Darknet - unsichtbare Schattenseite im Internet

Dieses Thema im Forum "Szene News" wurde erstellt von Decryptor, 10. April 2012 .

  1. #1 10. April 2012
    muss sagen, der Artikel is wirklich gut, das THema hatten wir ja schonma
     
  2. #2 11. April 2012
    AW: Darknet - das Schattenreich im Internet

    ... thema gabs schon oft genug, hier meinten ja auch einige das das alles nur palaber ist was dort angeboten wird, ist es größtenteils aber nicht, da man fast alle shops dort bewerten kann.

    .. dort selbst einen shop betreiben ist auch lukrativer als auf kuriosen carder seiten rumzusurfen.
     
  3. #3 11. April 2012
    AW: Darknet - das Schattenreich im Internet

    Wenn man sich die Infografik der genannten Quelle anschaut, erkennt man das diese keine Ahnung hat über was sie schreibt. Ob man indirekt werbung für das ganze machen sollte ist aber mehr als fraglich. Zudem ist das ganze für verletzungen des Urheberrechts bzw. Transfer von größeren Dateien nicht geeignet und auch nicht gedacht. Aufrund des markanten unterschieds zwischen Tor Client und Tor (Exit/Middleman) Relay (Server) würde ich es wohl auch nicht als Peer to Peer netzwerk bezeichnen.


    Es handelt sich hier im übrigen um Tor hidden services.. (scheiß anonymous kiddies)



    //edit: mist bedankt..
     
  4. #4 11. April 2012
    AW: Darknet - das Schattenreich im Internet

    gut vllt war ich auch einfach zu schlechte Artikel gewöhnt
     
  5. #5 11. April 2012
    AW: Darknet - das Schattenreich im Internet

    wer in diesen undurchdringlichen sumpf aus drogen, prostitution, menschenhandel, waffen und mord hineinschnuppern möchte:

    Darknet - Die dunkle Seite des Internet - YouTube

    Darknet - Die dunkle Seite des Internet - TOR - YouTube

    Darknet - TOR - Fragen und Antworten 1 von 2 - YouTube

    Darknet - TOR - Fragen und Antworten 2 von 2 - YouTube

    Selbstjustiz im Darknet - YouTube

    Darknet - Die dunkle Seite des Internet - Freenet - YouTube

    die netze sind daraus entstanden leuten im zensierten korea und anderen ländern auf infos zugreifen zu können.

    @dreamax: und was sag ich? tor is der zugang zu freenet, darknet und wie die alle genannt werden.
     
  6. #6 11. April 2012
    AW: Darknet - das Schattenreich im Internet

    nö, dafür ist Tor da. Die Tor hidden services sind dafür da um informationen zensuresisten bereitzustellen. Also genau das gegenteil von "infos beziehen".
     
  7. #7 11. April 2012
    AW: Darknet - das Schattenreich im Internet

    .. solche Artikel dienen immer zur Popularisation (falls es das wort überhaupt gibt) und daher sehr gut verfasst, an einigen stellen sogar vorrausblickend wer sich mit der Matiere n bisschen befasst hat, der brauch auch keine Artikel zu lesen.. ob der autor großartig plan hat, weiß niemand.

    dreamax ist bei solchen themen der 2. romestylez für mich geworden, sehr oft nur quark im beitrag .. sorry dreamax wir haben alle vergessen das du das onion-net erfunden hast

    ... tor schützt vor datenanalayse und iwann könnte auch das filesharing in dieses network ausweichen, wie z.b. atm snuff oder cp, iwann vllcht auch der rest, wer weiß .. und tor kann auch für p2p genutzt werden - warum also nicht, wenn unsere provider alle daten und angaben rausgeben MÜSSEN, wenn es verlangt wird.
     
