne eigene Steckdose nehmen *michschäm*

    mfg

    W@$T3
     
  8. #7 4. Februar 2007
    AW: D-lan


    hehe kein ding ja stimmt schon wenn ich ne eigene steckdose nehme habe ich ca 60 MBIT Empfängsqualität. Ist schon besser wenn man ne eigene dafür nimmt.
    Ich würde dir auch raten verschiedene Steckdosen zu probieren an der einen hatte ich mehr als bei der andren.
     
  9. #8 4. Februar 2007
    AW: D-lan

    Also 2 kumpels von mir benutzen d-lan, und die haben keine probleme, nicht mal ein verlust.
    Und der eine hat den ersten d-lan im keller, und benutzt es 2 stöcke obendran, und hat kein verlust!!!
    Also ich find es gut, sogar sehr gut.
     
  10. #9 4. Februar 2007
    AW: D-lan

    Nunja, jedem das seine ;-)
    D-lan hat natürlich den Vorteil, dass ich keine Löcher in die Wände bohren muss (für Netzwerkkabel), ich hab zwar selbst kein D-Lan aber hab bis jetzt noch nichts gutes darüber gehört, allerdings isses wohl anders, was ich jetzt hier so lese! Ich hab W-Lan, und bin voll damit zufrieden, obwohl meine Signalstärke immer niedrig ist. Zoggn übers W-Lan is auch kein Problem. Außerdem braucht man fürs D-Lan nicht einen neuen Router kaufen, wenn der alte kein w-lan hat.
    Also alles in allem is D-lan wohl doch nicht so schlecht =)

    mfg

    Wq$T3
     
  11. #10 5. Februar 2007
    AW: D-lan

    ab nach netzwerk
     
  12. #11 5. Februar 2007
    AW: D-lan

    Ich selber habe auch nen dLan hier.
    Zu den Kosten: Vor 3 Jahren als ich es mir gekauft habe, hats 140€ gekostet(2 Stecker) für jeden weiteren PC braucht man noch einen einzelnen Stecker. Es war das original von devolo, heute gibts schon Nachahmungen für weniger Geld.
    Ich kann wirklich null drüber klagen. Dafür, dass man keine Leitungen legen muss, ist es echt super. Keine Verbindungseinbrüche beim Online spielen(im Gegensatz zum WLAN). Jedoch wohn ich im 2. Stock und der Router steht im Erdgeschoss. Habe tagsüber ne Übertragungsrate von 5 mBit und nachts eine von ca. 7 mBit. Wem dass nicht genug ist, kann sich ja diese neuartigen High-Speed-dLan-Stecker kaufen, die sollen eine mximale Übertragung von 85 mBit ermöglichn.
     

  13. Videos zum Thema
Die Seite wird geladen...