Darum stinkt deutschland PART 2

Dieses Thema im Forum "Politik, Umwelt, Gesellschaft" wurde erstellt von TrueStar, 26. November 2007 .

Schlagworte:
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  1. #1 26. November 2007
    So fangen wir mal wieder an hoffentlich gehts diesmal bischen ohne beledigen ;)

    DAS HAT EIN FREUND GESCHRIEBEN^^

    ICH DENKE ABER SELBER SO COMPANEROS ;)

    Also ich würde später sobald es mir möglich ist auf jeden fall aus wandern.
    Warum?
    Weil des hier in deutschland abgeht, die preise werden immer teurer, die löhne bleiben gleich, man wird von vorne bis hinten abgezockt. Man schafft sich dumm und dämlich. Und das wofür? NEUE REGELUNG: AB 2007 oder 2008 dürfen die, die nach 1964 geboren sind erst mit 67 in die Rente. GEIL!! Wofür arbeite ich denn mein ganzes verdammtes leben? Um dann mit 67 (und des wird 100%ig noch schlimmer, aber naja) in die Rente zu gehen? Die lebenserwartung der deutschen liegt um die 70 wenn ich dann mit 67 auf hör zu arbeiten, darf ich für 50 Jahre arbeit, wenn nicht noch mehr, gute 3 Jahre von meiner Rente leben, super also arbeiten wir nur im endeffekt unser ganzes leben lang um es uns dann paar mickrige Jährchen, wenn überhaupt, gut gehn zu lassen??? DES IST DOCH HART!! Und überhaupt, Deutschland ist doch auch nicht mehr das was es mal war, hier hats doch lauter kanacken,das deutsche Volk stirbt aus, weil die schlauen leute (grösstenteils deutsche) aussiedeln, und was bleiben sind die Ausländer und die dümmere, sozialschwachere Gesellschaft. UM eins klarzustellen, hab nichts gegen ausländer, bin selber halb deutsche, halb ausländerin. ABER ich hab was gegen leute die in ein femdes land kommen, und nicht wissen wie sie sich zu benehmen haben. Bsp.: ich hab gestern so in dem Radio mitgekrigt das die meisten Kindergärten, gar keine Weihnachtsfeste mehr feiern, weil ... (und jetzt kommts) nur die "christen" kommen, die 50% die es an muslimen und Hinduisten, buddhisten hat etc. die bleiben daheim, die haben ja ihre eigene Religion. Da haben wirs, ich bin nicht religiös, aber wenn ich mich so an meine Kindheit zurückerinner, wie wir im Kindergarten da saßen Plätzchen gebacken haben und alle gemeinsam spass hatten und aufn weichnachtsmann gewartet haben, denk ich mir doch, auch wenn ich weiss das es keinen Weihnachtsmann gibt :), das es doch eine schne Geschichte ist mit der die Kinder doch aufwachsen sollten, weil doch das Kind-sein noch viel mehr spass macht, die ganze Zeit sich auf weihnnachten freun. Des war eins, die deutschen können nicht mehr ihre Traditionen in der Gesellschaft feiern, weil sich die Muslime( ist halt so größtenteils) sich nicht integrieren können oder wollen , keine ahnung. Sehr traurig... damit wären wohl fast alle fragen beantwortet, wieso ich nicht mehr in Deutschland bleiben weil. Weil DEUTSCHLAND EINFACH NICHT MEHR DEUTSCHLAND IST; UND ES WIRD NOCH SCHLIMMER ( vor allem durch die östlichen Beitrittsländer der EU, dann können ja noch mehr asolziale hier her kommen... oh man ich dreh noch durch.

    Und wenn ich irgendwo hin zihn würde dann in die schweiz weil die sind noch neutral, da bekommt man sein geld und das sogar sehr gut, (hab freunde bekannte die seit den letzten 5 JAhren in der Schweiz leben)