  8. #8 11. April 2012
    AW: Darknet - das Schattenreich im Internet

    naja für p2p gibs ja die mute entwicklung
     
  9. #9 11. April 2012
    AW: Darknet - das Schattenreich im Internet

    Ich persönlich bin ziemlich gespannt wie es damit weitergeht. Alleine die viele Publikation im Moment (vllt. kommt mir das auch nur so vor) wird das "Darknet","Deepweb","Freenet" etc. noch weiter verdrängen. (Bitte jetzt keine Diagramme von den "verschiedenen Ebenen des Darknets")

    Dort werded sich immer mehr Menschen aufhalten die nicht wirklich Ahnung von der Materie haben und somit wird das Interesse der Justiz auch immer stärker. Wer nun wirklich etwas illegales kaufen oder sehen will muss nur auf YouTube nach einem entsprechenden Guide zum Eintritt ins Darknet suchen. Dies gilt für Erwachsene und Kinder.

    Bereits jetzt sind dort Warezforen verfügbar und somit ist die Ausdehnung dieser Filesharedienste auf jeden Fall denkbar.

    Was den Datenschutz angeht, bin ich selber auch nicht abgeneigt eine Zuverlässige Quelle für Warez im Darknet zu nutzen.
     
  10. #10 11. April 2012
    AW: Darknet - das Schattenreich im Internet

    Das Problem ist eher das du dich seit dem "25.10.2011, 01:12" damit beschäftigst und ich mich etwa seit 7 Jahren. Und das dann auch durch customizing des Quellcodes, Anwesenheit in sämtlichen Mailinglists, Betreiben von Middleman/Exit Relays (>=gigabit) was teilweise soweit geht das ich jeden Tag nach Änderungen im gitweb schaue.

    Aber ja erst per PM und Jabber/ICQ Informationen von mir wollen und mich dann als Trottel der Materie darstellen

    Aber um deine Antwort zu verneinen:

    Du vergisst dabei das jeder Traffic den du verursachst in 3 Facher Menge (bei Hidden Service u.U. etwas mehr/weniger) von Relay Betreibern aufgebracht werden muss. Der derzeitige Gesamtraffic des Netzwerks liegt bei ca. 1,5gbit. Das ist in den knapp letzten Jahren zwar eine Steigerung um 1,1gbit reicht aber für filesharing nicht annähernd aus. Besonders bei 400000 Usern.

    Deswegen ist Tor zur Umgehung von Zensur und nicht für Downloads gedacht. Das "der rest der p2p user auch da hinwechselt" ist somit ausgeschlossen.

    Aber ja ich bin ja der der keine Ahnung hat..

    Das ihr Müll labert obwohl ihr keine Ahnung von den Themen habt bin ich auf RR in letzter Zeit ja gewohnt, das dann aber so hinzustellen als wär ich der jenige ist mal wieder ein neuer Höhepunkt..
     
    2 Person(en) gefällt das.
  11. #11 11. April 2012
    AW: Darknet - das Schattenreich im Internet

    Lässt sich aus dem Netzwerk heraus anonym kommunizieren? Also per Mail bzw über dieses Netzwerk anonym andere Seiten ansurfen, welche im normalen www sind?

    Sozusagen als richtig guter Proxy/VPN, jedoch nicht zum leechen, sharen oder hacken, sondern lediglich zum Zensuren umgehen und dabei anonym bleiben.
     
  12. #12 11. April 2012
    AW: Darknet - das Schattenreich im Internet

    die onion seiten haben doch ein anderes format / aufbau, und müssen erst erstellt werden. mit dem normalen web hat das glaub keine verknüpfung.

    ein sicherer messenger is cspace wennde sowas suchst.
     
  13. #13 11. April 2012
    AW: Darknet - das Schattenreich im Internet

    so wie ich das verstanden hab kann man die beiden netze als VLAN gleichsetzen, also wird es wahrscheinlich nich gehen. Bitte an dem Punkt korrigierenwenns geht.
     
