Da Vinci Code Realität oder doch nur Fiktion??

Dieses Thema im Forum "Kino, Filme, Tv" wurde erstellt von Hanuta, 30. Mai 2006 .

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  1. #1 30. Mai 2006
    So Leute möchte mal wissen, was ihr so vom dem ganzen Hype, in letzter Zeit, um diesen Sagneumwogenen Da Vinci Code haltet.

    Welcher Meinung seit ihr ist an der Geschichte was wahres dran oder alles nur Fiktion??

    Also ich bin der Meinung das etwas an dieser GEschichte war ist, da die Kirche meiner Meinung sehr viel verheimlicht und wenn nur in geänderter Fassung "freigibt", sodass die Kirche in kein schlechtes Bild gerät.

    Und warum sollte es so falsch sein, das Jesus auch nur ein normaler Mensch war und seinen " männlichen " Trieben nachgekommen ist??

    Naja postet mal eure Meinung Dazu:

    Mfg

    Hanuta
     

  2. Anzeige
    Dealz: stark reduzierte Angebote finden.
  3. #2 30. Mai 2006
    mmmh, ich muß ehrlich sagen ich bin nicht gläubig! Als ich den Film sah, dachte ich so, es wäre wirklich eine großer Skandal wenn da was dran sein sollte!

    Ich kann mir die groben Feiler der Geschichte nicht in Realität vorstellen! Also zum Beispiel die ganzen geheimbunde usw.!


    aber das Jesus eine Frau liebte und eventuell sogar Kinder hat, dass könnte ich mir Vorstellen!
    Jedoch glaub ich nicht, das die Kirche damit was zu tun hat oder dies vertuschen will!


    Was auch nicht ganz realität ist, sind die ganzen beiweise wie die Rosenlinie und die alter 0° Linie!



    Aber trotzdem ein klasse Film! Ich hoffe es ist mehr fiktion als Realität!
     
  4. #3 30. Mai 2006
    JA das mit den ganzen Beweisen die in dem Buch genannt werden zb. Rosenlinie, Rosllyn Chapel usw sind zum Teil nich war, doch diesen Geheimbund der Prieuere de Zion gabs wirklich und ebenfalls wurd auch unter Rosllyn Chapel ein Hohlraum entdeckt. Dieser wurde beieiner Nacht und Nebel Aktion Freigelegt und endete vor einer weiteren Wand.
    Am nächsten Tag war alles wieder verschlossen und die Kirche untersagte weitere Untersuchungen.
    Schon komisch oder??

    Ich denke das die Kirche diese Geschichte, infern sie nur einem bisschen der Wahrheit entspricht, vertuscht, da, falls die "wahre" Geschichte zu Tage kommen würde das komplette Christentum zusammenbrechen würde.
     
  5. #4 30. Mai 2006
    Das Buch Sakrileg ist eine Geschichte und mehr nicht. Es gibt viele Sachbücher, die das Geschriebene von Dan Brown widerlegen. Die Prieuere de Zion zum Beispiel. Dieser " Geheimbund " wurde 1956 gegründet, also nix von wegen Heiliger Gral usw. Anfangs hab ich auch noch was an dem Buch gefunden, als ich es las, aber mit der Zeit kam alles raus und entpuppte sich als falsch. Ich hab mir dennoch den Film gestern im Kino angetan und musste lachen. Vieles wurde einfach umgedreht und entspricht teilweise 0, was im Buch erzählt wurde. Das Thema Dan Brown und Sakrileg hat sich für mich erledigt und für viele andere Menschen auch.
    Wie gesagt: Ein Roman, mehr nicht.
     
  6. #5 30. Mai 2006
    Genau wiurste das nie erfahren...
    Kirche hält ja immer schön konservativ an ihrer Version fest und die Forscher stehen aufm Schlauch, da es immer schwieriger wird Beweise zu finden...
    Galileo hat ja schon die Stellen die Dan Brown in seinem Buch und der Verfilmung angibt untersucht und nichts dergleichen gefunden...
    Es stimmt zwar das die Roslin-Kirche komische Gebilde beherbergt, aber die Lilie auf dem Boden z.B. existiert nicht...
    Und es handelt sich bei dem mysteriösen Kreuzweg nicht um irgendwelche sonderanfertigungen mit Zeichen, sondern einfach um Kunstwerke von einem nciht soooooo Bbibelfesten Bildhauer...

    Also kann man es drehn und winden wie man will... Man wird es nie 100%ig erfahren...
     
  7. #6 30. Mai 2006
    Ich finde die ganze Sache unglaublich spannend wie einfach! Der Da Vinci Code ist eine Fiktion! Aber eine geniale! Dan Brown hat sich viele Gedanken gemacht und einige Bestseller geschrieben! Er hat ja nie behauptet, dass es stimmt was er schreibt... Hut ab vor Dan Brown!

    Pöbel und Gesocks... Oi! Oi! Oi!
     