    Und noch ein grund, ist die berufliche zukunft, damals, vor 20 jahren konntest du es dir noch aussuchen was du mit deinem Hauptschulabschulss machen wolltest, und heute?? HEUTE kannst du mit deinem Hauptschulabschluss doch so gut wie nichts mehr machen, heute machen alle hauptschüler Ihre mittlere reife nach und wenn man sieht, für ein bisschen Haare schneiden und farbe mischen ist die Mittlere Reife in den meisten Betrieben, Vorraussetzung. Ich hab bekannte die BWL studiert haben, ihr Magister gemacht haben in BWL, mit ner note von 1,2. Und denen kommt keiner in den ***** gekrochen, die bekommen zu hören (meistenteils) das die zu überqualifiziert sind und son scheiss. Des ist doch alles hier fürn *****, oder wenn man sich ide ganzen Justizminister ansieht die penner, wo stecken die Ihr geld rein? Unser geld? In die Komfortabilität der Gefängniszellen für die insassen, heute hat doch jeder Knacki nen fernseher im Zimmer ein eigenes bett toilette, schrank, etc da haben es doch die Gefangenen besser wie die armen obdachlosen die vielleicht obdachlos sind, weil ihre Firma bankrott ging ist (aber intelligente menschen sind) und die im winter unter verhältnissen leben müssen, da haben es die ganzen vergewaltiger und mrder besser. Des ist doch hart oder? wozu sitzt den ein Vergewaltiger im knast? Um sich neue Freunde zu suchen in ner schönen WG die von uns finanziert wird? Anstatt in sowas zu investieren und in die psychologische Betreuung dieser ************ sollte man die doch einfach töten, Todesstrafe, und fertig, oder denkt ihr die vergewaltigen nach sieben jahren unter soooo harten umständen im knast, keine Kinder mehr wenn die auf freien fuss sind??

    nicht alles von mir aber auch meinungen und die warheit an die leute die d-land doch ach so toll finden ;)


    DAS HAT NE FREUNDIN GESCHRIEBEN ^^ ICH BIN KEIN DEUTSCHER ABER EIN BISCHEN RECHT HAT SIE SCHON :D :D :D :D :D
     

  2. Anzeige
  3. #2 26. November 2007
    AW: Darum stinkt deutschland PART 2

    Wie geil dass du sowas schreibst!
    Ich bin voll und ganz deiner Meinung! Hab auch Freunde die ihr ABI mit nem Schnitt von 1,4 gemacht haben und die bekommen jetzt nach dem studieren nix.

    Es geht ja schon da los, dass die ganzen Politiker mal schnell ihre Löhne auf 7300€ anheben, einfach mal so, aber die ehrlichen Bürger sollen bis 67 arbeiten. Das geht mir sowas von gegen den Strich!

    Aber was ich am krassesten find: Da kommen die Russen (allg. auf Ausländer bezogen) zu uns weil sie in ihrem Heimatland keine Arbeit finden. Kommen rüber nach Deutschland und haben auch keine Arbeit. Aber bei uns kriegen sie Hartz4. Wie geil!!!

    Letztens war so einer im TV dann hat die Moderatorin gefragt, warum er nicht arbeitet. Darauf sagt er: "Bin ich blöd? Wenn ich einen 400€ Job mache bekomm ich ca. 40 € mehr als mit Hartz4!"

    Denkt mal alle drüber nach^^

    => Ich hab später auch vor auszuwandern, denn es is meiner Meinung nach "fast" überall besser als hier in Deutschland!
     
  4. #3 26. November 2007
    AW: Darum stinkt deutschland PART 2

    Denkt ihr wenn ihr aus Deutschland auszieht, gehts danach Deutschland besser?
    Obwohl..wenn ich mir eure Intelligenz aus dem Geschreibsel rauslese glaub ichs schon.
    Btw, zum Kapitel Obdachlose (bei dem ihr scheinbar an die extremen der Sinnlosgikeit dieses Textes gegangen seid) Deutschland ist ein Sozialstaat, wenn du nicht weißt was das heißt frag bitte mal deinen Politik Lehrer (falls du die Schule besuchst ;)) Oder Google ein bisschen, vll merkst du dann wie sinnlos das Kapitel ist^^
     
  5. #4 26. November 2007
    AW: Darum stinkt deutschland PART 2

    Nö, ich sehe das nicht so, dass es deutschland dann besser geht aber was hab ich für vorteile, wenn ich in deutschland bleib?

    btw: Was gibts da an "Intelligenzmangel" rauszulesen?
     
  6. #5 26. November 2007
    AW: Darum stinkt deutschland PART 2

    @jophiel : darum gehts nich obs d-land dann wieder besser geht,

    in sonem fall muss man an sich selbst denken, grösstenteils hat er recht. beobachte mal dein umfeld, dann wirst du es auch gleich merken

    du siehst mehr ausländer in deutschland als deutsche
     
  7. #6 26. November 2007
    AW: Darum stinkt deutschland PART 2

    Ich würde sagen das hat überhaupt keinen Sinn darüber zu diskutieren, da jetzt ehh wieder nur solche völlig unsinnigen Argumente bzw. Sprüche wie "du siehst mehr ausländer in deutschland als deutsche" hervorgebracht werden. Achja @Threadersteller und was bringt dir das jetzt nen Text von ner Freundin hier zu posten, schreib lieber was eigenes, oder bist du auch für die Todesstrafe ?