  14. #14 11. April 2012
    AW: Darknet - das Schattenreich im Internet

    Nein, sofern dafür niemand einen extra Service anbietet.

    Aber genau das geht doch per Tor?!

    Nein haben sie nicht. Die Tor hidden services bieten nur das Netzwerk um dort ganz normale TCP Dienste laufen zu lassen. (z.B. HTTP / FTP / SSH / XMPP).

    Das was ihr als Darknet bezeichnet sind stinknormale webserver (wie Apache, lighttp, nginx) nur das diese eben nicht im öffentlichen Internet sondern im Tor Netzwerk laufen..

    Aber ihr könntet euch ja einfach mal die tor Seite durchlesen..
     
  15. #15 11. April 2012
    AW: Darknet - das Schattenreich im Internet

    Als Messenger gibt es den Torchat z.b.
    torchat -


    messenger application on top of the Tor network and its location hidden services - Google Project Hosting


    Aber wie dreamax schon erwähnt hat: Ihr stellt euch das alles ein wenig zu abgedreht vor. Oder aber völlig falsch.

    Lest euch doch ein wenig ein in die Materie. Und vor allem könnt ihr es doch auch einfach selbst ausprobieren. Schmeißt TOR an und geht mal auf Whoer.net - find out IP address: lite version, um eure IP zu sehen. Dann wisst ihr, ob ihr es auch für "normale" Seiten nutzen könnt.
     
  16. #16 11. April 2012
    AW: Darknet - das Schattenreich im Internet

    .. da hab ich gestern nacht mit meiner behauptung das du "unwissend" bist genug infos aus dir rausbekommen

    ... wer keinen mist im internet baut oder sucht, der hat es heutzutage echt "gut"
     
  17. #17 13. April 2012
    AW: Darknet - unsichtbare Schattenseite im Internet

    Ich finde die Thematik an sich sehr interessant.
    Und zwar aus zweierlei Gründen.
    1. Möchte ich nicht grundsätzlich überwacht werden. Dabei geht es mir nicht darum, dass ich etwas illegales vor habe, sondern weil ich nicht pauschal verdächtigt werden und als "Kollateralschaden" in Mitleidenschaft gezogen werden will. Grundsätzlich handle ich nach dem Motto "wer nichts illegales tut hat nichts zu befürchten". Aber in Punkto Überwachungsstaat weiß man ja nie wie sehr sie die Überprüfung ausweiten.
    2. Bei Kinder ografie bin ich aber total unentspannt! Und hoffe einerseits, dass entsprechende Behörden hier doch einen Zugriff bekommen oder dass Leute, die sich im sogenannten Darknet tummeln entsprechende Leute melden.
    Da bei diesem Thema eigene Recherchen ja auch schon strafbar sind wäre es eben geschickt, wenn die Leute von mir aus anonym an die Polizei herantreten.
     
  18. #18 13. April 2012
    AW: Darknet - unsichtbare Schattenseite im Internet

    Kann ich dir nur voll und ganz zustimmen. Habe mich jetzt seit dem letzten Thread, wo reQ(?) nach .onion-Adressen gefragt hat, mit der Thematik beschäftigt. Nicht nur Deepweb, Darknet, Freenet, etc. Auch mit der Thematik TOR.
    Finde diese Dinge echt interessant und muss sagen das ich was das Darknet angeht, eigentlich noch viel mehr in Erfahrung bringen will. Allerdings habe ich auch meine Zweifel und will nicht auf irgendwelche Dinge herreinfallen.

    Kinder ografie ist auf jeden Fall ein absolutes No-Go. Diese Art von Netzwerk ist allerdings wie geschaffen dafür. Da an sich ein größeres Interesse an dem Thema besteht, würde ich sagen das sie diese Angebot bald noch andere Plätze suchen. (Bis diese dann auch wieder "public" sind)
     
  19. #19 22. April 2012
    AW: Darknet - unsichtbare Schattenseite im Internet

    Hab mir mal gerade die Tor Software geladen, aber weiß nicht wo diese Einstellung ist das ich nicht gerade de letzte bin in der Verbindung, den da gab es ja dann den einen Hacken. Kann mir da vielleicht einer Helfen?
     