  8. #7 30. Mai 2006
    Lass diese Polit-Ausrufe.. bzw wie alt bist du :rolleyes:

    Ich denk das alles is nur fake
    Wieso?
    Weil sich mit veschwörungstheorien seit neuem viel viel geld machen lässt.
    Und das is auch viel geld wert, investition.
    merkt ihr nich dasses nur n action film is ;)
     
  9. #8 30. Mai 2006
    Oh doch, hat er.
     
  10. #9 30. Mai 2006

    Teilstücke stimmen und andere sind erfunden!

    Es gibt diese Trebie de Syndrom ( oder wie auch immer die heißen ) und der einzigste Name der in Da Vinci Code auch in echt Existiert ist der Name des Priesters der angeblich den Gral gefunden hat.

    Illuminati das gleiche die Brunnen etc. gibt es ja wirklich nur die Geschichte darum ist erfunden.


    Also hat Dan Brown zum Teil recht das es stimmt was er schreibt ^^
     
  11. #10 31. Mai 2006
    Die geschichte were ganz logisch. aber Schwer zu glauben!
    finde das unrealistisch!
    aber die geschichte ist schon zimlich cool...:D

    mFg
    Vadim-X
     
  12. #11 31. Mai 2006

    Ja, es gibt die Prieuere de Zion, aber der Verein wurde erst 1956 gegründet. Also kann der nicht in zusammenhang mit dem Gral stehen. ( Zumindest nicht als Wärter des Geheimnisses )
    Und der Name des Priesters der den Gral "angeblich" gefunden hat spielt auch keine Rolle, weil nichts stimmt, was mit dem Gral zusammenhängt. Und laut Dan Brown ist der Gral kein Kelch sondern eine Person. Alles Quark. Alles wurde widerlegt. Ende.

    Wer den Schmarrn glaubt ist echt selber Schuld. Es gibt genug Bücher, die alle Behauptungen von Dan Brown widerlegen.
     
  13. #12 1. Juni 2006
    ja also ich glaube zwar an jesus,doch nicht als "sohn gottes"in dem sinne,sondern mehr als mensch der großen einfluss auf die menschen damals hatte.für mich ist ban gott glauben etwas anderes als in dei kirche gehen.jesus selbst hat ein evangelium verfasst das besagt,das man gott in sich selbst suchen soll anstatt in gemäuern aus stein und holz.zudem ist es mir relativ egal ob jesus eine tochter hatte oder nicht,jedenfalls könnte ich es mir vorstellen,wieso auch nicht?und ich glaube auch das die kirche viele informationen verfälscht hat um gut da zustehen,wenn wir z.b ins mittelalter zurück blicken sehen wir was die kirche den leuten eingeredet hat.das mit den geheimbünden......ja ich meine es könnte sein,doch rausfinden kann mans eh nicht.
     
  14. #13 1. Juni 2006
    Es gibt noch einen Fakt, der stimmt: Im 1. Vatikanischen Konzil hat die katholische Kirche 225 n. Christus festgelegt, welches der über einhundert verschiedenen Evangelien nun anerkannt werden und man hat sich auf die 4 (Marcus, Johannes, Matthäus, Lukas) geeinigt, weil sie sich am ähnlichsten waren. Ich denke, dass damals verschiedene fiktive oder überzogene Dinge über Jesus aufgeschrieben worden ist und diese Auswahl daher auch Sinn macht. Das bedeutet aber nicht, dass sie die ganze Wahrheit enthalten. Und dass im Evangelium von Phillipus steht, dass Jesus mit Maria Magdalena verheiratet war, habe ich auch schon einmal gehört, bevor es den Film gab. Die einzigen, die das wissen können, ist der Vatikan, weil die dort alle Evangelien liegen haben und unter Verschluss halten. Find ich auch nicht in Ordnung, sowas. An meinem Glauben an Gott ändert das aber nix.

    Und wenn Jesus eine Frau hatte: Was machts? Kann er nicht trotzdem ein super Kerl gewesen sein^^?
    Wär auch sehr wahrscheinlich, dass er eine Frau hatte, denn damals hat das Volk einen Mann erst wirklich anerkannt, wenn er eine Familie hatte...
     
  15. #14 1. Juni 2006
    der film is gut und ich finde ganz so unmöglich ist es ja nich!!

    finde da könnte schon was dran sein

    an gott glaub ich sowieso nich vieleicht fällt mir der gedanke dadurch leichter :D
     
  16. #15 1. Juni 2006
    fake

    Das buch ist wirklich interessant aber ob das stimmt brauchen wir uns
    glaube ich nicht vorzustellen weil es eh nur alles nicht stimt man weiss doch garnichts über jesus ;)

    das ist alles fantasie ;) :p
     
  17. #16 2. Juni 2006
    Das Buch habe ich net gelesen, nur den FIlm gesehen
    Aber ich muss sagen, dass der so schlecht war, meine güte,...
    Der Anfang war zwar ncoh cool, aber das mit dem Bild des letzten Abendmals war doch bisschen lächerlich (also in meinen Augen)
    Außerdem habe ich irgendwo gehört, dass es zu der Zeit keine Tempelritter gab, sondern erst später.