    mfg Snoopy_21
     
  8. #7 26. November 2007
    AW: Darum stinkt deutschland PART 2

    1a formulierung (bw hast), wobei man das doch schon etwas sozialer formulieren kann.. aber ich denke der kollege hats ganz gut aufn punkt gebracht worums hier geht. ;)
    das wird echt immer trauriger, aber wer flüchtet verliert.. wenn du weg bist haben die doch ihr ziel erreicht.. als wenn ganz deutschland flüchten würde und sich nicht wehren könnte..
    musste halt mal ganz klar zeigen wo es lang geht, aber das schnallen unsere lieben politiker nicht..

    PS: einen trost gibt es > die zuwanderung nimmt nicht mehr so drastisch zu (einbürgerungstests, etc)
    obwohl man zum einbürgerungstest sagen muss, dass bestimmt 50% der deutschen ihn auch nicht lösen könnten ^^ .. aber wir brauchen es nicht wissen :p

    naja bevor ich mir die finger blutig zu dem thema schreibe höre ich and er stelle auf..



    SaschaB
     
  9. #8 26. November 2007
    AW: Darum stinkt deutschland PART 2

    im größen allgemein hat sie ja recht (nix gegen ausländer bin selber einer ..)

    vor allem durch die östlichen Beitrittsländer der EU, dann können ja noch mehr asolziale hier her kommen... oh man ich dreh noch durch.


    aber diese ausage hat die meinung über die geändert ... sie kennt die leute aus den osteurpäischen EU ländern nich dann kommt sie mit soner aussage ... damit hat sie mich schon sauer gemacht ... die soll ma nach polen fahren und gucken wie asozial die leute sind ...

    mfg
     
  10. #9 26. November 2007
    AW: Darum stinkt deutschland PART 2

    Ist ja schonwieder lustig, wie fast jeder Post hier von einem "Ich hab nichts gegen Ausländer" begleitet wird.
    Hat das jemand behauptet?
    Wenn man den Text liest, dann bekommt mans doch mit, oder eben nicht. :-/

    Hast du wohl Pech, mh?

    Wo wohnst n du? Oo Kreuzberg?

    ja, vermutlich tun die alle gar nichts, sitzen nur auf ner Parkbank rum und saufen Tag für Tag Bier. :rolleyes: Schonmal was vom Einwanderungsgesetz gehört? nen Arbeitsplatz, den du brauchst?

    Wenn ich mir das so durchlese, mitsamt dem Rest von deinem Text und die Wortwahl.
    Bye...? :-s

    Mal im Ernst.
    Wenn's euch hier wirklich so schlecht geht, dann haut halt ab. :-/
    Immer nur meckern, :poop: hier, Mist da...
    Sei froh, dass du nicht in Osteuropa wohnst, dann wärst du nämlich auch "asozial" und müsstest nach Deutschland kommen, um die Deutschen von hier zu vertrieben (achtung, Ironie).
    Ich bin froh, in Deutschland zu wohnen und habe nicht vor wegzuziehen.
     
  11. #10 26. November 2007
    AW: Darum stinkt deutschland PART 2

    hmm wenn man mal so auf den Arbeitsmark schaut und die ganzen Angebote der Personalvermittlungsagenturen sieht, die deutsches Fachpersonal für Schweden, Dänemark, Holland, Schweiz, Spanien etc suchen ...

    Sind wir schon genau da angekommen, wie die Polen die gerne beschimpft werden

    abhauen ist eine Lösung .. eine bessere ist selbst versuchen etwas dran zu ändern, sich in der Politik zb engagieren.


    und zum Text, Fremdenfeindlichkeit ist auch nur ein Symptom, aber nicht die Lösung für all die Probleme, die sind ganz woanders zu suchen. Rassismus und Fremdenfeindlichkeit sind einfach nur dumm.
     
  12. #11 26. November 2007
    AW: Darum stinkt deutschland PART 2

    Was soll das bitte sein? Eine Ansammlung an beschränkten, unüberlegten Gedankenblitzen, völlig unstrukturiert und megal oberflächlich.

    Wenn ich nur lese "ich habe gehört" oder "ein bekannte von mir..." kann ich den Text und die Autorin schon nicht für voll nehmen. Besorg dir Quellen, leg deine Behauptungen belegbar nieder und versuch mal ein bischen gemäßigter zu formulieren.

    Auf die einzelnen Argumente geh ich hier gar nicht ein, bringt eh nichts, da werde ich heute nicht mehr fertig.