  20. #20 3. Mai 2012
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 13. April 2017
    AW: Darknet - unsichtbare Schattenseite im Internet

    schwachstelle in tor ausschalten




    about:config
    oben in sufu network.websocket.enabled eingeben
    doppelklicken damit rechts beim wert false steht


    Firefox security bug (proxy-bypass) in current TBBs | The Tor Blog
     
    1 Person gefällt das.
  21. #21 3. Mai 2012
    Zuletzt bearbeitet: 3. Mai 2012
    AW: Darknet - unsichtbare Schattenseite im Internet

    Das ist keine Schwachstelle von (in ) TOR sondern eine Schwachstelle von Firefox (oder anderer Clientsoftware) bzw. dessen Konfiguration. Wenn du schon überall diese DAU-Videos posten musst, dann bitte mit richtigem Titel.

    Ansonsten hier mal etwas brauchbares zum Thema DNS-Leaks:


    doc/Preventing_Tor_DNS_Leaks – Tor Bug Tracker & Wiki



    //

    Ganz genau so ist es. Schön, dass ich mit dieser Meinung nicht alleine stehe.

    Richtig! Für Warez ist es absolut unbrauchbar, da es einfach zu langsam ist.
     
  22. #22 3. Mai 2012
    AW: Darknet - unsichtbare Schattenseite im Internet

    SemperVideo ist sowas wie die Bild-Zeitung bzw. Computerbild bzw. PC Welt nur als Video und mit Internet-Themen :] Billig, ohne viel Inhalt und leicht verständlich.


    Darknet ist eigentlich nur gut zum Informationsaustausch. Nicht das manche denken, darüber kann man gut Warez laden ?(
     
  23. #23 7. Mai 2012
    AW: Darknet - unsichtbare Schattenseite im Internet

    warez über tor / darknet / etcblabla laden? erinnert mich etwas an die 90s.....mit 0,5kb/s bis 5,6kb/s ist man dabei.....

    ansonsten habe ich mich bisher nicht wirklich mit dem thema befasst, jedoch waren mir einige sachen bekannt.
    es ist wie üblich mal wieder eine gute idee, die für "böse dinge" missbraucht wird. hatten wir schon öfters:

    - p2p
    - one click hoster
    - usw usw.

    ich komme aber immer noch nicht drauf klar, dass leute über tor warez laden wollen haha
     
  24. #24 8. Mai 2012
    AW: Darknet - unsichtbare Schattenseite im Internet

    Ist es Illegal das Internet zu benutzen?

    Ist es Illegal im Internet Kopiergeschützte Werke herunterzuladen an denen man keine Rechte hat?

    Frage beantwortet?
     
    1 Person gefällt das.
  25. #25 8. Mai 2012
    AW: Darknet - unsichtbare Schattenseite im Internet

    Guck mir grad die Videos an hat sich somit erledigt trotzdem danke !!
     

  26. Videos zum Thema
    Video Script
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Themen mit den Stichworten: Darknet unsichtbare Schattenseite

  1. Antworten:
    2
    Aufrufe:
    1.936
  2. Antworten:
    1
    Aufrufe:
    7.383
  3. Onymous: Darknet Razzia - auch "Silk Road 2.0" busted
    Carla Columna, 6. November 2014 , im Forum: User News
    Antworten:
    0
    Aufrufe:
    803
  4. Geheimdienste blasen zum Angriff auf das Darknet
    CanHurry, 27. Februar 2014 , im Forum: Netzwelt
    Antworten:
    5
    Aufrufe:
    10.569
  5. Antworten:
    1
    Aufrufe:
    1.075