    Na ja MfG



    Edit: ahc ja und wenns stimmen würde wärs mir egal:D Frau hin oder her - wayne ?
     
  18. #17 4. Juni 2006
    Der film war sehr kompliziert zu verstehn, aber da steckte schon ein tiefere logik drin.
    er war zwar unfassbar an machen stellen aber es beruht auch auf wahren Begebenheiten.
    mfg
     
  19. #18 9. Juni 2006
    Teils:Teils.

    Ich schätze, manches ist wirklich von Dan Brown recherchiert, anderes ist nur hinzugefügt worden, damit es "Spannender" wird. Ansonsten könnte man es ja auch als Doku rausbringen. Die würde es aber niemals so weit schaffen ;)
     
  20. #19 10. Juni 2006
    ich glaube seit dem film,an die version an den film.ist einfach realistischer.
    gut gläubig lkann man nicht sagen.ich denke das es eher so war wie im film als wie man erzählt.
     
  21. #20 10. Juni 2006
    Also ich finde die Thesen sehr ineteressant die in dem Buch aufgestellt werden ich denke jedoch nicht das alles davon wahr ist zum Beispiel das Jesus nachfahren hatte!! Ich glaube dagegen schon das er sowas wie ne freundin hatte!! Denn wer kann ohne sowas auskommen?? ;)
     
  22. #21 10. Juni 2006
    Halbe Halbe würde ich sagen.
    Also erstmal zum Buch: Hammergeil geschrieben, hat mich echt reingezogen
    Die Geschichte ist finde ich auf den 1. Blick ziehmlich glaubwürdig - aber eben doch nur auf den 1. Blick. Denn wenn man sich näher damit beschäftigt oder bestimme Specials darüber geguckt hat, fällt halt schon auf dass da eine Menge Fiktion enthalten ist - was Dan Brown ja selber gesagt hat.
    Aber ich finde den Gedanken, dass Jesus Kinder gehabt haben könnte und die Ururururur...ahnen noch heute leben könnten ziehmlich interessant. Das würde das ganze Prinzip der Kirche auf den Kopf stellen :D Na das wäre ein Spektakel ;)
     
  23. #22 10. Juni 2006
    tjaaa, mag ja sein dass vlt n fünkchen wahrheit dran iss, aber dan braun^^ iss doch n durchgeknallter hund, der ne blühende fantasie hat und gut schreiben kann
    auserdem iss der film von vorne bis hinten (ned schlecht) unreal, zb des wie die hinweise nach so langer zeit noch alle da sind usw.
    ich finds ganz ned zum anguggen, aber die leutz die dran glauben und damit argumentieren, die sind doch zuah
     
  24. #23 12. Juni 2006
    Hi Leute ich finde den film an sich gut gemacht und die theorie des filmes ist auch nicht schlecht.

    Wer eiß schon ob das nicht alles war ist es wid uns seit 2tausend jahren uns die geschichte erzählt so wie sie es sagen und wir glauben es dann weil wir ja nichts anderes erzählt wenn der film war ist dann is quasi die ganze biebel gelogen und müsste neu geschrieben werden naja ich möchte mir jetzt darüber nicht allzu arg den kopf zerbrechen aber es gibt einem schon ein wenig zu denken...


    mfg euer FinesT*
     
  25. #24 12. Juni 2006
    So ist es. Selbst Dan Brown sagt, dass es reine Fiktion ist. Es ist einfach eine Geschichte!
    Glaubt ihr auch das Harry Potter wahr ist? ;) Könnte doch sein... immerhin können nur Zauberer das Gleis 3/4 betreten und Hogwarts kann von Nicht-Zauberern auch nicht wahr genommen werden. Man kann es nicht widerlegen... da muss doch vielleicht ein Körnchen Wahrheit dran sein..? :D
    Oder Matrix...oder Peter Pan...oder oder oder...

    Ich find es echt erschreckend, wie viele Leute Probleme beim Umgang mit Medien haben... zeigt sich gerade hier in fast jedem Thread im Diskusions Forum!
     
  26. #25 12. Juni 2006
    mein motto:D :plol
    "nichts ist unmöglich,....."

    ne...
    ich finde den film auch ziemlich gut:) er bringt einen so ziemlich ins grübeln, wenn man sich die theorie durch den kopf gehen lässt. aber jetzt mal ehrlich....
    ...wäre doch durchaus möglich:p finde ich:)
    mfg
     

  27. Videos zum Thema
Die Seite wird geladen...
Similar Threads - Vinci Code Realität
  1. Lied Da Vinci Code

    LordofDarkness , 4. März 2007 , im Forum: Musik & Musiker
    Antworten:
    1
    Aufrufe:
    332
  2. Da vinci Code

    janpow22 , 2. Februar 2007 , im Forum: PC & Konsolen Spiele
    Antworten:
    3
    Aufrufe:
    367
  3. Antworten:
    6
    Aufrufe:
    638
  4. da vinci code

    RavenHeart , 15. Dezember 2006 , im Forum: Kino, Filme, Tv
    Antworten:
    17
    Aufrufe:
    668
  5. Antworten:
    8
    Aufrufe:
    576