    Toll, mit so stichhaltigen und subjektiven Argumenten (vorsicht, ironie) kannste vllt in der Kneipe am Stammtisch punkten, aber ansonsten ist dieser Aufsatz einfach nur Mist, sry.


    Es gibt viele Sachen die mir hier nicht gefallen, ganz wenige hast du etwas angeschnitten, aber überhaupt nicht darauf eingegangen, geschweige denn versucht ein bischen den Hintergrund zu beleuchte.

    Naja, ich denke dass die Autorin noch etwas jung ist und sich nicht ausreichend informiert hat um diese Themen vernünftigt zu erörtern. ;)
     
  13. #12 26. November 2007
    AW: Darum stinkt deutschland PART 2

    Wenn man keine Ahnung hat ,einfach mal die ...du weißt denke ich wie es weitergeht.
    Es kommen seit 2000 keine "Russen" mehr nach Deutschland,da das Gesetz geändert wurde. Außerdem sind dies deutschtämmige,die bis vor 50 Jahren noch ihre Kultur gelebt haben. Wie die meisten Völker wurden sie sowjetisiert,aber von der Nationalität sind es trotzdem Deutsche geblieben.Oder meinst du ,die kommen einfach so hier rein :angry: Mal davon abgesehen,dass das eine dumpfe dumme Pauschalisierung ist.
    Geh bitte zurück vor den Fernseher und belästige die Gesellschaft nicht mit solchen naiven Beiträgen.Damit kannste in ner NPD -Stammkneipe punkten. Ich frage mich wie du auf 1600 Beiträge kommst. Wer so einen Mist verzapft ,gehört wo anders hin.

    Naivität ist Ursache allen Übels.
     
  14. #13 26. November 2007
    AW: Darum stinkt deutschland PART 2

    Falsch. Bei Männern knapp 76, bei Frauen 81.

    Wiedersprichst du dir da nicht ein bisschen?

    Red doch nicht so einen Krampf. Die Polen haben zum Beispiel beim EU Beitritt eine 7 jährige Einwanderungssperre bekommen. Außerdem ist es ein bisschen krass zu sagen die Leute die da kommen wären alle nur asoziale.

    In Deutschland muss niemand auf der Straße leben. Wir sind ein Sozialstaat, wer hier auf der Straße lebt macht das freiwillig.

    Politiker müssen eine gute Bezahlung bekommen, damit sie nicht bestechlich werden.

    Dieser Intelligente Beitrag hat deinen Thread echt weitergebracht. Weiter so, das demonstriert schön anschaulich wie ernst man dich als Gesprächspartner nehmen kann.
     
  15. #14 26. November 2007
    AW: Darum stinkt deutschland PART 2

    Seit doch froh in Deutschland zu sein, in anderen Ländern ist es auch nicht besser, jedes Land hat seine eigenen Probleme und Punkt, es bringt nichts sich darüber aufzuregen, jeder weiß was in Deutschland falsch läuft und wir brauchen jetzt nicht noch n thread darüber. Werdet Politiker und machts besser, ihr bekommt sogar n guten Gehalt.^^
     
  16. #15 26. November 2007
    AW: Darum stinkt deutschland PART 2

    öhm lustiger text...

    also erstens ist die durchschnittliche lebenserwartung nicht 70 jahre, das ist mal bloßer populismus durch verdrehung der tatsachen. und wen die gute frau/mädel sich mal bisschen informiert hätte, würde sie wissen das fast niemand in DL bis 65 arbeitet...die realität sieht so aus das derzeit bis ca 63 jahren gearbeitet wird....
    die sache mit rente ab 67 jahren ist also kein aufreger in sachen, länger arbeiten, sondern in sachen kürzung der realen renten, denn je eher man in rente geht, desto weniger bekommt man auch.
    daher genauer über die ralität informieren und nicht theoretischen leitartikeln der BILD glauben.

    zweitens zur schulbildung:
    ich hab ein paar bekannte, die vorstellungsgespräche leiten usw..... das problem ist nicht der hauptschulabschluss, nicht mal die noten unbedingt. es mangelt an einfachsten sachverstand bei den meisten bewerbern.... wo bruchrechnung ein fremdwort ist, allgemeinbildung als spießig gilt, bewerbungen auf wurstpapieren abgegeben werden und wo man mit dreck unter den nägeln zu nem vorstellungsgespräch geht, da kann man nix erwarten. das system erst auslachen, was einem schulisches wissen vermitteln will und sich dann über die folgen aufregen ist sehr einfach und auch dumm. nicht jeder kann ein abi machen, aber ich bin der meinung das ein guter, fleißiger und anständiger hauptschüler der weiß, dass helmut kohl nicht mehr bundeskanzler ist, einen job bekommen kann.
    das gute mädel hat wohl den schulischen anschluss verpasst und wettert nun wie ungerecht es doch ist, dass andere ihre zukunft gestalten, während sie dafür büßt, dass sie in mathe damals lieber bravo gelesen hat, statt aufzupassen.

    drittens:
    penner/obdachlos muss niemand in DL sein...das ist blosser populismus. wir leben in einem sozialstaat, nicht vergessen.

    viertens:
    ich glaub bei der story mit dem kindergarten liegt doch auch eine teilschuld bei der kindergartenleitung, oder wo ist das prob ne feier für 50% der kids zu organisieren?
    und wann waren allgemein deutsche kleinkinder das letzte mal in der moschee? christliche feste sind kein dogma....so schön unsere kindheitserinnerungen an diese auch sind.
    es ist schon richtig, dass emigranten offen sein sollten für unsere kultur, aber man sollte zu allererst mal bei sich selber anfangen und sich die frage stellen: wie offen bin ich für das unbekannte.

    fünftens:
    einerseits über polen usw wettern, weil sie sich zu uns begeben, weils da besser ist als in ihrem land, aber selber auswandern wollen....lustige doppelmoral.

    sechtsens:
    die abschaffung der todesstrafe in DL sehe ich als etwas positives, aber da hat ja jeder seine eigene meinung dazu... nur zu gut, dass für hass und hetzparolen wie diese derzeit nicht die todesstrafe verhängt wird...so hat die gute frau die chance aus ihren fehlern zu lernen und erwachsen zu werden, anstatt geköpft zu werden.
    und wenn wir vorhin schon bei christlichen sachen waren, wie sieht es aus mit vergebung? ein toter hat nix davon, wenn man ihm vergibt oder ihm chance zur besserung gibt.
    gefangen im kasten der christlichen kindheitsprägung, aber andere wegen ihrer engstirningkeit rügen und dann solche vorderungen machen...
    auf ein system/staat schimpfen, aber ihm die erlaubnis erteilen wollen menschen zu töten....

    für mich macht das wenig sinn und scheint mir doch derbe unreif.
    ein mädel das die kleinbürgerliche mundpropaganda für realität hält und die großen fakten nicht kennt und auch nicht verstehen will, weil es uncool wäre ein streber zusein oder allgemeinbildung sein eigen zu nennen.
    meckern hat noch nie was gebracht, nur handeln ändert tatsachen.
    das ist hier wie auch im ausland gleich.

    aber sollen die die meinen auf der anderen seite der landesgrenze scheint die sonne heller nur gehen...und später wie zb wolf biermann erkennen, das jedes vermeintliche paradies auch schlagen in sich birgt.

    ahoi
     
  17. #16 26. November 2007
    AW: Darum stinkt deutschland PART 2

    Ich hab doch geschrieben "(allgemein Asländer)", allgemein kann man abkürzen^^

    Es fällt mir nur auf, das diese "Russen" oder auch Russlanddeutsche (bei mir in der Straße steht ein Mehrfamilienhaus und da wohnen nur solche) kein Wort deutsch können, keine Arbeit haben (ich seh sie von morgens bis abends mit der zigarette draussen rumstehen) aber nen fetten flachbildfernseher in der wohnung haben.

    -> Denk drüber nach!

    Dann lass mal in Zukunft bitte deine "NPD-Anspielung". Sowas kann nur von einem nicht-Deutschen kommen! Nein ich bin kein Nazi! Aber wer sowas verzapft...naja, lassen wirs mal gut sein, ich bin ja nicht so.
     
  18. #17 26. November 2007
    AW: Darum stinkt deutschland PART 2

    Der einzige Punkt der in dieser Riesenansammlung Mist ansatzweise ein echtes Thema ist, ist meiner Meinung nach die Rente im hohen Alter.

    Mir egal ob 63, 65 oder 67, jeder Mensch hier hat sein ganzes Leben lang diesen "Arbeitsdruck", welcher erst weggeht, sobald man in Rente ist und...

    Nunja, mir kann man sagen was man will, aber mit 63+ kann man mit seinem Leben nicht mehr allzu viel machen.
     
  19. #18 26. November 2007
    AW: Darum stinkt deutschland PART 2

    Thema ist dicht..schon allein wegen Titel -.-
     

  20. Videos zum Thema
Die Seite wird geladen...